nach umstellung auf adsl2+ SNR runter - selber sync speed

30Antworten
  1. #1
    Avatar von Boosted
    Boosted ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    21.08.2007
    Beiträge
    88
    Danke
    0

    Standard nach umstellung auf adsl2+ SNR runter - selber sync speed

    wie der titel schon sagt..
    und zwar gehts nicht um den downstream, es geht um den upstream.
    als ich noch auf adsl1 war hatte ich immer 15-16 db SNR im upstream bei einem sync von 670 kbit.

    nach der umstellung auf adsl2+ ist mein SNR auf 5,5 - 6 db gefallen - sync nach wie vor 670 kbit.
    hab mal 3 splitter durchprobiert und mit einem scheint ein wenig besser zu klappen, zwar ist mein SNR genauso schlecht jedoch synct er jetzt mit rund 770 kbit.

    die frage ist, warum ist der SNR so in die knie gegangen wenn sich der sync speed nie geändert hat?

    oder eine noch bessere frage, was kann ich da tun?
    jemand eine idee?

    DMT ADSL1:



    DMT ADSL2+:


  2. #2
    Avatar von fatalist
    fatalist ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    17.09.2007
    Beiträge
    124
    Danke
    1

    Standard Re: nach umstellung auf adsl2+ SNR runter - selber sync spee

    Zitat Zitat von Boosted
    ...
    die frage ist, warum ist der SNR so in die knie gegangen wenn sich der sync speed nie geändert hat?
    ...
    Der Downstream hat sich doch verdoppelt, würde also nicht sagen, dass sich der Speed nicht geändert hat.

    Angesichts der Leitungsdämpfung ist dein SNR im Rahmen.

    Falls du eine Fritzbox benutzt, könntest du mal versuchen ein anderes Modem zu benutzen ob sich dann die Werte etwas bessern.

  3. #3
    Avatar von Boosted
    Boosted ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    21.08.2007
    Beiträge
    88
    Danke
    0

    Standard

    es geht aber um den up, nicht downstream :P
    und nein, habe keine fritzbox, sondern das siemens C2.

  4. #4
    Avatar von fatalist
    fatalist ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    17.09.2007
    Beiträge
    124
    Danke
    1

    Standard

    O.K.

    Für den Upstream wird bei ADSL und ADSL2+ der selbe Frequenzbereich genutzt, nämlich bis ca. 300 KHz.

    Der Frequenzbereich im Downstream geht bei ADSL jedoch nur bis ca. 1,1 MHz während ADSL2+ bis ca. 2,2 MHz geht.

    Durch die Erhöhte Frequenz steigt jedoch die Dämpfung an und die erhöhte Dämpfung wiederum führt zu einem niedrigerem SNR.

  5. #5
    Avatar von Boosted
    Boosted ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    21.08.2007
    Beiträge
    88
    Danke
    0

    Standard

    aber kuck dir mal die screens an...die dämpfung (zumindest im upstream) ist gefallen, nicht gestiegen.

  6. #6
    Avatar von fatalist
    fatalist ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    17.09.2007
    Beiträge
    124
    Danke
    1

    Standard

    War klar, dass das kommt...

    Wenn das Modem das sagt muss es natürlich stimmen... Unabhängig davon ob das Modem die Dämpfung auch tatsächlich berechnen, was es höchstwahrscheinlich nicht kann, sondern den Wert nur aufgrund anderer Werte schätzt, ist auf beiden Screenshots der selbe Frequenzbereich eingeben, obwohl - wie ich bereits geschrieben habe - ADSL2+ im Frequenzbereich bis 2,2 MHz und nicht nur bis 1,1 MHz arbeitet.

    Aber wenn du eh alles besser weißt warum stellst du dann eigentlich noch die Fragen hier im Forum...

  7. #7
    Avatar von Boosted
    Boosted ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    21.08.2007
    Beiträge
    88
    Danke
    0

    Standard

    was der spruch jetzt soll weiss ich nicht, aber naja.

    also deiner aussage nach muss das modem einfach die werte falsch darstellen.
    das hat nichts mit besserwissen zu tun, aber da die werte maximal um 0,5 db schwanken (seit anfang dezember kontrolliert) glaube ich daran nicht.

    hier gehts auch nicht darum was angezeigt wird und ob es eventuell nicht korrekt ist, sondern warum der SNR so gefallen ist und was man dagegen tun kann.

  8. #8
    Avatar von fatalist
    fatalist ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    17.09.2007
    Beiträge
    124
    Danke
    1

    Standard

    Die Begründung warum der SNR gefallen ist hab ich dir bereits geliefert.

    Wenn du deinem Modem mehr Glauben schenkst als mir, kann ich auch nicht weiter helfen.

  9. #9
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    5.964
    Danke
    329

    Standard

    Zitat Zitat von fatalist
    Die Begründung warum der SNR gefallen ist hab ich dir bereits geliefert.
    Nur stimmt sie halt nicht. Die Dämpfung ist eine Eigenschaft der Leitung und unabhängig von den darüber übertragenen Signalen, egal welcher Frequenz.

    G., -#####o:

  10. #10
    Avatar von fatalist
    fatalist ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    17.09.2007
    Beiträge
    124
    Danke
    1

    Standard

    Zitat Zitat von scolopender
    Zitat Zitat von fatalist
    Die Begründung warum der SNR gefallen ist hab ich dir bereits geliefert.
    Nur stimmt sie halt nicht. Die Dämpfung ist eine Eigenschaft der Leitung und unabhängig von den darüber übertragenen Signalen, egal welcher Frequenz.

    G., -#####o:
    Dann müsste deiner Logik nach, überall wo nur 384 DSL geht auch 16000 DSL gehn, wenn die Frequenz und das übertragene Signal keine Rolle spielen...

  11. #11
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    5.964
    Danke
    329

    Standard

    Zitat Zitat von fatalist
    Dann müsste deiner Logik nach, überall wo nur 384 DSL geht auch 16000 DSL gehn, wenn die Frequenz und das übertragene Signal keine Rolle spielen...
    Du verwechselst Ursache und Wirkung. Die Dämpfung ändert sich nicht - allerdings ist sie in der Weise frequenzabhängig, dass höhere Frequenzen stärker gedämpft werden als niedrigere. Wenn ich keine 2.2Mhz übertrage, werden auch keine 2.2MHz gedämpft. Wenn ich 1.1MHz und 2.2MHz gleichzeitig mit gleicher Stärke sende, kommen beim Empfänger von den 2.2MHz weniger an als von den 1.1MHz. Bei zu großer Dämpfung kommt von 2.2MHz garnichts mehr an, wohl aber noch von den 1.1MHz - dann kriege ich kein DSL16000 mehr auf die Leitung gepackt.

    G., -#####o:

  12. #12
    Avatar von Snowman
    **********
    Snowman ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.08.2006
    Beiträge
    4.966
    Danke
    39

    Standard

    Auf jeden Fall nimmt der SNR an gleicher Leitung ab, wenn die DSL Geschwindigkeit erhöht wird. Das habe ich ja am DSL meiner Eltern gesehen bei DSL3000 <-> DSL6000.

  13. #13
    Avatar von Neckartäler
    **
    Neckartäler ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2008
    Beiträge
    126
    Danke
    0

    Standard

    Kannst Du mir mal eine ungefähre Größenordung nennen, was das von 3000 auf 6000 ausgemacht hat? Ich habe hier bei 3000er DSL 27db Leitungsdämpfung und SNR von 22db.

  14. #14
    Avatar von fatalist
    fatalist ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    17.09.2007
    Beiträge
    124
    Danke
    1

    Standard

    Zitat Zitat von scolopender
    Zitat Zitat von fatalist
    Dann müsste deiner Logik nach, überall wo nur 384 DSL geht auch 16000 DSL gehn, wenn die Frequenz und das übertragene Signal keine Rolle spielen...
    Du verwechselst Ursache und Wirkung. Die Dämpfung ändert sich nicht - allerdings ist sie in der Weise frequenzabhängig, dass höhere Frequenzen stärker gedämpft werden als niedrigere. Wenn ich keine 2.2Mhz übertrage, werden auch keine 2.2MHz gedämpft. Wenn ich 1.1MHz und 2.2MHz gleichzeitig mit gleicher Stärke sende, kommen beim Empfänger von den 2.2MHz weniger an als von den 1.1MHz. Bei zu großer Dämpfung kommt von 2.2MHz garnichts mehr an, wohl aber noch von den 1.1MHz - dann kriege ich kein DSL16000 mehr auf die Leitung gepackt.

    G., -#####o:
    Alles klar, wenn du das sagst wirds schon stimmen und ich kann getrost das Infodokumentdokument, welches die Telekom für ihre Techniker erstellt hat von der Festplatte löschen, wenn die Leute, die das erarbeitet haben offensichtlich keine Ahnung haben.

  15. #15
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    5.964
    Danke
    329

    Standard

    Zitat Zitat von fatalist
    Alles klar, wenn du das sagst wirds schon stimmen und ich kann getrost das Infodokumentdokument, welches die Telekom für ihre Techniker erstellt hat von der Festplatte löschen, wenn die Leute, die das erarbeitet haben offensichtlich keine Ahnung haben.
    Ich bin bildungsfähig und bildungswillig - sei so gut und stell' mir das mal zur Verfügung. Nähere bitte per PN.

    G., -#####o:

  16. #16
    Avatar von Boosted
    Boosted ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    21.08.2007
    Beiträge
    88
    Danke
    0

    Standard

    gibt es eventuell eine art empfangsverstärker das ich den SNR ein bisschen höher bekomme?
    oder könnte ein port reset was bringen?
    oder sonst irgendwas?

  17. #17
    Avatar von Snowman
    **********
    Snowman ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.08.2006
    Beiträge
    4.966
    Danke
    39

    Standard

    offtopic
    @Neckartäler
    Die 3000'er Werte weiß ich net mehr auswendig, aber so sieht's momentan bei 6000 aus :
    • Empfangsrichtung Senderichtung
      Leitungskapazität kBit/s 8160 1476
      ATM-Datenrate kBit/s 6656 640
      Nutz-Datenrate kBit/s 6029 580
      Latenzpfad interleaved interleaved
      Latenz ms 16 16
      Frame Coding Rate kBit/s 32 32
      FEC Coding Rate kBit/s 512 64
      Trellis Coding Rate kBit/s 392 72
      Aushandlung fixed fixed

      Signal/Rauschtoleranz dB 14 21
      Leitungsdämpfung dB 30 13
      Status 4ebc 6


    Die Dämpfung hat sich kaum verändert, aber der SNR war vorher wesentlich höher. Das ist übrigens ein DSL6000 ganz knapp an der Grenze, Leitungslänge über 2 km, Dämpfung über 17 dB.
    /offtopic

  18. #18
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    5.964
    Danke
    329

    Standard

    Zitat Zitat von scolopender
    Ich bin bildungsfähig und bildungswillig - sei so gut und stell' mir das mal zur Verfügung.
    Das hat fatalist dankenswerterweise getan - eine Tabelle "Dämpfungswerte verschiedener Kabeltypen bei verschiedenen Messfrequenzen" - insofern keine neuen Erkenntnisse.

    G., -#####o:

  19. #19
    Avatar von Boosted
    Boosted ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    21.08.2007
    Beiträge
    88
    Danke
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Boosted
    gibt es eventuell eine art empfangsverstärker das ich den SNR ein bisschen höher bekomme?
    oder könnte ein port reset was bringen?
    oder sonst irgendwas?
    mich mal selbst zitieren *hust*
    hat jemand nen tipp?
    oder muss ich damit leben wie es ist?

  20. #20
    Avatar von Snowman
    **********
    Snowman ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.08.2006
    Beiträge
    4.966
    Danke
    39

    Standard

    Hmh,

    das einzige was mir spontan einfällt wäre eine Verlangsamung (Geschwindigkeit runtersetzen). Aber das willste bestimmt auch net ? Was stört Dich denn am SNR, gibt's Ausfälle ?

    Ich weiß auch net wie gut oder schlecht das Siemens Modem im Vergleich zu einer fritzbox ist, aber eigentlich kenne ich keine schlechteren Geräte als die AVM Hardware.

Ähnliche Themen

  1. TAEs verursachen DSL - Sync+Speed Probleme?

    Von Dr_Schniedelwuz im Forum Telekommunikation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.07.2019, 10:52
  2. Umstellung auf ADSL2+

    Von RHBaum im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 09:19
  3. DSL-Speed selber hochschrauben geht!

    Von swr im Forum Technische Fragen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 10:01
  4. Geschwindigkeitsunterschied SYNC zu REAL bei ADSL2+

    Von Matthias aus AT im Forum Technische Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.2006, 11:09
  5. DSL 1000 && Speed modem 200 kein sync

    Von kutt im Forum Vodafone
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 18:02
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz