Leistungsknick am ersten Tag normal?

28Antworten
  1. #1
    Avatar von Neoo
    Neoo ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    22.02.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    0

    Standard Leistungsknick am ersten Tag normal?

    Guten morgen liebe Leute,


    Wie ja einige von euch schon wissen, bin ich ab heute (stoltzer)-Besitzer der 25k VDSL Leitung von 1&1.

    Hab heut morgen alles umgestöpselt, Telefone rein usw.
    mit den Tele. geht auch alles 2 verschiedene Nummern etc. etc.

    Dann ich natürlich mit voller Vorfreude auf Wie ist meine IP-Adresse? und ein speedtest gemacht dann der schock:

    4.246 KBit/s Download..... Ich hab mich nurnoch gefragt was da wohl wieder schief gelaufen ist....Hab dann nochmals alle stecker und co überprüft...NICHTS....

    dann ist mir der Upload aufgefallen: 4.186 KBit/s Was ja für eine 6000er leitung VIEL zu viel ist.


    Hab dann mal beim Tech Support angerufen und gefragt was da loß sei....
    Der typ meinte nur das es am ersten Tag ma en bischen hängen kann.
    Ich sollte einfach nochma ein paar speedtest laufen lassen und wenns bis heute abend nicht geht soll ich zurückrufen!


    Meine Frage an euch is jetz:

    STIMMT DAS ?! Brauch die Leitung echt ZEIT um sich aufzubauen o.O
    Also ich fande das "ein wenig" merkwürdig....


    Cya Marv

  2. #2
    Avatar von Schrippe
    **********
    Schrippe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.178
    Danke
    400

    Standard AW: Leistungsknick am ersten Tag normal?

    Alter, ehrlich, wie oft soll man denn hier erklären, dass Speedtests SCHEIßE SIND?????

    Sucht ihr eigentlich auch ein bissl das Forum ab, bevor ihr für jede dämliche Frage einen neuen Thread auf macht??? Da genügen doch 5 Minuten suchen und schon ist alles geklärt!


    Mannomann, ehrlich... Und da wundern sich manche Leute, dass sie bei der Hotline lange warten müssen - wenn wegen so einem Furz Kapazitäten blockiert werden, ist das doch kein Wunder...

  3. #3
    Avatar von Neoo
    Neoo ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    22.02.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    0

    Standard AW: Leistungsknick am ersten Tag normal?

    Schuldigung das nich alle so "über-Pros" sind wie du...komm ma kla!

    Warum sind die speedtest denn so "scheise" ?
    und welchen besseren weg sollte ich denn gehen um meine wahre geschwindigkeit zu sehen? Und die frage haste ja auch nich beantwortet
    bzw nach was sollte ich suchen um ein ähnliches thema hier im forum zu finden?

  4. #4
    Avatar von stadtindianer
    *********
    stadtindianer ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    03.04.2005
    Ort
    genau zwischen Alsfeld und Lauterbach (Hessen)
    Beiträge
    2.414
    Danke
    255

    Standard AW: Leistungsknick am ersten Tag normal?

    @ schrippe das musste auch mal gesagt werden.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:smilie_devil_019.gif 
Hits:61 
Größe:12,8 KB 
ID:505
    @ Neoo, was sagt denn deine FritzBox, mit welcher Bandbreite sie synct?

  5. #5
    Avatar von Neoo
    Neoo ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    22.02.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    0

    Standard AW: Leistungsknick am ersten Tag normal?

    Da ich mich nicht sehr gut mit der materie auskenne hier die daten miener fritzbox:

    Empfangsrichtung Senderichtung
    Max. DSLAM-Datenrate kBit/s 25088 5056
    Min. DSLAM-Datenrate kBit/s 16704 1600
    Leitungskapazität kBit/s 30864 23345
    Aktuelle Datenrate kBit/s 25072 5056

    Latenz 8 ms 6 ms
    Bitswap aus aus
    Impulse Noise Protection 2.0 3.0

    Signal/Rauschabstand dB 10 15
    Leitungsdämpfung dB 20 -


    Wie gesagt erreiche ich diese werte aber nciht mal im entfehrntesten (download),
    der upload is mir realtiv schnuppe

  6. #6
    Avatar von stadtindianer
    *********
    stadtindianer ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    03.04.2005
    Ort
    genau zwischen Alsfeld und Lauterbach (Hessen)
    Beiträge
    2.414
    Danke
    255

    Standard AW: Leistungsknick am ersten Tag normal?

    Zitat Zitat von Neoo
    Aktuelle Datenrate kBit/s 25072 5056
    Was willst du denn noch mehr?
    Wie gesagt erreiche ich diese werte aber nciht mal im entfehrntesten (download),
    Ja mit diesen Schei.. Speedtests.

  7. #7
    Avatar von Neoo
    Neoo ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    22.02.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    0

    Standard AW: Leistungsknick am ersten Tag normal?

    Zitat Zitat von stadtindianer
    Was willst du denn noch mehr?Ja mit diesen Schei.. Speedtests.
    ich habe die geschwindigkeit aber bei keinem download!
    oder kennst du noch ein fullspeed download server wo cih das testen kann ?

  8. #8
    Avatar von stadtindianer
    *********
    stadtindianer ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    03.04.2005
    Ort
    genau zwischen Alsfeld und Lauterbach (Hessen)
    Beiträge
    2.414
    Danke
    255

    Standard AW: Leistungsknick am ersten Tag normal?

    Warum wollt ihr alle eigentlich bis auf das Bit genau wissen, mit welcher Bandbreite ihr unterwegs seid.

    Es gibt hier im Forum verschiedene Hinweise zu Uniservern oder ähnlichem, wo du das testen kannst. Musst halt mal suchen. Auswendig weiß ich das jetzt auch nicht.

  9. #9
    Avatar von Anbei
    ********
    Anbei ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.407
    Danke
    129

    Standard AW: Leistungsknick am ersten Tag normal?

    Welcher Virenscanner wird benutzt?
    Welche Firewall?
    Was läuft alles im Hintergund mit, wärend Du die Speedtests machst?

    Das kann alles bremsen.

    Lade dir große Dateien von der Telekom runter, deren Server limitieren nicht, soweit ich weiss.

    Und vergiss die ganzen Speedtest, die sind für die Tonne.

  10. #10
    Avatar von Schrippe
    **********
    Schrippe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.178
    Danke
    400

    Standard AW: Leistungsknick am ersten Tag normal?

    Linux vom FU Berlin Server saugen.

    Ob du mit 10, 15 0der 25k surfst, merkst du nicht im Entferntesten!

    Welche Windoofversion nutzt du?

    Und nein, einen "Leistungsknick" am ersten Tag gibt es nicht. Das ist Technik. Technik funktioniert logisch. Wenn du angeschlossen bist, steht die Leitung und bringt die Leistung, mit der sie synchronisiert. Technik ist kein Sportler, der erstmal "warmlaufen" muss...


    Speedtests sind deshalb scheiße (noch ma extra für dich, weil alle zu faul zum Suchen sind), weil Speedtests ein Download von einem Server sind. Wenn dann z.B. auf diesen Server gerade zu viele Leute zugreifen, sinkt dein Downloadspeed, obwohl deine Leitung gar nicht langsamer ist. Oder wenn der Server (warumauchimmer) auf eine maximale Downloadrate pro User gedrosselt ist oder wenn dieser Server an einem Verteiler hängt, der selbst schon überlastet ist und so ein Flaschenhals entsteht usw. ...

    Es ist entscheidend, was in deinem Router steht. Dass man davon nie 100% wirlich nutzen kann, ist nun mal so. Irgendwo ist immer ein Engpass, sei es nun bei deinem Rechner (durch ein Virenprogramm bspw.), im Verteiler, im Backbone oder beim Server, auf den/über die zugegriffen wird.

    Und noch mal: ob man 10, 20 oder 30k hat, merkt man nicht. Außer man lädt wirklich große Sachen runter. Wobei man bspw. 1GB mit einer 10k Leitung in 1000 Sekunden (also in knapp 17 Minuten) lädt und mit einer 20k Leitung in gut 10 Minuten - das ist doch im Endeffekt knolle, so viel legales Zeug kann man gar nicht laden, dass einem das auffällt...

  11. #11
    Avatar von Neoo
    Neoo ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    22.02.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    0

    Standard AW: Leistungsknick am ersten Tag normal?

    Zitat Zitat von Anbei
    Welcher Virenscanner wird benutzt?
    Welche Firewall?
    Was läuft alles im Hintergund mit, wärend Du die Speedtests machst?

    Das kann alles bremsen.

    Lade dir große Dateien von der Telekom runter, deren Server limitieren nicht, soweit ich weiss.

    Und vergiss die ganzen Speedtest, die sind für die Tonne.

    Ich hab kein virenprog =P
    im hintergrund habe ich nichts laufen lassen !

    Ich nutze winXP
    mit nem fritz wlan stick N (aber auch am rechner von mienm vater der mit lan drinn hängt isses inet nich schneller!)

    Und sry das ich diese frage stelle:
    kannste mir en link zu der besagten linux datei geben, habe duch googlen nichts gefunden!

  12. #12
    Avatar von Anbei
    ********
    Anbei ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.407
    Danke
    129

    Standard AW: Leistungsknick am ersten Tag normal?

    Google zu bedienen ist doch gar nicht so schwer.

    ftp://knoppix.ftp.fu-berlin.de/

  13. #13
    Avatar von Neoo
    Neoo ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    22.02.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    0

    Standard AW: Leistungsknick am ersten Tag normal?

    400-500 kByte/s
    was ne verarsche -.-

  14. #14
    Avatar von Anbei
    ********
    Anbei ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.407
    Danke
    129

    Standard AW: Leistungsknick am ersten Tag normal?

    Welche Geschwindigkeit erreichst Du eigentlich, wenn Du ein LAN Kabel anschließt?

  15. #15
    Avatar von Neoo
    Neoo ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    22.02.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    0

    Standard AW: Leistungsknick am ersten Tag normal?

    dieselbe...
    habe es an allen pcs im haus getestet....!
    und der von emine vater is direkt neben drann und per lan verbunden -.-

  16. #16
    Avatar von syosss
    syosss

    Standard AW: Leistungsknick am ersten Tag normal?



    Das Online-Magazin Heise warnt davor von schlechten Speedtests gleich auf die Qualität der Leitung zu schliessen. Denn oftmals ist das Problem der Rechner des Kunden und nicht die Leitung.
    Speedtests nutzen zum Messen einen Download, und das bedeutet, dass an der Messung zahlreiche Komponenten beteiligt sind: Die zu übertragenden Daten werden von einer Applikation auf dem Testserver generiert oder eingelesen, ans Betriebssystem übergeben, das es wiederum auf die Netzwerkschnittstelle schaufelt. Von dort aus laufen sie über einen oder mehrere Switches auf den Backbone, passieren mehrere Netzknoten, möglicherweise einen Peering-Punkt und weitere Netzknoten bis zum DSLAM des Teilnehmers, dann die DSL-Leitung, einen NAT-Router und womöglich noch ein WLAN, bevor sie an der Netzwerkkarte des Client-Rechners eintreffen. Dort nimmt das Betriebssystem, in dem zahllose Einstellungen und parallel laufende Applikationen die Performance beeinflussen können, die Daten entgegen und leitet sie an den Browser weiter, der sie verarbeitet und dem Server eine Rückmeldung gibt. Da können überall Fehler auftreten, speziell auf den letzten Stationen. Denn wenn Router und Rechner falsch konfiguriert sind nutzt auch gute DSL-Verbindung nichts.

  17. #17
    Avatar von Marc-Andre
    Marc-Andre ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    26.06.2006
    Beiträge
    684
    Danke
    27

    Standard AW: Leistungsknick am ersten Tag normal?

    Hätte jetzt mal eine kurze Frage was jetzt nicht mit den Thema hier zu tun hat. Anbei hat im Beitrag 11 einen Link bei mir funktioniert er nicht, ich finde es komisch da ich heute schon mehrere Seite hatte wo nicht gingen bei mir, deshalb um sicher zu gehen würde nicht interessieren ob der Link nur bei mir nicht geht.

  18. #18
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    6.019
    Danke
    344

    Standard AW: Leistungsknick am ersten Tag normal?

    Zitat Zitat von Marc-Andre
    ...deshalb um sicher zu gehen würde nicht interessieren ob der Link nur bei mir nicht geht.
    Geht bei mir einwandfrei.

    G., -#####o:

  19. #19
    Avatar von Marc-Andre
    Marc-Andre ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    26.06.2006
    Beiträge
    684
    Danke
    27

    Standard AW: Leistungsknick am ersten Tag normal?

    @ scolopender
    Danke!

  20. #20
    Avatar von Neoo
    Neoo ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    22.02.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    0

    Standard AW: Leistungsknick am ersten Tag normal?

    zum beitrag von syosss:
    Wie gesagt habe ich es an allen pcs getestet die wir im haus haben.
    von einfach internetmaschinen bis hin zu gamer pcs...

    BEI ALLEN KAM ICH AUF NICHT MEHR ALS 500 KBYTE / s! und da zweifelt doch keiner drann das das zu wenig für eine 25k leitung ist oder ?

    Habe heute mit einem techniker gesprchen, er hat mir gesagt bis sonnatg habe ich die volle power, warum hat er allerdings nicht gesagt


    Gruß Marv

Ähnliche Themen

  1. 2. Provider vor Kündigung beim Ersten nutzen

    Von gerhardhilt im Forum Technische Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 22:29
  2. Kabel vom Übergabepunkt zur ersten TAE Dose ?

    Von Tazzy im Forum Technische Fragen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 22:25
  3. DSL Umzug - Wer verkabelt bis zur ersten TAE?

    Von Gaertner01 im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 00:28
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 11:01
  5. Normal?

    Von stev im Forum Technische Fragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.2006, 20:30
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz