parallel geschaltene Telefondosen nutzen

7Antworten
  1. #1
    Avatar von Rene_MTL
    Rene_MTL ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.08.2012
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard parallel geschaltene Telefondosen nutzen

    Hallo zusammen,

    meine Freundin und ich haben uns ein Haus gekauft. Hier im Haus sind viele Telefondosen verlegt. Die Vorbesitzerin hat gesagt das alle Dosen im Haus parallel geschalten sind.

    Unserer Anbieter ist Alice/O2. Die waren jetzt der Meinung, dass ich den Router an die 1. Telefondose im Haus (Hauptdose) anschließen muss. Soweit so gut. Internet läuft endlich.

    Meine Frage ist nur, in wie weit kann ich die anderen Telefondosen nutzen? Die Hauptdose ist ganz unten, mein Büro ganz oben. Ich hatte eigentlich vor meinen PC mit DSL zu versorgen. Mein Büro hat eine Telefondose. Leider reicht das W-Lan nicht bis ganz oben.

    Freu mich schon auf eure Anregungen.

    Viele Grüße

  2. #2
    Avatar von Aldidas
    Aldidas ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.08.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: parallel geschaltene Telefondosen nutzen

    Hi,
    Du kannst auch die letzte nutzen nur wird da die Dämpfung wahrscheinlich bissel höher sein und deine Geschwindigkeit evtl senken.

    mfg

  3. #3
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.727
    Danke
    285

    Standard AW: parallel geschaltene Telefondosen nutzen

    Telefondosen sind nur für eine (Hausinterne) Telefonverteilung nutzbar. Ausnahme: Die 1. TAE für den DSL-Anschluss, aber da ist wirklich nur eine Dose nutzbar. Eine Verteilung des DSL-Signals ist darüber nicht möglich.

  4. #4
    Avatar von Rene_MTL
    Rene_MTL ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.08.2012
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: parallel geschaltene Telefondosen nutzen

    Erstmal danke für eure Antworten. Ich schätze mal mit diesen DLAN Buchsen komm ich aufgrund mehrerer Stromkreise auch nicht von ganz unten nach ganz oben.

    Ich bin mittlerweile auf dem Stand, doch meine Wände zu öffnen und CAT 5 Verlegekabel einzuziehen. Jetzt ist nur die Frage kann ich einfach von der Haupttelefondose an das Patch-Panel bzw. in den Switch? Ich bin momentan ein bissl ratlos. Wär super wenn ihr mir weiter helfen könntet.

  5. #5
    Avatar von m82045
    m82045 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    26.11.2010
    Beiträge
    132
    Danke
    8

    Standard AW: parallel geschaltene Telefondosen nutzen

    Ich würde etwas mehr Geld ausgeben und Cat7-Kabel legen, verringert die Wahrscheinlickeit, dass ihr euch in 5 Jahren über nicht mehr ausreichende Netzwerkgeschwindigkeit ärgert.

    Die andere Frage verstehe ich nicht.
    Normalerweise gehst du von der Hauptdose in den Router, von da aus in den Switch, vom Switch ins Patch-Panel.
    Wenn dein Router Gigabit-Lan unterstützt genug LAN-Anschlüsse für dich hat (z.B. Fritzbox 7390 mit 4 Gigabit-LAN-Anschlüssen), kannst du den Switch auch weglassen.

  6. #6
    Avatar von Rene_MTL
    Rene_MTL ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.08.2012
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: parallel geschaltene Telefondosen nutzen

    Zitat Zitat von m82045
    Ich würde etwas mehr Geld ausgeben und Cat7-Kabel legen, verringert die Wahrscheinlickeit, dass ihr euch in 5 Jahren über nicht mehr ausreichende Netzwerkgeschwindigkeit ärgert.

    Die andere Frage verstehe ich nicht.
    Normalerweise gehst du von der Hauptdose in den Router, von da aus in den Switch, vom Switch ins Patch-Panel.
    Wenn dein Router Gigabit-Lan unterstützt genug LAN-Anschlüsse für dich hat (z.B. Fritzbox 7390 mit 4 Gigabit-LAN-Anschlüssen), kannst du den Switch auch weglassen.
    Der Router ist von Alice.

    Das Patch-Panel brauch ich aber zwingend? Sehe ich das richtig?

  7. #7
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.478
    Danke
    588

    Standard AW: parallel geschaltene Telefondosen nutzen

    Hallo Rene
    Ich habe einfach mehrere Netzwerkdosen nebeneinander an die Wand geschraubt und damit ein Patchpanel gespart.
    Das ist wesentlich günstiger als ein Patchpanel.
    Außerdem habe ich gleichzeitig noch eine entsprechende Anzahl Telefondosen gesetzt und entsprechende Kabel gleich mitverlegt. Damit habe ich in jedem Raum dann auch die Möglichkeit z.B. ein Fax oder einen AB anzuschließen.
    Entsprechende Patchkabel für Telefon habe ich mir aus einer Anschlussschnur und TAE-Steckern gebastelt.

  8. #8
    Avatar von m82045
    m82045 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    26.11.2010
    Beiträge
    132
    Danke
    8

    Standard AW: parallel geschaltene Telefondosen nutzen

    @Rene
    Vielleicht noch zur Erläuterung, warum Patch-Panel oder Dosen nötig sind (habe ich auch erst vor 1,5 Jahren gelernt, als ich mein Haus verkabelt habe):
    Verlegekabel unterscheiden sich von den Netzwertkkabeln, die man normalerweise so kauft (Patchkabel). Die Adern sind dicker und lassen sich nicht ohne weiteres auf die Stecker montieren. Verlegekabel werden daher an Dosen oder ein Patchpanel angeschlossen, in die dann die Patchkabel passen.
    Patchkabel sollte man micht über größere Strecken verlegen.

    Hier ist noch eine gute Erklärung der Kabeltypen (cat1 - cat7) und der Schirmung; die Frage kommt spätestens auf, wenn du Kabel bestellen willst.

    Und keine Sorge, am Anfang kommt einem das zwar ziemlich kompliziert vor, aber das aufwändigste ist, bei einem fertigen Haus die Kabel in die Wand oder (wie bei mir) in Hohlräume einzuziehen.

Ähnliche Themen

  1. Verkabelung Telefondosen

    Von taker875 im Forum Telekommunikation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2020, 17:04
  2. Telefondosen in verschiedenen Zimmern

    Von sumamoto im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.12.2013, 08:33
  3. Telefondosen

    Von modn im Forum Technische Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 23:25
  4. 3 Telefondosen. DSL klappt nur an der 1.!

    Von pluKK-iNN im Forum Telekommunikation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.12.2006, 00:04
  5. DSL bei 2 Telefondosen

    Von orf-fan im Forum Telekommunikation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.11.2004, 17:50
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz