bei Anrufen wird die DSL-Verbindung unterbrochen

9Antworten
  1. #1
    Avatar von Michael+B
    Michael+B ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    03.01.2008
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard bei Anrufen wird die DSL-Verbindung unterbrochen

    Wenn ich angerufen werde fliege ich aus dem Netz!!!

    Technische Daten: Siemens WLan Router se515
    ISDN Anlage AGFEO AS 31 ST

    Ich habe folgendes Problem, immer wenn ich angerufen werde fliege ich aus dem Internet und muss warten bis sich der Router wieder eingewählt hat; dann funktioniert alles wieder gleichzeitig.

    Kann mir jemand helfen???

  2. #2
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    6.019
    Danke
    344

    Standard Re: bei Anrufen wird die DSL-Verbindung unterbrochen

    Willkommen im Forum!

    Zitat Zitat von Michael+B
    Wenn ich angerufen werde fliege ich aus dem Netz!
    Hmm - das kann diverse Ursachen haben.
    1. Fehler in der Verkabelung bzw. Installation
    Wie seht das bei Dir aus?
    2. Mäßige Qualität des DSL-Signals
    Was sagt die Statusanzeige des SE515 über die DSL-Verbindung?

    3. Bei welchem Provider bist Du?
    4. Welche DSL-Nenndatenrate hast Du?
    5. War das Ganze schon mal besser?

    G., -#####o:

  3. #3
    Avatar von Michael+B
    Michael+B ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    03.01.2008
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard

    1. die Verkabelung ist nicht ganz so professionell (es ist alles richtig angeschlossen aber die Originalkabel wurden verlängert, weil Router und ISDN-Anlage in verschiedenen Räumen stehen)

    2. das DSL-Lämpchen geht bei einem ankommenden Anruf aus, fängt dann wieder an zu blinken und stellt wieder eine Verbindung her

    3. EWE-Tel ein regionaler Anbieter (Raum Oldenburg)

    4. DSL- Nennrate??? (DSL 2000)

    5. ne das ganze ist schon seit dem ich DSL habe ca. 1 Jahr

  4. #4
    Avatar von Surfmichel
    Surfmichel ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.12.2006
    Beiträge
    409
    Danke
    0

    Standard

    Hy

    ne das ganze ist schon seit dem ich DSL habe ca. 1 Jahr
    Da hätte bei dir schon ein Lämpchen aufleuchten sollen

    Wenn ich so die verschiedenen Forums mit solchen Problemen wie deines anschaue, liegt es sehr oft an Verkabelungsfehler.

    Hast du die Möglichkeit, mal ne zeitlang mit den Originalkabel (ohne Verlängerung) und richtiger Verkabelung/Anschluß/Konfiguration zu testen?

    Micha

  5. #5
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    6.019
    Danke
    344

    Standard

    Zitat Zitat von Michael+B
    ...aber die Originalkabel wurden verlängert...
    Das ist schon mal nicht so toll - es hängt aber auch davon ab, was und wie verlängert wurde. Die Leitungen, die das DSL-Signal führen, sollten so kurz wie möglich sein: von der TAE-Dose zum Splitter, vom Splitter zum SE515. Schlecht ist auch, wenn bei der Verlängerung DSL-Signal und Telefonsignal (ISDN: vom Splitter zum NTBA, vom NTBA zur AGFEO) im selben Kabel laufen. Das Netzwerkkabel vom SE515 zum Rechner darf bis zu 100m lang sein; die ISDN-Leitungen sind auch unkritisch.
    Zitat Zitat von Michael+B
    das DSL-Lämpchen geht bei einem ankommenden Anruf aus, fängt dann wieder an zu blinken und stellt wieder eine Verbindung her
    Ich meinte eigentlich: Der SE515 hat in seinem Web-Konfigurationsprogramm einen Menüpunkt Status der ADSL-Leitung (sagt mir das Benutzerhandbuch auf Seite 106). Was wird - bei bestehender Verbindung - da ausgegeben?
    Zitat Zitat von Michael+B
    DSL- Nennrate??? (DSL 2000)
    Das meinte ich - Du hast ein Produkt "DSL 2000" gekauft, ob es dann auch 2000kBit/s (oder so) sind, würde vielleicht die o.a. Statusanzeige verraten.

    G., -#####o:

  6. #6
    Avatar von Michael+B
    Michael+B ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    03.01.2008
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard

    Also verlänger wurde das wie folgt:

    aus der TAE-Dose zum Splitter ca 15 Meter bei Splitter steht dann auch gleich der Router, dann von Spitter zur NTBA Box wieder die 15 Meter zurück und stehen NTBA und AGFEO wieder zusammen

    die 15 Meter Kabel laufen in einem normalen 8-Adrigen Telefonkablen:

    von Raum A (TAE-Dosen + NTBA + AGFEO) 2 Kabel zum Spliter, dann 2 für einen Tefefonanschluss und 2 für ein Moden (was auch noch benötigt wird) in Raum B (Splitter + SE515)

    von Raum B gehen 2 Adern vom Spliter zur NTBA Box


    Ich meine das ist es gewesen!!!

    Ich werde mir wenn ich wieder zu Hause bin mal ein paar orginal kabel ausleihen und das umstecken.

    Wenn noch jemand was einfällt, immer her damit (tolles Forum)!!!

  7. #7
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    6.019
    Danke
    344

    Standard

    Zitat Zitat von Michael+B
    die 15 Meter Kabel laufen in einem normalen 8-Adrigen Telefonkablen...
    Das ist ja gleich ein Doppelfehler.
    1. die 15m Verlängerung an sich
    2. DSL-Signal (bzw. DSL-ISDN-Mischsignal ab TAE-Dose) und (reines) ISDN sowie weitere (analoge) Telefonsignale im selben Kabel bei (vermutlich) keiner gegenseitigen Abschirmung der Signale...

    Also: alle DSL-signal-führenden Leitungen (von der TAE zum Splitter, vom Splitter zum Router) möglichst kurz. Falls eine Verlängerung unumgänglich: abgeschirmtes Telefoninstallationskabel, Schirmung wenn möglich erden, auf jeden Fall getrennte Kabel für Telefon und DSL. Die Netzwerkverbindung vom Router zum PC ist unkritisch - die darf (mit Netzwerkkabel) bis zu 100m lang sein.

    G., -#####o:

  8. #8
    Avatar von Michael+B
    Michael+B ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    03.01.2008
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard

    Ok, also liegt es wahrscheinlich an der Abschrimung (hofftlich)!

    Ich werde in zwei Wochen das ganze mal mit orginal Kabel probieren und alles im selben Raum testen.

    Wenn das klappt einfach mehrere Leitungen die abgeschirmt sind besorgen und verlegen!?!?

    Danke an scolopender und Surfmichel!

    Ich werde dann auch mal posten ob es geklappt hat!

  9. #9
    Avatar von Michael+B
    Michael+B ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    03.01.2008
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard

    Wenn ich den Wlan Router nicht genau da aufstelle wo er jetzt ist wird ein dritter Repeator fällig (im Haus und der Werkstatt hängen mehrere Computer über Wlan zusammen) und dann müsste ich wieder alles testen wie weit die Funkbereiche reichen, dafür nehme ich lieber in kauf, dass ich aus dem Netz fliege!

  10. #10
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    6.019
    Danke
    344

    Standard

    Zitat Zitat von Michael+B
    ...dafür nehme ich lieber in kauf, dass ich aus dem Netz fliege!
    Gib wenigstens dem separaten Kabel für das DSL-Signal vom Splitter zum Router eine Chance: Setze den Splitter neben die TAE-Dose (oder ersetze gar die TAE-Dose durch den Splitter - direkt anklemmen), dann entfällt auch "telefonmäßig" einmal hin und zurück...

    G., -#####o:

Ähnliche Themen

  1. Verbindung wird nach 5 Minuten Unterbrochen!!!!

    Von peggy1982 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2007, 07:54
  2. DSL Verbindung wird bei Anruf unterbrochen

    Von Fan27 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 19:17
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2006, 20:18
  4. DSL Leitung wird bei Anrufen unterbrochen

    Von mvierschilling im Forum Technische Fragen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 11:59
  5. Verbindung wird unterbrochen

    Von Djang im Forum Technische Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.2005, 13:57
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz