Möchte vom EG in die oberen Etagen LAN/Wlan per Stromleitung vebinden

2Antworten
  1. #1
    Avatar von oliver1975
    oliver1975 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    16.10.2021
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard Möchte vom EG in die oberen Etagen LAN/Wlan per Stromleitung vebinden

    Hallo erstmal,

    bin neu hier angemeldet und möchte erstmal ein freundliches Hallo in die Runde werfen.

    Zu meiner Frage :

    Wir ziehen demnächst um in ein größeres Haus. Dort ist der Telefon /Routeranschluß im EG.

    Ich habe eine Fritzbox 7590 derzeit.

    Bislang war das Wlan Signal ausreichend im alten Haus aber nun möchte ich in die oberen 2 Etagen jeweils 1-2 Räume mit LAN/Wlan (hätte noch Router, die ich als Wlan-AP nutzen würde/könnte).

    Habe gerade im Aldi etwas gesehen Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:20211016_132754_(1).jpg 
Hits:0 
Größe:87,4 KB 
ID:3438

    Kenne mich damit echt nicht aus.

    Kann ich damit einen Adapter im EG neben dem Router in die Steckdose stecken und ein LAN Kabel vom Router in den Adapter stecken und dann wird das LAN Signal über die Stromleitung dahin verteilt, wo ich den "Gegenadapter" in die Steckdose stecke ?

    Sendet er dann ein Wlan Signal oder wie funktioniert das ?

    Geht das über jede Stromleitung die liegt im Haus (ist ein Einfamilienhaus mit 1 Zähler - ergo 1 Stromkreislauf)

    Könnte man mehrere "Adapter-Ausgänge" im Haus einstecken ?

    MfG

  2. #2
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist gerade online

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.203
    Danke
    178

    Standard AW: Möchte vom EG in die oberen Etagen LAN/Wlan per Stromleitung vebinden

    Ich halte solche Powerline-Adapter gerade in älteren Häusern über mehrere Etagen und wahrscheinlich mehrere Stromkreise für eine nicht sonderlich intelligente Idee. Dass es "1 Zähler" ist macht die Sache nicht besser, du hast pro Zähler drei Phasen und jede Sicherung stellt einen Stromkreis dar. Wenns ordentlich funktionieren soll, dann lass einen Phasenkoppler einbauen. Ach ja DLAN hat mitunter die unangenehme Eigenschaft VDSL zu stören, dann fliegst du des öfteren ab.

  3. #3
    Avatar von hanse987
    hanse987 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.01.2019
    Beiträge
    135
    Danke
    15

    Standard AW: Möchte vom EG in die oberen Etagen LAN/Wlan per Stromleitung vebinden

    Wenn schon Powerline dann lass die Adapter bei Aldi im Laden und greife ganz oben ins Regal. Aber auch dann wirst du nicht ums Testen herum kommen. Powerline ist ein Lotteriespiel. Das gemeine ist das es eine Zeit lang gut funktionieren kann und nur ein neues elektrisches Gerät alles zerschießen kann. Powerline ist halt eine Notlösung, die Stromkabel zur Datenübertragung nutzt, für welches diese aber nie konzipiert wurden.

    Aus meiner Erfahrung heraus kann ich Stockwerksübergreifend nur LAN empfehlen. Wie man dann im Stockwerk das Internet verteilt hängt stark vom Grundriss ab.

Ähnliche Themen

  1. Anschlussaufbau/ 2 Etagen

    Von Lt_Columbo im Forum Technische Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2017, 12:28
  2. Lankabel vs. Stromleitung ????

    Von Kontio im Forum VDSL
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.08.2013, 10:22
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 20:36
  4. Telefon und DSL auf 2 Etagen

    Von lennyd53 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 01:28
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2007, 21:34
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz