Allgemeine Frage zu VoIP telefonie und Cloudsolutions

1Antworten
  1. #1
    Avatar von Fotinho
    Fotinho ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    11.01.2016
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard Allgemeine Frage zu VoIP telefonie und Cloudsolutions

    Hallo,

    wir möchten bei uns in der Firma VoIP Telefonie installieren. Jetzt hat mich mein Chef beauftragt, mich mal zu informieren, was es da so auf dem Markt gibt. Ich habe auch schon was gutes von toplink gefunden (VoIP Telefonie, eine Cloudsolution und Skype for Business). Jetzt hätte ich aber mal eine ganz allgemeine Frage: Lohnt sich eine Cloudsolution für eine kleine Firma mit 15 Mitarbeitern überhaupt?

    Vielen Dank für eure Antworten
    Euer Fotinho

  2. #2
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.359
    Danke
    122

    Standard AW: Allgemeine Frage zu VoIP telefonie und Cloudsolutions

    Zitat Zitat von Fotinho
    Lohnt sich eine Cloudsolution für eine kleine Firma mit 15 Mitarbeitern überhaupt?
    Hallo, ich denke gerade das ist die richtige Größe dafür. Ich glaube die entscheidende Frage ist was soll denn alles gehen und was darf dies kosten. Ich persönlich empfehle meinen Kunden dieses Kalibers immer Sipgate team, da habe ich beste Erfahrungen bisher gemacht, preislich wie auch Support technisch.

    Wie dicke ist denn Euer DSL, ich hoffe SDSL oder fixe Leitung. Wie telefoniert Ihr jetzt? Rufnummern mitnehmen? Sicherlich.

    Eine gute Lösung wäre auch (siehe meine Signatur) doch nicht auf die Cloud zu setzen, sondern eine eigene VoIP Anlage laufen zu lassen intern wie extern Auerswald Commander 6000 z. B. kann man leasen, bei 15 MAs landet man da bei 5 Jahren inkl. Voip-Apparaten bei etwa 150 €/Monat inkl. Installation, das hätte den Vorteil diese jetzt intern schon in Betrieb nehmen zu können mit VoIp Telefonen, die MAs gewöhnen sich dran, also an den Apparat, das ist oft eine Hürde, und den Anschluss selber stellt man am Tag X um.

    Cloud Lösungen haben oft den Vorteil, dass man hier Super Sim Karten für Mobil mit einbauen kann, was die Kosten ordentlich nach unten drückt, was Rufumleitungen usw. betrifft. Und man kann hier, was ich persönlich schick finde, während des Eintreffens im Büro oder auch beim Weggehen ein geführtes Gespräch fortsetzen, also sozusagen vom Festnetz aufs Mobil umstellen, geht aber bei einer Anlage auch, nur etwas aufwendiger.

    Also generell, es lohnt sich, ist aber auch nicht für 49,00 € / Monat zu haben.

    BG

    P.S. Sipgate team hat auch eine kostenlose Testphase, da könnstet Du das prima probieren, also Dir auch die virtuelle Cloud Telefonanlage ansehen und probieren

Ähnliche Themen

  1. Allgemeine Frage zu DSL

    Von andreas1993 im Forum 1&1
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2018, 07:20
  2. Allgemeine Frage zur IP - Vergabe Lan/Wlan

    Von ninjabolek im Forum Wireless LAN
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2012, 12:50
  3. 1&1 - Allgemeine Frage

    Von InternetDE im Forum 1&1
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 05:24
  4. VOIP mit PC als Telefonie-Endgerät

    Von mikeb im Forum Voice over IP
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.2007, 14:48
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 13:29
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz