Komische vorkommnisse und Probleme mit Router und Anbieter

5Antworten
  1. #1
    Avatar von invory
    invory ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    04.12.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard Komische vorkommnisse und Probleme mit Router und Anbieter

    Hi, hab vor ca. 3 Monaten nen Freenet 2000komplett Anschluss Bestellt und auch 1 Woche später bekommen.

    Erstes Komisches "problem" 2000 Bestellt, laut Router 6779/639 kBit/s bekommen, wobei das immer so sehr schwankt, ich kann den Router rebooten dann hat er auch mal 3900/200kBit´s oder so, wechselt jeh nach reboot und Lust & Laune.

    2tes Problem, die Pings werden immer höher, mit der zeit, am anfang hatte ich in cs 20er Pings, mitlerweile sind se auf 35-45 und sehr schwankend.

    3tes Problem, Die Downloads schwanken zwischen 60 und 650kb/s

    Vielleicht hat ja wer Hilfe, bzw. kann sich ja mal die Router Settings ankucken bzw. die Anschlusseinstellungen, und weis was man da machen kann, oder ob der Anschluss komplett für´n arsch ist, kenn mich mit den ganzen Rausch sachen usw. nicht aus.

    Für Feedback bzw. Tipps währe ich sehr dankbar.






    Code:
    Ping www.heise.de [193.99.144.85] mit 32 Bytes Daten:
    Antwort von 193.99.144.85: Bytes=32 Zeit=38ms TTL=249
    Antwort von 193.99.144.85: Bytes=32 Zeit=38ms TTL=249
    Antwort von 193.99.144.85: Bytes=32 Zeit=39ms TTL=249
    Antwort von 193.99.144.85: Bytes=32 Zeit=33ms TTL=249
    Ping-Statistik für 193.99.144.85:
        Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
        Minimum = 33ms, Maximum = 39ms, Mittelwert = 37ms
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Routenverfolgung zu www.heise.de [193.99.144.85]  über maximal 30 Abschnitte:
      1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
      2     *       29 ms     *     L0.hnv2-lns3.mcbone.net [62.104.190.53]
      3    24 ms    23 ms    24 ms  ge-3-1-0-2.hnv2-j.mcbone.net [62.104.223.6]
      4    34 ms    32 ms    35 ms  ge-5-1-0-0.ffm4-j2.mcbone.net [62.104.200.129]
      5    28 ms    28 ms    30 ms  de-cix.ffm.plusline.net [80.81.192.132]
      6    28 ms    29 ms    29 ms  heise1.f.de.plusline.net [213.83.46.195]
      7    35 ms    36 ms    35 ms  www.heise.de [193.99.144.85]
    Ablaufverfolgung beendet.
    hab schon viele Firmware Versionen durchversucht, mit der neuen Laborversion läuft der Router jedenfalls Stabil und verliert nicht dauernd das Sync Signal

    Router

    FRITZ!Box Fon WLAN 7170 (fs), Labor-Version 29.04.99-9167









  2. #2
    Avatar von wagnerd
    wagnerd ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2004
    Beiträge
    889
    Danke
    98

    Standard klingt nach Fritz Box Problem.

    Nun ja, anscheinend wird bei Freenet Komplett 2000 Adaptiv geschaltet, das heißt, es wird jeweils das beste aus der Leitung rausgeholt. Ob das jetzt bei deinem Tarif Absicht ist oder nicht, weiß ich nicht. Kann sein, daß dann auf Anbieterseite irgendwie der Datendurchsatz gedrosselt werden soll. Wenn das so sein sollte, funktioniert es aber auch nicht richtig. Fakt ist: Bei dieser Dämpfung würde beispielsweise die Telekom derzeit kein DSL2+ schalten.

    Seis drum: Für adaptive Leitungen (wie es eben bei Dir geschalten zu sein scheint) sind die Fritz Boxen nicht wirklich gut geeignet, schon gar nicht bei derartigen Leitungswerten.

    Ich würde es mit einem anderen Router versuchen (zum Beispiel den Speedport W700V, der stammt von Siemens). Das würde wahrscheinlich eine Stabilisierung bringen.

  3. #3
    Avatar von jubo14
    *********
    jubo14 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.11.2006
    Beiträge
    2.968
    Danke
    6

    Standard

    Willkommen im Forum!

    Ich will es mal so sagen:
    Du bist einer der Wenigen hier, der mehr Bandbreite hat, als er erwartet hat, und dann daraus ein "Problem" macht!

    Also wagnerd hat ja schon geschrieben, dass Freenet den Anschluss "adaptiv" schaltet, das bedeutet, dass bei jeder Einwahl die maximal möglich Bandbreite ermittelt wird.
    Das erklärt einerseits die höhere Bandbreite, dann die ständig sich ändernde Bandbreite und teilweise damit auch die unterschiedlichen Download-Raten. Letztere hängen nun aber auch vom Server ab, auf dem die Daten liegen!

    Bleibt somit nur noch der Ping!
    Und damit wirst Du nun leider leben müssen!
    Es gibt bei keinem Anbieter einen garantierten, und schon garnicht einen garantiert guten Ping!

  4. #4
    Avatar von wagnerd
    wagnerd ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2004
    Beiträge
    889
    Danke
    98

    Standard @Jubo

    Stimmt schon. Eigentlich sollte man in diesem Fall ruhig sein und keine "schlafenden Hunde" wecken.

    Allerdings würde mich in diesem Fall echt interessieren, was für Synchronisationswerte mit einem ordentlich DSL2+ tauglichen Router herauskämen. Vielleicht kann man diesen unerwarteten Geschwindigkeitszuwachs ja noch auf die Spitze treiben

  5. #5
    Avatar von invory
    invory ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    04.12.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard

    hm... W700V?

    Gleich mal bei EBay schauen )

  6. #6
    Avatar von wagnerd
    wagnerd ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2004
    Beiträge
    889
    Danke
    98

    Standard vielleicht kannst du ja erst mal einen leihen...

    Vielleicht kennst du ja jemanden mit einem anderen Router (Eben den besagten Speedport oder auch ganz was anderes. Entscheidend ist, daß das verbaute Modem nicht von AVM ist. Bevor du dir einen kaufst, schau echt erst mal, ob du dir nicht mal für ein paar Stunden einen leihen kannst.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 08:21
  2. Komische IP

    Von Birgit im Forum Technische Fragen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 21:36
  3. WLAN Router anschliessen, komische Verkabelung

    Von crazyme4u im Forum Wireless LAN
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 18:02
  4. Komische Geschwindigkeitsschwankungen

    Von N3sb1t im Forum 1&1
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 13:19
  5. Komische SSID’S

    Von Pulli im Forum Telekom
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 16:54
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz