Kann ein Tarifwechsel mehr MB/s bringen? (aktuell nur ca. 1,5 MB/s bei 18000 Tarif)

9Antworten
  1. #1
    Avatar von CableCrib
    CableCrib ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.06.2018
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard Kann ein Tarifwechsel mehr MB/s bringen? (aktuell nur ca. 1,5 MB/s bei 18000 Tarif)

    Hi,

    ich hab seit ca. 4 Jahren einen 18000 Surf Vertrag bei M-Net. Nun habe ich in meiner aktuellen Wohnung nur sehr schlechtes Internet, manchmal geht gar nichts mehr. Dann hilft nur noch ein Routerneustart. Ich habe das Telefonkabel von 2m auf 15cm gekürzt und die Kontakte poliert. Das hat schon mal eine Steigerung von 0,8 auf 1,5 MB/s gebracht. Mein PC hängt am Cat7 Lankabel. Mehr kann ich nicht tun.
    Laut Kundenservice wohne ich vom nächsten Verteilerpunkt 2 KM entfernt und es sollten technisch 6 MB/s möglich sein. Das wäre schon mal akzeptabel. Kann ich, wenn ich den Tarif wechsle (z.B. 50000 evtl. mit Vectoring) mehr leistung erwarten?
    Oder lässt die Physik einfach nicht mehr MB/s durch? Kann die Fritzbox nach 4 Jahren einfach schwach werden? (Einen anderen Router als die FB 7490 von MNet habe ich noch nicht getestet)



    KDL als Alternative gibts bei mir im Haus nicht. Ich fände es aber unfär wenn ein VKDG Kunde für 30€/Monat 200 MB/s bekommt und ich zahle das selbe für nicht mal 2 MB/s. LTE ist für mich nicht drin, da ich eine niedrige Latenz brauche.

  2. #2
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist gerade online

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.011
    Danke
    152

    Standard AW: Kann ein Tarifwechsel mehr MB/s bringen? (aktuell nur ca. 1,5 MB/s bei 18000 Tari

    18k ist ADSL, 50K oder 100K mit Vectoring ist VDSL, eine andere Technik, die auch über Outdoor-Hardware realisiert wird. Es ist also durchaus Möglich, dass du eine erhebliche Bandbreitensteigerung bekommst.
    Es hängt aber auch von der Hausverkabelung ab, und dazu gehört weit mehr, als das Telefonkabel. Könnten wir eventuell Screenshots von den DSL-Eigenschaften der Fritzbox bekommen?

  3. #3
    Avatar von CableCrib
    CableCrib ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.06.2018
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Kann ein Tarifwechsel mehr MB/s bringen? (aktuell nur ca. 1,5 MB/s bei 18000 Tari

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:Screenshot 1.png 
Hits:0 
Größe:21,2 KB 
ID:2603

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:Screenshot 2.jpg 
Hits:2 
Größe:22,3 KB 
ID:2604

    hier bidde

    [edit] ist dass das Richtige?

  4. #4
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist gerade online

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.011
    Danke
    152

    Standard AW: Kann ein Tarifwechsel mehr MB/s bringen? (aktuell nur ca. 1,5 MB/s bei 18000 Tari

    Kanns sein, dass du und der Support auch nicht einig seid, was Bit und Byte anbelangt? denn du hast bereits 13MBit/s (und eben keine 1,5 MegaByte, denn das große B bedeutet eben Byte und nicht Bit) und mehr dürfte angesichts der Leitungsdämpfung auch gar nicht möglich sein

  5. #5
    Avatar von CableCrib
    CableCrib ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.06.2018
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Kann ein Tarifwechsel mehr MB/s bringen? (aktuell nur ca. 1,5 MB/s bei 18000 Tari

    Ups, Sorry. Hab grade sogar nachgerechnet. Du hast recht. Die Frage hat mir der Agent vom Support komischerweise nicht gestellt. Also wenn die Telekom keinen Verteilerkasten in der Nähe hat geht auch trotz VDSL nicht mehr rein? Mir sind die 13000 Kbits/s mit der Zeit echt zu wenig..

  6. #6
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist gerade online

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.011
    Danke
    152

    Standard AW: Kann ein Tarifwechsel mehr MB/s bringen? (aktuell nur ca. 1,5 MB/s bei 18000 Tari

    Da liegst du falsch. Wenn die Telekom einen Outdoor-DSLAM hat dürfte es sogar recht wahrscheinlich sein, dass du mehr bekommst. Allerdings nur bei der Telekom, M-Net wird da wohl nichts anmieten, so wie das Rosa T bei M-Net nie was mietet.

  7. #7
    Avatar von CableCrib
    CableCrib ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.06.2018
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Kann ein Tarifwechsel mehr MB/s bringen? (aktuell nur ca. 1,5 MB/s bei 18000 Tari

    Das heisst wenn Telekom sagt es wäre Magenta 100000 möglich, dann ist das nicht nur heisse Luft? Die von M-Net sagen mehr wie 18000 geht nicht.

  8. #8
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist gerade online

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.011
    Danke
    152

    Standard AW: Kann ein Tarifwechsel mehr MB/s bringen? (aktuell nur ca. 1,5 MB/s bei 18000 Tari

    Bis zu 100000. Das kleine Bis zu nicht vergessen. Aber ja, wenn die Telekom es sagt, dann geht das im Normalfall auch. Nur der Ordnung halber gefragt: Du weist aber schon, dass dein M-Net Vertrag bis zum Schluß weiter läuft?

  9. #9
    Avatar von froetti
    froetti ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    29.04.2021
    Beiträge
    12
    Danke
    0

    Standard AW: Kann ein Tarifwechsel mehr MB/s bringen? (aktuell nur ca. 1,5 MB/s bei 18000 Tari

    Sorry, wenn ich einen alten Thread exhumiere:

    Allerdings nur bei der Telekom, M-Net wird da wohl nichts anmieten
    Ist das immer noch so? M-net bietet in meiner Gegend jetzt auch DSLs mit 50/10 Mbit und 100/40, was es bis vor ein paar Jahren hier von M-net noch nicht gab, wohl aber von T, VF usw.

  10. #10
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist gerade online

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.011
    Danke
    152

    Standard AW: Kann ein Tarifwechsel mehr MB/s bringen? (aktuell nur ca. 1,5 MB/s bei 18000 Tari

    Servus froetti! Nun M-Net ist da wohl flexibler geworden, kann aber in dem Fall durchaus auch sein, dass ein externer Anbieter ausgebaut hat und sie jetzt ALLE anmieten. War bei uns auch so, hat keine Telekom, kein Vodafone oder sonstwer ausgebaut. Und wie dir sicher bekannt ist, darf Vectoring nur durch einen einzigen Anbieter auf dem Kabel durchgeführt werden und nur der hat die Hoheit über die Hardware, Alle Anderen müssen verschwinden und dürfen anmieten, dafür mus ihnen nach TKG ein Vorleistungsprodukt zur Verfügung gestellt werden

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.10.2017, 19:17
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.02.2015, 18:23
  3. nach Tarifwechsel geht gar nichts mehr

    Von seilor im Forum 1&1
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 20:40
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 16:37
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz