0800 8552 2554
1&1 Tarife, Angebote & Sonderaktionen
Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche
Ihr 1&1 Hotline Team

!&1 Hotspots...ist das wahr ?!

13Antworten
  1. #1
    Avatar von casi242
    casi242 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.11.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    0

    Standard !&1 Hotspots...ist das wahr ?!

    Hallo !

    Habe gerade mal bei beiden Anbietern nach den Hotspots geguckt.

    Sehe ich das richtig, dass 1&1 mal gerade so insgesamt ca. 10 Hotspots, vorwiegend in Dortmund und Hannover anbietet, und T-Home mit ca. 8500 deutschlandweiten Hotspots glänzt ?!

    Gruß

    casi

  2. #2
    Avatar von lennyd53
    lennyd53 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.10.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.263
    Danke
    159

    Standard AW: !&1 Hotspots...ist das wahr ?!

    1und1 hat in Duetschland knapp 100 Hotspots, die meisten in Berlin, einige in Hannover und in Dortmund.
    Aber wer sich nicht scheut, nach Belgien zu fahren ist da bestens versorgt...

    Finnland, Luxemburg, Litauen und die Phillipppinen sind doch auch schöne Reisezeile für eine Hotspot-Suche....

    liste siehe hier: https://dsl.1und1.de/download/hotspotliste.pdf

  3. #3
    Avatar von casi242
    casi242 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.11.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    0

    Standard AW: !&1 Hotspots...ist das wahr ?!

    Deshalb die Frage...das mit Belgien wollte ich nicht glauben !

    Bin immer mehr der Ansicht, das Jahr noch zähneknirschend zu bezahlen und dann zurück zur Telekom zu wandern. Gut, 1&1 bietet irgendwie mehr, für den, der es nutzen kann, doch die Telekom ist qualitativ einfach besser ( und in diesem Fall auch quantitativ ). Hotspots sind für mich in Zukunft ein k. o. Kriterium.

    Und bei Altkunden lässt 1&1 sich auf nichts ein...keine 5 Euro Rabatt, weil unter 6000 DSL, keine Sponsoring bei Hardware...und das Weihnachtsgeld sowieso nicht ....fühl mich verarscht.

    Gruß

    casi

  4. #4
    Avatar von Herbiereloaded
    Herbiereloaded

    Standard AW: !&1 Hotspots...ist das wahr ?!

    Zitat Zitat von casi242
    Deshalb die Frage...das mit Belgien wollte ich nicht glauben !

    Bin immer mehr der Ansicht, das Jahr noch zähneknirschend zu bezahlen und dann zurück zur Telekom zu wandern. Gut, 1&1 bietet irgendwie mehr, für den, der es nutzen kann, doch die Telekom ist qualitativ einfach besser ( und in diesem Fall auch quantitativ ). Hotspots sind für mich in Zukunft ein k. o. Kriterium.

    Und bei Altkunden lässt 1&1 sich auf nichts ein...keine 5 Euro Rabatt, weil unter 6000 DSL, keine Sponsoring bei Hardware...und das Weihnachtsgeld sowieso nicht ....fühl mich verarscht.

    Gruß

    casi
    tja, nörgeln aber mal darauf bedacht was du bei vertragsabschluss als neukunde für lau erhalten hast vergisst man nebenbei.

    die bestandskunden werden gleichgestellt was den bezug auf die aktuellen tarifangebote und subventionierte hardware angeht sofern die konditionen dafür stimmen. man kann aber nicht erwarten das man auch noch als bestandskunde 200 eur guthaben hinterher bekommt. das nennt man ausbeutung. finde es auch richtig das dies die kundschaft spürt. es wollte mal einer nen homeserver für 0 eur (hätte er bekommen), den wunschtarif (hätte er bekommen) und 200 euro ausgezahlt haben und setzte eine frist im zuge dieser wahnvorstellung sonst hätte er gekündigt zum nächstmöglichen termin. und es war auch so, besser den gekündigt als gehalten.das is ja derb erpressung

    und im übrigen sei erwähnt das bei tarifwechsel auf die doppelflat 16000 sofern unter 6000 automatisch die rabattierung von 5 eur enthalten ist, das steht auch bei der eingabe der onkz und der rufnummer beim verfügbarkeitscheck

  5. #5
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.742
    Danke
    290

    Standard AW: !&1 Hotspots...ist das wahr ?!

    das mit Belgien wollte ich nicht glauben
    Letztes Jahr war noch Australien "vollversorgt", jetzt Belgien, dann kommt wahrscheinlich Chile und danach vielleicht Deutschland ?

  6. #6
    Avatar von casi242
    casi242 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.11.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    0

    Standard AW: !&1 Hotspots...ist das wahr ?!

    Zitat Zitat von Herbiereloaded
    tja, nörgeln aber mal darauf bedacht was du bei vertragsabschluss als neukunde für lau erhalten hast vergisst man nebenbei.

    die bestandskunden werden gleichgestellt was den bezug auf die aktuellen tarifangebote und subventionierte hardware angeht sofern die konditionen dafür stimmen. man kann aber nicht erwarten das man auch noch als bestandskunde 200 eur guthaben hinterher bekommt. das nennt man ausbeutung. finde es auch richtig das dies die kundschaft spürt. es wollte mal einer nen homeserver für 0 eur (hätte er bekommen), den wunschtarif (hätte er bekommen) und 200 euro ausgezahlt haben und setzte eine frist im zuge dieser wahnvorstellung sonst hätte er gekündigt zum nächstmöglichen termin. und es war auch so, besser den gekündigt als gehalten.das is ja derb erpressung
    Nein, ich habe nicht vergessen, das ich mal was bekommen habe. 200 Euro Weihnachtsgeld noch zu verlangen, fände ich allerdings auch etwas heftig. Aber eine Antwort ( zur Rabattierung ), auch wenn es ein Nein ist, das hätte ich schon verlangt.

    Gut, die Jungs dürften dann wohl nicht kalkulieren, sondern pokern. Wenn der GAU Eintritt, dann kündigen ALLE Kunden fristgerecht ihren Vertrag und steigen dann zu Vorzugskonditionen wieder ein. Dann die Kosten für Verwaltungsaufwand alles wieder einzurichten und mit den Kunden zu schachern...und es ist die übliche Prozedur: Was müssen wir tun, um sie als Kunden wieder zurückzugewinnen ? ...immer derselbe Blues, den die sich sparen könnten.

    Es sei denn, die Anzahl der "Kündigungsvergesser" ist so hoch, das es sich lohnt. Kann ja auch sein. Dummerweise habe ich die schlechteren Karten, doch es wird mir eine Lehre sein. Wenn die es denn so haben wollen, dann bekommen die es auch so.

    Zitat Zitat von Herbiereloaded
    und im übrigen sei erwähnt das bei tarifwechsel auf die doppelflat 16000 sofern unter 6000 automatisch die rabattierung von 5 eur enthalten ist, das steht auch bei der eingabe der onkz und der rufnummer beim verfügbarkeitscheck
    Hmmh, bei mir steht da nix. Aber trotzdem Danke ! Wäre fast wieder auf einen Punkt hereingefallen ! Kostenlose Handy Flat war für mich schon ein echter Pluspunkt, doch Pustekuchen...es nennt sich jetzt nur Grundgebühr. Das ist ja ganz toll ! Da könnte ich ja jedem anbieten, dass er für 100 Euro Grundgebühr im Monat absolut kostenloa in das gesamte deutsche Festnetz telefonieren kann ! Die werden begeistert sein !

    Also:

    Was bleibt denn unterm Strich, wenn ich auf den Tarifwechsel, der mir angeboten wurde, eingehe...

    ...eine 16.000 Doppelflat, von der ich nur 3000 habe ( von Rabattierung sehe ich da nix ) für 34,99 Euro / Mon

    ...plus 5 Euro / Mon für "Fernanschaltung"

    ...100 Euro Kosten für den Homeserver

    ...100 Hotspot Minuten, sjs, Hannover wäre dann wohl der nächste

    ...Videos brauche ich nicht

    Also 39,99 Euro / Mon. Naja, liegt wohl gleich mit T-Home, nur die Videos fehlen. Dafür hat 1&1 nicht die Hotspots, die könnte ich natürlich gebrauchen.

    Ok, für 34,99 + den Home-Server für Lau würde ich es machen...vielleicht frage ich doch noch mal an...aber die Hotspots....man, weiss auch nicht

  7. #7
    Avatar von DarkShadow
    DarkShadow

    Standard AW: !&1 Hotspots...ist das wahr ?!

    Da bekommt man etwas umsonst und meckert immer noch.
    So langsam wirds affig. Schon mal versucht etwas nachträglich an einem Mobilfunkvertrag zu ändern? Da schaust du nämlich mit dem Ofenrohr ins Gebirge.

  8. #8
    Avatar von Herbiereloaded
    Herbiereloaded

    Standard AW: !&1 Hotspots...ist das wahr ?!

    gegenrechnung

    derzeit doppelflat 16000 für 39,99
    + rabattierung von 5 euro unter bandbreite von 6016
    inkl telefonanschluss
    + hardware 99,98 > einst uvp 249 euro jedoch hast du eine gute box, was wollt ihr mit dem hs alle , der is sowas von bugbehaftet und mit problemen beschafft

    telefon flat
    internet flat
    handy flat
    movie flat
    ----------------------

    34,99

    alter 3dsl anschluss 29,99 + 16,37 eur > 46,36 euro

    sei froh das dir ein tarifangebot unterbreitet wird. andere provider stellen sich nicht so an. und erwarten kann man nicht das geräte nach 12 monate erneut kostenfrei angeboten werden. zum ende der mvlz ist das was anderes, aber irgendwo muss sich der günstige preis mit der einkaufspolitik von teurer hardware auch rechnen. das bisschen gegenfinanzieren mit den hotlines rechnet sich nicht.

    also 34,99 zahlen oder 46,36 ?
    10 euro sparen pro monat, die rechnung des hs hat man nach 10 monaten wieder raus, bis dahin wird erneut ein tarifangebot für bks zu sehen sein.

  9. #9
    Avatar von harry210
    harry210 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    17.09.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    105
    Danke
    7

    Standard AW: !&1 Hotspots...ist das wahr ?!

    Hallo liebe DSL er !

    Ja das mit den 1&1 Hotspots ist leider nicht so schön.Es gibt im Moment leider davon zu wenige bei 1&1.

    Ich wohne hier Luftlinie max. 30km von Montabour entfernt..so gesehen am AR..der Welt im Hessenland.

    Die Telekom bietet hier im "Zonenrandgebiet" bei fast jedem dritten Hotel,Mc Donals und auch sonst an Tankstellen sogar hier eine tolle Verfügbarkeit.

    Jetzt wo ich ein Megadrümmerteil an Notebook habe,ist es mir mit den Hotspots erst aufgefallen.

    Sonst läuft es aber total problemlos mit 1&1 ! Nix Störung oder auch sonst alles fit.Bis auf die Hotspots.

  10. #10
    Avatar von casi242
    casi242 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.11.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    0

    Standard AW: !&1 Hotspots...ist das wahr ?!

    Zitat Zitat von DarkShadow
    Da bekommt man etwas umsonst und meckert immer noch.
    So langsam wirds affig. Schon mal versucht etwas nachträglich an einem Mobilfunkvertrag zu ändern? Da schaust du nämlich mit dem Ofenrohr ins Gebirge.
    Was genau meinst Du ? Die Hotspot Minuten ?

    Mobilfunkverträge: ja, genauso läuft es auch da. War 15 Jahre Kunde bei Vodafone. Hatte dann einmal vergessen zu kündigen, an der Hotline sagt man mir "Als Altkunde hätte ich doch Vorteile..." Die hatte ich in keinster Weise. Nun wars das schon seit 2 Jahren mit Vodafone.

  11. #11
    Avatar von casi242
    casi242 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.11.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    0

    Standard AW: !&1 Hotspots...ist das wahr ?!

    Zitat Zitat von Herbiereloaded
    gegenrechnung

    derzeit doppelflat 16000 für 39,99
    + rabattierung von 5 euro unter bandbreite von 6016
    inkl telefonanschluss
    Ah ja, dann gehe ich mal davon aus, dass mein Angebot eine Rabattierung beeinhaltet, weil der sonst 39,99 kostet. Das da nichts steht, wundert mich, die heben doch selbst negative Sachen als positiv hervor.

    + hardware 99,98 > einst uvp 249 euro jedoch hast du eine gute box, was wollt ihr mit dem hs alle , der is sowas von bugbehaftet und mit problemen beschafft
    Das mit dem UVP ist für mich Augenwischerei für Lieschen Müller. Glaub mir, die verdienen auch bei 100 Euro noch genug dran ! Muss ber nochmal genau gucken, warum ich die haben wollte. Irgendwas nützliches war drin, was meine 7170 nicht hat.

    telefon flat ---> ok
    internet flat ---> habe aber nur 3000 Durchsatz
    handy flat ---> Augenwischerei, du bezahlst, heisst nur "Grundgebühr" und "Anmeldegebühr"
    movie flat ---> die brauche ich nicht wirklich, ist aber nunmal dabei
    sei froh das dir ein tarifangebot unterbreitet wird. andere provider stellen sich nicht so an. und erwarten kann man nicht das geräte nach 12 monate erneut kostenfrei angeboten werden.
    24 Monate

    zum ende der mvlz ist das was anderes, aber irgendwo muss sich der günstige preis mit der einkaufspolitik von teurer hardware auch rechnen. das bisschen gegenfinanzieren mit den hotlines rechnet sich nicht.
    Sja, das sich das nicht rechnet, kann ich nicht beurteilen. Bin mir aber sicher, das so mancher grosser Telefon/DSL Anbieter eine Wirtschaftliche Luftblase ist und nur die Preise der Telekom realistisch sind.

    also 34,99 zahlen oder 46,36 ?
    + 5 Euro Fernanschluss im Monat oder sehe ich das was falsch ? Das es günstiger ist, ist mir klar. Da man mir nun anscheinend garnicht entgegenkommen will ( ich habe höflich angefragt ), überlege ich, ob ich nicht zähneknirschend noch ein Jahr draufzahlen sollte und dann 1&1 ganz den Rücken kehre. Oder den Vertrag günstig weiterverkaufe.

  12. #12
    Avatar von casi242
    casi242 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.11.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    0

    Standard AW: !&1 Hotspots...ist das wahr ?!

    Zitat Zitat von harry210
    Hallo liebe DSL er !
    Sonst läuft es aber total problemlos mit 1&1 ! Nix Störung oder auch sonst alles fit.Bis auf die Hotspots.
    Ich bin auch nicht unzufrieden mit 1&1 ! Läuft alles gut !

    Nur versuche ich genau zwischen den Zeilen zu lesen und frage mich, was bekomme ich wirklich und was brauche ich, nicht, was ich theoretisch bekomme und evtl. garnicht brauche !

  13. #13
    Avatar von casi242
    casi242 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.11.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    0

    Standard AW: !&1 Hotspots...ist das wahr ?!

    Weiss jemand, wie die Anschlüsse bei 1&1 und der Telekom gestaltet sind ?

    Bei 1&1 geht ja wohl alles über VoiceOver IP. Jedes Telefonat kostet mich Bandbreite. Um eine Leistung benutzen zu können, wird die andere Leistung eingeschränkt. Und Faxen über VOIP ist nachwievor ein grosses Problem und eigentlich garnicht möglich. Sehe ich da richtig ?

    Wie arbeite die Telekom ? Auch nur über VOIP ? Oder habe ich da wirklich 2 getrennte Leitungen und "echte" Telefonie ?

  14. #14
    Avatar von DarkShadow
    DarkShadow

    Standard AW: !&1 Hotspots...ist das wahr ?!

    Die Telekom bietet dir einen echten Festnetzanschluss mit allen Vorteilen wie Call By Call oder PreSelect. Das kann 1&1 nicht, da hier ein anderer Carrier fehlt und die Telekom Telefonanschlüsse nicht an Mitbewerber vermietet, sondern nur Leitungen und fallweise DSL-Technik. Dort brauchst du auch nach wie vor einen Splitter um die DSL-Signale und das Telefon voneinander zu trennen.
    Die Bandbreite, die VoIP "Wegnimmt" kannst du messen und rechnerisch erfassen, nur merken wirst du davon nie etwas.

Ähnliche Themen

  1. Telekom (kann doch nicht wahr sein)

    Von biakua im Forum Telekom
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 15:20
  2. Vorsicht vor Freenet! unglaublich aber wahr!

    Von marixx im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 10:07
  3. Wie gefährlich sind Hotspots?

    Von bischof im Forum Wireless LAN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.08.2007, 12:28
  4. Es ist traurig aber wahr 1und1 taugt nichts

    Von ein_alter_Esel im Forum 1&1
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 23:28
  5. Kostenlos surfen an AOL-Hotspots

    Von Sonicwave im Forum Neuigkeiten & Gerüchte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2005, 23:29
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz