0800 8552 2554
1&1 Tarife, Angebote & Sonderaktionen
Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche
Ihr 1&1 Hotline Team

Mehrfacheinfall mit identischen Zeiten bis auf die Sekunde genau

17Antworten
  1. #1
    Avatar von Hoehlengnarf
    Hoehlengnarf ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.08.2011
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard Mehrfacheinwahl mit identischen Zeiten bis auf die Sekunde genau

    Hallo zusammen, ich habe heute Post von 1und1 bekommen und hoffe mal, dass ich hier richtig bin.

    Ich bekam ein Info-Schreiben, nach dem eine Mehrfacheinwahl zustande gekommen sei, aber mit sehr seltsamen Zeiten:


    Startzeit: 03.08.2011 18:42:24 Stoppzeit: 04.08.2011 04:09:15

    Und jetzt soll sich an einer anderen Fritzbox auch jemand mit meine Daten eingewählt haben und zwar mit den absolut identischen Zeiten:

    Startzeit: 03.08.2011 18:42:24 Stoppzeit: 04.08.2011 04:09:15



    Das ist doch technisch gar net möglich, so einen Zufall kann es doch gar net geben, selbst wenn jemand meine Daten hätte.

    Datenklau ist eher unwahrscheinlich, da auf dem Rechner der eine reine Surfstation ist, nur immer ein aktuelles Ubuntu läuft und dort Viren und Trojaner nicht so häufig vorkommen. Auch wurde da DSL Modem mit meinen Zugangsdaten nicht verkauft.

    Was haltet ihr von diesen vollkommen identischen Start- und Stoppzeiten?

    Sorry: Ganz blöder Tippfehler in der Überschrift, ich kann das net mehr ändern, kann das ein Admin in Mehrfacheinwahl ändern, bin ein wenig durch den Wind heute.

  2. #2
    Avatar von Bernard.Sheyan
    Bernard.Sheyan

    Standard AW: Mehrfacheinfall mit identischen Zeiten bis auf die Sekunde genau

    Hast du einen Router und bist ständig online? Dann könnten die Zeiten, die angegeben wurden, der Zeitpunkt sein, an dem deine Zugangsdaten mehrfach genutzt wurden, und dieser Zeitabschnitt wäre ja logischerweise bei beiden Anschlüssen gleich.

    Oder es liegt ein Fehler seitens 1&1 vor, nur lässt sich das kaum beweisen.

    Ich würde sicherheitshalber alle Zugangsdaten im Controlcenter ändern lassen.

  3. #3
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    6.041
    Danke
    346

    Standard AW: Mehrfacheinfall mit identischen Zeiten bis auf die Sekunde genau

    Zitat Zitat von Hoehlengnarf
    ... ich kann das net mehr ändern...
    Doch. Klicke bei Deinem Beitrag oben auf das und dann auf das [ Erweitert ]. Da ist dann auch die Überschrift änderbar.

    G., -#####o:

  4. #4
    Avatar von Hoehlengnarf
    Hoehlengnarf ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.08.2011
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Mehrfacheinfall mit identischen Zeiten bis auf die Sekunde genau

    Ich habe eine Fritzbox und die ist ständig online.

    Ich habe heute alle Passwörter geändert. Das Passwort für das Control-Center, für den Internetzugang, den Start-Code, die Erinnerungsfrage, das Passwort für die Fritzbox und den Netzwerkschlüssel und zusätzlich die Fritzbox auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und neu eingerichtet.

    Kann so was auch passieren, wenn der Stromstecker der Fritzbox kurz gezogen wird und nach nur wenigen Sekunden wieder neu eingesteckt wird?

    Also, dass die Fritzbox sich nicht richtig abmeldet und der Server net trennt und dann dieselbe Fritzbox eine neue Verbindung aufbaut?

    Das würde nämlich vom Zeitpunkt her passen.

  5. #5
    Avatar von Hoehlengnarf
    Hoehlengnarf ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.08.2011
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Mehrfacheinfall mit identischen Zeiten bis auf die Sekunde genau

    Zitat Zitat von scolopender
    Doch. Klicke bei Deinem Beitrag oben auf das und dann auf das [ Erweitert ]. Da ist dann auch die Überschrift änderbar.

    G., -#####o:
    Danke, hab es gerade geändert.

  6. #6
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    6.041
    Danke
    346

    Standard AW: Mehrfacheinwahl mit identischen Zeiten bis auf die Sekunde genau

    Zitat Zitat von Hoehlengnarf
    Also, dass die Fritzbox sich nicht richtig abmeldet und der Server net trennt und dann dieselbe Fritzbox eine neue Verbindung aufbaut?
    Kann so nicht sein, die neue (zweite) Verbindung würde später beginnen.

    G., -#####o:

  7. #7
    Avatar von Hoehlengnarf
    Hoehlengnarf ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.08.2011
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Mehrfacheinwahl mit identischen Zeiten bis auf die Sekunde genau

    Zitat Zitat von scolopender
    Kann so nicht sein, die neue (zweite) Verbindung würde später beginnen.

    G., -#####o:
    Stimmt, zumindest ein paar Sekunden später.

    Edit: Außer es wäre mit der Zeiterfassung so wie Bernard.Sheyan geschrieben hat.

  8. #8
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    6.041
    Danke
    346

    Standard AW: Mehrfacheinfall mit identischen Zeiten bis auf die Sekunde genau

    Welche Konsequenzen soll die (angebliche) Mehrfacheinwahl jetzt nach sich ziehen?

    G., -#####o:

  9. #9
    Avatar von Hoehlengnarf
    Hoehlengnarf ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.08.2011
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Mehrfacheinfall mit identischen Zeiten bis auf die Sekunde genau

    Zitat Zitat von scolopender
    Welche Konsequenzen soll die (angebliche) Mehrfacheinwahl jetzt nach sich ziehen?

    G., -#####o:
    Weitere Mehrfacheinwahlen würden mit 1,2 cent die Minute berechnet.

    Eben hat mich die Hotline angerufen, das mit den identischen Zeiten könne nicht sein, da muß es einen Fehler bei 1und1 gegeben haben und sie haben sich entschuldigt.

    Man sagte, es müßte im Normalfall so aussehen, dass da die Verbindungsdauer meiner Einwahl stehen müßte und eine zweite, die in diesem Zeitraum fällt, also in der Art, von 18 bis 2 Uhr morgens und dann eine von 20 bis 5 Uhr morgens, oder so in der Art.

  10. #10
    Avatar von Bernard.Sheyan
    Bernard.Sheyan

    Standard AW: Mehrfacheinfall mit identischen Zeiten bis auf die Sekunde genau

    Wenn sich nur alles so schnell und positiv klären würde

  11. #11
    Avatar von Hoehlengnarf
    Hoehlengnarf ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.08.2011
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Mehrfacheinfall mit identischen Zeiten bis auf die Sekunde genau

    Zitat Zitat von Bernard.Sheyan
    Wenn sich nur alles so schnell und positiv klären würde
    Ich hoffe mal, dass das Problem jetzt nicht mehr auftritt.

  12. #12
    Avatar von Hoehlengnarf
    Hoehlengnarf ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.08.2011
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Mehrfacheinfall mit identischen Zeiten bis auf die Sekunde genau

    Kleiner Nachtrag. Ich hab die wohl etwas falsch verstanden und hab auch noch mal in meine Logfiles geschaut. Ich war zu anderen Zeiten online. Die beiden Start- und Stoppzeiten sollen also beide Mehrfacheinwahlen von Dritten sein.

    Ein Zweite Einwahl:
    Startzeit: 03.08.2011 18:42:24 Stoppzeit: 04.08.2011 04:09:15

    Und dann noch eine dritte Einwahl:
    Startzeit: 03.08.2011 18:42:24 Stoppzeit: 04.08.2011 04:09:15

    Mein Vertrag müßte im Dezember auslaufen, ich denke ich werde kündigen, da zahl ich lieber 10 Euro mehr bei einem Provider der so was technisch unterbindet. Muß man ja immer Angst haben eine extreme Rechnung zu bekommen, da hab ich keine Lust drauf.

  13. #13
    Avatar von Schrippe
    **********
    Schrippe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.178
    Danke
    400

    Standard AW: Mehrfacheinfall mit identischen Zeiten bis auf die Sekunde genau

    Meinst du ernsthaft, dass das einfach so bei einem anderen Provider besser ist? Nur weil du ein paar Euro mehr bezahlst?

    Egal welcher Provider, du bist immer in derselben "Kundengruppe", ein ganz normaler Privatanschluss. Da gibt's nicht mehr oder weniger Sicherheit je nach Grundgebühr...

    Viel wichtiger und besser ist es, auf seine Daten aufzupassen, bei Online-Kundencentern wirklich sichere Passwörter zu verwenden (mit Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen und nicht nur 6 Zeichen) und, wenn der PC nicht hinreichend gesichert ist, diese Passwörter auch nicht bspw. im Firefox zu speichern.

    Und letztendlich hat 1&1 ja bereits eingeräumt, dass es ein Fehler ihrerseits war...

  14. #14
    Avatar von Hoehlengnarf
    Hoehlengnarf ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.08.2011
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Mehrfacheinfall mit identischen Zeiten bis auf die Sekunde genau

    Zitat Zitat von Schrippe
    Meinst du ernsthaft, dass das einfach so bei einem anderen Provider besser ist? Nur weil du ein paar Euro mehr bezahlst?
    Ich hatte gehört, bei der der Telekom wären Mehrfacheinwahlen grundsätzlich nicht möglich.


    Zitat Zitat von Schrippe
    Viel wichtiger und besser ist es, auf seine Daten aufzupassen, bei Online-Kundencentern wirklich sichere Passwörter zu verwenden (mit Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen und nicht nur 6 Zeichen) und, wenn der PC nicht hinreichend gesichert ist, diese Passwörter auch nicht bspw. im Firefox zu speichern.
    Also ich geh da von Anfang an auf Nummer sicher. Zum Beispiel der Netzwerkschlüssel ist geändert und wurde mit pwgen unter Linux erzeugt und ist 63 Zeichen lang, Verschlüsselung ist WPA2 ccmp.
    Alle Passwörter bei 1und1 sind mindestens 15 bis 20 Zeichen lang und bestehen aus einer zufälligen Abfolge von Buchstaben und zahlen.
    Als Betriebssystem kommt ausschließlich Linux zum Einsatz und sonst nix.
    Der Rechner selbst ist natürlich auch mit Passwort gesichert. Passwörter werden im Browser nie gespeichert sondern immer von Hand eingegeben.
    Keine zweite Person hat Zugriff auf WLAN oder den Rechner.

  15. #15
    Avatar von Schrippe
    **********
    Schrippe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.178
    Danke
    400

    Standard AW: Mehrfacheinfall mit identischen Zeiten bis auf die Sekunde genau

    Siehst du, wo ist denn dann noch ein Anbieterwechsel notwendig, wo man sogar noch mehr Geld bezahlt - für dieselbe Sicherheit...

    Solange man seine Daten sichert, kann's auch keine Mehrfacheinwahl geben. Da ist der zusätzliche Luxus der Telekom doch keine 10 EUR wert...

  16. #16
    Avatar von Hoehlengnarf
    Hoehlengnarf ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.08.2011
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Mehrfacheinfall mit identischen Zeiten bis auf die Sekunde genau

    Hier noch ein interessanter Beitrag, gleicher Fall mit zwei identischen Mehrfacheinwahlen und in den Kommentaren findet man auch die Lösung des Rätsels.

    1und1: Mehrfacheinwahl
    1und1: Mehrfacheinwahl [upd.]

  17. #17
    Avatar von MariaR
    MariaR ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.10.2008
    Beiträge
    1.152
    Danke
    137

    Standard AW: Mehrfacheinfall mit identischen Zeiten bis auf die Sekunde genau

    Bei Freenet (hatte ich auch mal irgendwann in einem Freenet Thread geschrieben) gab es solche Doppeleinwahlen auch ab und zu.
    Dieses sollte dadurch ausgelöst worden sein,
    daß z.B. eine minimale Stromunterbrechung die Fritzbox zur Neueinwahl brachte - das Signal der Trennung aber noch nicht erkannt war -
    sich diese beiden Funktionen sozusagen einfach überschritten haben.

  18. #18
    Avatar von Hoehlengnarf
    Hoehlengnarf ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.08.2011
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Mehrfacheinfall mit identischen Zeiten bis auf die Sekunde genau

    Zitat Zitat von MariaR
    Bei Freenet (hatte ich auch mal irgendwann in einem Freenet Thread geschrieben) gab es solche Doppeleinwahlen auch ab und zu.
    Dieses sollte dadurch ausgelöst worden sein,
    daß z.B. eine minimale Stromunterbrechung die Fritzbox zur Neueinwahl brachte - das Signal der Trennung aber noch nicht erkannt war -
    sich diese beiden Funktionen sozusagen einfach überschritten haben.
    War bei mir auch der Fall. Wir haben es jetzt in der Familie rekonstruiert. Jemand hatte vergessen beim Funktelefon aufzulegen nach dem Gespräch. Die Fritzbox war immer noch der Meinung es bestünde eine Verbindung. Auflegen brachte nix, Telefon aus- und einschalten brachte auch nix. Den Fall hatten wir schon einmal, damals wurde der Stecker aber für ein paar Minuten gezogen und jetzt nur kurz raus und rein. Dann wird die Internetverbindung erneut hergestellt und so wie ich AVM verstanden habe, kann es passieren, dass der Server von 1und1 die erneute Telefonverbindung ebenfalls als Interneteinwahl fehlinterpretiert. Dann hat man zwei absolut zeitgleiche Mehrfacheinwahlen.

Ähnliche Themen

  1. DSL 2000 Ping Zeiten

    Von Gobi im Forum Software & Apps
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2014, 15:08
  2. Tele 2 Ping zeiten über 3000ms !!!!!!

    Von sbsonic im Forum Sonstige DSL-Anbieter
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 13:15
  3. Internet so lahm wie zu 56k-Zeiten...

    Von Toupeira im Forum 1&1
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 08:04
  4. Flash-Zeiten am Telefon?

    Von benni1989 im Forum Telekom
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2006, 22:52
  5. DSL-Problem 1000 zu bestimmten Zeiten

    Von andyki im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 12:09
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz