0800 8552 2554
Wir sind für Sie da
7 Tage die Woche von 8 - 23 Uhr
Ihr 1&1 Hotline Team - Partner von 1&1
Sie wissen nicht welcher 1&1 Tarif der passende für Ihre Bedürfnisse ist?
Sie wünschen eine persönliche DSL-Beratung per Telefon?
Unser Kundenservice berät Sie gerne zu allen 1&1 Tarifen.
Wir sind seit 2001 als 1&1 Partner in der Tarifberatung tätig.

Tarif 6.000: 3. Rufnummer anlegen

13Antworten
  1. #1
    Avatar von Pfeife
    Pfeife ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    28.09.2007
    Beiträge
    21
    Danke
    0

    Standard Tarif 6.000: 3. Rufnummer anlegen

    Liebe Spezialisten,

    ich überlege, nach Ablauf meiner Vertragsdauer im Herbst 2009 (im Tarif 16.000 basic, zahle also noch Grundgebühr an Telekom), auf den Tarif 6.000 Komplett (also ohne GG bei Telekom) zu wechseln, möchte aber

    1. meine Fritzbox 7050 weiter betreiben (sie funzt ja, warum sollte ich eine neue kaufen müssen)

    2. eine dritte Rufnummer anlegen.

    Momentan habe ich 2 Rufnummern zum Telefonieren (VoIP) und eine Faxnummer (die bisher über den Telekomanschluß geschaltet ist, weil man mir damals sagte, Fax via VoIP ginge noch nicht. Jetzt scheint es aber zu gehen, wie ich hier irgendwo las).

    Im Tarif 6.000 sind ja nur 2 Nummern inklusive. Meine bisherige Faxnummer will ich natürlich behalten und als weitere Rufnummer im CC eintragen, sobald ich auf den Tarif 6.000 umgestiegen bin.

    Meine Frage: Geht das so?

    Ich finde bei 1&1 z.B. keinen Hinweis darauf, ob eine weitere Rufnummer zusätzlich etwas kostet und ob man eine bereits existente Nummer als weitere Rufnummer anlegen kann.

    Vielen Dank im voraus für jeden Hinweis!

    Ciao, Pfeife

    PS: Auf den Tarif 6.000 möchte ich übrigens umsteigen, weil bei mir definitiv nur 6.000 kbit/sec geliefert werden können, wie man mir durch 1&1 bestätigte. Als ich den Tarif 16.000 bestellte, ging ich natürlich davon aus, daß die Bandbreite spürbar größer sei als nur 6.000. Und beim Leitungscheck wurde mir bestätigt, 16.000 sei an meiner Adresse möglich. Mir ist klar, daß ich in diesem Tarif ein Paket bestellt habe und nicht nur eine größere Bandbreite. Es kam mir allerdings nur auf die Bandbreite an. Irgendwelche Videofilme, die man sowieso nicht speichern kann, brauche ich nicht.

  2. #2
    Avatar von Herbiereloaded
    Herbiereloaded

    Standard Re: Tarif 6.000: 3. Rufnummer anlegen

    Zitat Zitat von Pfeife
    Liebe Spezialisten,

    ich überlege, nach Ablauf meiner Vertragsdauer im Herbst 2009 (im Tarif 16.000 basic, zahle also noch Grundgebühr an Telekom), auf den Tarif 6.000 Komplett (also ohne GG bei Telekom) zu wechseln, möchte aber

    1. meine Fritzbox 7050 weiter betreiben (sie funzt ja, warum sollte ich eine neue kaufen müssen)

    2. eine dritte Rufnummer anlegen.

    Momentan habe ich 2 Rufnummern zum Telefonieren (VoIP) und eine Faxnummer (die bisher über den Telekomanschluß geschaltet ist, weil man mir damals sagte, Fax via VoIP ginge noch nicht. Jetzt scheint es aber zu gehen, wie ich hier irgendwo las).

    Im Tarif 6.000 sind ja nur 2 Nummern inklusive. Meine bisherige Faxnummer will ich natürlich behalten und als weitere Rufnummer im CC eintragen, sobald ich auf den Tarif 6.000 umgestiegen bin.

    Meine Frage: Geht das so?

    Ich finde bei 1&1 z.B. keinen Hinweis darauf, ob eine weitere Rufnummer zusätzlich etwas kostet und ob man eine bereits existente Nummer als weitere Rufnummer anlegen kann.

    Vielen Dank im voraus für jeden Hinweis!

    Ciao, Pfeife

    PS: Auf den Tarif 6.000 möchte ich übrigens umsteigen, weil bei mir definitiv nur 6.000 kbit/sec geliefert werden können, wie man mir durch 1&1 bestätigte. Als ich den Tarif 16.000 bestellte, ging ich natürlich davon aus, daß die Bandbreite spürbar größer sei als nur 6.000. Und beim Leitungscheck wurde mir bestätigt, 16.000 sei an meiner Adresse möglich. Mir ist klar, daß ich in diesem Tarif ein Paket bestellt habe und nicht nur eine größere Bandbreite. Es kam mir allerdings nur auf die Bandbreite an. Irgendwelche Videofilme, die man sowieso nicht speichern kann, brauche ich nicht.
    empfehlen würde ich dir nicht die 7050, die box wird seitens avm nicht mehr supportet, die firmware ist auch auf den alten stand 14.04.33 und unterstützt nicht die einrichtung für den 1&1 Startcode der die beiden pvc einrichtet. daher wenn du kleiner 6 monate zum ende deiner mvlz bist, einfach mal anfragen ob eine neue box subventioniert angeboten werden kann

    zu deinen msns, als bestandskunde kannst du bis zu 10 rufnummern portierten lassen

    die 2 rufnummern portieren zu lassen gilt nur für neukunden

  3. #3
    Avatar von Roadmaster
    Roadmaster ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.06.2008
    Beiträge
    597
    Danke
    15

    Standard

    und vllt. noch als kleine ergänzung zu Herbie:

    deine 2 VoIP nummern bleiben einfach bestehen, wenn du die von 1&1 bekommen hast.
    Brauchste also nur deine TCom nummer portieren

  4. #4
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.704
    Danke
    276

    Standard

    Richte dir im ControlCenter soviele Rufnummern ein, wie geht. Normalerweise ist bei vier Schluss, nach der Umstellung auf Komplett gibts noch welche dazu - kostenlos.

    Zur 7050: 1und1 schaltet keinen Komplettanschluss auf eine 7050. Ich habe mit 1und1 diesbezüglich eine umfangreiche eMail-Korrespondenz geführt - und letztlich aufgegeben: Eine 7141 angeschlossen, die Umstellung durchführen lassen und wieder auf 7050 zurückgebaut.

  5. #5
    Avatar von DarkShadow
    DarkShadow

    Standard

    Zitat Zitat von chk
    Eine 7141 angeschlossen, die Umstellung durchführen lassen und wieder auf 7050 zurückgebaut.
    Ich dachte die Dinger gehen nicht bei Komplett? Dann gibts doch kein Telefon, oder hab ich das falsch verstanden?

  6. #6
    Avatar von Herbiereloaded
    Herbiereloaded

    Standard

    Zitat Zitat von chk
    Zur 7050: 1und1 schaltet keinen Komplettanschluss auf eine 7050. Ich habe mit 1und1 diesbezüglich eine umfangreiche eMail-Korrespondenz geführt - und letztlich aufgegeben: Eine 7141 angeschlossen, die Umstellung durchführen lassen und wieder auf 7050 zurückgebaut.
    da muss ich leider wiedersprechen

    ich kann mindestens ein bis zwei fälle vorweisen in denen der kunden einen tw durchgeführt hat ohne eine hardware bestellt zu haben. in der auftragsdatenbank ist nur eine box aus dem jahre 2006 aufgeführt. der gute mann hat jedoch tal und ratet bitte welche box er dran hat.

  7. #7
    Avatar von Herbiereloaded
    Herbiereloaded

    Standard

    Zitat Zitat von DarkShadow
    Zitat Zitat von chk
    Eine 7141 angeschlossen, die Umstellung durchführen lassen und wieder auf 7050 zurückgebaut.
    Ich dachte die Dinger gehen nicht bei Komplett? Dann gibts doch kein Telefon, oder hab ich das falsch verstanden?
    1&1 empfielt lediglich nur in den agbs für gemietete tal anschlüsse aktuelle hardware zu nutzen.

    nutz der kunde alte hardware wie z.b. 7050,fon wlan entfällt in jeder hinsicht die support grundlage bei einem technischen problem.

    das sie funktionieren bestreite ich nicht ^^

  8. #8
    Avatar von Roadmaster
    Roadmaster ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.06.2008
    Beiträge
    597
    Danke
    15

    Standard

    Zitat Zitat von Herbiereloaded
    1&1 empfielt lediglich nur in den agbs für gemietete tal anschlüsse aktuelle hardware zu nutzen.
    genauer gesagt, laut agb darf man an nem TAL AS nur noch von 1&1 vertriebene, aktuelle hardware verwenden

    aber das is eh ne endlosdiskussion hier im forum, jeder sagt was anderes, z.B. dass ne 7050 funktioniert

  9. #9
    Avatar von Snowman
    **********
    Snowman ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.08.2006
    Beiträge
    4.966
    Danke
    39

    Standard

    ... aber das is eh ne endlosdiskussion hier im forum, jeder sagt was anderes ...
    Einige lieben wohl sinnlose Endlosdiskussionen.

  10. #10
    Avatar von Herbiereloaded
    Herbiereloaded

    Standard

    Zitat Zitat von Roadmaster
    Zitat Zitat von Herbiereloaded
    1&1 empfielt lediglich nur in den agbs für gemietete tal anschlüsse aktuelle hardware zu nutzen.
    genauer gesagt, laut agb darf man an nem TAL AS nur noch von 1&1 vertriebene, aktuelle hardware verwenden

    aber das is eh ne endlosdiskussion hier im forum, jeder sagt was anderes, z.B. dass ne 7050 funktioniert
    sie funktioniert jaa, aber es geht bei eventuellen funktionsstörungen auf der tal darum, das dann vom support kein verständnis gezeigt wird und er links liegen gelassen wird. man hat den kunde darüber aufgeklärt gehabt das dann kein support stattfindet, pech gehabt für den kunde.. ich find es auch richtig so

  11. #11
    Avatar von Pfeife
    Pfeife ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    28.09.2007
    Beiträge
    21
    Danke
    0

    Standard

    Vielen Dank für Eure ausführlichen und informativen Antworten! Das hat ein bißchen Licht ins Dunkel meiner Überlegungen gebracht. Ihr habt mir alle sehr weitergeholfen, auch wenn ich mich selbst jetzt noch entscheiden muß.

    Dankemercithankyoubedaanktgarciaseucharistougrazie tak!

    Ciao, Thomas

  12. #12
    Avatar von Roadmaster
    Roadmaster ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    24.06.2008
    Beiträge
    597
    Danke
    15

    Standard

    vllt. noch als abschließender Tip, wenn du dir denn ne neue Box kaufst/den wechsel machst..

    Nimm die 7170 (Surf&Phone Box WLAN +) is momentan die zuverlässigste von allen, die 1&1 anbietet.. diesen 'HomeServer' (7270) kannste vergessen...

    greetz

  13. #13
    Avatar von Pfeife
    Pfeife ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    28.09.2007
    Beiträge
    21
    Danke
    0

    Standard

    Genau dieses Modell 7170 (Surf&Phone Box WLAN +) wollte ich heute mit meinemTairfwechsel bestellen, aber es werden mir jetzt nur

    7141, 5140 und dieser Server 7270 angeboten.

    Bei mir geht das alles nicht, weil ich drei analoge Endgeräte anschließen will (2 Telefon, 1 Fax), aber alle Fritzboxen nur Anschlsse für 2 analoge Geräte bieten.

    Wenn ich es richtig im Kopf habe, waren bei 7170 aber drei analoge Anschlüsse möglich. Ich frage mal beim Support nach. Und bis vor wenigen Tagen stand die 7170 auch zur Auswahl zur Verfügung. Jetzt nicht mehr.

    Ciao, Pfeife

  14. #14
    Avatar von Snowman
    **********
    Snowman ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.08.2006
    Beiträge
    4.966
    Danke
    39

    Standard

    Ja,

    die 7170 hat 3 analoge Ports. Sie ist ähnlich wie die 7050, nur dass AVM für die 7050 keine neue Firmware mehr bereit stellt und die 7050 hat nur 2 statt 4 LAN Ports. Ansonsten sind sie identisch.

Ähnliche Themen

  1. DSL-Anschluss auf Patchfeld anlegen (ohne TAE / UAE)?

    Von mbu-1981 im Forum Telekommunikation
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.08.2019, 10:49
  2. 1&1 Rufnummer weck

    Von shady99 im Forum 1&1
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 14:49
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 16:05
  4. Kann bei 1&1 keine VOIP Nummer anlegen

    Von mikeb im Forum Voice over IP
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.2007, 12:11
  5. Kann Online keine E-Mail Adresse anlegen

    Von Al_Capone im Forum Telekom
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 09:33
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz