Deutsche Glasfaser: Welcher Router?

39Antworten
  1. #1
    Avatar von KomoSapiens
    KomoSapiens ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    28.02.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Frage Deutsche Glasfaser: Welcher Router?

    Hallo aus dem Ausbaugebiet Rheinland-Pfalz,

    bei mir soll in "Kürze" die Deutsche Glasfaser die Haushalte an FTTH anschließen. Eine entsprechende Nachfrage-Bündelung ist in meinem Ort bereits (positiv) abgeschlossen. Ich habe entsprechend vorbestellt und als nächstes steht die Evaluierung für die Bauphase an.

    In diesem Zusammenhang möchte ich dann bis zur Bauphase noch Cat6 (oder besser) im Haus verlegen und mache mir schon jetzt Gedanken um die Verkabelung bzw. den Aufbau. Der Anschlusspunkt soll bei mir im Keller landen, und dort soll dann zukünftig auch die Verkabelung in einem kleinen Schaltschrank mit den Netzwerkkomponenten untergebracht werden.

    Zur Zeit nutze ich noch DSL 250 vom Magenta-Riesen mit einer FritzBox 7590. Laut Auskunft von Deutsche Glasfaser könnte ich theoretisch die Fritzbox 7590 mit der Glasfaser weiter nutzen, da auch Deutsche Glasfaser scheinbar die Fritzbox 7590 mit dem Anschluss ausliefert und das Ganze wohl damit tadellos funktioniert.

    Nun zu meinen Fragen:

    1. Ich überlege, einen anderen Router mit etwas mehr CPU-Power und Zusatzfunktionen einzusetzen. Beispielsweise etwas von MicroTik oder ähnliches. Hat hier jemand Erfahrung, ob man solche Router mit alternativer Software auch problemlos an einem Deutsche Glasfaser-Anschluss betreiben kann, und ob damit alle Features (z. B. VOIP) im nachhinein auch tadellos funktionieren? Könnt ihr hier gar ein Gerät/eine Software empfehlen?
    2. Reicht die FritzBox 7590 gar "dicke" von der Leistung her aus bei solchen Bandbreiten (1.000 Mbit/s ist gebucht) oder wird die Box damit das "Bottleneck" an der Verbindung?
    3. Meines Wissens wird der Anschluss per Carrier-Grade NAT angebunden. Was bedeutet das genau für mein internes Netzwerk? Muss ich hier spezielle Sicherheitsmaßnahmen bezüglich einer Firewall ergreifen? Hänge ich damit quasi in einem Netz mit mehreren anderen Nutzern in meinem Ort, oder verstehe ich das falsch?


    Vielen Dank für Eure Antworten!

    Der Sasch'n

  2. #21
    Avatar von Gromo
    Gromo ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.03.2022
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Deutsche Glasfaser: Welcher Router?

    Aktuell Habe ich ne Fritzbox 7412. Soweit ich es weiß ist die nicht für so hohe Geschwindigkeiten ausgelegt. Also brauche ich eine Neue. Die Frage ist für mich kann ich da jetzt also irgendeine Fritzbox kaufen die die Geschwindigkeit kann oder muss sie irgendwas besonderes könne auf das ich achten muss.

  3. #22
    Avatar von bon
    *******
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    701
    Danke
    95

    Standard AW: Deutsche Glasfaser: Welcher Router?

    Hallo,

    Wichtig ist, was der Anbieter so dazu sagt.
    AVM hat einen richtigen Router für einen Glasfaseranschluss. Die FB 5530.
    Lies auch dort.
    https://avm.de/ratgeber/fritzbox-am-glasfaseranschluss/
    Ist bereits ein Modem vorhanden, reicht ein Router mit einem Gigabit WAN Port.

    Gruß bon

  4. #23
    Avatar von bon
    *******
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    701
    Danke
    95

    Standard AW: Deutsche Glasfaser: Welcher Router?

    Hallo,

    Was empfiehlt dir dein Provider?
    Man sollte darauf achten, dass Provider bei Problemen es gerne auf Fremdrouter schieben.
    Einen Router zu mieten, ist für Normalos nicht verkehrt.

    Gruß bon

  5. #24
    Avatar von Gromo
    Gromo ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.03.2022
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Deutsche Glasfaser: Welcher Router?

    Ja ich weiß das sie das gerne dahin abschieben habe selbst bereits im Telefonsupport gearbeitet. DG bietet leider nur 2 Möglichkeiten beim Router mitbestellen und die kosten entweder 2 oder 5€ im Monat. Wenn ich den Anschluss ein paar Jahre nutzen möchte lohnt es sich auf Dauer ein eigenes gerät zu kaufen. Deswegen möchte ich mir einen eigenen Router kaufen.

  6. #25
    Avatar von bon
    *******
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    701
    Danke
    95

    Standard AW: Deutsche Glasfaser: Welcher Router?

    Hallo,

    Meines Erachtens machst du mit der FB 7590 nichts verkehrt. Habe die auch und bin sehr zufrieden damit. Habe aber keinen superschnellen Glasfaseranschluss.
    Bekommst du ein Glasfasermodem gestellt? Dann, wie bereits geschrieben, reicht ein Router mit einem Gigabit WAN Port.
    Auf was legst du Wert? Bedenke auch, manche andere Router haben ggf. ein englisches Routermenü.
    Wie fit bist du in punkto Routerkonfiguration?

    Gruß bon

  7. #26
    Avatar von Gromo
    Gromo ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.03.2022
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Deutsche Glasfaser: Welcher Router?

    Ich bekomme einen Netzabschluss, ich habe halt keine ahnung was genau was das bedeutet. Dieser Satz steht auf der Webseite: Komponente 3: Network Termination (NT)
    Der NT (Netzabschluss) wird in unmittelbarer Nähe (0,3 - 0,5 m) zum GF-TA vom Bau Partner montiert. Der NT bildet den Abschluss des Glasfasernetzes.
    Wenn ich nun keine informationen dazu bekomme werde ich mir wohl die 7590 holen. Mit Routern komme ich ziemlich gut klar richte meine Router seit 20jahren selber ein.

  8. #27
    Avatar von bon
    *******
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    701
    Danke
    95

    Standard AW: Deutsche Glasfaser: Welcher Router?

    Hallo,

    So sieht es aus.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:IMG_20220325_204625.jpg 
Hits:1 
Größe:54,9 KB 
ID:3594

    Die FB 7590 passt dazu, wird ja auch vom Provider zur Miete angeboten.

    Der kleine Bruder, die FB 7530, sollte auch klappen, deswegen die vorherige Frage, was du alles so für Features du benötigst.
    Eventuell reicht auch ein preiswerteres Modell.

    Gruß bon

  9. #28
    Avatar von Gromo
    Gromo ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.03.2022
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Deutsche Glasfaser: Welcher Router?

    Das heißt ich kann jeden router dahinter klemmen? Dann schau ich mal was ich mir hole

  10. #29
    Avatar von Hardwaremensch
    **********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.021
    Danke
    257

    Standard AW: Deutsche Glasfaser: Welcher Router?

    genau das heißt es. Einfach den nehmen, der deine Anforderungen zu dem Preis erfüllt, den du haben möchtest

  11. #30
    Avatar von bon
    *******
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    701
    Danke
    95

    Standard AW: Deutsche Glasfaser: Welcher Router?

    Hallo,

    man sollte darauf achten, dass der Router einen Gigabit WAN Port hat, sonst kann man die Datenrate nicht genießen.
    Soll da auch die Telefonie darüber laufen?
    Da wird die Auswahl wieder minimiert.

    Gruß bon

  12. #31
    Avatar von Hardwaremensch
    **********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.021
    Danke
    257

    Standard AW: Deutsche Glasfaser: Welcher Router?

    Guter Einwand. Es sollte aber eigentlich alles auf mindestens 1GBit ausgelegt sein. 1GBit-LAN-Ports sind nämlich für 1GBit auch nicht ausreichend, es gibt immer ein Overlay. Also sollte in dem Fall auch Router und LAN-Adapter im Gerät mindestens 2,5GBit beherrschen. Wer aber bei 1GBit auf WLAN setzt, dem wünsche ich schon mal alles Glück dieser Welt

  13. #32
    Avatar von bon
    *******
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    701
    Danke
    95

    Standard AW: Deutsche Glasfaser: Welcher Router?

    Hallo,

    Viele Router haben nur einen oder zwei LAN Anschlüsse mit 2.5 Gigabit /s.
    Will man Gigabit in einem Netzwerk genießen, dann muss es auch jede Komponente unterstützen.
    Wenn ich es richtig gelesen habe, war die Rede von einem 300er Anschluß.

    Gruß bon

  14. #33
    Avatar von Hardwaremensch
    **********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.021
    Danke
    257

    Standard AW: Deutsche Glasfaser: Welcher Router?

    Also ich hatte gelesen, dass er 1GBit gebucht hat. Die 7590 hat "nur" 1GBit-LAN-Ports, da kommen dann so um die 960MBit rum. Und natürlich, hatte ich auch so geschrieben, muss der LAN-Adapter, egal nun im Laptop oder Desktop, die höhere Geschwindigkeit unterstützen. Klartext: Kann dein Router mehr als 1GBit im LAN, dein LAN-Adapter im Computer jedoch nicht sitzt du wieder in der Falle.
    Interessant wäre noch zu erfahren, wie viel er für die "Fortschrittlichkeit" seines 1GBit-Glasfaseranschluß bezahlt. Ich meine es wären im ersten Jahr knapp unter 25€ und es steigt dann auf unglaubliche 90€. Sollte es sich doch um 300MBit handeln zahlt er ab dem 13. Monat so viel wie ich mit meinem 1GBit im Kabelnetz. Ist einfach alles zu teuer und das lässt sich auch nicht dadurch begründen, dass es "neu" ist.

  15. #34
    Avatar von bon
    *******
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    701
    Danke
    95

    Standard AW: Deutsche Glasfaser: Welcher Router?

    Hallo,

    Ich habe das gelesen in #18
    Aktuell suche ich nach einem Router für meinen neuen Anschluss(Glasfaser 300.000)
    Damit passt es schon.

    Gruß bon

  16. #35
    Avatar von Hardwaremensch
    **********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.021
    Danke
    257

    Standard AW: Deutsche Glasfaser: Welcher Router?

    Gilt trotzdem das Gleiche, was ich geschrieben habe

  17. #36
    Avatar von Gromo
    Gromo ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    23.03.2022
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Deutsche Glasfaser: Welcher Router?

    Ja ich hab die 300.000 gebucht und ja im ersten jahr 25€ und im zweiten dann 45€. Naja macht für mich für 2jahre keinen unterschied da ich aktuell 35€ im Monat für mein dsl 100.000 bezahle. Kabelnetz funktioniert bei mir im haus nicht das müssten wir auf eigene Kosten ausbauen. Deswegen ist der kostenlose Ausbau auf Glasfaser ganz praktisch.

  18. #37
    Avatar von bon
    *******
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    701
    Danke
    95

    Standard AW: Deutsche Glasfaser: Welcher Router?

    Hallo,

    alles in Ordnung, kannst ja mitteilen, wenn du dich entschieden hast und wofür und mit welchem Ergebnis.

    Gruß bon

  19. #38
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.407
    Danke
    127

    Standard AW: Deutsche Glasfaser: Welcher Router?

    Hallo ein weiteres Update zu meinem FTTH,

    nun ist es wohl soweit, eine Beschau meiner örtlichen Gegebenheiten hat stattgefunden, Wände sind offen und meine Vorbereitungen für die Glasfaserleitung sind erledigt. Fotos sind gemacht und die Leerrohre sind im Ort auf Rollen zu sehen. Die Deutsche Glasfaser legt wohl los im Ort. Ich bin gespannt auf meine zukünftigen 1000 Mbit/s, in den kommenden Wochen werden vom Haus zur Strasse Leerohre verlegt, so habe ich es verstanden, im Laufe 2023 sollte das dann der finale Anschluß realisiert sein. Hmm hoffentlich bevor mein DSL weg ist...

    BG

  20. #39
    Avatar von Hardwaremensch
    **********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.021
    Danke
    257

    Standard AW: Deutsche Glasfaser: Welcher Router?

    Ich freu mich für dich, Klemmleiste. Auch wenns ab dem 13. Monat so richtig teuer werden wir für dich.

  21. #40
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.407
    Danke
    127

    Standard AW: Deutsche Glasfaser: Welcher Router?

    Zitat Zitat von Hardwaremensch
    ab dem 13. Monat so richtig teuer werden wir für dich.
    Naja, das habe ich ja vorher gewusst, für mich ist das eher so etwas wie das Abzahlen der Anschlussgebühr. Die 12 Monate muss ich dann durchhalten

    BG

Ähnliche Themen

  1. Von Deutsche Glasfaser zu o2

    Von sydney im Forum O2
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.08.2018, 05:29
  2. Von Glasfaser router auf fritz box

    Von jost96 im Forum DSL Router
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.06.2014, 12:57
  3. welcher Router

    Von hitman52 im Forum DSL Router
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 21:24
  4. Welcher Router?

    Von dummer-esel im Forum DSL Router
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 20:05
  5. Welcher Router?!

    Von binford6100turbo im Forum DSL Router
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.05.2005, 12:32
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz