DSL Kündigung schon nach 2 Monaten

8Antworten
  1. #1
    Avatar von Ritchi1986
    Ritchi1986 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    10.12.2008
    Ort
    Brandenburg/Havel
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard DSL Kündigung schon nach 2 Monaten

    Moin,
    ich habe vor etwa 6 Wochen für meine neue Wohnung das "DSL 6000 Call and Surf Paket" bestellt. Ich habe extra nachgefragt ob es denn auch wirklich 6000Kb oder ob es maximal 6000 sind. Ich habe auch extra nach fastpath gefragt. Ich sagte das ich den höheren Preis der Telekom nur akzeptiere weil ich halt unbedingt 6000er DSL und fp haben wollte.
    Jetzt der Flop.... ich hab gerade mal 2600 KB download, fastpath ist nicht verfügbar und ich habe laufend aussetzer.... beim Zocken fliege ich teilweise sogar aus dem Spiel.... und dafür soll ich jetzt 40 € bezahlen.
    Jetzt will gleich wieder kündigen. Bekomme ich die Kündigung durch? Oder pochen die auf die 2 Jahre Mindestlaufzeit?

  2. #2
    Avatar von Anbei
    ********
    Anbei ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.401
    Danke
    127

    Standard AW: DSL Kündigung schon nach 2 Monaten

    Die Kündigung wirst du nicht durch bekommen.
    Da es ein bis zu Tarif ist.

  3. #3
    Avatar von Ritchi1986
    Ritchi1986 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    10.12.2008
    Ort
    Brandenburg/Havel
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: DSL Kündigung schon nach 2 Monaten

    Ich habe am Telefon bestellt. Und ich habe nachgefragt und wurde angelogen und angeschwiegen.
    Sprich die Hälfte der Infos war nicht richtig die andere Hälfte hat er weggelassen....
    Hat denn noch keiner hier versucht einen Vertrag mal vor 2 jahren zu kündigen?

  4. #4
    Avatar von Titoo
    Titoo ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.01.2008
    Beiträge
    597
    Danke
    67

    Standard AW: DSL Kündigung schon nach 2 Monaten

    Hast du denn schon mal versucht ne Störung zu melden, vllt. ist ja was mit der Leitung /Port nicht in Ordnung.

    Selbst wenn kein DSL 6000 bekommen kannst ( was sagt eigentlich die Verfügbarkeitsprüfung bei T-Home dazu ? ), solltest du zumin. eine stabile Leitung haben.

    Ansonsten kannst du nicht aus deinem Vertrag raus, weil bei dir nur DSL 3000 verfügbar ist. Bei JEDEM Anbieter heißt es "bis zu DSL xxxx". Das man dir am Telefon das blaue vom Himmel verspricht um dich als Kunde zu bekommen ist inzwischen leider auch nichts neues mehr. Du kannst bei allen Anbietern auch du auch ein Paket mit "bis zu 16.000" bestellen und auch bekommen, selbst wenn bei dir nur max. 348 verfügbar sein sollte.

  5. #5
    Avatar von Anbei
    ********
    Anbei ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.401
    Danke
    127

    Standard AW: DSL Kündigung schon nach 2 Monaten

    Zitat Zitat von Ritchi1986
    Ich habe am Telefon bestellt. Und ich habe nachgefragt und wurde angelogen und angeschwiegen.
    Sprich die Hälfte der Infos war nicht richtig die andere Hälfte hat er weggelassen....
    Hat denn noch keiner hier versucht einen Vertrag mal vor 2 jahren zu kündigen?
    Du hast aber eine Auftragsbestätigung erhalten, was steht da drinne. Hast Du die AGBs gelesen? Scheinbar nein, rechtlich ist an dem Vertrag nicht zu rütteln.
    Tut mir leid.

  6. #6
    Avatar von Ritchi1986
    Ritchi1986 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    10.12.2008
    Ort
    Brandenburg/Havel
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: DSL Kündigung schon nach 2 Monaten

    Als ich den 1. Brief bekam, waren da nur die Zugangsdaten drinne. Und keine AGBs oder so. und 2 Tage später hatte ich schon DSL.
    Naja das vorsätzliches Vortäuschen falscher Tatsachen zum kundengewinn kann nicht standart sein... finde ich empörend!

    Achso und titoo -> komischer weise sagte man mir heute bei Arcor das die Leitungdämpfung zwar stadart sei, aber das man trotzdem ca. 5000 und zur primetime vllt. 4500Kb downl. hätte. aber diese 2600 sind einfach nur lächerlich.... dazu kommt das die Störungen immer heftiger werden.
    ->Kann mir einer was zum fp sagen?
    -> was wäre eigentlich wenn ich umziehe? Und in der neuen Wohnung schon DSL ist? dann wäre ich gezwungen das DSL "mitzunehmen" und es weiter bezahlen oder was?

  7. #7
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.478
    Danke
    588

    Standard AW: DSL Kündigung schon nach 2 Monaten

    Zitat Zitat von Ritchi1986
    Als ich den 1. Brief bekam, waren da nur die Zugangsdaten drinne. Und keine AGBs oder so. und 2 Tage später hatte ich schon DSL.
    Dann hast du wahrscheinlich schnellstmögliche Schaltung beauftragt, dann wird das sofort geschaltet und du hast kein Widerrufsrecht mehr.

    Zitat Zitat von Ritchi1986
    Naja das vorsätzliches Vortäuschen falscher Tatsachen zum kundengewinn kann nicht standart sein... finde ich empörend!
    Deshalb nie am Telefon bestellen

    Zitat Zitat von Ritchi1986
    -> was wäre eigentlich wenn ich umziehe? Und in der neuen Wohnung schon DSL ist? dann wäre ich gezwungen das DSL "mitzunehmen" und es weiter bezahlen oder was?
    Wenn du in eine neue Wohnung ziehst, sollte dort kein DSL sein.
    Ansonsten ist es durchaus möglich auch einen 2. Anschluss in diese Wohnung zu legen.

  8. #8
    Avatar von Titoo
    Titoo ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.01.2008
    Beiträge
    597
    Danke
    67

    Standard AW: DSL Kündigung schon nach 2 Monaten

    Leider ist die Telekom das einzige Unternehmen was noch nicht adaptives DSL anbietet sondern immer feste Bandbreiten vergibt. Sicher kann es sein as du bei einem anderen Anbieter schnelleres DSL bekommst.

    Mit welcher Geschwindigkeit hat sich dein Router eigentlich synchonisiert ?
    Wenn du tatsächlich "nur" DSL 3000 haben solltest und wahrscheinlich mit irgendwelchen Speedtests im Internet deine Verbindung testest sind 2600 ein ganz guter Wert.

    Zum Thema Umzug:

    Ich bin auch umgezogen und hatte in der alten Wohnung DSL 6000. In der neuen Wohnung sind aber leider nur max 3000 verfügbar, da die Leitung zur Vermitlungsstelle in der neuen Wohnung ca. 1 Km länger ist. Also wurde mein DSLer runtergeregelt. Anderesrum wenn ich wieder umziehen sollte und in der neuen Wohnung 6000 funktionieren brauchts nur einen Anruf um mich wieder hochzuregeln.

    Zum Thema Fastpath:

    Für FP sagt die Telekom müssen noch mal ein paar DB Dämpfung "in Reserve" sein, also wenn du jetzt am oberen Ende einer 3000er Leitung bist, üsste man dich auf DSL 2000 runterschalten um FP zu aktivieren.

    Nochmal: Hast du denn schonmal mit jm. von der Telekom gesprochen, dein Problem geschildert und was hat man dir gesagt ?

  9. #9
    Avatar von Ritchi1986
    Ritchi1986 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    10.12.2008
    Ort
    Brandenburg/Havel
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: DSL Kündigung schon nach 2 Monaten

    naja mir wurde gesagt das tut uns leid, aber es ist nunmal so.
    In meiner heimatstadt war mein Vater der 1. der DSL hatte Und es kam natürlich von der Telekom. Ich hätte nicht gedacht das die so eklig sind...
    Wir sind da schon ewig Kunde. In Meiner Heimatstadt ist das Bezirkstelekom-Gelände sogar unser "Nachbar" .... aber naja ich werde es versuchen zu kündigen und wenn es nicht geht, dann lasse ich es runter regeln auf 2000 und lass dann fp draufschalten....

Ähnliche Themen

  1. o2 - Rechnung nach fast 6 Monaten

    Von Kandaules im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.03.2014, 09:42
  2. Welche Anbieter mit maximal 3 Monaten Kündigung gibt es?

    Von Toyota im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2013, 04:10
  3. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 14:43
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 07:50
  5. Angebot nach Kündigung?

    Von funtz im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 14:59
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz