Kein Signal zwischen KVZ und TAE Dose

3Antworten
  1. #1
    Avatar von Anle
    Anle ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    27.10.2015
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Ausrufezeichen Kein Signal zwischen KVZ und TAE Dose

    Hallo
    Ich bin umgezogen und habe DSL 1600 bei Vodafone bestellt, um Internet in der Wohnung zu haben. Gestern kam ein Techniker der Telekom vorbei, der das anschließen sollte, nur stellte er fest, dass es kein Signal zwischen KVZ und der TAE Dose in der Wohnung gibt. Er vermutet, dass es entweder bereits belegt ist oder es eine Unterbrechung gibt. Daraufhin ist er wieder gegangen und ich habe immer noch kein Internet.

    An wen muss ich mich wenden? Die Hausverwaltung stellt sich quer und Vodafone meint, dass sie selbst auch keine neuen Kabel verlegen. Habe ich rechtlichen Anspruch, dass man es mir bis zur TAE Dose anschließt oder mir ein neues Kabel verlegt?
    Ich bin leider echt ratlos und für die Uni bin ich dringend auf Internet angewiesen.

    Ich hoffe auf schnelle Hilfe!

    Liebe Grüße

  2. #2
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist gerade online

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.011
    Danke
    152

    Standard AW: Kein Signal zwischen KVZ und TAE Dose

    Für die hausinstallation, und dazu gehört auch die Verbindung zwischen KVZ und deiner TAE, ist der Eigentümer/Vermieter zuständig.
    Die Hausverwaltung darf sich also gar nicht quer stellen

  3. #3
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.361
    Danke
    122

    Standard AW: Kein Signal zwischen KVZ und TAE Dose

    Zitat Zitat von Anle
    Daraufhin ist er wieder gegangen und ich habe immer noch kein Internet.
    An wen muss ich mich wenden?
    Hallo,

    es gibt Anbieter die regeln das mit Subtechnikern, da wird dann beim Vermieter eine Genehmigung eingeholt und ggf, sogar eine neue Leitung verlegt, allerdings nicht bis zum KVZ sodern im Haus zum APL, dieser sollte zum KvZ dann noch was frei haben.
    Da Vodafone nicht so liefern kann, dort anrufen und nach LTE fragen oder da sie ja Kabel Deutschland bei haben, nach Internt via Kabelfernsehen, wenn vorhanden, fragen. Geht das alles nicht, ist mein Rat die Telekom zu bemühen und dort einen Auftrag erteilen, dann wirst Du sehen, das plötzlich eine ganz andere Initiative an den Tag gelegt wird eine freie Leitung zwischen KVZ und TAE zu finden..... vorher aber Vodafone widerrufen bzw. Frist setzen wenn Du da nicht mehr so rauskommst

    BG

  4. #4
    Avatar von Kurt_Wuffner
    Kurt_Wuffner ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    25.01.2011
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    788
    Danke
    100

    Standard AW: Kein Signal zwischen KVZ und TAE Dose

    Hi,
    ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob da wirklich KVz gemeint ist. Logischer wäre APL und TAE. In dem Fall ist es eigentlich üblich, dass Vodafone die Telekom beauftragt eine neue Leitung zu legen. Also die Aussage von Vodafone hier wundert mich. So wärst du aber auch schnell draußen aus der Nummer, denn Vodafone erfüllt nicht den Vertrag, und müssen dich daher eigentlich entbinden, würde ich jetzt mal sagen ohne Jurist zu sein, und kannst dir einen anderen Anbieter suchen.
    Sollte es der andere Fall sein, Unterbrechung zwischen KVz und APL, dann ist das Sache der Telekom das Instandzusetzen. Hier hätte der Techniker aber anders reagieren müssen und den Auftrag intern weiterleiten müssen. Deswegen glaube ich eher die Unterbrechung ist zwischen APL und TAE.
    Was theoretisch noch möglich ist. Der Techniker hat den APL nicht gefunden und hat versucht die Leitung, die zur Wohnung führt, im KVz zu finden, was fehl schlug. Diese Vorgehensweise ist nicht üblich und wird normalerweise nicht gemacht. Da der Kunde im Bestätigungsschreiben aufgefordert wird den Zugang zum APL zu ermöglichen. Aber auch in dem Fall wäre die Reaktion des Technikers nicht logisch, denn hier hätte der Techniker den Auftrag zurückgeben müssen mit neuer Terminvereinbarung, an dem der APL zugänglich ist.
    Noch was zur wahrscheinlichsten Theorie Unterbrechung APL - TAE: Wenn eine TAE in der Wohnung vorhanden ist, spricht alles dafür, dass eine Verbindung bzw. Leitung bestand. Entweder ist die Leitung beschädigt oder sie ist komplett entfernt worden. Wurden die Wohnung im größerem Umfang renoviert? Dann kann es eventuell so sein, dass in dem Zuge irgendetwas passiert ist. In dem Fall dürfte sich die Hausverwaltung m. E. nicht quer stellen. Und selbst wenn du dich selbst bemühen würdest eine neue Leitung zu legen mithilfe eines Elektrikers z.B., sollte die Hausverwaltung davon Kenntnis haben und mit Rat zur Seite stehen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.2017, 12:02
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.11.2015, 09:18
  3. Kein DSL Signal-TAE Dose richtig gepolt?

    Von EagleSquadron im Forum Technische Fragen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.04.2015, 17:06
  4. kein freizeichen bei splitter zwischen telefon und TAE-dose

    Von DerGrim666 im Forum Telekommunikation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.02.2007, 14:34
  5. Kabellängen zwischen TAE Dose und PC

    Von grisu im Forum Telekommunikation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.2004, 21:14
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz