Verschiedene Fragen zu DSL

1Antworten
  1. #1
    Avatar von Klappstuhl
    Klappstuhl ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    21.08.2005
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard Verschiedene Fragen zu DSL

    Servus,

    ich bin momentan noch Holzmodem(56k)-Benutzer und möchte auf DSL umsteigen. Hauptsächlich um Online zu zocken.

    Habe mich natürlich schon etwas informiert, aber die Erfahrungen von Anderen sind mir wichtig.

    In meine engere Wahl ist die Telekom (34,94€/Mon.) und Freenet (28,80€/Mon.) gekommen, jeweils mit DSL 2000 Flat. Ich möchte jetzt noch abwägen:

    1. Bekomme ich bei beiden Anbietern Fastpath?
    -Denke bei der Telekom wohl kein Problem
    -Freenet schreibt, das ich Fastpath dann bei der Telekom beantragen müßte - und das klappt wirklich?

    2. Wie verhalten sich die Anbieter mit Portsperrung? (z.B. bei Tauschbörsen)

    3. Es gibt wohl einen Unterschied zwischen T-Online und T-Com - welchen?
    (ich weiß nur, das eines von Beiden wohl ein Telekom eigener Resale Anbieter ist. Was hat das für Vor- und Nachteile)

    Ich bin dankbar für eure Antworten!

  2. #2
    Avatar von Sonicwave
    **********
    Sonicwave ist offline

    Title
    Co-Administrator
    seit
    30.11.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.954
    Danke
    348

    Standard Re: Verschiedene Fragen zu DSL

    Zitat Zitat von Klappstuhl
    1. Bekomme ich bei beiden Anbietern Fastpath?

    -Freenet schreibt, das ich Fastpath dann bei der Telekom beantragen müßte - und das klappt wirklich?
    Nein. Fastpaht bei Resale-DSL Anschlüssen derzeit in den meisten Fällen nicht möglich.

    Zitat Zitat von Klappstuhl
    2. Wie verhalten sich die Anbieter mit Portsperrung? (z.B. bei Tauschbörsen)
    T-Online sperrt keine Ports. Bei Freenet bin ich mir nicht sicher!

    Zitat Zitat von Klappstuhl
    3. Es gibt wohl einen Unterschied zwischen T-Online und T-Com - welchen?
    (ich weiß nur, das eines von Beiden wohl ein Telekom eigener Resale Anbieter ist. Was hat das für Vor- und Nachteile)
    T-Com DSL Bereitstellungsgebühr 99,95 €. Internettarif muss eigenständig gesucht werden, ggf. eigenständiger T-Online Tarif (Stand Alone)

    T-Online DSL Bereitstellungsgebühr 0,00 €, Modem 0,00 € Mindestvertragslaufzeit 12 Monate (marktüblich).
    In beiden Fällen Fastpath - unter technischer Verfügbarkeit - möglich

Ähnliche Themen

  1. verschiedene Aussagen zur Portierung

    Von BCDMeier im Forum 1&1
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 12:27
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 10:14
  3. verschiedene Leitungen für 1 Haus?

    Von apurecords im Forum Technische Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 22:50
  4. DSL-Verfügbarkeit. Verschiedene Anbieter - verschiedene Gesc

    Von Amsel33 im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 14:16
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.12.2006, 21:24
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz