DSL Forum  

Zugriff auf die Fritzbox

Forum Windows - DSL und Betriebssysteme; Moin zusammen! Kann mir mal jemand erklären, wieso Firefox urplötzlich aus der Befehlszeile "fritz.box" automatisch "www.fritz.box.de" macht und ich somit ...


  DSL > DSL und Betriebssysteme > Windows
+1 für unser Forum
+1-Button einblenden. Dadurch werden Daten an Google übermittelt.

 

Wiki Registrieren Heutige Beiträge Suchen
Unsere Tools:
Unsere Hilfe-Foren:
Unsere Hotline:
  • Kostenlose Beratung
    0800 - 93 000 110
    (täglich von 8:00 - 22:00 Uhr, auch am Wochenende)

    Wir freuen uns auf Ihren Anruf
26. 04. 2010, 18:27   #1
Schrippe
erfahrener Benutzer
Themenersteller
 
Benutzerbild von Schrippe
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.752
 
Zugriff auf die Fritzbox

Moin zusammen!

Kann mir mal jemand erklären, wieso Firefox urplötzlich aus der Befehlszeile "fritz.box" automatisch "www.fritz.box.de" macht und ich somit nicht mehr auf die Fritzbox zugreifen kann?


Danke euch und beste Grüße,
Julian
 
Buttons einblenden. Dadurch werden Daten an Google, Twitter und Facebook übermittelt.
26. 04. 2010, 19:32   #2
Nullraff
erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Nullraff
 
Registriert seit: Feb 2010
Ort: Weinheim
Beiträge: 548
Nullraff eine Nachricht über ICQ schicken
AW: Zugriff auf die Fritzbox

Vielleicht mal den Verlauf löschen...
 
26. 04. 2010, 20:38   #3
Schrippe
erfahrener Benutzer
Themenersteller
 
Benutzerbild von Schrippe
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.752
 
AW: Zugriff auf die Fritzbox

Hmm, nö, hilft nicht...

Das muss doch ein Auflösungsproblem sein oder nicht!? Firefox schreibt ja ungewollt einfach direkt www.***.de um die Eingabe in der Adresszeile...
 
26. 04. 2010, 20:55   #4
kerberos
erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kerberos
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 1.101
 
AW: Zugriff auf die Fritzbox

Bei mir funktioniert es weiterhin.

Geh mal in about
:config und guck auf den Wert browser.fixup.alternate.enabled

Bei mir ist der Wert 'true'. Bei 'false' müsste der Browser die Angaben automatisch ergänzen.

Geändert von kerberos (26. 04. 2010 um 20:57 Uhr).
 
26. 04. 2010, 21:31   #5
Schrippe
erfahrener Benutzer
Themenersteller
 
Benutzerbild von Schrippe
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.752
 
AW: Zugriff auf die Fritzbox

Ist bei mir auch "true"...

Es wundert mich auch so, weil ich in der letzten Zeit sehr häufig auf die Fritze zugegriffen hab (wegen der Störung) und es immer funzte - nur seit heute Abend plötzlich nicht mehr...


EDIT: Hab's raus... Hatte per VPN-Client eine Verbindung über die Uni hergestellt und vergessen wieder zu deaktivieren... Schon etwas peinlich...

Geändert von Schrippe (26. 04. 2010 um 21:54 Uhr).
 
27. 04. 2010, 05:48   #6
kerberos
erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kerberos
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 1.101
 
AW: Zugriff auf die Fritzbox

Und da geht bei Dir der Zugriff auf die Box nicht mehr?

Wir arbeiten auch mit dem Cisco-VPN-Client, da spielt es aber für den Zugriff auf die Box keine Rolle ob online oder nicht.
 
27. 04. 2010, 07:32   #7
Schrippe
erfahrener Benutzer
Themenersteller
 
Benutzerbild von Schrippe
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.752
 
AW: Zugriff auf die Fritzbox

Nö. Solange ich den VPN-Client noch nicht in Betrieb habe (ist der von Cisco, ja), ist der Zugriff kein Problem, alles wie immer.

Wenn ich dann mein Passwort eingegeben habe, fängt die Fritze an, eine IP auszuhandeln. Das dauert 2 Minuten und bringt kein Ergebnis, die Box bekommt dann keine IP (zumindest laut diesem Progrämmchen FRITZ!WLAN, das sagt Aushandlung fehlgeschlagen) und ich bin als FU Berlin unterwegs. Und eben ab dem Zeitpunkt, wo die Aushandlung der IP beginnt, habe ich keinen Zugriff mehr auf die Fritzbox. da passiert dann gar nix und irgendwann Zeitüberschreitung.
Immerhin ist der Zugriff heute dann einfach blockiert und es wird nicht ein www.***.de um das fritz.box gesetzt...

Sobald ich dann den VPN disconnecte, kann ich wieder zugreifen...


Beste Grüße,
Julian

P.S.: Und ja, ich bin dann wirklich als FU Berlin eingewählt (obwohl das mit der IP nicht klappt), kann bspw. dann auf ISI Web of Knowledge zugreifen, was ohne VPN nicht geht...
 
27. 04. 2010, 11:34   #8
DrNick
Gast
 
Beiträge: n/a
 
AW: Zugriff auf die Fritzbox

Wenn du "fritz.box" über die Hosts datei auf die IP der Fritze umlenkst solltest du auch wenn du mit dem VPN verbunden bist auf die Fritz!Box kommen - selbst wenn der Browser das www. vor und das .de dranhängt

Dirty aber es geht
 
27. 04. 2010, 18:48   #9
Schrippe
erfahrener Benutzer
Themenersteller
 
Benutzerbild von Schrippe
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.752
 
AW: Zugriff auf die Fritzbox

Na, so dringend isses dann auch wieder nicht... So oft bin ich nicht per VPN unterwegs daheim.
 
29. 04. 2010, 12:17   #10
HHS
Benutzer
 
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 62
 
AW: Zugriff auf die Fritzbox

Kann es sein, das lokale Adressen bei einer aktiven VPN-Verbindung über die VPN-Verbindung geschickt werden ?
Das sollte man im VPN-Client mal deaktivieren, dann klappts auch wieder mit der Fritzbox *g*

gruß
HHS
 
Buttons einblenden. Dadurch werden Daten an Google, Twitter und Facebook übermittelt.
29. 04. 2010, 17:53   #11
Schrippe
erfahrener Benutzer
Themenersteller
 
Benutzerbild von Schrippe
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.752
 
AW: Zugriff auf die Fritzbox

Was dann wie funktionieren soll?? Bei dem VPN-Client, den ich hier habe (einen von Cisco, der Studenten von der Uni bereit gestellt wird), habe ich quasi keine Möglichkeit, irgendetwas einzustellen...
 
30. 04. 2010, 07:52   #12
HHS
Benutzer
 
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 62
 
AW: Zugriff auf die Fritzbox

Schade eigentlich, bin davon ausgegangen das Cisco das auch kann. bei Lancom kann ich einstellen, was er über den Tunnel schicken soll, und was nicht ... bzw welche Ziel-IP-Netze.

Gruß
HHS
 
30. 04. 2010, 07:56   #13
45grisu
erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Villmar
Beiträge: 4.852
 
AW: Zugriff auf die Fritzbox

Hallo
Ich denke Cisco kann das auch. Nur ist es auf der UNI-Version ausgeschaltet und die User dürfen an den VPN nichts konfigurieren.
Ist in unserer Firma auch so.

Das ist einfach aus Sicherheitsgründen so gemacht.
 
30. 04. 2010, 08:01   #14
kerberos
erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von kerberos
 
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 1.101
 
AW: Zugriff auf die Fritzbox

Cisco muss es können, sonst würde es bei mir ebenfalls nicht funktionieren.
 
Antwort

Ähnliche Themen für: Zugriff auf die Fritzbox

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
w 700v / zugriff auf router übers internet
hallo zusammen, ich habe ein dyndns adresse und möchte jetzt über einen beliebigen internetanschluss auf meinen w 700v zugreifen. ich möchte nicht...
mrdeathpenalty Telekom 3 05. 01. 2010 14:17
Bridge einrichten - FritzBox - Netgear - WLAN
Hallo, ich habe hier oben in meinem Zimmer eine Xbox stehen und im Untergeschoss eine Fritz Box 7170. Ich wollte jetzt, da ich kein Crossover...
TheNew DSL Router 0 01. 12. 2009 19:08
kein Zugriff auf Fritzbox per Ethernetkabel
hallo, gestern habe ich per wlan den verschlüsselungsmodus von WPA+WPA2 in der fritzbox auf WPA2 CCPH umgestellt und seitdem kann ich nicht mehr...
Andreas65 DSL Router 1 11. 06. 2009 10:40
FTP-Zugriff auf USB-Speichermedien FRITZ!BOX 7141
Hallo liebe Community! Ich werde kurz sein: 1. dynDNS eingerichtet = kann über Domainname von aussen zugreifen (z.B. läuft der Webserver und...
samunai DSL Router 1 06. 02. 2008 22:03

 

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:48 Uhr.