Verkabelung APL

4Antworten
  1. #1
    Avatar von dabri
    dabri ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.05.2018
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Frage Verkabelung APL

    Hallo werte Forengemeinde,

    folgender APL befindet sich in einem Nebengebäude:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:apl-bs18.jpg 
Hits:26 
Größe:19,9 KB 
ID:2583

    Dieser soll nun auch in einem daneben liegenden Wohnhaus mit 3 separaten Wohnungen verwendet werden.

    Jetzt würde ich gerne schon einmal vom APL in den Hausanschlussraum des Wohnhauses die/das passende Kabel verlegen, damit die Telekom dies dann bequem anschließen kann.

    Welche/Welches Kabel verwende ich da, damit ich im Wohnhaus drei separate Anschlüsse für die drei Wohnungen bereitstellen kann?

    Vielen Dank!


    Viele Grüße Daniel

  2. #2
    Avatar von Broesel
    ******
    Broesel ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.10.2010
    Beiträge
    666
    Danke
    96

    Standard AW: Verkabelung APL

    Hallo,

    guck mal hier->https://bedienungsanleitung.elektrono.../impedanz.html

    unter 1.Haus-Installationskabel und wo die Smileys ->"grün" sind.

    Gruß

  3. #3
    Avatar von dabri
    dabri ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.05.2018
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Verkabelung APL

    Hallo Broesel,

    vielen Dank für Deine Antwort!

    Schön, dass auch Cat-Kabel funktioniert.

    Da ich mich bei dem Thema leider überhaupt nicht auskenne, frage ich lieber noch einmal nach.

    Ich habe vom Umbau noch ausreichend Cat 7 Netzwerkkabel zur Verfügung, kann ich dies dann dafür auch nehmen?

    Strecke der Verkabelung etwa 35 Meter.

    Danke & Gruß

    Daniel

  4. #4
    Avatar von Broesel
    ******
    Broesel ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.10.2010
    Beiträge
    666
    Danke
    96

    Standard AW: Verkabelung APL

    Das Cat7-Netzwerkkabel kannst du auch nehmen.
    Das hat 4 Doppeladern und reicht für die Versorgung von 3 Wohneinheiten aus
    (3 Anschlüsse und 1 Doppelader als Reserve).

    Bleibt nur zu hoffen das an dem alten APL noch 3 Doppeladern schaltbar sind,
    und wenn nicht, beantragt man beim Netzbetreiber eine APL-Erweiterung,
    oder wenn das möglich ist
    gleich einen neuen APL im Hausanschlußraum des 3-Parteien-Wohnauses.

    Gruß

  5. #5
    Avatar von dabri
    dabri ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.05.2018
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Verkabelung APL

    Alles klar.

    Vielen Dank für die Rückmeldung.

    Dann werde ich alles mal soweit vorbereiten.

    Gruß Daniel

Ähnliche Themen

  1. TAE-Verkabelung IP-DSL

    Von pred im Forum Technische Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.02.2016, 23:12
  2. Verkabelung DSL

    Von Wubbel1972 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 16:58
  3. Verkabelung bei DSL

    Von jojo1989 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2006, 14:10
  4. DSL-Verkabelung

    Von Loostie im Forum Technische Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2006, 15:30
  5. Verkabelung etc.

    Von Dirk im Forum Telekommunikation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 06:41
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz