DSL Verbindung wird bei Anruf unterbrochen

9Antworten
  1. #1
    Avatar von Fan27
    Fan27 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.03.2005
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard DSL Verbindung wird bei Anruf unterbrochen

    Hallo
    Erstmal: Ich weiß, dass es schon zig Themen zu diesem Problem gibt aber ich hab wirklich alles ausprobiert und bin nicht weitergekommen.
    Folgendes: Seit einiger Zeit wird bei einem eingehenden/ausgehenden Anruf die Verbindung kurzzeitig unterbrochen (beim Annehmen und Auflegen). Das komische ist, dass der Fehler eben erst seit einigen Wochen auftritt und an der Verkabelung oder sonstigem nichts geändert wurde.
    Hier ein paar Daten:

    - 1&1 DSL FLAT (1000) (DSL Anschluss bei der Telekom)
    - Fritz!Box SL im Routerbetrieb
    Hier der Fehlerlog, den die Fritzbox bei einem Anruf ausspuckt:
    23.02.06 15:53:16 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt.
    15:53:16 Internetverbindung wurde getrennt.
    15:53:16 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    15:53:01 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht).
    15:52:51 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
    15:52:48 Internetverbindung wurde getrennt.
    15:52:48 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
    - Alles ist natürlich richtig verkabelt
    - Die Werte (Dämpfung usw. hab ich schon überprüft bzw. von jemandem prüfen lassen, die sind i.O.
    - Neuestes Firmware-Update der Fritzbox wurde auch schon aufgespielt
    - Splitter wurde auch schon ausgetauscht

    Das Resultat von drei Anrufen bei 1&1:
    1. Bei der Telekom wurde irgendeine Einstellung bei mir umgestellt.
    2. Eine Langzeitmessung wurde von der Telekom gemacht
    3. Beim letzten Anruf hat der freundliche Mitarbeiter (die sind wirklich freundlich *g*) gesagt, dass ich mal meine TAE-Dose aufschrauben solle um dort irgendeinen "Schalter" umzustellen.

    Habt ihr noch irgendeinen anderen Lösungsvorschlag (nicht dass ich die TAE-Dose umsonst aus der Wand breche) , ich bin am Verzweifeln....[/list]

  2. #2
    Avatar von mgrasek100
    mgrasek100 ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    20.09.2006
    Beiträge
    98
    Danke
    0

    Standard Re: DSL Verbindung wird bei Anruf unterbrochen

    Zitat Zitat von Fan27
    Hallo
    Erstmal: Ich weiß, dass es schon zig Themen zu diesem Problem gibt aber ich hab wirklich alles ausprobiert und bin nicht weitergekommen.
    Folgendes: Seit einiger Zeit wird bei einem eingehenden/ausgehenden Anruf die Verbindung kurzzeitig unterbrochen (beim Annehmen und Auflegen). Das komische ist, dass der Fehler eben erst seit einigen Wochen auftritt und an der Verkabelung oder sonstigem nichts geändert wurde.
    Hier ein paar Daten:

    - 1&1 DSL FLAT (1000) (DSL Anschluss bei der Telekom)
    - Fritz!Box SL im Routerbetrieb
    Hier der Fehlerlog, den die Fritzbox bei einem Anruf ausspuckt:
    23.02.06 15:53:16 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt.
    15:53:16 Internetverbindung wurde getrennt.
    15:53:16 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
    15:53:01 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht).
    15:52:51 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
    15:52:48 Internetverbindung wurde getrennt.
    15:52:48 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
    - Alles ist natürlich richtig verkabelt
    - Die Werte (Dämpfung usw. hab ich schon überprüft bzw. von jemandem prüfen lassen, die sind i.O.
    - Neuestes Firmware-Update der Fritzbox wurde auch schon aufgespielt
    - Splitter wurde auch schon ausgetauscht

    Das Resultat von drei Anrufen bei 1&1:
    1. Bei der Telekom wurde irgendeine Einstellung bei mir umgestellt.
    2. Eine Langzeitmessung wurde von der Telekom gemacht
    3. Beim letzten Anruf hat der freundliche Mitarbeiter (die sind wirklich freundlich *g*) gesagt, dass ich mal meine TAE-Dose aufschrauben solle um dort irgendeinen "Schalter" umzustellen.

    Habt ihr noch irgendeinen anderen Lösungsvorschlag (nicht dass ich die TAE-Dose umsonst aus der Wand breche) , ich bin am Verzweifeln....[/list]
    Ich verstehe die ganze Hysterie nicht, wenn dies nur beim telefonieren abbricht, dann kannst du doch in der Zeit eh nich im Internet surfen, danach ist doch Internet wieder da.

  3. #3
    Avatar von Sonicwave
    **********
    Sonicwave ist offline

    Title
    Co-Administrator
    seit
    30.11.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.954
    Danke
    348

    Standard

    Wenn die Verbindung immer während des Telefongesprächs abbricht, riecht das förmlich nach einer fehlerhaften Verkabelung. Sprich das Telefon nicht nicht am Splitter angeschlossen sondern davor.

    Die andere Möglichkeit wäre, dass der Splitter defekt ist.


    @mgrasek100
    Dein dummer Kommentar hilft nicht weiter. Solche nonsens Postings kannst du dir sparen. Dies ist ein Forum in dem User hilfe haben möchten und keine infantilen Bemerkungen.

  4. #4
    Avatar von mgrasek100
    mgrasek100 ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    20.09.2006
    Beiträge
    98
    Danke
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Sonicwave
    Wenn die Verbindung immer während des Telefongesprächs abbricht, riecht das förmlich nach einer fehlerhaften Verkabelung. Sprich das Telefon nicht nicht am Splitter angeschlossen sondern davor.

    Die andere Möglichkeit wäre, dass der Splitter defekt ist.


    @mgrasek100
    Dein dummer Kommentar hilft nicht weiter. Solche nonsens Postings kannst du dir sparen. Dies ist ein Forum in dem User hilfe haben möchten und keine infantilen Bemerkungen.
    Deinen deinerseits abfälligen Kommentar kannst du dir sparen.
    Wenn du allen ernstes meinst, dass du dich, nur weil du ADMIN bist nicht an die allgemeinen Freundlichekiten halten musst, dann bist du bei mir schief gewickelt.
    Im übrigen passt es mir garnicht, wenn du mich in aller Öffentlichkeit sp runterziehst und meine Kommentare als "dumm" bezeichnest, ich muss mich von dir nicht beleidigen lassen.
    Du solltest dir lieber mal aus meiner Sicht überlegen, ob du die ganzen aus meiner Sicht unsinnigen Postings hier löschen tust.
    Jedenfalls lasse ich hier jedem seine Meinung und kritisiere niemanden ohne Grund.
    Wenn du nun meinst, dass ich mich hier gegen die AGBs verhsalte, dann teile mir die betreffende Stelle bitte per Email mit.
    Anprangerungen hierim Forum sind mehr als unangebracht dafür und darauf reagiere ich auch garnicht.

  5. #5
    Avatar von mgrasek100
    mgrasek100 ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    20.09.2006
    Beiträge
    98
    Danke
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Sonicwave
    Wenn die Verbindung immer während des Telefongesprächs abbricht, riecht das förmlich nach einer fehlerhaften Verkabelung. Sprich das Telefon nicht nicht am Splitter angeschlossen sondern davor.

    Die andere Möglichkeit wäre, dass der Splitter defekt ist.


    @mgrasek100
    Dein dummer Kommentar hilft nicht weiter. Solche nonsens Postings kannst du dir sparen. Dies ist ein Forum in dem User hilfe haben möchten und keine infantilen Bemerkungen.
    Ich habe im übrigen auch schon daran gedacht, dass es am Splitter liegen könnte, da dieser ja die Frequenzen splittet, deswegen heisst er ja auch so...
    Nur ich habe das Gefühl, dass du den Eingangsthread nicht erichtig gelesen hast, sonst hättest du folgende Stelle und ich zitiere einmal "- Splitter wurde auch schon ausgetauscht" auch in deiner Antwort berücksdivhtigen müssen.
    Er hat den Splitter schon einmal ausgetauschgt, wieso meinst duz nun, dass der Splitter ein zweites mal defekt ist.
    Da du meine Antwort als "dumm" bezeichnest hast, muiss ich dies bei dir auch annehmen.

  6. #6
    Avatar von Snowman
    **********
    Snowman ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.08.2006
    Beiträge
    4.966
    Danke
    39

    Standard

    @mgrasek100
    Bitte beruhige Dich doch, es tut Dir doch keiner was.
    Sonicwave hat schon Recht mit seiner Bemerkung, Dein Beitrag hat ja nicht wirklich geholfen.

    Und warum machst Du immer Voll Quotes (Zitate) ? In einem anderen Forum las ich mal dass sowas nicht so gerne gesehen ist. Ein Zitatsauszug würde ja meistens auch reichen.

  7. #7
    Avatar von mgrasek100
    mgrasek100 ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    20.09.2006
    Beiträge
    98
    Danke
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Snowman
    @mgrasek100
    Bitte beruhige Dich doch, es tut Dir doch keiner was.
    Sonicwave hat schon Recht mit seiner Bemerkung, Dein Beitrag hat ja nicht wirklich geholfen.

    Und warum machst Du immer Voll Quotes (Zitate) ? In einem anderen Forum las ich mal dass sowas nicht so gerne gesehen ist. Ein Zitatsauszug würde ja meistens auch reichen.
    Ich bin immer ruhig ich lasse mich aber hier nicht in aller Öffentlichkeit und von oben herab beleidigen, dass mein Kommentar infantil und dumm ist, dass kann man auch anders sagen

  8. #8
    Avatar von FrankyOn
    FrankyOn ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    19.08.2006
    Beiträge
    30
    Danke
    0

    Standard

    Ich hatte genau das gleiche Problem. Naja, bei mir lag es daran, dass wir zwei Telefondosen im Haus haben. Also zwei Dosen (diese Teile wo dann eigentlich der Splitter angeschlossen wird) aber nur eine Leitung.

    Nun war es so, dass an der ersten Dose der Splitter --> DSL-Router angeschlossen ist. Das Telefon müsste ja jetzt eigentlich auch in den Splitter, steckte aber in der anderen, 2. Telefondose.

    Nun hab ich das Telefon einfach in den Splitter gesteckt, und es geht und funktioniert alles bestens

    Hoffe ich konnt dir Helfen...

  9. #9
    Avatar von Spitz2005
    Spitz2005 ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    16.11.2005
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Standard

    Hallo!
    Von dem Problem kann ich euch auch ein Lied singen... Ärger mich auch schon mit dem selben Problem Wochen rum.... Habe bereits 3 Splitter hier rum fliegen weil jedes mal hieß es bei Anruf bei meinem Provider Splitter kaputt... alles nix gebracht! Mein Provider Störung zur Telekom weiter geleitet die in der Vermittlungstelle nen Port gewechselt... auch nichts gebracht... Der Typ von der Telekom hier gewesen Leitung überprüft und alles bessere werte könnte ich nicht haben... hier zu unserem Haus(oberlandleitung) gehen 2 Anschlüsse wir(ISDN) Mieter(Analog) von der Vermittlungsstelle bis zur Strasse wurde schon komplett die Leitung gewechselt auch one erfolg.... ich weiss nicht mehr was ich machen soll... bei mir ist es bei eingehende anrufe und abgehende das dieverbindung unterbrochen wird.... und wie hier oben geschrieben wurde man kann ja in der zwischenzeit surfen wurde mir auch schon oft gesagt nur ab und zu wenn man bei ebay aktiv ist paar sec vorher was ersteigern will und dann die verbindung abricht weil jemand anruft dann bekommt man schon mal die krise das ist ja auch nicht der sinn der sache das die leitung immer abricht....

  10. #10
    Avatar von Kaisho
    Kaisho ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    15.10.2006
    Beiträge
    23
    Danke
    0

    Standard

    Das Problem hatte ich, als ich von DSL 2000 auf DSL 6000 gewechselt habe. Die Telekom hat's nach langem hin und her gelöst, indem man mich auf einen anderen "Port" (was immer das bedeutet) gelegt hat. Ich hoffe das dieses Spiel morgen (da wird mein DSL 16000 geschaltet) nicht wieder losgeht.

    Gruß
    Mario

Ähnliche Themen

  1. bei Anrufen wird die DSL-Verbindung unterbrochen

    Von Michael+B im Forum Technische Fragen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 14:36
  2. Verbindung wird nach 5 Minuten Unterbrochen!!!!

    Von peggy1982 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2007, 07:54
  3. Fritz Box - Anruf wird unterbrochen

    Von Cookie im Forum Technische Fragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2007, 22:32
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2006, 20:18
  5. Verbindung wird unterbrochen

    Von Djang im Forum Technische Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.2005, 13:57
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz