leidiges thema widerrufsrecht

4Antworten
  1. #1
    Avatar von dslneuling
    dslneuling ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    16.03.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard leidiges thema widerrufsrecht

    hallo!

    folgende sachlage: am 21.01.2009 haben wir einen umzugsauftrag zum 04.03. an die telekom gestellt. wurde prompt am 24.01. schriftlich bestätigt. zum gewünschten anschalttermin passierte garnichts. telefonisch neuer termin zum 11.03. vereinbart, da es wohl probleme mit dem provider des vormieters gab, der die leitung noch nicht freigegeben hatte, was bis dato keiner seitens t-com überprüft hatte.
    am 11.03. morgens um 8 uhr kam dann der techniker und schaltete frei.
    um 11 uhr fanden wir dann einen t-com brief mit der auftragsbestätigung und der bestätigung des technikerbesuches im postkasten.
    laut auftragsbestätigung wird uns jetzt am neuen wohnsitz c&s comfort plus mit dsl2000 für 49,95 mtl geliefert.
    am alten wohnsitz hatten wir c&s comfort plus mit dsl16000 für denselben preis. anruf bei der hotline brachte folgende aussage: "mehr wie dsl2000 ist nicht machbar. bitten sie um kulanz und um rückstufung des tarifes. ja, man hätte sie darauf aufmerksam machen sollen". ausserdem wurde der schon ein halbes jahr laufende vertrag wieder mit den vollen 24 monatigen laufzeit versehen.
    meine frage nun: gilt in unserem fall dieses widerrufsrecht? denn im neuen vertrag werden wir auf unser widerrufsrecht innerhalb von 14 tagen aufmerksam gemacht. das würde ich auch gerne machen, da es vorort auch eine versorgung von unitymedia 3play gibt mit dsl20000 für kleineres geld.
    und was bedeutet in unserem fall der besondere hinweis im vertrag mit folgendem wortlaut:

    bei einer dienstleitung erlischt ihr widerrufsrecht vorzeitig, wenn ihr vertragspartner mit der ausführung der dienstleistung mit ihrer ausdrücklichen zustimmung vor ende der widerrufsfrist begonnen hat oder sie diese selbst veranlasst haben.

    ist das in unserem fall auch relevant, da wir ja telefonisch einen neuen anschalttermin vereinbart hatten?

    vielen dank für die antworten im voraus

    dslneuling

  2. #2
    Avatar von Sonicwave
    **********
    Sonicwave ist offline

    Title
    Co-Administrator
    seit
    30.11.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.955
    Danke
    348

    Standard AW: leidiges thema widerrufsrecht

    Eine komplette Widerrufsmöglichkeit besteht meines Erachtens nicht.

    Du kannst jedoch normalerweise problemlos auf den günstigeren Call&Surf Comfort herunterstufen, da ja die alten 16000 nicht möglich sind.

    Bei einem Umzug beginnt der neue Vertrag am neuen Wohnort grundsätzlich von vorn.
    Um eventuelle Beiträge der Rechtmäßigkeit vorzubeugen bitte erst diesen Thread hier lesen:
    https://www.dsl-forum.de/umzug_telekom_t12253.html

    Andernfalls hättest du den Anschluss nicht umziehen dürfen, sondern den alten Anschluss bis zum Ende der Laufzeit zahlen müssen. Mit Umzug ist nun an neuer Adresse ein neuer Vertrag entstanden, da DSL immer Standortgebunden ist (siehe obigen Link)

  3. #3
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.478
    Danke
    588

    Standard AW: leidiges thema widerrufsrecht

    Hallo
    Dein Widerrufsrecht ist spätestens 14 Tage nach dem 24.01. beendet gewesen.
    Was steht denn in der Autfragsbestätigung.
    Ist dort eine Bandbreite vermerkt.
    Das sollte eigentlich in der Auftragsbestätigung drinstehen.

    Ansonsten sind im Call & Surf Comfort Plus wesentlich mehr Leistungen enthalten als nur ein 16.000 er Anschluss.
    Wenn du auf diese Leistungen verzichten kannst, lass dich zurückstufen.

  4. #4
    Avatar von dslneuling
    dslneuling ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    16.03.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: leidiges thema widerrufsrecht

    hallo grisu45!


    habe da wohl für ein missverständniss gesorgt.
    ersteres war die umzugsbestätigung am 24.01 ohne auflistung der leistungen am neuen anschluss.
    in der auftragsbestätigung mit erhalt vom 11.03. wurde das erste mal für uns erkenntlich welche leistungen am neuen anschluss anliegen. erstmals ist dort jetzt von dsl2000 statt dsl16000 die rede, zum unveränderten preis im tarif c&s comfort plus.

    gruss dslneuling

  5. #5
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.478
    Danke
    588

    Standard AW: leidiges thema widerrufsrecht

    Hallo
    Im Call&Surf Comfort plus ist ein DSL- Anschlus mit bis zu 16.000 kBits enthalten. Zusätzlich gibt es noch weitere Inklusivleistungen wie Sicherheitspaket, eMail- Paket usw.
    Wenn du auf diese Leistungen verzichten kannst, würde ich probieren auf ein günstigeres Paket (z. B. Call & Surf Comfort) zu wechseln.

    Ganz aus dem Vertrag kommst du nicht.

Ähnliche Themen

  1. Widerrufsrecht 14tägig

    Von Cranky im Forum 1&1
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 13:17
  2. Leidiges Thema....Umzug mit 1&1

    Von Flonkes im Forum 1&1
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 18:45
  3. Leidiges Thema - DSL 6000 zu langsam

    Von jaws im Forum Technische Fragen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 15:31
  4. Leidiges Thema 1&1 :-)

    Von murmel im Forum 1&1
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 10:53
  5. Widerrufsrecht?

    Von schneiderch im Forum 1&1
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 19:20
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz