Verbindung nicht möglich

20Antworten
  1. #1
    Avatar von rennew
    rennew ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    27.08.2006
    Beiträge
    8
    Danke
    1

    Standard Verbindung nicht möglich

    Hallo,
    ich benutze eine FritzBox 7490 und wurde im Dezember 2018 auf IP-Telefonie umgestellt. Ab diesem Zeitpunkt
    kann ich 3 Telefonnummern nicht mehr erreichen. Wenn ich von einem der 3 Teinehmer angerufen werde erscheint der
    Name auf dem Display aber bei Annahme des Telefonats kommt nur Rauschen. Versuche ich zurückzurufen habe
    ich immer das Besetztzeichen. Rufe ich über Handy an, klappt der Verbindungsaufbau einwandfrei. Die Hilfe der
    FritzBox beschreibt diesen Fehler und alle Löungsmöglichkeiten habe ich schon durchprobiert. Keine Lösung.
    Wer kann weiterhelfen.

    mfg Wolfgang

  2. #2
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.370
    Danke
    126

    Standard AW: Verbindung nicht möglich

    Hallo Wolfgang,

    endlich mal ein interessantes Problem. Ich vermute mal alle 3 betroffenen Nummern gehören zu verschiedenen Anschlüssen?? Oder ?? Sind die drei alle beim selben Provider bzw. sind es Festnetz oder Mobilfunknummern?
    Wahlregeln hast du bestimmt derzeit keine definiert und die Einstellungen rund um Ortsnetzvorwahl usw. sind richtig? Hast du sicherlich geprüft. Also auch Wahlregeln in Richtung Sperre...

    Haben die drei Nummern die gleiche Vorwahl?

    BG

  3. #3
    Avatar von rennew
    rennew ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    27.08.2006
    Beiträge
    8
    Danke
    1

    Standard AW: Verbindung nicht möglich

    Hallo Klemmleiste,

    Ja, alle 3 Nummern gehören zu verschiedenen Anschlüssen, 1 Anschluß ist in Freiburg,
    2 Anschlüsse sind in Schwenningen und Umkreis! Mit Freiburg war es bis kurz vor Weihnachten
    nicht bekannt, da wir uns selten kontaktieren, heutztage geht alles über WhatsApp!!

    Nur, vor der Umstellung IP-Telefonie gab es keine Probleme mit allen 3 Anschlüssen.
    Vom dem Freiburger Anschluss ist bekannt, das es über einen Kabelprovider geht.
    Beim den Schwenniger Anschlüssen kann mir keiner der beiden eine Auskunft geben, aber ich vermute
    mal, dass es auch ein Kabelprovider ist. (Gleicher Fehler bei allen drei)

    Wahlregeln sind keine definiert und die Einstellungen (Ortsvorwahl und Telefonnummern) sind richtig
    und die Namen der Teilnehmer werden bei Anruf angezeigt, nur kommt keine Verbindung zustande. Wenn
    ich zurückrufe (sofort oder einige Zeit später) immer nur Besetzt!
    Kommunikation bei gleicher Anschlußnummer über Hayndy funktioniert sofort!

    Die FritzBox läut ohne DHCP, also eine manuelle Vergabe der IP Nummern mit neuestem BS!!
    Alle restlichen eingespeicherten Telefonnummern in der FritzBox funktionieren einwandfrei.

    Grüße Wolfgang

  4. #4
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.370
    Danke
    126

    Standard AW: Verbindung nicht möglich

    Hallo Wolfgang,

    nur noch eine Frage, ich hatte ja ein Routing Problem seitens des Providers vermutet, aber es könnte ja derselbe Kabelprovider sein, dann wäre das immer noch möglich, finde es schon seltsam, dass man in Schwennigen nicht weiß, wo man die Rechnungen zahlt...
    Aber du hast die alle drei im FBOX Telefonbuch mit Kurzwahl? Und du telefonierst auch nicht mit IP Telefonen, sondern die Fbox kümmert sich 100% um die Telefonie also keine Telefonanlage dahinter. Du nutzt zum Beispiel DECT Telefone die direkt an der Fbox angemeldet sind.

    Vielleicht kriegst du raus ob in Schwennigen auch der Kabelprovider zuständig ist, ideal wäre es dann wenn du noch eine vierte Nummer hättest die zu diesem Kabelprovider gehört...zum testen...
    Allerdings ist es seltsam, dass es in beide Richtungen zu keiner Verbindung kommt.... Hast du die Telefonbucheinträge mal gelöscht..und "normal" gewählt... Wohnst du auch in dieser Gegend also "unter" der gleichen Vorwahl vielleicht.

    BG

  5. #5
    Avatar von rennew
    rennew ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    27.08.2006
    Beiträge
    8
    Danke
    1

    Standard AW: Verbindung nicht möglich

    Hallo Klemmleiste,

    erstmal vielen Dank für Deine Bemühungen

    Zu Deinen Fragen:

    Es sind 3 DECT Telefone der Fa. Gigaset an der FritzBox angemeldet, die am alten Festnetzanschluss einwandfrei
    funktionierten. Die Einträge im Telefonbuch der FritzBox wurden 2016 erstellt und funktionierten bis zu Umstellung
    auf IP-Telefonie einwandfrei.

    Kurzwahl habe ich keine eingerichtet. Alle 3 Nummern stehen im Telefonbuch der FritzBox.

    Meine Vorwahl ist 0621 für Ludwigshafen

    Zu Schwenningen: Es ist eine ältere Dame, die von Technik keine Ahnung hat. Das Telefon hat ihr Sohn
    eingerichtet, zu dem ich keine Verbindung habe. Ich habe sie schon mehrmals gebeten, ihren Sohn nach dem
    Provider zu fragen, vergisst sie aber immer.

    Leider habe ich im Bekantenkreis hier in Ludwigshafen niemand, der über Kabel telefoniert, sonst hätte ich schon selbst
    Versucht, dahinter zu kommen.

    Habe heute Morgen versucht, die Schwenninger Telefonnummer zu erreichen, ohne das Telefonbuch zu benutzen, Resultat
    Dauerbesetzt. Ich konnte bei einer der 3 Telefonnummern irgendwann mal den Fehler Service unimplementiert provozieren.
    Wenn man im Internet danach sucht, kommt man auf eine Hilfeseite der Firma AVM. Dort ist der Fehler beschrieben und ich habe alles,
    was ich machen kann schon ausprobiert.
    Der Störungsdienst der Telekom will als erstes, dass ich die FritzBox auf Werkseinstellungen zurückstelle. Bei händischer Vergabe
    der IP-Nummern geht danach nichts mehr!! Habe aber in einer langen Nacht auch das schon probiert. Kein Resultat!
    Soweit, dass ich meine Rufnummer und die Anmeldedaten bei der Telekom überprüfen lassen kann, komme ich nicht, da zuvor die
    FritzBox auf Werseinstellungen zurückgestellt werden muß und ich nicht dazu bereit bin, da es nichts bringt.

    Einen Guten Rutsch nach 2020 Wolfgang

  6. #6
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.370
    Danke
    126

    Standard AW: Verbindung nicht möglich

    Hallo,

    OK, also wenn ich es recht verstanden habe, hast du noch keine Werkseinstellungen geladen, sprich die Box ist noch so konfiguriert, als wenn es auch noch einen Festnetzanschluss gibt?? Schreibst ja, die Einträge im Telefonbuch sind seit 2016 vorhanden und sie wären ja weg, nach Neustart mit Werkseinstellungen. Du hast dann händisch nur die IP-Telefonnummern der Fbox hinzugefügt??
    Um absolut auszuschliessen, dass es nicht an deiner Technik und Einstellung liegt, würde ich das so machen:

    -Firmwareupdate
    -Werkseinstellungen
    -Internetzugangsdaten eintragen
    -VoIP Nummern eintragen, Festnetz deaktivieren
    -Telefone neu anmelden (DECT) oder erstmal nur eins
    -Rufnummern mal wählen..und schauen oder besser hören, wenn es dann nicht geht kann es eigentlich nur am Routing liegen...

    Den Telefonbucheintrag kann man dann ja nachholen.

    Leider kann ich dir da auch keinen anderen Rat geben. Bevor du die Daten in der Fbox löscht, stelle aber sicher, dass dir deine Internetzugangsdaten und Telefoniedaten vorliegen.

    BG

  7. #7
    Avatar von Kiko
    Kiko ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2014
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    151
    Danke
    9

    Standard AW: Verbindung nicht möglich

    Hallo Wolfgang,

    ist bei dir eigentlich noch der Splitter installiert?

  8. #8
    Avatar von rennew
    rennew ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    27.08.2006
    Beiträge
    8
    Danke
    1

    Standard AW: Verbindung nicht möglich

    Erstmal vielen Dank für die Antworten!

    Zu Kiko: Nein der Splitter wurde schon bei der Umstellung auf IP Telefonie Entsorgt!!! (Elektroschrott)

    Zu Klemmleiste: Ich werde in den nächsten Tagen die FritzBox nach dem Sichern des Telefonbuches nochmals
    auf Werkseinstellungen zurücksetzen und alles neu Eingeben, glaube aber nicht, daß es etwas hilft, da ich
    dieses Prozedure schon im Sommer gemacht habe, ohne das sich irgendetwas geändert hatt!!!!

    Euch einen guten Rutsch

    Wolfgang

  9. #9
    Avatar von rennew
    rennew ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    27.08.2006
    Beiträge
    8
    Danke
    1

    Standard AW: Verbindung nicht möglich

    Hallo,

    Neujahr ist vorbei (Alles Gute im neuen Jahr!!), die Fritzbox ist auf
    Werkseinstellungen zurückgesetzt, die Daten wurden neu eingetragen, ein Telefon
    wurde in der FB angemeldet und nur mit den 2 Telefonnummern benutzt!!!
    Resultat: Bei Anruf weiterhin besetzt, Anruf der Teilnehmer bei mir nicht
    möglich, Name erscheit auf dem Display, Sprache kommt keine bei mir an!!!

    Zum Firmware Update: Die FB ist bei mir immer auf dem neuesten Stand!!!

    Hoffentlich liest "Telekom Hilft" hier mit!!

    Gruß Wolfgang

  10. #10
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.370
    Danke
    126

    Standard AW: Verbindung nicht möglich

    Hallo,

    Zitat Zitat von rennew

    Hoffentlich liest "Telekom Hilft" hier mit!!
    Wenn nicht, schreibst du eine PM...

    Das ist schon seltsam, weil es in beide Richtungen nicht zu einem Verbindungsaufbau kommt. Ich habe da jetzt keine Idee mehr, außer das ganze als Problem in den Routingbereich zwischen den Anbietern zu verlegen.

    BG

  11. #11
    Avatar von Kiko
    Kiko ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2014
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    151
    Danke
    9

    Standard AW: Verbindung nicht möglich

    Ich gehe davon aus, dass bei anderen Telefonnummern über das Giga Telefon eine Verbindung erfolgreich ist.

    Grübel, grübel, keine Idee mehr und ich hoffe, dass "Telekom hilft" weiterhelfen kann.

  12. #12
    Avatar von rennew
    rennew ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    27.08.2006
    Beiträge
    8
    Danke
    1

    Standard AW: Verbindung nicht möglich

    So, mir ist jetzt bekannt, bei welchem Anbieter die 3 Telefonnummern sind. Sie sind alle bei unitymdia. Wenn ich vom Urlaub zurück bin, werde ich weitere Schritte einleiten. Mal sehen, wie es dann weitergeht.
    Grüße Wolfgang

  13. #13
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.370
    Danke
    126

    Standard AW: Verbindung nicht möglich

    Zitat Zitat von rennew
    Sie sind alle bei unitymdia.
    Vielleicht findet sich hier im Forum ein User, der auch Unitymedia Kunde ist und er gibt dir seine Nummer mal zum testen... Ich vermute es wird dann genauso sein...

    BG

  14. #14
    Avatar von rennew
    rennew ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    27.08.2006
    Beiträge
    8
    Danke
    1

    Standard AW: Verbindung nicht möglich

    Es tut sich etwas, Telekom hat angerufen und mir gesagt, ich müsste in der FritzBox die T-Time von 30 auf 20 verringern. Ich finde aber keine Einstellung für die T-Time in der FB.
    Wer kennt den Befehl T-Time und wo versteckt er sich???

    Grüße Wolfgang

  15. #15
    Avatar von Kiko
    Kiko ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2014
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    151
    Danke
    9

    Standard AW: Verbindung nicht möglich

    Hallo Wolfgang,

    was ist T-Time? Könnte ich nur mit Zeitsynchronisation verbinden. Die stellt man in FB unter Heimnetz, Netzwerkeinstellungen ein: t-online...nrp.org.

    Was das allerdings mit deinem Problem der nicht erreichbaren Nummern zu tun hat, weiß ich nicht.

  16. #16
    Avatar von TelekomTeam
    ******
    TelekomTeam ist offline

    Title
    verifizierter Account
    seit
    28.02.2011
    Beiträge
    639
    Danke
    55

    Standard AW: Verbindung nicht möglich

    Hallo zusammen,

    ich denke, dass es zu einem Verständnisproblem kam. Der Kollege meint die ptime. Und diese wird in der Fritzbox scheinbar auf 30ms stehen. Und dies scheint in diesem Fall zu lang zu sein. Besser sind 20ms.
    Leider kann ich keine wirkliche Hilfestellung geben, da ich in Erinnerung habe, dass das mit aktuellen Firmwareversionen kein Thema sein sollte.

    Gruß, Kai M.

  17. #17
    Avatar von Kiko
    Kiko ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2014
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    151
    Danke
    9

    Standard AW: Verbindung nicht möglich

    Hallo Wolfgang,

    hast du in der FB deine Vorwahl und die Vorwahl für Deutschland eingestanzt? Ist nur so eine Idee, viel mir gerade ein.

  18. #18
    Avatar von Kiko
    Kiko ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2014
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    151
    Danke
    9

    Standard AW: Verbindung nicht möglich

    Hallo Kai,

    so eine Einstellung habe ich in der FB nicht gefunden.

  19. #19
    Avatar von TelekomTeam
    ******
    TelekomTeam ist offline

    Title
    verifizierter Account
    seit
    28.02.2011
    Beiträge
    639
    Danke
    55

    Standard AW: Verbindung nicht möglich

    Hallo Kiko,

    jetzt wird es für mich schwierig. Was sagt den AVM auf deren Seiten dazu?

    Gruß, Kai M.

  20. #20
    Avatar von Kiko
    Kiko ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2014
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    151
    Danke
    9

    Standard AW: Verbindung nicht möglich

    Hallo Kai,

    Ich habe keinen Kontakt zu AVM aufgenommen und im Handbuch nichts darûber gefunden.
    Der Fragesteller hat sich nicht mehr gemeldet, sonst hätte ich angeboten, ein Telefonat mit einer Problemnummer zu führen um festzustellen, ob das Problem auch an meiner FB besteht.
    Sollte Wolfgang (Fragesteller) mitlesen, dann könnte er mir eine PN schicken.

Ähnliche Themen

  1. WLAN Verbindung zu Netzwerk nicht mehr möglich !!!

    Von jo-sail im Forum Wireless LAN
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.06.2010, 15:13
  2. T-Home, Verbindung mit Router und Internet nicht möglich

    Von Grinarn im Forum Netzwerke und Sicherheit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 14:26
  3. Verbindung über Repeater nicht möglich

    Von Andi888 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 19:51
  4. Fritz!Box Verbindung beenden nicht möglich

    Von Guns and Cigarettes im Forum DSL Router
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.2006, 17:54
  5. DSL-Verbindung mit WLAN nicht möglich

    Von dani80 im Forum DSL Router
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.02.2006, 15:30
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz