Signalqualität und - Stärke verbessern??!!

7Antworten
  1. #1
    Avatar von AbiAb
    AbiAb ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    30.12.2005
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard Signalqualität und - Stärke verbessern??!!

    Hi!
    Ich bin 1&1 Kunde und hab damals, als ich mir WLAN usw. dort bestellt habe diesen Router dazu bekommen :
    https://www.draytek.de/prod/Vigor2500...gor2500We.html

    Da es komischerweise bei uns nur 1 Telefonanschluss im Haus gibt und der im 1. Stockwerk liegt, ist unser Router logischerweise auch dort angelegt.
    Nun ist es so, dass mein Zimmer im 2. Stockwerk ist und ich, wenn ich auf die Signalqualitäten und - Stärken sehe, nur max. 70 % zu sehen bekomme.
    Und das auch nur, wenn ich den Adapter punktgenau verschiebe, bis mir mal die 70% angezeigt werden, sonst nur 50-60 %.
    Manchmal sogar auch weniger...

    Nun habe ich ja gehört, dass es sogenannte ,,Wlan-Repeater´´ oder ,,Extender´´ geben soll...

    Leider kenne ich mich mit diesen Produkten nicht so gut aus.
    Und da es sich ja bei meinem Router um ein etwas älteres Produkt handelt, weiss ich jetzt auch nicht genau, ob diese auch zu meinem Router passen....

    Ich mein, ich könnte auch einen neuen Router mit bis zu 54 Mbit kaufen, da mein jetziger Router ja nur bis zu 11 Mbit unterstützt.
    Aber dann müsste ich auch 2 neue Adapter kaufen ( wir haben 2 PC's im Haus, die jeweils einen Adapter bis nur zu 11mbit besitzen )
    Und dann müsste ich locker 200-250€ ausgeben...

    Kennt ihr vielleicht etwas günstigeres?

    MfG

  2. #2
    Avatar von Nicker
    ********
    Nicker ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    09.08.2005
    Beiträge
    1.465
    Danke
    0

    Standard

    Worin besteht denn Dein Problem? Internetzugriff oder internes LAn zu langsam?

    Wenn die Signalqualität in Ordnung ist, ist doch alles bestens. Du musst bei WLAn keine 100% haben. Da hilft es auch nicht, wenn Du auf 54 umstellst.

  3. #3
    Avatar von froster
    froster ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    05.01.2006
    Beiträge
    22
    Danke
    0

    Standard

    Hi,

    Rangeextender kenne ich von Linksys, aber der geht nur mit Linksys-Routern. wenn du die reichweite oder netzabdeckung erhöhen willst, dann geht das derzeit über Rangemax WPN824/802 von Netgear, der pre-n von D-Link oder Buffalo. für 2xusb wpn111 + wpn824 von rangemax-netgear habe ich 216 kröten gelöhnt. zumindest die reichweite ist echt besser. die reichweitenerhöhung geht auch nur wenn alles von rangemax-netgear ist.

    froster

  4. #4
    Avatar von vitj
    vitj ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    24.11.2005
    Beiträge
    39
    Danke
    0

    Standard

    Hi,

    eigtl. würde es doch auch ein Repeater (ist in meinem Sinus 1054 integriert) tun. Ein Repeater ist meines Wissens nach nicht besonders teuer...

  5. #5
    Avatar von AbiAb
    AbiAb ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    30.12.2005
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard

    Hi!
    Ähm das Problem hat sich erledigt, denn ich hab mir sowieso DSL 2000 mit Fastpath bestellt und dann denk ich klappt das schon..
    Weil ich hatte bis jetzt auch nur beim Onlinespielen Probleme, weil es mit DSL 1000 z.M. bei mir laggt, wenn ein anderer ins Internet einsteigt

  6. #6
    Avatar von vitj
    vitj ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    24.11.2005
    Beiträge
    39
    Danke
    0

    Standard

    wenn ihr mit mehreren leuten ins netz geht und jemand große seiten lädt oder dateien wird es auch mit einer 2000er leitung bei dir laggen...

  7. #7
    Avatar von AbiAb
    AbiAb ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    30.12.2005
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard

    hmmm ,,vielen Leuten´´ hmm wir sind ab jetzt nur noch zu 2....
    und ich denke bei DSL 2000 + Fastpath dürfte ich aufjedem Fall nicht mehr diese Probleme so extrem haben....

    Was müsste ich denn nach deiner Meinung machen um garkeine Laggs mehr zu haben?

    Arcor 16000 ^^??

  8. #8
    Avatar von vitj
    vitj ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    24.11.2005
    Beiträge
    39
    Danke
    0

    Standard

    es könnte selbst mit einer solchen leitung (16000) zu laggs kommen wenn der 2. pc die volle bandbreite benötigt um ein sich eine datei zu laden...

Ähnliche Themen

  1. Starke Pingschwankungen

    Von GOGOGO im Forum Unitymedia
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 12:48
  2. Wlan Signalqualität miserabel !?!

    Von Adidas im Forum DSL Router
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 18:50
  3. starke DSL Geschwindigkeitsschwankungen

    Von Icarean im Forum Technische Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 12:04
  4. WLAN - Signalstärke vs. Signalqualität

    Von Psystorm im Forum Technische Fragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 18:47
  5. Schlechte Signalqualität

    Von 1basejoe im Forum Wireless LAN
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 11:54
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz