0800 8552 2554
1&1 Tarife, Angebote & Sonderaktionen
Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche
Ihr 1&1 Hotline Team

Verschiedene Fragen zum Anbieterwechsel von T-Com zu 1&1

7Antworten
  1. #1
    Avatar von penne68
    penne68 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    11.09.2006
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard Verschiedene Fragen zum Anbieterwechsel von T-Com zu 1&1

    Hallo,

    ich habe verschiedene Fragen zum Anbieterwechsel von T-Com zu 1&1.

    Ich habe das Angebot von 1&1 zum vorzeitigen Anbieterwechsel (während der Vertragslaufzeit bei T-Com kann ich zu 1&1 wechseln) genutzt. D.h., 1&1 zahlt meine Flatrate bei T-Com bis zum Ende der Vertragslaufzeit weiter und ich nutze ab dem Zeitpunkt der Portumschaltung DSL 600 + Flatrate von 1&1.


    Dazu ein paar Fragen:

    1. Wie sind Eure grundsätzlichen Erfahrungen beim Anbieterwechsel 1&1 / T-Com?

    2. Wie bekomme ich mit, wenn mein Port umgeswitcht wird?

    3. Kann ich theoretisch VoIP bei der T-Com noch einige Tage (solange mein Vetrag bei T-Com läuft) weiternutzen, auch wenn mein DSL-Port auf 1&1 umgeschaltet wurde?

    Vielen Dank vorab für Eure antworten

    Gruß Penne68

  2. #2
    Avatar von rehlus
    **
    rehlus ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    09.08.2006
    Beiträge
    154
    Danke
    0

    Standard

    1. Wie sind Eure grundsätzlichen Erfahrungen beim Anbieterwechsel 1&1 / T-Com?
    (keine), bitte wer anderes beantworten
    2. Wie bekomme ich mit, wenn mein Port umgeswitcht wird?
    - Der Port in der Vst bleibt bestehen, es wird nur der DSL-Anschluss an den neuen Provider "Übergeben" und der Tarif bei dem alten Anbieter gekündigt. Außer natürlich du Kündigst und holst dir später erst nen anderen Vertrag. Dann wird dein Anschluss erst aufgehoben und später neu geschaltet. In deinem Fall ist das aber übergangslos
    3. Kann ich theoretisch VoIP bei der T-Com noch einige Tage (solange mein Vetrag bei T-Com läuft) weiternutzen, auch wenn mein DSL-Port auf 1&1 umgeschaltet wurde?
    -Das geht, wenn der Tarifvertrag mit T-Online noch besteht, egal ob die Leitung auf nen anderen Provider läuft. Jedoch wirst du das nicht sehr lange nutzen können, weil T-Online deinen Vertrag auch relativ schnell aufhebt.


    (Bin für Verbesserungsvorschläge immer offen!)

  3. #3
    Avatar von Sonicwave
    **********
    Sonicwave ist offline

    Title
    Co-Administrator
    seit
    30.11.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.954
    Danke
    348

    Standard

    Zitat Zitat von rehlus
    3. Kann ich theoretisch VoIP bei der T-Com noch einige Tage (solange mein Vetrag bei T-Com läuft) weiternutzen, auch wenn mein DSL-Port auf 1&1 umgeschaltet wurde?
    -Das geht, wenn der Tarifvertrag mit T-Online noch besteht, egal ob die Leitung auf nen anderen Provider läuft. Jedoch wirst du das nicht sehr lange nutzen können, weil T-Online deinen Vertrag auch relativ schnell aufhebt.
    Würde ich an deiner Stelle komplett lassen. Wenn der Kündigungstermin gekommen ist, dann kann es sein, dass eine Weiternutzung deinerseits sehen viele Provider als Storno der Kündigung.

    Edit: Du weißt dass du den Tarif bei T-Online selber schriftlich kündigen musst?? Das geschieht nämlich nicht automatisch.

  4. #4
    Avatar von rehlus
    **
    rehlus ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    09.08.2006
    Beiträge
    154
    Danke
    0

    Standard

    Oh sry. Hatte davon keine Ahnung

  5. #5
    Avatar von ci
    ci ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    06.09.2006
    Beiträge
    91
    Danke
    1

    Standard

    vielleicht darf ich mich mal anschliessen, nachdem ich ein ähnliches problem habe.
    ich habe mom einen dsl-1000 anschluss bei der t-com, welcher zum 29.09.06 telefonisch gekündigt ist. eine schriftliche bestätigung dafür habe ich noch nicht erhalten.
    mein t-online tarif ist ebenfalls zum selben termin schriftlich bestätigt gekündigt.
    jetzt möchte ich zu 3dsl "wechseln".
    hätte es irgendwelche vor-nachteile, wenn ich den t-dsl-1000 kündige ode wäre es besser lediglich zu wechseln?

  6. #6
    Avatar von Sonicwave
    **********
    Sonicwave ist offline

    Title
    Co-Administrator
    seit
    30.11.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.954
    Danke
    348

    Standard

    beim wechsel hast du keinen DSL-Ausfall. Bei Kündigung und Neuanmeldung hast du ca. 3 Wochen kein DSL

  7. #7
    Avatar von horst88
    horst88 ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    19.09.2006
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard

    Kann nur sagen Katastrophe!!!!
    zuerst lief mein Anschluss noch , bis der Port von T-Com abgeschaltet wurde und der neue Port (6000) läuft nicht. mindestens 1 Woche kein DSL mehr .-(
    Hab mit der Coldline mehrfach Kontakt aufgenommen aber nur heiße Luft als Antwort bekommen. Service kannst Du vergessen.
    Dabei hab ich ausdrücklich nicht den Anschluss gekündigt und meinen bestehende Flat in eine by Call Version geändert.
    Ganz toll wenn man beruflich den Anschluß benötigt.
    Jetzt hab ich alles gekündigt und warte auf eine Reaktion.
    Einfach z um K...... dieser Service!

  8. #8
    Avatar von bastiandietert
    bastiandietert ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    04.12.2006
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard Re: Verschiedene Fragen zum Anbieterwechsel von T-Com zu 1&a

    Zitat Zitat von penne68
    Ich habe das Angebot von 1&1 zum vorzeitigen Anbieterwechsel (während der Vertragslaufzeit bei T-Com kann ich zu 1&1 wechseln) genutzt
    wie hast du das geschafft? habe mich für's 3dsl angemeldet, aber t-com, besser gesagt t-onlin lässt mich aus dem vertrag nicht raus..

Ähnliche Themen

  1. Verschiedene mögliche Geschwindigkeiten

    Von EdwardL im Forum Technische Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.07.2016, 14:15
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 10:14
  3. Verschiedene Geschwindigkeiten bei PC und Notebook

    Von Aldi im Forum Technische Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 10:40
  4. DSL-Verfügbarkeit. Verschiedene Anbieter - verschiedene Gesc

    Von Amsel33 im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 14:16
  5. Verschiedene Fragen zu DSL

    Von Klappstuhl im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2005, 19:16
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz