Vorsicht Vodafone !

7Antworten
  1. #1
    Avatar von daniel the conquerer
    daniel the conquerer ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    12.02.2008
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard Vorsicht Vodafone !

    Hallo liebe DSL- Community,

    mit Vadafone ( VF) hat sich folgender "tragischer Fall" zugetragen. Eure Meinung dazu wäre mir eine Hilfe :

    Ende Dez. 2007 habe ich bei einem der vielen VF- Shops einen Vertrag zu einem " all- inclusive- Paket" (DSl/ Tel- f. 29.95 EUR/ 24 Monate) geschlossen.
    Der besondere Leckerbissen: Die ersten 3 Monate sollen kostenlos sein. Diese Vorteile wollte ich mir vorab schon sichern.
    Dem Shop habe ich klipp und klar gesagt, dass der Vertrag erst Ende März 2008 laufen soll (, da ich bis dahin Vertrag beim gekündigten ANbieter freenet habe).
    Nun aber setzt sich VF darüber hinweg und schaltet ab dem 15.01.2008 frei und schickt mir die Hardware. Die Folge: Kein Telefon und kein Internet. Denn Bedingung des damalig. DSL- Vertrag (2006) mit freenet war, dass ein T-Com- Anschluss vorlag. Mit der unautorisierten Kündigung dieses T- Com- Anschlusses durch VF fiel auch DSL weg. " So eine Unverschämtheit"- dachte ich.
    Wenn ich VF genutzt hätte, so müsste ich trotzdem für freenet zahlen (25 EUR), obwohl ich doch eigentlich die ersten 3 ( kostenlose) Monate nutzen wollte.
    Mir blieb nichts anderes übrig als zu "kündigen". Ich bat per Einschreiben Kündigungsbestätigung und Wiederherstellung des " alten Zustands". VF jedoch stellte sich auf stur und schickte mir erst 3 Wochen später (sic!!!) eine Bestätigung. Der Knaller: VF kündigte an, dass erst ab 18.02.2008 alles wieder beim alten sein würde (Tel- Anschluss ). Zudem müsse ich mit "mindestens einer Rechnung" rechnen.
    Da fragt man sich: 1. wofür, wenn man VF erst gar nicht genutzt hat und 2. gem . AGB und ANgebot waren die ersten 3 Monate als kostenlos zugesichert worden. Außerdem fragt ich mich, wieseo VF nun über 4 Wochen benötigt, damit meine Telefon- Nr. zurück zur T- Com. portiert wird. An techn. Umständen kann es gar nicht gelegen haben !
    Außerdem habe ich den Verdacht, dass die zeitl. Verzögerung der Antwort beabsichtigt war, um Geld aus der Tasche der "kleinen Leute" zu ziehen.

    Meine Frage an euch: Kann solch ein Verhalten von VF noch rechtlich vertretbar sein ?
    Meine Vermutung: NEin !

    Bitte bildet eure eigene Meinung dazu und- wenn ihr wollt- schreibt mit diese Meinung.

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe !

    Daniel the conquerer.

  2. #2
    Avatar von Anbei
    ********
    Anbei ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.402
    Danke
    127

    Standard

    Hast Du eine Auftragsbestätigung erhalten?
    Was steht da drinne?
    Nur sagen wann ein Vetrag beginnen soll, reicht nicht aus, solange das nicht schriftlich fixiert wurde.

  3. #3
    Avatar von daniel the conquerer
    daniel the conquerer ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    12.02.2008
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard

    Hallo Anbei !

    Zunächst vielen Dank für das Interesse am Fall.
    Ja, habe eine Auftragsbestätigung erhalten. Dort stand schon der Freischalttermin schon drinne.
    Richtig ist, dass man das alles schriftlich hätte fixieren müssen.
    Doch dies war dem Typen vom VF- Shop nicht "möglich", da das sog. "DSL- Team" von VF den Termin festlegt und er darauf keinen Einfluss habe.

    Sehr merkwürdig ! Auf jeden Fall kann ich an jedem appellieren, sich nicht allzu vorschnell auf eine mündliche Absprache zu verlassen. Es zählt nur das Schriftliche.
    Außerdem kann ich allesn nur raten, sich dehn Anbieter im Internet auszusuchen und das dortige Formular auszufüllen, statt in ein Shop/ Filiale zu gehen und mit inkompetenten Personen zu tun zu haben.

    Denn eine Online- Beauftragung ist immer ein Fernabsatzgeschäft i. S. des BGB, worin dem Verbraucher eine 14- tätige Widerrufsfrist eingeräumt wird (gesetzlich !).


    Beste Grüße:


    daniel the conquerer.

  4. #4
    Avatar von Paettchen
    Paettchen ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    18.12.2007
    Beiträge
    19
    Danke
    0

    Standard

    hehe... mein Reden! Siehe auch: https://www.dsl-forum.de/ftopic10808.html

    Selbst wenn Dir mehrere VF-Händler an verschiedenen Orten plus einem Hotliner das gleiche erzählen: Solange Du es nicht schriftlich hast, sind es nur (teure) Märchen.

    Aber auf positives Image scheint man bei Vodafone eh nicht so viel Wert zu legen. Traurig eigentlich, aber jetzt weißt Du, was "Make the Mo$t of now bedeutet"

  5. #5
    Avatar von RuHe
    RuHe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    23.02.2006
    Beiträge
    230
    Danke
    0

    Standard

    hallo ich int. mich auch für vodafone das all inclusive päckchen.
    wollte nicht extra noch nen thread aufmachen:
    bei mir ist dsl möglich, aber die wollen mir nicht sagen, wie ich dann telefonieren werde,
    VoiP oder per festnetz.
    ich möchte aber über festnetz telefonieren,
    und müßte also die katze im sack kaufen.
    wie krieg ich raus wie ich wirklich tel. ,und zwar bevor ich unterschrieben habe?

    danke

    ruhe

  6. #6
    Avatar von jubo14
    *********
    jubo14 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.11.2006
    Beiträge
    2.968
    Danke
    6

    Standard

    Es gibt bei Vodafone keine Festnetzanschlüsse!

    Es handelt sich immer um VoIP-Telefonie!

  7. #7
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    5.993
    Danke
    337

    Standard

    Zitat Zitat von jubo14
    Es gibt bei Vodafone keine Festnetzanschlüsse!
    Doch - den "Vodafone-Komfort-Anschluss".

    G., -#####o:

  8. #8
    Avatar von jubo14
    *********
    jubo14 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.11.2006
    Beiträge
    2.968
    Danke
    6

    Standard

    Und wieder was dazugelernt!

Ähnliche Themen

  1. Vorsicht bei Vodafone Surf Sofort Paketen

    Von moniq im Forum Vodafone
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 16:40
  2. Vorsicht vor 1&1

    Von HotWater8 im Forum 1&1
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 14:46
  3. Vorsicht mit 1&1 !!!!!

    Von BillyKlein im Forum 1&1
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 12:11
  4. vorsicht vor 1 u 1

    Von erwin.mon im Forum 1&1
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 18:17
  5. Vorsicht bei Versatel

    Von OnlineDieter im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 12:48
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz