0800 8552 2554
1&1 Tarife, Angebote & Sonderaktionen
Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche
Ihr 1&1 Hotline Team

1&1 DSL Tarifwechsel DSL 16 auf 50, Upload zu gering, kündigen

14Antworten
  1. #1
    Avatar von Ogni
    Ogni ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.07.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Unglücklich 1&1 DSL Tarifwechsel DSL 16 auf 50, Upload zu gering, kündigen (*gelöst!*))

    Hallo zusammen,
    ich habe aus aktuellem Anlass über eine Google Alternative nach Hilfe zu meinem 1&1 DSL Thema gesucht und dieses Forum gefunden. Falls mir jemand Feedback zu meinem Thema geben kann, würde ich mich freuen.

    Es geht sich um folgendes:

    War lange Jahre Versatel Kunde mit DSL 16000, dann wurden wir von 1&1 assimiliert und der Vertrag übernommen.
    Letzten Monat habe ich bei 1&1 um einen Tarifwechsel gebeten und wollte auf DSL 50 wechseln. Dieses wurde dann mit etwas Verspätung durchgeführt allerdings sind meine Down und Upload-Raten quasi gleich geblieben. Download ist etwa 10% schneller geworden aber mein Upload hängt bei 0.8Mbits/s, was für eine 50ziger Leitung deutlich zu langsam ist.

    Hab eine Störung gemeldet, der 1&1 Mitarbeiter meinte telefonisch das es irgendwo auf der Strecke ein Problem geben würde (nicht bei mir) und sie sich darum kümmern würden.
    Es hat sich nix geändert nur die Störungsmeldung war plötzlich aus dem ControlCenter verschwunden und auf weitere Rückfragen wurde mir gesagt: mehr als das aktuelle Tempo wäre an meinem Anschluss nicht möglich.

    Ich habe Down etwa 20Mbits und Up 0.8Mbits (mehrfach gemessen mit Breitbandmessung.de). War bisher mit 1&1 zufrieden aber aktuell fühle ich mich etwas verschaukelt und möchte am liebsten sofort Kündigen, weil der Upload deutlich unter dem Minimum liegt.
    Am Telefon meinte der 1&1 Mitarbeiter das ich nicht kündigen kann, sondern meinen alten 16000 Vertrag zurückbekommen würde. Den möchte ich aber nicht mehr, weil dieser mir zu langsam ist.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, könnte ich unter den aktuellen Bedingungen den Vertrag kündigen. Oder muss ich mit der Zurückstellung auf den alten Vertrag erstmal leben?
    Besten Dank und viele Grüße
    Ogni

  2. #2
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.398
    Danke
    127

    Standard AW: 1&1 DSL Tarifwechsel DSL 16 auf 50, Upload zu gering, kündigen

    Hallo,
    DSL 50 ist letztlich ja auch nur ein "bis zu Tarif", vermutlich sind die technischen Bedingungen bei dir so gegeben, vielleicht noch nicht ausgebautes Netz usw. und somit liegt dein Anschluss weit weg vom nächsten Übergabepunkt. Ich vermute, dass du mit dem Tarifwechsel einen neuen Vertrag eingegangen bist, oder? Somit hast du auch eine neue Mindestvertragslaufzeit und die Widerrufsfrist ist vermutlich bereits verstrichen? Ich bin ja kein Rechtsberater oder ähnliches, aber ich würde sagen dein Vertragspartner erfüllt den Vertrag... natürlich wäre es schön, wenn dies im vollen Umfang möglich wäre.. ist es aber wohl nicht.
    Ein Wechsel zu einem anderen Anbieter bringt hier meist auch nichts, (es bleibt in der Regel die selbe Leitungslänge) ausser es gibt irgendwelchen Investitionsschutz oder es ist 4G möglich bzw. Kabelfernsehen ist vorhanden. Wäre ich in deiner Situation würde ich zunächst mit der geringen Geschwindigkeitserhöhung zufrieden sein und in Ruhe nach einer Alternative suchen, wenn die sich auftut halt wechseln.

    Vermutlich wird dich meine Antwort nicht zufrieden stellen, ein anderer Forumteilnehmer hat vielleicht dazu eine andere Meinung. Stell dochmal einen Screenshot deiner DSL Informationen hier ein, vielleicht kann man da sehen ob es wirklich keinen technischen Defekt gibt.

    BG

  3. #3
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.554
    Danke
    203

    Standard AW: 1&1 DSL Tarifwechsel DSL 16 auf 50, Upload zu gering, kündigen

    Zitat Zitat von Ogni
    auf weitere Rückfragen wurde mir gesagt: mehr als das aktuelle Tempo wäre an meinem Anschluss nicht möglich.
    Zu dieser Äußerung von dir verweise ich auf Folgendes von Klemmleiste:

    Zitat Zitat von Klemmleiste
    Stell dochmal einen Screenshot deiner DSL Informationen hier ein
    Dann hätten wir eine Chance zu sehen wer Recht hat, der Mann vom Support oder Du.

  4. #4
    Avatar von Ogni
    Ogni ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.07.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: 1&1 DSL Tarifwechsel DSL 16 auf 50, Upload zu gering, kündigen

    Hallo,
    und vielen Dank an Klemmmeister und Hardwaremensch für eure Antworten.

    Ich weiß nicht genau was mit DSL Informationen gemeint ist, bin neu hier und mit der hier verwendeten Terminologie nicht vertraut Wenns um die HW geht, ich bin ein IT Mensch und denke das ich erkennen kann was meine HW macht...falls es darum gehen sollte. Meine Eingangsfrage ging ja auch eher in Richtung Vertragsrecht.
    Laut 1&1 Verfügbarkeitsprüfung bieten sie DSL 50 an meiner Adresse an. Gestern war ich beim örtlichen Magenta T Laden und der Herr dort meinte er könnte mir 25/6MBits/s zusagen. Ich hatte auch mit meiner alten DSL 16er Leitung einen minimal besseren Upload (ca. 100kBits) als jetzt nach dem Traifwechsel.
    Auch wenn ich bei 1&1 nette Mitarbeiter am Telefon hatte, der letzte, der meinte es geht nicht mehr, hat auch versucht mich zu überzeugen das 0.8MBits upload bei DSL50 völlig Ok wären und da fühle mich geringfügig verschaukelt. Man hätte ja auch mit offnen Karten spielen können...
    Ich hab auch überlegt, ob ich das so hinnehmen aber bei dem 50ziger Vertrag müssten die mir min 1.6MBits Upload geben und die 0.8 sind einfach zu mager. Ich muss auch mal Datein versenden und würde auch gerne mehr Clounddienste nutzen und das macht so einfach keinen Spass. Deswegen wollte ich ja den Tarif wechseln.

    Der neuen Vertrag könnte ich noch Widerrufen.
    Die ganze Geschichte mit 1&1 hat mich schon ziemlich verärgert, weil ich dir Art und Weise wie sich 1&1 Verhalten hat nicht gut fand und wer weiß was passiert, wenn der Anschluss jetzt wieder umgestellt wird.
    Ich werd nochmal drüber schlafen, könnte aber sein, dass ich beim Verbraucherschutz nachfrage wie das mit einer Sonderkündigung aussieht.
    Viele Grüße

  5. #5
    Avatar von hanse987
    hanse987 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.01.2019
    Beiträge
    147
    Danke
    17

    Standard AW: 1&1 DSL Tarifwechsel DSL 16 auf 50, Upload zu gering, kündigen

    FritzBox > Internet > DSL-Informationen > DSL + Spektrum

  6. #6
    Avatar von Ogni
    Ogni ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.07.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: 1&1 DSL Tarifwechsel DSL 16 auf 50, Upload zu gering, kündigen

    Alles klar, Danke

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:fritzen.jpg 
Hits:14 
Größe:91,8 KB 
ID:2971

    Shannon Hartley ? Meine mich da eine eine Netzwerktechnik Vorlesung zu erinnern

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:fritzen2.JPG 
Hits:18 
Größe:62,5 KB 
ID:2972


    die dämpfung scheint schon recht hoch zu sein...

  7. #7
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.398
    Danke
    127

    Standard AW: 1&1 DSL Tarifwechsel DSL 16 auf 50, Upload zu gering, kündigen

    Hallo,

    wenn du noch wiederrufen kannst, fällst du ja in den alten Tarif zurück, hat der eine kurze Mindestvertragslaufzeit (noch?), dann sehe ich so einen gangbaren Weg um z. B. zu wechseln, aber wie schon gesagt erwarte nicht zuviel vom neuen Anbieter. In der Tat ist die Dämpfung recht hoch und dein Anschluss ist auch auf 25000/5000 fest gemacht. Allerdings erreichst du im Upload tatsächlich wenig. Mir fällt die Lücke auf im Frequenzbereich 800-1200 kHz .. diese sollte eigentlich auch dem Upload dienen?? Hast du den Splitter noch drin oder gibt es andere störende Faktoren?? Diese Lücke erklärt jedenfalls den mangelhaften Upload.

    BG

  8. #8
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.554
    Danke
    203

    Standard AW: 1&1 DSL Tarifwechsel DSL 16 auf 50, Upload zu gering, kündigen

    Er hat einen Rückfall auf 25k (die 50k werden sowieso niemals erreicht), und das riecht geradezu nach Telekom, was im Endeffekt bedeutet, dass er wohl bei keinem Anbieter mehr bekommt. Die angezeigte Leitungsdämpfung von 33/42 ist recht sportlich, angesichts dieser Werte ist nicht ehr al 20k zu erwarten. Und ohne dir zu nahe treten zu wollen, als IT-Mensch solltest du solcherlei Dinge eigentlich wissen.
    Klemmleistes Anregung ist hier auch nicht zu ignorieren, Splitter, oxidierte Kontakte in der TAE und/oder Stecker oder eine suboptimale Verkabelung können auch viel anrichten und dir den Upload versauen.

    P.S.: Rechtsberatung darf nach geltendem Gesetz in Foren nicht gegeben werden.

  9. #9
    Avatar von Ogni
    Ogni ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.07.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: 1&1 DSL Tarifwechsel DSL 16 auf 50, Upload zu gering, kündigen

    Danke an euch beide

    das blöde ist ich weiß nicht wie lange meine alte mindeslaufzeit wäre, wenn ich in den alten dsl16 Tarif zurück wechsle. Der Anschluss ist von anno 1902 und der alte Vertrag ist nicht mehr auffindbar. Der Servicemitarbeiter bei 1&1 konnte nur den neuen Tarif sehen und mir zum alten Tarif nix sagen. Der neue Tarif ist aber günstiger, also es wäre schon eine Option in dem vdsl 50 zu bleiben.
    Ich wusste nicht das ich in der fritz box die Leistungswerte sehen kann, man muss als it mensch auch nicht alles wissen.

    Es scheint oder es könnte irgendwo ein Problem in der Hausverkabelung vorzuliegen welches vorher mit dem ADSL wohl nicht aufgefallen war, jetzt aber mit dem VDSL zu tragen kommt. Seit gestern abend bekommt die Fritzbox auch fast überhaupt keine Verbindung mehr und ist zu 98% komplett offline, ab und zu zuckt sie mal und hat für ein paar sek eine Verbindung. Die Diagnose meine einmal nach 4 Metern wäre ein Problem an der Leistung, danach meinte sie dann wieder das sie in den letzten 5 min ein Signal hatte. Klingt irgendwie nach einem Leitungsproblem, auch in Verbindung mit der Dämpfung.

    Als ich gestern den hohen Dämpfungsfaktor gesehen habe, ist mir wieder eingefallen das wir noch eine zweite Telefondose im Keller haben. DIe wird schon seit 20 Jahren nicht mehr genutzt und ich hatte völlig vergessen das es die gibt. Werde diese heute abend vom verteiler abklemmen und einmal die restliche verkabelung einer sichtprüfung unterziehen hoffentlich etwas entdecken. Sonst muss sich 1&1 nochmal bemühen. Muss auf dem Rückweg noch meine Prepaid aufladen, damit ich mir zumindest einen Hotspot machen kann, für das nötigste.

    Ich halte euch auf dem laufenden.
    Lg

  10. #10
    Avatar von Ogni
    Ogni ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.07.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: 1&1 DSL Tarifwechsel DSL 16 auf 50, Upload zu gering, kündigen

    So, ich bin wieder online daheim, der Stecker von der Fritz Box zur Telefondose oder die Telefondose ansich hat einen schlechten Kontakt, deswegen war die Fritz offline. Im Moments geht es erstmal wieder. Am Wochenende soll ein Telekom Techniker vorbeikommen und sich den Fall ansehen, wegen dem lahmen Upload. Hab gerade nochmals mit 1&1 gesprochen und die Vermutung besteht weiterhin, dass es wohl irgendeine Zuleitung ist, die nicht funzt. Hatte mir mal den ganzen Kabelverlauf innerhalb des Hauses angesehen und mir ist erstmal nix aufgefallen. Allerdings ist die Hütte hier schon etwas älter und entsprechnend auch die ganzen Leitungen.

    Da ich ja auch schon einiges geschimpft habe auf 1&1, die letzten Gespräche waren alle soweit gut und vielleicht haben wir ja doch noch eine Zukunft.
    LG

    Aso : das abklemmen der zweiten, nicht mehr genutzten, Telefondose hatte keinen einfluss, da hat sich bei den DSL Infos nix getan.

    Edit: ich schreib das noch mal, weil ihr euch ja auch die Mühe gemacht habt mir zu antworten. Ich hab den Begriff IT Mensch eventuell nicht ganz richtig benutzt. Ich hatte das allgemein als Begriff gedacht, für jemanden der beruflich mit Computern zu tun hat, ich komme aber weniger aus der Hardware, als aus der Software Ecke.

  11. #11
    Avatar von Ogni
    Ogni ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.07.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: 1&1 DSL Tarifwechsel DSL 16 auf 50, Upload zu gering, kündigen

    Hallo zusammen,
    also ich werde 1&1 als Kunde erhalten bleiben, inzwischen war ein Techniker da und der Fehler lag beim "Amt" die hatten nach Aussage die Leistung nicht richtig angeschlossen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:dsl2.JPG 
Hits:2 
Größe:82,6 KB 
ID:2974

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:dsl1.JPG 
Hits:15 
Größe:55,7 KB 
ID:2973

    Ist zwar nur die Hälfte vom DSL 50 aber damit kann ich erstmal leben.
    Was ich noch als Kritik anbringen kann ist, das ich ingesammt 8 oder 9 mal bei 1&1 angerufen habe und meine erste Störungsmeldung wohl nicht richtig bearbeitet wurde. Ich hatte am Samstag nachmittag angerufen und am Monatg früh war die meldung aus dem Kunden Center wieder verschwunden. Auf Nachfrage wurde mir da ja mitgeteilt das alles in Ordnung sein.... Eine maßvolle penetranz beim Kontakt mit 1&1 hatte dann zum Erfolg geführt.
    Beste Grüße

  12. #12
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.554
    Danke
    203

    Standard AW: 1&1 DSL Tarifwechsel DSL 16 auf 50, Upload zu gering, kündigen

    Das (mittlerweile) legendäre CallCenter von 1&1. Besser man braucht es nicht. Aber deine Leitungsdämpfung schaut jetzt schon besser aus, auch die Leitungskapazität hat sich verbessert (wobei es immer noch nicht für 50k langt und die Telekom als Technikpartner dieses nicht schalten wird)

  13. #13
    Avatar von Ogni
    Ogni ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    08.07.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: 1&1 DSL Tarifwechsel DSL 16 auf 50, Upload zu gering, kündigen

    Ja stimmt, die echten 50k wären schon schön aber ich bin zuweit zufrieden. Es ist auf alle Fälle ein Fortschritt zu meiner alten 16K Leistung. Ist ja jetzt erstmal nur für 2 Jahre und vielleicht ist Elon Musk mit dem Starlink Programm bis dahin schon weiter und wir haben eine alternative zur Telefondose

  14. #14
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.554
    Danke
    203

    Standard AW: 1&1 DSL Tarifwechsel DSL 16 auf 50, Upload zu gering, kündigen

    Die hättest du jetzt schon, Schweineteuer via Satellit, mit grottigen Latenzen und Ping. Außerdem mischt sich Musk ja anscheinend viel lieber in die internen Angelegenheiten der Zulassungsstelle in Hamburg, weil ein paar hirnamputierte Tesla-Fahrer sich beschwert haben, dass sie warten mussten.

  15. #15
    Avatar von Lizzy
    Lizzy ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.12.2017
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: 1&1 DSL Tarifwechsel DSL 16 auf 50, Upload zu gering, kündigen

    Auf den ersten Blick sieht man an der Kapazität, dass DTAG einen 25 k Port mit dem Kundenanschluss belegt hat.

    Es gibt grob gesagt 3 Möglichkeiten, wie das passieren kann:
    1. Es ist ein technischer Fehler.
    Lösung: Hierzu muss der Kunde einfach eine Störung beim Anbieter stellen, der (in Zusammenarbeit mit dem Kunden) den Fehler beheben lässt.

    2. Es gibt in den verfügbaren Vermittlungsstelle nur maximal 25 k Ports (obwohl der Leitungsinhaber, z.B. DTAG, dem Anbieter höhere Werte gemeldet hat). Dann gibt es keine Lösung bei VDSL-Anschlüssen (wie hier der Fall). Hätte es sich bei dem Anschluss ursprünglich um einen 16.000er ADSL-Anschluss gehandelt, hätte man (falls der Anschluss mit VDSL versorgt werden kann) den Anschlusstyp wechseln können.

    3. Es gäbe in den verfügbaren Vermittlungsstellen zwar höhere Ports, diese sind aber alle bereits von den Nachbarn belegt oder DTAG möchte sie aus best. Gründen nicht freigeben.
    Lösung: Im Abstand von einigen Monaten regelmäßig beim Support nachhaken. Die stellen dann eine Anfrage an den Leitungseigner, der wiederum nachprüft, ob inzwischen ein höherer Port frei ist. Falls ja, wird dieser geschaltet. Falls nein, erfolgt eine Negativmeldung an den Anbieter, der wiederum den Kunden vertröstet.

    Kosten:
    Was den monatlich zu entrichtenden Preis und zu niedrige Leistung angeht, gibt es dafür auf der Hauptseite von 1und1 ganz unten die AGB.
    In der AGB-Kategorie "DSL, Internet & Telefon" wiederum findet sich die zum Tarif passende Leistungsbeschreibung mit einer sehr nützlichen Tabelle der DSL-Geschwindigkeitsgrenzwerte - hier der Link dazu.

    Wichtig: Da sich Tarife, AGB und Vertragsbedingungen ändern können, bitte immer die für den eigenen Vertrag geltende Leistungsbeschreibung im eigenen 1&1 Control-Center abrufen!

    Grundsätzlich gilt:
    A) Wenn man als Kunde der Ansicht ist, dass die DSL-Geschwindigkeit nicht dem Tarif entspricht, sollte man sich als erstes an den Support von 1&1 wenden und den Sachverhalt prüfen lassen.
    Falls durch die Prüfung keine Verbesserung eintritt (und der Fehler tatsächlich nur an der Leitung und nicht anderswo liegt) , kann man der oben genannten Tabelle (siehe Link zur Leistungsbeschreibung) entnehmen, welche Mindestwerte an DSL-Geschwindigkeit man erreichen können müsste. Diese Werte kann man dann in der Hotline als Argument für eine Preisminderung nutzen.

    B) Selbstverständlich wird der Anbieter vor einer Preisminderung IMMER erst die Entstörung in Betracht ziehen. Der Kunde hat sich vertraglich verpflichtet, dabei mitzuwirken.

Ähnliche Themen

  1. VDSL 50 Download OK / Upload zu gering?

    Von Kobo im Forum Technische Fragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.05.2019, 14:39
  2. Upload zu gering bei 16k Leitung...

    Von skusi im Forum Technische Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2014, 10:28
  3. Downloadrate zu gering, Upload perfekt.

    Von blubber im Forum Technische Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 22:01
  4. Download geschwindikeit gering/upload ok

    Von tomtom_38 im Forum 1&1
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 15:15
  5. Nachts Upload extrem gering

    Von Sponbo im Forum Technische Fragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 11:33
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz