0800 8552 2554
Wir sind für Sie da
7 Tage die Woche von 8 - 23 Uhr
Ihr 1&1 Hotline Team - Partner von 1&1
Sie wissen nicht welcher 1&1 Tarif der passende für Ihre Bedürfnisse ist?
Sie wünschen eine persönliche DSL-Beratung per Telefon?
Unser Kundenservice berät Sie gerne zu allen 1&1 Tarifen.
Wir sind seit 2001 als 1&1 Partner in der Tarifberatung tätig.

Leitung regelmäßig nicht nutzbar. Entschädigung?

25Antworten
  1. #1
    Avatar von skynet
    skynet ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    17.02.2009
    Beiträge
    24
    Danke
    0

    Standard Leitung regelmäßig nicht nutzbar. Entschädigung?

    Hi,

    seit knapp 2 Wochen habe ich das Problem, dass die FirtzBox regelmäßig den DSL sync verliert.
    Manchmal passiert das im Minutentakt, manchmal nach ein paar Stunden.
    Internet und Telefon sind daher eigentlich kaum nutzbar.

    Ich habe bei 1&1 nun auch schon zweimal den Supportfall gemeldet ohne, dass sich irgendwas tut.

    Wie kann ich nun etwas mehr Druck machen und vor allem, wie kann ich mir die Ausfallzeit entschädigen lassen?
    Eigentlich würde ich erwarten, dass mir 1&1 von sich aus entgegen kommt (zB durch eine Gutschrift auf die Grundgebühr o.ä.). Das ist aber vermutlich Wunschdenken oder?

  2. #2
    Avatar von Cube
    Cube ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    12.07.2010
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Leitung regelmäßig nicht nutzbar. Entschädigung?

    Hallo skynet!

    Ich hab auch des öfteren mit derlei Problemem zu kämpfen. 1und1 bietet eine so genannte Entstörungsgarantie an. Wenn du eine Störung meldest vor 12 Uhr und diese am nächsten Tag noch nicht behoben ist, wird dir deine Grundgebühr gutgeschrieben. So war es ua auch bei mir, ich hatte allerdings immerhin 2 Tage gewartet
    Sprich den Support das nächste mal darauf an und die werden dich dann wohl an davis@1und1.de verweisen, wo du deine Entstörungsgarantie nochmal geltend machen kannst

    Ansonsten lies dir mal meinen Post zu den Synchabbrüchen und Fristschreiben durch. Du kannst schriftlich dich an 1und1 wenden, wo du das Problem nochmal schilderst und ihnen eine Frist von 14 Tagen zur Behebung setzt(Frist beginnt mit erhalt des Schreibens). Am besten das ganze als Einschreiben+Rückschein, damit du ne gerichtliche Verwertbarkeit später besitzt, sollte es mehr Ärger geben

    Gruß,
    Cube

  3. #3
    Avatar von 1und1internet
    1und1internet ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    21.12.2009
    Ort
    Montabaur
    Beiträge
    204
    Danke
    33

    Standard AW: Leitung regelmäßig nicht nutzbar. Entschädigung?

    Hallo skynet,

    Ich nehme zwar an, dass meine Kollegen schon daran arbeiten, Ihre DSL-Störung zu beheben, da Sie sie ja schon gemeldet haben. Aber Sie können mir, wenn Sie möchten, dennoch gerne per PN oder Mail (online@1und1.de) Ihre KdNr zukommen lassen. Ich werde dann mal prüfen lassen, was der Bearbeitungsstand ist und wie es in Ihrem Fall mit etwaigen Entschädigungen aussieht.

    Gruß,
    Andreas Forner

  4. #4
    Avatar von stadtindianer
    *********
    stadtindianer ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    03.04.2005
    Ort
    genau zwischen Alsfeld und Lauterbach (Hessen)
    Beiträge
    2.414
    Danke
    255

    Standard AW: Leitung regelmäßig nicht nutzbar. Entschädigung?

    Stell doch mal einen Screenshot von deinen DSL Werten (aus der FritzBox) hier rein. Dann können wir dir besser helfen.

  5. #5
    Avatar von skynet
    skynet ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    17.02.2009
    Beiträge
    24
    Danke
    0

    Standard AW: Leitung regelmäßig nicht nutzbar. Entschädigung?

    also das Problem ist zwar noch nicht behoben, die Abbrüche sind nach wie vor vorhanden, aber zumindest habe ich nun von 1&1 schonmal eine Gutschrift erhalten in der mir die Gebühr für 1 Monat erstattet wird. Finde ich schonmal sehr gut als Ausgleich dafür, dass die Leitung derzeit nicht richtig nutzbar ist

    @1und1internet: falls die Gutschrift durch Ihre Unterstützung erfolgt ist, vielen Dank dafür

    Heute hat sich dann auch ein kollege vom Support gemeldet, dass derzeit noch keine Lösung gefunden wurde. Wenigstens mal ein Lebenszeichen.

    Wenn ich dazu komme, werde ich heute Abend mal ein paar Screenshots machen und einstellen. Vielleicht hat dann ja noch jemand eine Idee.

  6. #6
    Avatar von dinoco
    dinoco ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    14.06.2010
    Beiträge
    191
    Danke
    22

    Standard AW: Leitung regelmäßig nicht nutzbar. Entschädigung?

    Zitat Zitat von skynet
    Wenn ich dazu komme, werde ich heute Abend mal ein paar Screenshots machen und einstellen. Vielleicht hat dann ja noch jemand eine Idee.
    Anbei dann noch ein paar mehr Infos damit wir helfen können.

    Z.b. Name des Tarifes und die bestellte Bandbreite
    - welche Hardware verwendet wird
    - wie die Verkabelung aussieht (mehrere TAE / Verlängerungen / Splitter/NTBA noch mit dran?)
    - alternative Hardware (sofern vorhanden) mal angeschlossen ob Sync stabil ist
    - Störanfälligkeit in der Hardware mal eingestellt ob Sync stabil bleibt
    - Gab es Infos von der Technik zu Leitungsparameter (Leitungslänge) etc.
    - war schon mal ein Techniker vor Ort

    Danke, das reicht vorerst

  7. #7
    Avatar von skynet
    skynet ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    17.02.2009
    Beiträge
    24
    Danke
    0

    Standard AW: Leitung regelmäßig nicht nutzbar. Entschädigung?

    Hier erstmal ein paar Screenshots aus der FritzBox:


    Die Werte im 2. Screenshot sind nicht immer gleich. Momentan ists ne Bandbreite von rund 7. Idr läuft es aber mit vollen 16.000

    - Name des Tarifes und die bestellte Bandbreite: DSL DoppelFlat 16.000
    - welche Hardware verwendet wird: FritzBox 7240
    - wie die Verkabelung aussieht (mehrere TAE / Verlängerungen / Splitter/NTBA noch mit dran?) : eine TAE, keine Verlängerungen
    - alternative Hardware (sofern vorhanden) mal angeschlossen ob Sync stabil ist: nein, hab leider keine andere Hardware
    - Störanfälligkeit in der Hardware mal eingestellt ob Sync stabil bleibt: macht keinen Unterschied ob "max Performance" oder "max Stabilität"
    - Gab es Infos von der Technik zu Leitungsparameter (Leitungslänge) etc.: leider nein
    - war schon mal ein Techniker vor Ort: nein

    Ich hab die gleichen Probleme vor gut einem Jahr auch schonmal gehabt und irgendwann war es dann plötzlich gut.
    Jetzt geht es seit 2 Wochen eben schon wieder los.
    Die Bandbreite war bisher eigentlich immer bei vollen 16.000 und das hat nen gutes halbes Jahr keinerlei Probleme gemacht.

  8. #8
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.713
    Danke
    279

    Standard AW: Leitung regelmäßig nicht nutzbar. Entschädigung?

    Bei diesen Schwankungen des Signal-Rauschabstandes hilft auch eine Einstellung auf max. Stabilität nichts. Wenn die Verkabelung Ok ist (evtl. auch mal die TAE-Dose aufschrauben und auf festgezogene Schrauben prüfen), wäre der nächste Schritt ein Port-Reset bzw. Portwechsel oder ein Austausch des Routers.

  9. #9
    Avatar von skynet
    skynet ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    17.02.2009
    Beiträge
    24
    Danke
    0

    Standard AW: Leitung regelmäßig nicht nutzbar. Entschädigung?

    leider ist bisher seitens 1&1 nichts passiert (außer das ich eine Gutschrift erhalten habe).

    @1und1internet: könnten Sie bei den Kollegen bitte nochmal nachhaken?
    Meine Supportanfrage vom 12.07. über das SupportCenter (VorgangsNr 180488711) wurde einfach geschlossen, ohne das das Problem behoben wurde.

    Ich bin mittlerweile echt sauer. Es kann doch nicht sein, dass 1&1 nicht in der Lage ist, innerhalb von einem Monat so ein Problem zu lösen.

  10. #10
    Avatar von 1und1internet
    1und1internet ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    21.12.2009
    Ort
    Montabaur
    Beiträge
    204
    Danke
    33

    Standard AW: Leitung regelmäßig nicht nutzbar. Entschädigung?

    Hallo skynet,

    Tut mir leid, dass das Problem noch nicht behoben werden konnte. Es ist aber noch in Bearbeitung, auch wenn ein einzelner Vorgang geschlossen wurde. Wenn das Problem im Ganzen behoben wird, müssten Sie auch informiert werden.
    Ich kann Sie momentan leider nur um Entschuldigung und noch etwas weitere Geduld bitten.

    Gruß,
    Andreas Forner

  11. #11
    Avatar von Fussel949
    Fussel949 ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    26.07.2010
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Leitung regelmäßig nicht nutzbar. Entschädigung?

    Hallo Skynet,

    Willkommen im Club.... schau Dir mal meinen Post Kunden(un)zufriedenheit an, dann weißt Du, was ich meine

  12. #12
    Avatar von skynet
    skynet ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    17.02.2009
    Beiträge
    24
    Danke
    0

    Standard AW: Leitung regelmäßig nicht nutzbar. Entschädigung?

    @1und1internet: schonmal danke für die Info. Ist denn absehbar, wann das Problem behoben sein wird? Ich bin momentan insbesondere aufs Telefon ziemlich stark angewiesen und muss derzeit alles über Handy abwickeln.

    @Fussel949: sieht so aus als hätten wir die gleichen Probleme mit unseren Leitungen

  13. #13
    Avatar von 1und1internet
    1und1internet ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    21.12.2009
    Ort
    Montabaur
    Beiträge
    204
    Danke
    33

    Standard AW: Leitung regelmäßig nicht nutzbar. Entschädigung?

    @skynet: Das hab ich auch mit gefragt, aber leider ist da noch nichts absehbar.

  14. #14
    Avatar von Andi81
    Andi81 ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    22.01.2012
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: Leitung regelmäßig nicht nutzbar. Entschädigung?

    Hi
    Habe das selbe Problem wie Skynet
    Mal geht die leitung ein halbes Jahr und dann geht gar nichts mehr
    Ausfälle beim telefonieren einfach weg
    Internet Abbrüche
    Letztes Jahr ging es los so um den November 6900 leitung und 900 up
    Plötzlich abbrüche alles ging aus Power dsl leutet udn wählte sich wieder ein
    Das ganze ging bis Dezember dann ging es wieder dann wieder nicht
    Seit Januar habe Ich so derbe Probleme mit 1 und1 leitung von nur noch 200 leitung und 400 up
    Vorhin wieder angerufen was los ist nun schon wieder ein portreset wurde durchgeführt udn die leitung wurde von den beiden reseten nur noch schlechter
    Ein Techniker sollte am Montag von der Telecom kommen Aber eine sms kam alles sollte nun wieder gehn.Ich nahm mir einen Tag frei um von einem Telekomtechniker eine sms schicken zu lassen das kann es ja nicht sein oder??
    Die Leitung funktionierte am abend wieder nicht.Am Mittwoch meinte 1 und 1 um die leitung stabil zu halten müssen wir sie auf 2100 runtersetzen um stabil zu bleiben.Ich sagte toll das kann es jetzt nicht sein.Am Donnerstag erreichte dann mein Brief Marcel Davis.Komischerweise ging dann die leitung auf 6900 hoch und alles lief wunderbar.Am Samstag sollte ein Vodafone mitarbeiter kommen der auch nicht kam.Nun Tortel ich mit einer 925 leitung und 700 up rum .Mein Router 7240 habe Ich 2mal getauscht.Kein Splitter vorhanden.Zuvor hatte ich einen Vertrag bei der Telecom Dsl 600 bezhalte Ich und bekam ohne störungen etc 2999 leitung ganze 6 Jahre lang
    Unter den Umständen überlege Ich ob Ich zur Telekom wieder zurückgehen soll bezahle mehr habe aber keinen Ärger!!!!

  15. #15
    Avatar von Bernard.Sheyan
    Bernard.Sheyan

    Standard AW: Leitung regelmäßig nicht nutzbar. Entschädigung?

    Dass du bei der Telekom keinen Ärger hast nur weil du mehr bezahlst, das halte ich für ein Gerücht.

    In deinem vorliegenden Fall würde ich allerdings zu einer Fristsetzung, schriftlich per Einschreiben raten

  16. #16
    Avatar von Andi81
    Andi81 ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    22.01.2012
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: Leitung regelmäßig nicht nutzbar. Entschädigung?

    hi
    Es ist wirklich so telecom no probs
    Also beispiel hiermit innerhalb 14 tagen beseitigen sonst ende oder?

  17. #17
    Avatar von PingPongKeller
    PingPongKeller ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    30.01.2012
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Leitung regelmäßig nicht nutzbar. Entschädigung?

    Hallo,
    habe auch ein ähnliches Problem. Und zwar habe ich seit über 2 Wochen garkein DSL mehr + hatte mich deswegen sofort an 1&1 gewandt, telefonisch und mitm paar Mails inkl. einem Link zum entsprechendem Kundenforum in welchem ich mein Problem schilderte. Dort wurde mir recht schnell in Sachen Eigenbemühungen geholfen z.B. mit verschiedenen Modems, Kabeln etc. testen, alles ohne Erfolg bis endgültig klar war daß nichts an der T-Dose ankommt.
    Nun wäre es für 1&1-Techniker günstig gewesen, sich dieses Thema erstmal durch zu lesen, dann hätte man sich den Besuchstermin(vorgestern) sparen können. Also es war ein 1&1Techniker vor Ort welcher zu dem selben Ergebnis kam wie es bereits im 1&1-Kundenforum durchgekaut wurde:
    ICH KANN DA NICHTS MACHEN, DAS IST SACHE DER TELEKOM, DAS KANN NOCH 4 BIS 5 TAGE DAUERN.
    Mir war vorher schon klar daß es wieder mal am VEB Telekom liegt weil ich ja schonmal sowas durchgemacht habe.
    Warum muß das nur alles so lange dauern, voraussichtlich mindestens 20 Tage falls überhaupt, hilft da nur ein Anbieterwechsel?
    Ich werde versuchen eine Art Entschädigung von 1&1 für den Ausfall zu bekommen.
    Werde über meine Kundenzufriedenheit berichten.

    MG PiPoKel

  18. #18
    Avatar von Guenter24
    Guenter24

    Standard AW: Leitung regelmäßig nicht nutzbar. Entschädigung?

    Zitat Zitat von PingPongKeller
    Nun wäre es für 1&1-Techniker günstig gewesen, sich dieses Thema erstmal durch zu lesen, dann hätte man sich den Besuchstermin(vorgestern) sparen können. Also es war ein 1&1Techniker vor Ort welcher zu dem selben Ergebnis kam wie es bereits im 1&1-Kundenforum durchgekaut wurde:
    ICH KANN DA NICHTS MACHEN, DAS IST SACHE DER TELEKOM, DAS KANN NOCH 4 BIS 5 TAGE DAUERN. l
    Ich gehe davon aus, daß sich der 1&1-Techniker in jedem Fall vor Ort selbst über die Art und den Umfang der Störung informieren muß, um dann einen Termin bei der Telekom zu veranlassen.
    Hinzu kommt, das es ja ein 1&1-Techniker ist und kein "1&1 Forenleser"
    Ich denke, jeder Service-Techniker wird nur das glauben, was er selbst festgestellt hat und nicht was die Kunden mitunter am Telefon erzählen.

  19. #19
    Avatar von PingPongKeller
    PingPongKeller ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    30.01.2012
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Leitung regelmäßig nicht nutzbar. Entschädigung?

    Wie gesagt, es wurde in diesem Forum nicht mit Spinnern kommuniziert und alles mögliche durchprobiert, dadurch hätte man auch drauf schließen können daß ich kein einarmiger Kokosnußpflücker bin. Nun gut, es wurde nich vorgeschlagen daß ich mal die beiden Drähte der Anschlußdose auf Verbindung prüfen soll, das hätte ich auch noch hinbekommen
    aber daran hats ja auch nicht gelegen
    Ist halt iwie alles n bissl umständlich und zäh gelaufen, hätte man da nicht eher bei der Telekom anrufen können damit die mal ihre Ports etc. in ihren Verteilerstationen prüfen immerhin werden die für die Bereitstellung des Leitungsnetzes bezahlt, ich warte zu Hause stundenlang für lau.

  20. #20
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.478
    Danke
    588

    Standard AW: Leitung regelmäßig nicht nutzbar. Entschädigung?

    Wenn das jetzt Standard wird, das erst ein 1&1-Techniker die Störungsmeldung des Kunden überprüft, dann wird sich die Entstörung immens verzögern und die Kundenzufriedenheit nicht wirklich steigen.
    Ist das die Auswirkung der neuen Werbung?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.05.2019, 00:18
  2. Lt. Mitarbeiter Telekom Speedport W 303V nicht nutzbar

    Von x-GhostRider-x im Forum Technische Fragen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 20:12
  3. Regelmäßig Snyc-Abbrüche und langsame Leitung

    Von convertere im Forum Vodafone
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 09:21
  4. Entschädigung b. Reklamation? / Verbindungsabbrüche

    Von Alicenervt im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 10:38
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz