SkyDSL und WAN-DSL parallel betreiben?

4Antworten
  1. #1
    Avatar von wrdlbrmpf
    wrdlbrmpf ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    05.01.2013
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard SkyDSL und WAN-DSL parallel betreiben?

    Moin Moin,
    habe derzeit eine relativ langsame Festnetz-DSL-Leitung (gemessene Geschwindigkeiten liegen so zw. 2 und 5 Mbit/s). Das ist für große Dateidownloads, aber vor allem für TV-Streaming zu langsam. Gerade das TV-Streaming macht nicht wirklich Spass.

    Die vor Ort möglichen Erweiterungen wären zwar mit einer 2. DSL-Leitung gegeben. Das würde aber nur bei einer echten Kanalbündelung was bringen, was die verfügbaren DSL-Anbieter leider nicht unterstützen. Und das Loadbalancing, was über einen geeigneten Router möglich wäre, bringt beim klassischen download und beim TV_Streaming nicht wirklich eine Verbesserung, da ein File auch nur über 1 Leitung übertragen wird.

    Als alternative habe ich da nun was über SkyDSL gelesen. Damit wären zumindest auf dem Papier akzeptable Down- und Uploadraten möglich. Jedoch mit der Einschränkung, dass das Ganze vom Wetter abhängig ist. Eben besonders dann bei schlechtem Wetter, wenn man dann so wie so zu hause wäre und nen Film ansehen möchte, ist die Übertragung schlechter.

    Daher habe ich mir gedacht, SkyDSL und meine vorhandene DSL parallel zu betreiben, würde zumindest die Wetterabhängigkeit reduzieren, oder aber auch die Gesamtverfügbarkeit verbessern. (Mein DSL hatte auch schon mehrere Stunden bis zu 2 Tagen Totalausfall).

    Ich meine bei meiner vorher beschriebenen Option, dass ich wirklich beide Systeme uneingeschränkt nutzen möchte, aber eben parallel, oder aber auch mit Loadbalancing, oderr evtl. auch so, dass ich für bestimmete Zwecke dazwischen auf einfache Weise hin- und herschalten kann.

    Warum hin und her schalten? Habe gehört, dass zb. beim Onlinebanking mittels Loadbalancing Probleme auftreten sollen, da die Banking Tools mit den zwei verschiedenen IP-Adressen nicht klar kommen würden.

    Nun meine Fragen:

    1. Hat hier im Forum schon jemand Erfahrung, wie man SkyDSL und normales DSL problemlos gemeinsam, parallel, oder im Loadbalancing Mode, betreiben kann? Falls ja wie am Besten? Oder wer kennt zumindest wen, der da schon eine gute Lösung am Laufen hat?

    2. Stimmt das mit den Problemen beim Onlinebanking bei Loadbalancing? Gibt es evtl. Möglichkeiten das zu vermeiden?

    3. Wäre es möglich, beide DSL-Systeme über ein Netzwerk parallel zu betreiben, ohne Loadbalancing? Also ich meine, dass ich am PC z.B. sagen kann welches der beiden ich gerade nutzen möchte. Kennt Ihr da eine Lösungsmöglichkeit?

    Würde mich echt freuen bald eine gute Idee zu bekommen.

    P.S.: Kosten stehen bei mir erst an 2. Stelle. Performance it mir zuerst wichtig. (Sollte natürlich nicht darin enden, dass ich eine Bussinesslösung brauche. die sind mir dann auf Dauer zu teuer, da sie jeden Monat horrende Kosten erzeugen).

    Bis bald

  2. #2
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.704
    Danke
    276

    Standard AW: SkyDSL und WAN-DSL parallel betreiben?

    Zum Thema Loadbalancing kann ich wenig sagen, aber eine manuelle Umschaltung zwischen verschiedenen Anschlüssen ist recht einfach. Dazu müssen sich beide Router im selben Netzwerk befinden, über die Einstellung "Standardgateway" in der Netzwerkumgebung kann man einfach zwischen beiden Routern hin und herschalten. Wenn das Geklicke zu umständlich ist, kann man mit Hilfe des Windows-Kommandozeilentools netsh zwei Batchdateien erstellen, die die Umschaltung einfach machen.

  3. #3
    Avatar von wrdlbrmpf
    wrdlbrmpf ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    05.01.2013
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Cool AW: SkyDSL und WAN-DSL parallel betreiben?

    Hi chk,

    das klingt ja ganz einfach.
    Habe dann gleich mal in meinem Windowsexplorer nachgesehen und Neztwerkumgebung gefunden. Darauf geklickt mit rechts und Eigenschaften. Dann sehe ich 3 Kapitel:
    - Assistent
    ... - Assistent für neue Verbindungen
    ... - Netzwerkinstallations-Assistent
    - Breitband
    ... - Mnet (das ist mein Provider) dann Typ, Status , Gerätename
    - LAN oder Hochgeschweindigkeitsinternet
    ... - LAN-Verbindung2 (mein interes Gigabit-Switch), dann Typ, Status, Gerätename

    Jedoch eine Einstellung "Standardgateway" habe ich nicht gefunden.

    Kommt diese nur bei mehr als einem Breitbandanschluss?
    Oder ist das von der Windows-Version abhängig? (habe sowohl XP-Pro, als auch 7home premium und 7pro auf den Rechnern)

    Sorry für meine "einfachen Fragen" für die Profis mag das lächerlich klingen. Aber ich bin in Sachen Netzwerk eben mal noch kompletter Laie und muss den Umgang damit erst noch lernen.

    Wie würde denn so eine Batchdatei-Programmierung ablaufen? Habe so was noch nie gemacht. Gibts da evtl ein Beispiel oder ne Anleitung für "Dummies"?

    Danke schon mal für Eure Hilfe.

  4. #4
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.704
    Danke
    276

    Standard AW: SkyDSL und WAN-DSL parallel betreiben?

    Die Einstellung für das Standardgateway sind gut versteckt. Man gelangt dorthin über Systemsteuerung/Netzwerkverbindungen:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:2013-01-06 05_38_44-Netzwerkverbindungen.jpg 
Hits:108 
Größe:49,5 KB 
ID:1520

    Netzwerkkarte auswählen, rechte Maustaste, Eigenschaften:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:tcpip.jpg 
Hits:431 
Größe:41,1 KB 
ID:1521

    Eigenschaften:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:2013-01-06 05_35_55-Eigenschaften von Internetprotokoll (TCP_IP).jpg 
Hits:444 
Größe:37,5 KB 
ID:1522

    Wenn die Option IP-Adresse automatisch beziehen angewählt ist, kann das Standardgateway nicht verändert werden. Dies funktioniert nur bei einer festen IP. Das Beispiel ist für WinXP, bei Windows7 sind die Einstellungen ähnlich.

  5. #5
    Avatar von wrdlbrmpf
    wrdlbrmpf ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    05.01.2013
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: SkyDSL und WAN-DSL parallel betreiben?

    Vielen Dank chk!

    jetzt habe ichs vertanden.

    Und wenn ichs richtig verstanden habe, so kann ich das auf jedem PC individuell einstellen, auch wenn diese gleichzeitig aufs Internet zugreifen. Also z.B. auf meinem PC das SkyDSL verbunden ist und auf dem meiner Frau Mnet.

    Nun habe ich noch 2 weitere Fragen:

    1. wie funktioniert das mit den kleinen Batchprogrammen, um die Umstellung nicht immer manuell durchführen zu müssen?

    2. könnte ich die Zuordnung der DNS-Serveradresse auch mit einem UPNP-Gerät verknüpfen? Ich meine da z.B. ein Web-Radio Gerät, das sich über das Netzwerk mit einem Web-Radio-Dienst verknüpft und den MP3-Stream zieht.

    Diese Antwort reicht mir in den nächsten Tagen, also keinen Stress bitte.

    Schönen Sonntag noch

Ähnliche Themen

  1. SkyDSL, was soll das ?

    Von MatthiasHeld im Forum Internet via Satellit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 11:52
  2. Deutschlandweit SkyDSL

    Von Cservice im Forum Neuigkeiten & Gerüchte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 00:41
  3. SkyDSL mit DSL Light koppeln?

    Von Fiete1989 im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.12.2006, 13:49
  4. Pingzeiten bei SKyDsl

    Von T1mo im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2006, 17:59
  5. Strato SkyDSL

    Von K100pa im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 06:16
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz