Telekom anschluss dauer abstürtze paketverlust Telekom hilft nicht

13Antworten
  1. #1
    Avatar von Cloud
    Cloud ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    25.01.2024
    Beiträge
    5
    Danke
    1

    Frage Telekom anschluss dauer abstürtze paketverlust Telekom hilft nicht

    Guten tag,

    Folgendes Problem...

    Wir haben einen 200.000er Anschluss in unserem Haus, dieser Funktioniert leider nicht wie gewollt. Entweder crasht das Internet oder es gibt einen knappen Paket Verlust von 75-90% laut der WLAN App von Fritz box. Ich habe in denn vergangenen 3 Jahre versucht mich mit der Telekom auseinander zusetzen und versucht das Problem zu lösen. Es kommen ständig Techniker immer wieder, einmal ist es das dann was anderes aber alle kommen immer zum Schluss irgendwann, der Router seih das Problem. Perse kann das natürlich sein aber wenn ich Innerhalb von 3 Jahre immer die selben Probleme habe und ich denn Router mehrfach schon gewechselt habe auf das Geheiß der Telekom glaub ich daran nicht mehr wirklich. Gibt es evtl Leute die mir vlt weiterhelfen können ?

    Laut der Fritz Box im Ereignis log lautet wenn es abstützt der log :

    21.01.2024 10:07:12 DSL Antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung)
    21.01.2024 10:07:17 Internetverbindung IPv6 wurde Getrennt, Präfix nicht mehr Gültig
    21.01.2024 10:07:17 Internetverbindung wurde getrennt
    21.01.2024 10:07:17 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung
    21.01.2024 10:07:31 DSL synchronisierung beginnt (training)
    21.01.2024 10:08:59 DSL Verfügbar (DSL Synchronisierung besteht mit (zahlen)
    21.01.2024 10:09:10 Es hat eine Anspassung der DSL-Datenrate statt gefunden. Weitere Dynamische Anpassungen werden automatisch vorgenomen (ohne nennung)
    21.01.2024 10:09:44 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung
    21.01.2024 10:10:32 Informationen des Anbieters über die Geschwindigkeit des Internetzugangs (verfügbare Bitrate) : 257508/42323 kbit/s
    21.01.2024 10:10:33 Internetverbinfung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse:
    21.01.2024 10:10:33 IPv&-Präfix wurder erfolgreich bezogen. Neues Präfix:

    das passiert manchmal auch mehrfach hintereinander.
    Und bei dem Pakt verlust wird im Ereigniss log nichts aufgezeichnet, dieser dauert auch knapp meist 25-40 sekunden wo halt wirklich dann auch garnichts mehr geht. Und das passiert knapp 4x täglich mindestens

    Aktuell haben wir eine ca 3 Monate alte Fritz Box 7590 AX und einen Fritz Repeater 5 Monate alt 3000 AX.

    Falls weitere Infos benötigt werden von logs oder so bitte bescheid sagen und aber dann auch sagen was man nicht davon posten sollte also schwärzen sollte .
    Ich hoffe jemand kann mir evtl helfen.

  2. #2
    Avatar von usb
    usb ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    11.04.2023
    Beiträge
    36
    Danke
    1

    Standard AW: Telekom anschluss dauer abstürtze paketverlust Telekom hilft nicht

    Also die Glaskugel wurde leider noch nicht erfunden um Probleme einsehen zu können ,
    schick mal die Daten aus der Firtzbox als Screenshot ,

    -Internet DSL Informationen alles :
    Ausgehandelte Verbindungseigenschaften,
    Spektrum,
    Statistik .

    Da kann man mehr sehen was mit dem Anschluss los ist .

    Perse kann das natürlich sein aber wenn ich Innerhalb von 3 Jahre immer die selben Probleme habe und ich denn Router mehrfach schon gewechselt habe auf das Geheiß der Telekom glaub ich daran nicht mehr wirklich. Gibt es evtl Leute die mir vlt weiterhelfen können ?
    Der Router kann ja wohl nicht das Problem sein weil mehrfach gewechselt hast und jetzt
    eine Neue Fritzbox hast.

    Vielleicht schlechte Leitung gibt nicht mehr her,
    ein langsamer Anschluss würde vielleicht besser laufen ?

  3. #3
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist gerade online

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.924
    Danke
    242

    Standard AW: Telekom anschluss dauer abstürtze paketverlust Telekom hilft nicht

    Wir brauchen mehr Daten, das was du gepostet hast erweist sich als nicht nützlich. Da du eine fritzbox dein Eigen nennst dürfte es dir leicht fallen folgende Daten zu ermitteln und uns zu geben:

    - Leitungsdämpfung
    - Signal/Rauschabstand
    - Spektrum (daran kann man dann auch gut eventuelle Störer erkennen)

  4. #4
    Avatar von usb
    usb ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    11.04.2023
    Beiträge
    36
    Danke
    1

    Standard AW: Telekom anschluss dauer abstürtze paketverlust Telekom hilft nicht

    Das kann man vergessen diese Log Dateien sagen überhaupt nichts über den Zustand
    des Anschlusses aus , die gesamte Fehler Anzeige ist auch Wichtig .
    Es kann doch nicht so schwer sein davon paar Screenshots zu machen ,
    Taste Druck PC Tastatur ,
    copy & Paste ins Grafik Programm und speichern , das dann hier hoch laden .

  5. #5
    Avatar von Cloud
    Cloud ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    25.01.2024
    Beiträge
    5
    Danke
    1

    Standard AW: Telekom anschluss dauer abstürtze paketverlust Telekom hilft nicht

    entschuldigt für die verspäteten screenshots hier sind mal welche ich hab halt keine Ahnung was ich noch dazu machen soll
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken  

     

     

     

     


  6. #6
    Avatar von usb
    usb ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    11.04.2023
    Beiträge
    36
    Danke
    1

    Standard AW: Telekom anschluss dauer abstürtze paketverlust Telekom hilft nicht

    Vermittlungsstelle vor der Tür Syn. nicht ständig Neu,
    keine gravieren Fehler ,
    bei Signal Rauschspannungsabstand in db was mir auffällt im oberen Bereich fällt etwas ab.
    Stöhrabstands menge nur 10 und 13 fnde ich etwas wenig ,
    ich habe 27 31 bei VDSL 50 , ich kann daher meinen Anschluss schlecht mit deinem vergleichen.

    Das es an der Leitung liegt glaube ich wenig ,
    Anschluss Synchronisiert vielleicht falsch in der Vermittlungsstelle ?
    Könnte sein das was mit den Telekom Parametern bei der Telekom selber was nicht stimmt,
    daher die Probleme hast, da können die Techniker messen so viel Sie wollen
    und finden den Fehler nicht .
    Ein Idee hätte ich was du mal ausprobieren kannst ,
    stell eine Zwangstrennung-umgehen 1 x pro Tag ein z.b. von 2 bis 3 h,
    dann unter Inhalt Fritzbox Support bei DSL-Leitungsgeschwindigkeit,
    zwei Fest Werte eintragen ,

    Z.b : Download den Wert : 273570 oder Wert auf 200000 mal testweise runter setzen.
    Bei Upload den Wert : 42661 oder 40000 mal testweise runter setzen,
    quasi auf den Tarif der Gebucht ist ,
    also das Feld aktivieren .
    Das kannste ja wieder alles rückgängig machen wenn nix bringt.

  7. #7
    Avatar von Cloud
    Cloud ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    25.01.2024
    Beiträge
    5
    Danke
    1

    Standard AW: Telekom anschluss dauer abstürtze paketverlust Telekom hilft nicht

    ok vielen dank dann teste ich das mal einfach !

  8. #8
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist gerade online

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.924
    Danke
    242

    Standard AW: Telekom anschluss dauer abstürtze paketverlust Telekom hilft nicht

    Deine Leitung schaut sauber aus, und ich bin eben NICHT der Meinung, dass eine Störabstandsmarge von 10 schlecht ist. Das ist absolut im Rahmen. Auch dein Impulsstörschutz ist sehr gut, denn je höher der Wert ist, um so weniger anfällig ist deine Leitung. Man kann aber sehen, dass du einen schönen Knick im Frequenzgang hast, so bei 4200 rum. Aber laut Anzeige fällt bei einem Neusynch weder die Störabstandsmarge noch gibt es nicht korrigierbare Fehler.

  9. #9
    Avatar von usb
    usb ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    11.04.2023
    Beiträge
    36
    Danke
    1

    Idee AW: Telekom anschluss dauer abstürtze paketverlust Telekom hilft nicht

    Wegen sehr kurzen Leitungswege ist der Anschluss möglicherweise Übertaktet mehr als
    das max Soll erlaubt daher kommen diese Fehler,
    das dürfte normalerweise nicht passieren .


    Der Anschluss Synchronisiert mit 290 und Taktet etwas zu hoch wenn das eine 250 Leitung ist
    dann müßte normalerweise nur bis 250 max 260 hoch Synchronisieren und nicht auf 290 ,
    Signal ist zu stark das im Router was übersteuert wird denke ich mal,
    dann müssten aber Fehler angezeigt werden , deswegen sagte ich Router runter Drosseln auf das was er Vertraglich gebucht hat 200.
    Meine Vermutung ist halt das der Fehler nicht in der Leitung liegt nicht an seinem Router,
    sondern das die Telekom Parameter nicht stimmen oder falsch sind,
    bei der Telekom selber .

    Nach dem er versucht hat die Werte zu änder DSL Verbindung manuell Neu Synchronisieren
    oder Router Neu Booten , damit die Änderungen sofort greifen .
    Wenn man die Leitung künstlich etwas dämpft die Probleme vielleicht weg ?
    Er ist wohl immer an Techniker geraten mit keiner Ahnung so Richtig ?

  10. #10
    Avatar von Cloud
    Cloud ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    25.01.2024
    Beiträge
    5
    Danke
    1

    Standard AW: Telekom anschluss dauer abstürtze paketverlust Telekom hilft nicht

    Also ich hab die Zwangs Trennung gestern mal eingestellt, dass hat auch ohne Probleme geklappt. Nur das festlegen einer gewünschten Rate hat net hingehauen habs zwar gemacht aber danach wollte der Router einfach Gar keine Verbindung mehr aufbauen.
    Und ja meistens waren es halt leider böse gesagt immer 0 8 15 Leute.

  11. #11
    Avatar von TelekomTeam
    *******
    TelekomTeam ist offline

    Title
    verifizierter Account
    seit
    28.02.2011
    Beiträge
    711
    Danke
    82

    Standard AW: Telekom anschluss dauer abstürtze paketverlust Telekom hilft nicht

    Hi @Cloud,

    wenn du magst füll gerne einmal unser Kontaktformular aus, dann werfe ich mal ein paar Augen auf den Anschluss. (https://www.telekom.de/kontakt/e-mai...kom-hilft-team)
    In die Diskussion, ob das nun Techniker ohne Ahnung sind, die bei dir warten, steige ich erst ein, wenn der Fehler gefunden ist.

    Viele Grüße Torsten S.

  12. #12
    Avatar von usb
    usb ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    11.04.2023
    Beiträge
    36
    Danke
    1

    Standard AW: Telekom anschluss dauer abstürtze paketverlust Telekom hilft nicht

    Zitat Zitat von Cloud
    Also ich hab die Zwangs Trennung gestern mal eingestellt, dass hat auch ohne Probleme geklappt. Nur das festlegen einer gewünschten Rate hat net hingehauen habs zwar gemacht aber danach wollte der Router einfach Gar keine Verbindung mehr aufbauen.
    Und ja meistens waren es halt leider böse gesagt immer 0 8 15 Leute.
    Klare Sache da stimmt was mit den Telekom Parametern nicht
    bei Leitungsproblemen werden immer Fehler angezeigt bei dir sind keine .
    Also ich rede hier nicht von Sachen die ich nicht selber ausprobiert habe ,
    von der 7430,7530 bis hin zur 6890 alles funktioniert gleich keine Probleme mit den Einstellungen wird auch bei der 7590 nicht anders sein .

    ich habe z.b. bei meinem Anschluss der sehr Gut Funktioniert Fest Werte eintragen ,
    das hier mit verschieden AVM Routen ausprobiert von der 7
    das der Router weniger aushandeln muss schneller Synchronisiert .

    Und ja meistens waren es halt leider böse gesagt immer 0 8 15 Leute.
    Es kommen ständig Techniker immer wieder, einmal ist es das dann was anderes aber alle kommen immer zum Schluss irgendwann, der Router seih das Problem. Perse kann das natürlich sein aber wenn ich Innerhalb von 3 Jahre immer die selben Probleme habe und ich denn Router mehrfach schon gewechselt habe auf das Geheiß der Telekom glaub ich daran nicht mehr wirklich.
    3 Jahre hätte ich mich mit so was nicht rum gequält,
    wenn die Verbindung oft zusammen bricht das kann sehr lästig werden wenn man Online
    Filme Streamet ,
    wahrscheinlich biste immer an s.g Partner Firmen gelangt die Auftrag der Telekom arbeiten oft auch k.A haben statt Echte Telekom Techniker die eine bessere Schulung haben ,
    eine Frist setzten wenn die es nicht schaffen Fristlos Kündigen und wo anders hin gehen.



    Hast ja jetzt noch eine Möglichkeit das sich vielleicht was bessert das
    dürfe kein Problem sein bei Guter Infrastruktur ?

  13. #13
    Avatar von Cloud
    Cloud ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    25.01.2024
    Beiträge
    5
    Danke
    1

    Standard AW: Telekom anschluss dauer abstürtze paketverlust Telekom hilft nicht

    Wie gesagt das mit dem festen wert schien nicht zu klappen, immer wenn ich das m ach bleibt der Router aus und bekommt garkeine DSL verbindung mehr.

    ja 3 Jahre is ne Lange Zeit aber was will man machen, man quält sich halt.

    die letzte info die wir von der Telekom bekommen haben war halt, das ein Techniker kommt der das Heimnetz überprüfen sollte und uns halt dann auch noch 70€ waren es glaub gekostet hätte, was halt auch sehr Gierig war. Der Termin wurde dann abgesagt und seit dem her kein Kontakt mehr mit der Telekom. evtl versuche ich es auch über das oben genannte Formular des Telekom Mitarbeiter mal( falls er wirklich helfen könnte)

    besser könnte sich das vlt wenn das Glasfaser mal endlich fertig ist und wir halt es mal darüber testen.

    aufjedenfall danke für deine vielen Antworten und entschuldige wieder mal das Verspätete antworten

    edit: gab wieder denn Paketverlust miest, hier ist die PDF dazu falls ihr mal rein schauen wollt : https://drive.google.com/file/d/1Qpz...usp=drive_link

  14. #14
    Avatar von usb
    usb ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    11.04.2023
    Beiträge
    36
    Danke
    1

    Standard AW: Telekom anschluss dauer abstürtze paketverlust Telekom hilft nicht

    Den Google Link kann ich nicht öffnen die einfach meinen nicht genutzten Account "ohne" Informationen heimlich gelöscht haben,
    in Deutschland kann jeder machen was wer will .

    Es hat sich doch hier ein Telekom Herr angeboten zu helfen das würde ich in Anspruch nehmen.

    Mein Provider hatte mal gesagt, das oft Power Lan Adapter Probleme verursachen das könnte auch eine Ursache sein, wenn du so was nutzt stört nämlich oft den Router und das DSL,
    auf so was sollte dein Provider die Telekom als 1. Hinweisen wenn man Störungen hat .

    Bei Glasfaser kann man auch Pech haben das gar nichts geht oder sehr langsam ist ,
    du hast die Vermittlungsstelle für VDSL vor der Tür das sind optimale Bedingungen da würde ich mir auch nichts einreden lassen von anderen Leuten mit keine Ahnung haben .

Ähnliche Themen

  1. 1&1 Hilft mir nicht weiter :(

    Von Mase425 im Forum 1&1
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.02.2014, 16:03
  2. Eigener Telekom/DSL-Anschluss

    Von hindsight im Forum Telekom
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2013, 13:46
  3. Telekom ISDN Anschluss - Anrufweiterschaltung geht nicht

    Von tripletwenty im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 17:37
  4. Nun doch nur MIT Telekom Anschluss ...

    Von Septime im Forum 1&1
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 17:04
  5. DSL funzt nicht, Provider hilft nicht...

    Von strast im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 16:10
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz