WLAN - Signalstärke vs. Signalqualität

5Antworten
  1. #1
    Avatar von Psystorm
    Psystorm ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    18.08.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard WLAN - Signalstärke vs. Signalqualität

    Hi!

    Ich habe bei meinem WLAN-Stick eine Signalqualität (Verbindungsqualität) von 100%. Die Signalstärke in meinem Zimmer jedoch nur ~45-50%.

    Die Übertragungsrate ist 243Mb/sek senden und 108Mb/sek empfangen.

    Haben diese Werte eine Auswirkung auf die Internetgeschwindigkeit oder nur auf den Netzwerkbetrieb?

    Ich gehe davon aus, dass sie Signalstärke besagt, dass in meinem Fall 50% der Übertragungsrate erreicht werden? Ist diese Annahme richtig? Also das ich ca. 120mb/sek senden und ca. 54mb/sek empfangen kann?

    Bei DSL16k sollte dies dann die volle Leistung durchlassen im Internet.

    Oder muss ich Signalstärke so verstehen, dass sich meine Internetgeschwindigkeit um ~50% verringern wird?

    Sprich aus DSL16k wird maximal DSL8k.

    Die Signalqualität liegt konstant bei 100% und geht auch nicht runter.

    Bitte um Hilfe

  2. #2
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.478
    Danke
    588

    Standard AW: WLAN - Signalstärke vs. Signalqualität

    Hallo
    Eigentlich sollte die Übertragungsrate auch im Statusfenster angezeigt werden.
    Bei DSL 16k sollte das aber alles kein Problem sein mit einem WLAN n-Standard

  3. #3
    Avatar von Nullraff
    ******
    Nullraff ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    20.02.2010
    Ort
    Weinheim
    Beiträge
    549
    Danke
    64

    Standard AW: WLAN - Signalstärke vs. Signalqualität

    Dein WLAN ist auf jeden Fall schneller als deine DSL-Verbindung.
    Auch im internen Netz sollte es keine Probleme geben, da die meisten Router nur 100 MBit Ports haben.

  4. #4
    Avatar von Psystorm
    Psystorm ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    18.08.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: WLAN - Signalstärke vs. Signalqualität

    Also kann ich mit den vollen DSL16k rechnen, trotz einer Signalstärke von nur 50%, wenn die Verbindungsqualität 100% ist?



    Hier noch grad ein Upload meiner Werte.

  5. #5
    Avatar von Schrippe
    **********
    Schrippe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.178
    Danke
    400

    Standard AW: WLAN - Signalstärke vs. Signalqualität

    @Psystorm
    Wenn du bis zum WLAN-Router 16 MBit anliegen hast und diese Geschwindigkeit dann per WLAN mit g-Standard (bis 54 MBit/s) am PC nutzen möchtest, dann werden bei 50% Signalstärke maximal 27 MBit brutto übertragen. Davon musst du noch mal ein bissl was abziehen für Verschlüsselung etc.pp. Im Endeffekt kannst du aber deinen 16 MBit Anschluss voll nutzen.


    Grüße,
    Julian

  6. #6
    Avatar von Psystorm
    Psystorm ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    18.08.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: WLAN - Signalstärke vs. Signalqualität

    Hey!

    Habe meinen neuen Anschluss eben geschaltet bekommen und surfe grade mit 14,8k

    Läuft alles prima trotz der "nur" 40% Signalstärke! Hauptsache die Signal-Qualität stimmt

Ähnliche Themen

  1. WLAN-Signalstärke Fritz-Box 7170 vs. neuere Modell

    Von FatBaron im Forum Wireless LAN
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 14:49
  2. Wlan Signalqualität miserabel !?!

    Von Adidas im Forum DSL Router
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 18:50
  3. Schlechte Signalqualität

    Von 1basejoe im Forum Wireless LAN
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 11:54
  4. Speedport W 700V Wlan Signalstärke sehr niedrig

    Von Maximo im Forum DSL Router
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.2006, 20:42
  5. Signalqualität und - Stärke verbessern??!!

    Von AbiAb im Forum Wireless LAN
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.01.2006, 09:36
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz