Kabellängen zwischen TAE Dose und PC

4Antworten
  1. #1
    Avatar von grisu
    grisu ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    24.11.2004
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard Kabellängen zwischen TAE Dose und PC

    Hallo,
    ich bekomme bald DSl und habe nun einige Fragen zur Installation.

    Ich wohne in einem 2 Fam.Haus mit Keller und ausgebautem DG.
    Die TAE Dose ist im Keller. Der W-Lan Router steht im DG.
    Jetzt muss ich aber (so denke ich) den Splitter im Keller montieren weil dort der NTBA ist an dem eine Telefonanlage hängt die ich nicht umhängen kann wegen der angeschlossenen Telefone.
    Wie lang darf denn die Kabellänge zwischen Splitter und DSL-Modem von dort aus dann zum WLAN-Router und von dort zum PC sein.
    Nach den jetzigen Standorten ist die Entfernung zwischen NTBA (Keller) und WLAN-Router ca. 40 m Kabellänge (Keller-EG-1.OG-DG und dann noch ca. 20 m über den Fußboden).
    Eine Montage des DSL-Modems auf der Hälfte der Strecke wäre machbar, ist das auch sinnvoll?
    Weiterhin ist der PC über ein Netzwerkkabel von 20 m länge an den WLAN-Router angeschlossen (Drahtlos nicht möglich, da zu viele Wände).

    Hat jemand Erfahrung oder Ahnung bei solch langen Kabellängen?

    Über einige Antworten würde ich mich freuen.

  2. #2
    Avatar von Sonicwave
    **********
    Sonicwave ist offline

    Title
    Co-Administrator
    seit
    29.11.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.948
    Danke
    347

    Standard Re: Kabellängen zwischen TAE Dose und PC

    Zitat Zitat von grisu
    Wie lang darf denn die Kabellänge zwischen Splitter und DSL-Modem von dort aus dann zum WLAN-Router und von dort zum PC sein.
    ca. 20 Meter. Ein paar Meter mehr oder weniger ist auch nicht so schlimm

    Jetzt muss ich aber (so denke ich) den Splitter im Keller montieren weil dort der NTBA ist an dem eine Telefonanlage hängt die ich nicht umhängen kann wegen der angeschlossenen Telefone.
    Ja, wäre sinnvoll, denn eine WLAN Datenübertragung über mehr als 1 Stockwerk kann problematisch sein.


    Eine Montage des DSL-Modems auf der Hälfte der Strecke wäre machbar, ist das auch sinnvoll?
    Nur theoretisch Sinnvoll. Hast du vor in den anderen Stockwerken auch Rechner über WLAN anzuschliessen? je Zentraler der Router steht, desto mehr kann durch die wellen abgefangen werden. Ein Router strahlt immer Kreisförmig.

  3. #3
    Avatar von grisu
    grisu ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    24.11.2004
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard

    Meinst Du 20 Meter gesamtlänge (Splitter -> PC) oder die Länge zwischen Splitter und DSL-Modem. Im Moment habe ich ca. 20 Meter vom PC zum WLAN - Router und vom WLAn-Router zum Splitter wären es dann ca. 40 Meter wobei auf der Strecke vom WLAN-Router zum Splitter irgendwo das DSL-Modem eingebaut werden müstte (so denke ich jedenfalls).

    Gruß Grisu

  4. #4
    Avatar von Sonicwave
    **********
    Sonicwave ist offline

    Title
    Co-Administrator
    seit
    29.11.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.948
    Danke
    347

    Standard

    Zitat Zitat von grisu
    Meinst Du 20 Meter gesamtlänge (Splitter -> PC) oder die Länge zwischen Splitter und DSL-Modem. Im Moment habe ich ca. 20 Meter vom PC zum WLAN - Router und vom WLAn-Router zum Splitter wären es dann ca. 40 Meter wobei auf der Strecke vom WLAN-Router zum Splitter irgendwo das DSL-Modem eingebaut werden müstte (so denke ich jedenfalls).

    Gruß Grisu
    Die 20m beziehen sich auf die Länge zwischen Splitter und DSL-Modem. Netzwerkverkabelung nach dem Modem (also vom Modem zum PC) dürfen max 90m lang sein.

    Sinnvoll ist es auf jeden Fall wenn Splitter und Modem an gleicher Stelle hängen. Vor allem wenn du zusätzlich noch dahinter ne längere Leitung hast.

  5. #5
    Avatar von grisu
    grisu ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    24.11.2004
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard

    Alles klar, das hilft, vielen Dank Sonicwave.

Ähnliche Themen

  1. Kein Signal zwischen KVZ und TAE Dose

    Von Anle im Forum Vodafone
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.10.2015, 21:55
  2. TAE Dose - NFN ersetzten durch N&F Dose mit einem Steckplatz

    Von ComputerMeister im Forum Technische Fragen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.09.2015, 15:48
  3. Router W722V, Kabellängen

    Von Hoffnungsvoll im Forum DSL Router
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 14:13
  4. Beschaltung zwischen Fritzbox <-> TAE-Dose

    Von spiegellux im Forum Technische Fragen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 19:06
  5. kein freizeichen bei splitter zwischen telefon und TAE-dose

    Von DerGrim666 im Forum Telekommunikation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.02.2007, 14:34
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz