Internetchaos im Büro

17Antworten
  1. #1
    Avatar von MaxPower
    MaxPower ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    24.08.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard Internetchaos im Büro

    Buenas noches, ich habe folgendes kleines Problem mit dem mir warscheinlich eh keine weiterhelfen kann aber what shalls, wie?!

    Ich, als Azubi in der vierten Woche, habe den Auftrag bekommen hier im Bürogebäude die Verbindung und Verkabelung von Internet und Telefonanschlüssen "neu zu machen" und dazu noch ne W-Lan verbindung einrichten zu lassen. Sau gut, da ich so gut wie nichts von dem allen hier verstehe.

    Die einzigen Informationen die Ich bisher zu dem ganzen leidigen Thema hier bekommen habe ist dass das Internet desöfteren Streikt, nicht rund oder garnicht läuft und es langsam geworden ist.

    In unserer Konzert- und Veranstaltungshalle haben wir zwar W-Lan aber durch einige Dicke Wände und über 50 Meter Parkplatz ist die Verbindung dann auch nicht mehr die allerbeste.

    Das Unternehmen schlägt sich schon einige Jahre damit rum, hatte auch schon 3-4 mal einen Techniker hier der sagte man müsse das ganze System neu anlegen doch bis dato war es unserm Chef zu Teuer.

    Jetzt habe ich mir heute den Kabelsalat mal angeschaut und habe von Netgear einene Fast Ethernetswith gesichtet, einen Vigor 2200 Router, ne Telefonbox und viele viele Kabel. Ich weis, man kann so aus der Ferne nicht viel dazu sagen aber kann man mit dem Zeug hier wirklich NICHTS mehr anfangen oder kann man den Schiss der hier rumliegt noch benutzen um zumindest ein wenig an Kosten zu Sparen?

    Kann man evtl. das W-Lan Signal aus der Halle verstärken oder muss hier auch n Router für W-Lan Installiert werden?

    Mehr fällt mir auch grad nicht ein was ich dazu schreiben könnte, aber wie die Überschrift schon sagt, es ist echt n riesen Chaos.

  2. #2
    Avatar von Bernard.Sheyan
    Bernard.Sheyan

    Standard AW: Internetchaos im Büro

    Fällt mir nur spontan dazu ein:
    Der Techniker hatte recht. Um da noch was Vernünftiges draus machen zu können, müsste die komplette Infrastruktur überarbeitet und, wo nötig, erneuert werden.

  3. #3
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.754
    Danke
    291

    Standard AW: Internetchaos im Büro

    Wenn eine vernünftige Infrastruktur zu teuer ist bleiben nur zwei Möglichkeiten:
    - weiter ärgern
    - auf eine Frittenbude umsatteln, da kommt man mit Laptop und UMTS-Stick aus.

  4. #4
    Avatar von Guenter24
    Guenter24

    Standard AW: Internetchaos im Büro

    Erschreckend, daß der Chef einer Firma einen Azubi in der vierten Ausbildungswoche mit so einer Aufgabe betraut.
    Wenn möglich, wechsle den Ausbildungsbetrieb.

  5. #5
    Avatar von Anbei
    ********
    Anbei ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.408
    Danke
    129

    Standard AW: Internetchaos im Büro

    Zitat Zitat von Guenter24
    Erschreckend, daß der Chef einer Firma einen Azubi in der vierten Ausbildungswoche mit so einer Aufgabe betraut.
    Wenn möglich, wechsle den Ausbildungsbetrieb.
    Was regst Du dich darüber auf?
    Wir wissen doch rein gar nichts über den Chef, über die Firma, über den Threadsteller und wie es dort in der Firma ist.

    Oder meinst Du, nur weil jemand in erst einen Monat in der Firma zur Ausbildung ist, darf der Chef damit keinen Azubi betrauen?

  6. #6
    Avatar von Guenter24
    Guenter24

    Standard AW: Internetchaos im Büro

    Zitat Zitat von Anbei
    Was regst Du dich darüber auf?
    Wir wissen doch rein gar nichts über den Chef, über die Firma, über den Threadsteller und wie es dort in der Firma ist.

    Oder meinst Du, nur weil jemand in erst einen Monat in der Firma zur Ausbildung ist, darf der Chef damit keinen Azubi betrauen?
    aha, dann ist da wohl einiges an mir vorbei gegangen.
    Zu meiner Ausbildungszeit wurden Azubi zur Ausbildung eingestellt und nicht um technische Probleme in der Firma zu lösen.
    Azubi heißt ja auch "Auszubildender" und nicht "Ausgebildeter"
    Ein kleiner aber feiner Unterschied.

    OK, zu meiner "Ausbildungszeit" nannte man die Azubi noch Lehrlinge.

  7. #7
    Avatar von Bernard.Sheyan
    Bernard.Sheyan

    Standard AW: Internetchaos im Büro

    Zitat Zitat von Anbei
    Was regst Du dich darüber auf?
    Wir wissen doch rein gar nichts über den Chef, über die Firma, über den Threadsteller und wie es dort in der Firma ist.

    Oder meinst Du, nur weil jemand in erst einen Monat in der Firma zur Ausbildung ist, darf der Chef damit keinen Azubi betrauen?
    Kein Azubi im ersten Monat seiner Ausbildung ist auch nur im Entferntesten qualifiziert die EDV-Probleme im Alleingang zu lösen. Er ist es um so weniger, als ein ausgebildeter Techniker ja bereits gesagt hat, dass die Infrastruktur des Betriebs neu aufgebaut werden muss. Ist es dem Chef zu teuer und er schickt einen Lehrling hin das Zeugs am Besten kostenlos hinzupfriemeln, dann ist das ganz klar Pfusch und lässt deutliche Rückschlüsse auf die Firma und ihre Qualität zu, zumindest für mich.

  8. #8
    Avatar von Rohrnetzmeister
    ********
    Rohrnetzmeister ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.153
    Danke
    80

    Standard AW: Internetchaos im Büro

    Mich würde es interessieren was lernst du in der Firma?

  9. #9
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.479
    Danke
    588

    Standard AW: Internetchaos im Büro

    Hallo
    Mein Sohn macht auch gerade eine Ausbildung.
    Da ist es nicht mehr so, das den Azubis nur die Materie vorgekaut wird. Da muss sich der heutige Azubi schon viel selbst aneignen.
    In Zeiten des Internets ist das auch nicht wirklich ein Problem.
    Bei einer solchen aktion lernt der Azubi mehr, als wenn er alles mit dem großen Trichter eingeflößt bekommt.

    @maxpower
    Mach doch erstmal eine Bestandsaufnahme.
    Wer braucht Internet?
    Welche Telefone sind vorhanden?
    Welche Kabel gehen von wo nach wo?
    Welche Anschlüsse sind vorhanden?
    Wenn du das ganze strukturiert angehst, kannst du ganz schnell einen Überblick schaffen und weißt, wo die Probleme liegen.

  10. #10
    Avatar von Guenter24
    Guenter24

    Standard AW: Internetchaos im Büro

    Zitat Zitat von 45grisu
    Hallo
    Mein Sohn macht auch gerade eine Ausbildung.
    Da ist es nicht mehr so, das den Azubis nur die Materie vorgekaut wird. Da muss sich der heutige Azubi schon viel selbst aneignen.
    In Zeiten des Internets ist das auch nicht wirklich ein Problem.
    Bei einer solchen aktion lernt der Azubi mehr, als wenn er alles mit dem großen Trichter eingeflößt bekommt.

    @maxpower
    Mach doch erstmal eine Bestandsaufnahme.
    Wer braucht Internet?
    Welche Telefone sind vorhanden?
    Welche Kabel gehen von wo nach wo?
    Welche Anschlüsse sind vorhanden?
    Wenn du das ganze strukturiert angehst, kannst du ganz schnell einen Überblick schaffen und weißt, wo die Probleme liegen.
    Das wäre ja auch ok, eine Bestandsaufnahme und dann eine "Lehrsitzung" mit einem Ausbilder, in welcher die Problematik und die Lösungsmöglichkeiten dann durchgesprochen werden.
    Hier kann, sollte sich der Azubi dann auch einbringen.

    Aber bitte nicht so wie MaxPower schreibt:
    Ich, als Azubi in der vierten Woche, habe den Auftrag bekommen hier im Bürogebäude die Verbindung und Verkabelung von Internet und Telefonanschlüssen "neu zu machen" und dazu noch ne W-Lan verbindung einrichten zu lassen. (Anmerkung: also Aufträge zu vergeben)

    Das liest sich für mich nach Eigenverantwortlichkeit und das kann und darf es nicht sein!

  11. #11
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.479
    Danke
    588

    Standard AW: Internetchaos im Büro

    @Guenter
    Ich sehe das auch so. Ganz ohne Unterstützung kann das nicht funktionieren.
    Das ganze muss eine Kontrollierte Eigenverantwortlichkeit sein.

    Allerdings sollte maxpower schon mögliche Lösungen vorschlagen und diese mit seinem Ausbilder/Chef durchdiskutieren.

  12. #12
    Avatar von MaxPower
    MaxPower ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    24.08.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: Internetchaos im Büro

    danke danke schonmal für die ganzen antworten vielleicht haben das ein paar falsch verstanden oder ich habe einfach nur blöde erklärt, ich soll hier kein komplettes netzwerk im alleingang aus dem boden stampfen.

    ich soll mich lediglich drum kümmern, dass evtl. NOCHMAL ein techniker vorbei kommt und seinen senf dazu gibt, desweiteren soll ich angebote einholen von anderen anbietern. dazu gehört halt auch das ich mir das ganze zeug mal angucke und mir n plan davon mache und nicht ohne irgend ne idee bei htp, alice, 1&1 usw. anrufe und denen garnichts dazu sagen kann.

    ich wollt mir nurmal n paar antworten von leuten einholen die mehr ahnung haben als ich. das mit der bestandsaufnahme ist keine schlechte idee, werd ich gleich mal in angriff nehmen aber ich denke wir kommen nicht drum rum ne kompletterneuerung für 3000€ machen zu lassen.

    für uns leider echt viel zu teuer da wir n gemeinnütziges unternehmen sind und auf zuschüsse der stadt angewiesen sind

  13. #13
    Avatar von Schrippe
    **********
    Schrippe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.178
    Danke
    400

    Standard AW: Internetchaos im Büro

    Also ich arbeite auch absolut eigenverantwortlich, ohne Kontrolle eines Vorgesetzten oder "Festangestellten" und bin nicht endgültig ausgebildet...
    Weiß nicht, wo da das Problem liegt...

  14. #14
    Avatar von Bernard.Sheyan
    Bernard.Sheyan

    Standard AW: Internetchaos im Büro

    Und das hast du schon in der vierten Woche gemacht? Respekt, du bist ein Universalgenie das alles kann und alles weiß.

  15. #15
    Avatar von Guenter24
    Guenter24

    Standard AW: Internetchaos im Büro

    Zitat Zitat von Bernard.Sheyan
    Und das hast du schon in der vierten Woche gemacht? Respekt, du bist ein Universalgenie das alles kann und alles weiß.
    Vllt. war aber auch beim Vorstellungsgespräch...

  16. #16
    Avatar von Guenter24
    Guenter24

    Standard AW: Internetchaos im Büro

    Zitat Zitat von Schrippe
    Weiß nicht, wo da das Problem liegt...
    Aber ich...

  17. #17
    Avatar von Marc-Andre
    Marc-Andre ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    26.06.2006
    Beiträge
    684
    Danke
    27

    Standard AW: Internetchaos im Büro

    Jetzt habe ich mir heute den Kabelsalat mal angeschaut und habe von Netgear einene Fast Ethernetswith gesichtet, einen Vigor 2200 Router, ne Telefonbox und viele viele Kabel. Ich weis, man kann so aus der Ferne nicht viel dazu sagen aber kann man mit dem Zeug hier wirklich NICHTS mehr anfangen oder kann man den Schiss der hier rumliegt noch benutzen um zumindest ein wenig an Kosten zu Sparen?
    Ohne das Netzwerk zu kennen ist das wirklich schwer zu sagen. Man weis jetzt auch nicht wodurch die Probleme kommen dass das Netzwerk manchmal ausfällt.



    Kann man evtl. das W-Lan Signal aus der Halle verstärken oder muss hier auch n Router für W-Lan Installiert werden?
    Das wird vom Gelände und den gegebenheiten abhänig sein.

    Das Problem ist jetzt, wie schon vermutet, aus der Ferne das ganze zu Beurteilen. Es kommt drauf an wieviel PC im Netzwerk hängen und wie das ganze im Moment aufgebaut ist. Mit den WLAN das wird von den Örtlichen gegebenheiten abhängen. Da es ein Firmennetzwerk ist vermute ich mal dass es ein Netzwerkadministrator gibt, hat er was gesagt zu den ausfällen und hatte er eine Vermutung wodurch die kommen?

    Zitat Zitat von Bernard.Sheyan
    Fällt mir nur spontan dazu ein:
    Der Techniker hatte recht. Um da noch was Vernünftiges draus machen zu können, müsste die komplette Infrastruktur überarbeitet und, wo nötig, erneuert werden.
    Ich gehe aus der Ferne jetzt auch mal davon aus dass das komplette Netzwerk überarbeitet werden müsste und wie Bernard.Sheyan schon geschrieben hat wo nötig erneuert werden.

    Ich würde auch so anfangen wie 45grisu geschrieben hat und mir mal eine Übersicht über das Netzwerk machen und eine Bestandsaufnahme. Da es ein Firmennetzwerk ist vermute ich mal dass es Pläne vom Netzwerk gibt. Diese Pläne könnten Ihnen bei der Bestandsaufnahme des Netzwerks und bei der Übersicht helfen.

  18. #18
    Avatar von Rohrnetzmeister
    ********
    Rohrnetzmeister ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.153
    Danke
    80

    Standard AW: Internetchaos im Büro

    Naja scheint lernt er "Chef".

Ähnliche Themen

  1. Zweiter Anschluss in einem Büro

    Von Just im Forum 1&1
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.05.2020, 22:28
  2. Welcher Browser fürs Büro?

    Von EstherNet im Forum Software & Apps
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.12.2017, 13:21
  3. DSl für eine Woche im Büro

    Von GGreiner im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 09:10
  4. Netzwerk Büro und Wohnhaus

    Von lucderloewe im Forum Netzwerk-Sicherheit, Firewall, VPN
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 23:10
  5. im wohnzimmer dsl modem und im büro router

    Von Scheiny im Forum DSL Router
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 19:51
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz