Sonderkündigung bei Umzug mit Tarifwechsel, aber Tarifwechsel nicht realisierbar

6Antworten
  1. #1
    Avatar von bunga
    bunga ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    11.07.2019
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard Sonderkündigung bei Umzug mit Tarifwechsel, aber Tarifwechsel nicht realisierbar

    Guten Tag,


    Ich habe Ende Mai einen Umzug des DSL Tarif 16.000 meiner Freundin beauftragt. Am Telefon wurde mir direkt ein Tarifwechsel auf DSL 100.000 für monatlich 10€ weniger angeboten. Dem habe ich freudig zu gestimmt. Kurz vorm Umzug Ende Juni mal beim Provider angerufen und gefragt, wann denn der Techniker kommt. Die Aussage war Leitung belegt. Nun nach langem hin und her haben wir nun einen Technikertermin erhalten. Der Umzug samt Tarifwechsel wurde aber storniert und uns soll nun wieder DSL 16.000 zu den alten Konditionen eingerichtet werden. Besteht hier die Möglichkeit aus dem Vertrag zu kommen, weil der neue Tarif nicht geschaltet werden kann und ich jetzt wieder bei DSL 16.000 hänge? Der Vertrag würde ansonsten noch ein Jahr laufen. Gehen Provider dann ggf. auf eine Abschlagzahlung ein? Wenn ich bspw. 6 Monate im voraus zahle und dann raus bin?


    Vielen lieben Dank für jegliche Hilfe.

  2. #2
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.478
    Danke
    588

    Standard AW: Sonderkündigung bei Umzug mit Tarifwechsel, aber Tarifwechsel nicht realisierbar

    Hallo

    Ein solches Kündigungsrecht gibt es nur, wenn der alte Vertrag nicht am neuen Standort realisiert werden kann.

    Dann sollte ein entsprechendes Angebot vom Provider kommen.

    Bei diesem Kündigungsrecht musst du als Kunde 3 Monate weiterzahlen, da du ja Vertragsbrüchig geworden bist.

    Das trifft aber auf dich nicht zu.


    Bieten denn andere Provider die schnellere Leitung an?


    Ansonsten stellt dies nur meine persönliche Meinung dar und ist nicht als Rechtsberatung zu sehen.

  3. #3
    Avatar von bunga
    bunga ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    11.07.2019
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Sonderkündigung bei Umzug mit Tarifwechsel, aber Tarifwechsel nicht realisierbar

    Hallo und vielen Dank für die Antwort. Ich habe nun nochmal mit dem Kundenservice gesprochen und wurde nach längerem Gespräch geben mal zu schauen, ob überhaupt eine Dose der Telekom im Haus vorhanden ist. Diese habe ich nicht gefunden. Hier ist alles mit Geräten und Dosen von UnityMedia zugepflastert. Mein Vermieter sagte auch schon, dass es wahrscheinlich schwierig wird für meine derzeitigen Provider eine Leitung zu schalten. Der Kundenservice gab mir jetzt den Hinweis, dass ich wahrscheinlich gar keine APN, ist das der richtige Begriff?, der Telekom im Haus habe. Sofern dies der Fall ist und ich eine Bestätigung vom Eigentümer erhalten kann, dann würde ich aus dem Vertrag kommen. Wieso weiß mein Provider nicht, ob hier eine Dose vorhanden ist oder nicht? Habt ihr eine Ahnung, wie so ein Schreiben des Eigentümers aussieht? Ich würde, sofern es denn zutrifft, gerne schon vorab ein Schreiben aufsetzten, dass Sie es quasi nur unterschreiben brauchen. Bzw. einen Anhaltspunkt geben, was darin stehen muss. Google ist das gerade nicht so die Hilfe und ich muss mit meinem verbleibenden Datenvolumen noch etwas Haushalten.

    Für jegliche Hilfe bin ich euch sehr dankbar!

  4. #4
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.260
    Danke
    184

    Standard AW: Sonderkündigung bei Umzug mit Tarifwechsel, aber Tarifwechsel nicht realisierbar

    Auch wenn keine Dose vorhanden ist, zahlst du deine drei Monate weiter, wenn du aus dem Vertrag kommst.

  5. #5
    Avatar von bunga
    bunga ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    11.07.2019
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Sonderkündigung bei Umzug mit Tarifwechsel, aber Tarifwechsel nicht realisierbar

    Das ist das kleinste Problem und ich zahle Sie gerne, sofern ich endlich vom Vertrag mit diesem Verein befreit werde. Wie so ein Schreiben des Eigentümers aussehen soll weißt du aber auch nicht oder?

  6. #6
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.260
    Danke
    184

    Standard AW: Sonderkündigung bei Umzug mit Tarifwechsel, aber Tarifwechsel nicht realisierbar

    Nein, wie sollte ich auch? Solche Probleme sind mir bislang noch nicht untergekommen. Normalerweise ist so ein reiner Telefonanschluß ein Muß.

  7. #7
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.478
    Danke
    588

    Standard AW: Sonderkündigung bei Umzug mit Tarifwechsel, aber Tarifwechsel nicht realisierbar

    Normalerweise ist es so, das dein Provider bei der Telekom die Leitung bestellt.

    Wenn zu deinem Haus keine Leitung der Telekom geschaltet ist, bekommt das dein Provider mitgeteilt.

    Dann sollte sich der Provider mit dir in Verbindung setzen und dir anbieten den Vertrag zu kündigen.

    Alles andere ist vergebliche Liebesmüh.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.2020, 13:50
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.02.2015, 20:23
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 18:22
  4. Umzug und Tarifwechsel = Hilfe !!

    Von monty im Forum 1&1
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 13:56
  5. GMX Tarifwechsel funzt nicht ...

    Von Falk im Forum 1&1
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 23:55
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz