Stabiler, nicht schneller

24Antworten
  1. #1
    Avatar von NablaDelta
    NablaDelta ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    28.01.2022
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard Stabiler, nicht schneller

    Eine Frage die nahezu unmöglich zu googeln ist, da man ständig Vorschläge bekommt wie das Internet schneller wird...

    Ich habe einen 50 Mbit/s-Vodafone Vertrag und bin mit der Geschwindigkeit eigentlich grundsätzlich zufrieden, die 50 Mbit/s kommen normalerweise an und reichen mir. Allerdings habe ich sehr viele Aussetzer, bei denen das Internet mal 30-90 Sekunden deutlich langsamer ist, seltener auch mal für 5-30 Minuten komplett ausfällt.

    Deshalb meine Frage: Sind Verträge mit größeren Bandbreiten auch stabiler? Wenn meine Bandbreite aktuell in schlechten Phasen von 50/s Mbit auf 5/s Mbit fällt, fällt sie mit einem 250 Mbit/s Vertrag dann auf 25 Mbit/s oder auch auf 5/s Mbit? Das dürfte natürlich viel zu einfach gerechnet sein und ist als Beispiel gedacht. Mich interessiert einfach die Tendenz, ob ein Vertrag mit größerer Bandbreite da überhaupt irgendwas bringen würde.

  2. #2
    Avatar von bon
    ******
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    654
    Danke
    81

    Standard AW: Stabiler, nicht schneller

    Hallo,

    nein,schnellere Anschlüsse sind noch sensibler und störanfälliger.

    Man sollte der Sache auf den Grund gehen, warum du diese Aussetzer hast.

    Was für einen Router hast du?

    Gruß bon

  3. #3
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist gerade online

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.924
    Danke
    242

    Standard AW: Stabiler, nicht schneller

    Zitat Zitat von bon
    nein,schnellere Anschlüsse sind noch sensibler und störanfälliger.
    Im Prinzip ja, aber genauso auch nein. Kommt darauf an, wie der 50MBit-Anschluß realisiert wurde. Ist es normales VDSL ohne Vectoring, geht das Ganze von einer zentralen Vermittlungsstelle aus. Bei VDSL mit Vectoring, also 100MBit aufwärts, kommen sogenannte Outdoor-DSLAM zum Einsatz, die dann auch erheblich näher sitzen, als die eigentliche Vermittlungsstelle. Somit kann es also durchaus zu einer Verbesserung kommen

  4. #4
    Avatar von bon
    ******
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    654
    Danke
    81

    Standard AW: Stabiler, nicht schneller

    Hallo,

    ich würde nicht upgraden und hoffen, dass der Anschluss stabiler dadurch wird.
    Man muss die Ursache für die Abbrüche ergründen und das Abstellen.

    Gruß bon

  5. #5
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist gerade online

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.924
    Danke
    242

    Standard AW: Stabiler, nicht schneller

    Im Prinzip richtig, aber wenn eine andere Technik eingesetzt wird, dann ist das Ergründen der Ursache mehr als nur überflüssig. Im übrigen, speziell bei Vodafone braucht man kein Hellseher sein um zu ergründen, was da los ist. Das Internet ist voll von solcherlei Problemen. Gilt auch für viele Anschlüsse von 1&1, die über eigene Backbones geroutet werden

  6. #6
    Avatar von bon
    ******
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    654
    Danke
    81

    Standard AW: Stabiler, nicht schneller

    Hallo,

    kann ich so nicht bestätigen, bin bei 1&1 und habe keine Probleme mit meinem 50er Anschluss, läuft stabil und einwandfrei.

    Nun sollte sich erstmal der TE melden.

    Gruß bon

  7. #7
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist gerade online

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.924
    Danke
    242

    Standard AW: Stabiler, nicht schneller

    bon, mein Lieber, das musst du auch nicht bestätigen, schon alleine, weil 1&1 wohl in deinem Fall als Telekom-Reseller auftritt und somit die Telekom-Backbones nutzt und nicht die eigenen von Versatel. Und schon wuppt das Ganze viel Anders. Kannst du gerne im Internet suchen. Und auch bei Versatel-Technik liegt es am Routing, ob die Backbones überlastet sind oder nicht, macht auch viel aus und den großen Unterschied obs zügig geht oder der Knotenpunkt sich erst mal ne Runde ausschläft, bevor er deine Anforderung bearbeitet. Man kann Anschlüsse schlecht vergleichen. Bei mir funktioniert Gigabit-Kabel geschwindigkeitsmäßig auch perfekt, zu jeder Zeit, wärend sich Andere die Haare büschelweise ausreißen. Nur manche Symptome sind typisch, so eben das Problem bei Vodafone DSL. Vodafone muss eben alles von Grund auf bauen und kaufen, wärend die Telekom ja das bestehende Netz und vor allem alle Liegenschaften und Gebäude mit allen Anschlüssen bekommen hat, die tun sich entsprechend viel leichter, die modernisieren, müssen aber nichts Neues aus dem Boden stampfen. Sieht man schon daran, dass sie die Oberhoheit über fast alle TAL im Bundesgebiet haben.

  8. #8
    Avatar von bon
    ******
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    654
    Danke
    81

    Standard AW: Stabiler, nicht schneller

    Hallo,

    danke für deine detailierten Ausführungen, so tief hatte ich mich damit noch nicht beschäftigt.
    Bei mir läuft es stabil über 1&1 Versatel, so wie ich es hier erkennen kann, oder?
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:1.jpg 
Hits:2 
Größe:37,9 KB 
ID:3505
    Nachgeschaut bei https://www.dein-ip-check.de/

    Gruß bon

  9. #9
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist gerade online

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.924
    Danke
    242

    Standard AW: Stabiler, nicht schneller

    Sei froh, wenn es stabil läuft. Meist merkst du Routing-Probleme an der kurzen Gedenkminute, bis eine Seite aufgerufen oder geladen wird. Die Seite, die du verlinkt hast, macht auch keine wirklichen Angaben, das würdest du per tracert-Befehl oder den Pingplotter herausfinden

  10. #10
    Avatar von bon
    ******
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    654
    Danke
    81

    Standard AW: Stabiler, nicht schneller

    Hallo,

    jetzt wo du es mitteilst, manchmal habe ich solche Gedenkminuten, die mich aber nicht sonderlich tangieren.

    Meinst du, man könnte mal den Provider bitten mich bezüglich Backbone auf die Telekom zu setzen, wenn das überhaupt möglich ist?

    Gruß bon

  11. #11
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist gerade online

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.924
    Danke
    242

    Standard AW: Stabiler, nicht schneller

    Das wird er nicht tun. Du hast das Routing von Versatel und diese Firma gehört, wie 1&1, zu United Internet. Telekom wäre Konkurenz, also meiner Meinung nach brauchst du erst gar nicht zu fragen. Solche Gedenkminuten habe ich auch, mache ich einen Speedtest habe ich volle Geschwindigkeit (zumindest das, was bei einem 1GBit-LAN so rumkommt)

  12. #12
    Avatar von bon
    ******
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    654
    Danke
    81

    Standard AW: Stabiler, nicht schneller

    Hallo,

    na gut, danke für deine Infos.

    Nun warten wir mal ab, ob sich der TE nochmal meldet.

    Gruß bon

  13. #13
    Avatar von NablaDelta
    NablaDelta ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    28.01.2022
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Stabiler, nicht schneller

    Danke für die schnellen Antworten!

    Was für einen Router hast du?
    Ich habe eine Fritzbox 6340 Cable:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:Eigenschaften_01.png 
Hits:12 
Größe:6,5 KB 
ID:3512

  14. #14
    Avatar von bon
    ******
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    654
    Danke
    81

    Standard AW: Stabiler, nicht schneller

    Hallo,

    also einen Kabelanschluss und kein DSL. Da hätte ich mir gewünscht, dass gleich anfänglich mit zu erwähnen.

    Für solche Datenrateneinbrüche gibt es bei Kabelkunden auch Erklärungen.
    Dort gilt, die Datenrate sinkt, wenn viele User gleichzeitig online sind.
    Habe damit aber kaum Erfahrungen.

    Was meint der Provider dazu?
    Deine Messungen wegen der Datenrate wurde via LAN oder via WLAN gemacht?

    Bei Kabel kann man getrost eine größere Datenrate buchen, sofern preislich vertretbar und vor allem verfügbar.

    Gruß bon

  15. #15
    Avatar von bon
    ******
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    654
    Danke
    81

    Standard AW: Stabiler, nicht schneller

    Hallo,

    wenn du diese Probleme nur bezgl. WLAN hast, dann ändere mal die originale SSID ab.
    Sind in deiner Nachbarschaft noch weitere Kabelkunden mit gleichem Router und gleicher SSID kommen ggf. daher die Probleme.

    Ändere die SSID so ab, dass keine Leerzeichen, keine Sonderzeichen und keine Umlaute darin vorkommen.
    Die jetzige SSID hat das.
    Tipp für SSID WLANNablaDelta

    Gruß bon

  16. #16
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist gerade online

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.924
    Danke
    242

    Standard AW: Stabiler, nicht schneller

    Zitat Zitat von bon
    also einen Kabelanschluss und kein DSL. Da hätte ich mir gewünscht, dass gleich anfänglich mit zu erwähnen.
    Nicht nur du, mein Freund, ich auch. Schon eine Störungsmeldung abgegeben? Aussetzer sollte es gar nicht geben, was sagt das Ereignislog der Fritzbox dazu? Bricht die Internetverbindung zum Router ab oder das Netz hinterhalb des Routers? Zu Zeiten, als ich noch die 6490 hatte, da hatte die einen Macken und wurde getauscht, danach war Ruhe. Nützt natürlich nur was, wenn die Fritzbox spackt und nicht das ganze Kabelnetz. Im Mehrfamilienhaus ist auch noch der Kabelverstärker ein heißer Kandidat, oder eine fehlerhafte Hausverkabelung. Hast du auch Probleme mit dem Fernsehen?

  17. #17
    Avatar von bon
    ******
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    654
    Danke
    81

    Standard AW: Stabiler, nicht schneller

    Hallo,

    die FB 8340 ist eh schon etwas sehr betagt und für die es auch keine Updates mehr.
    Frage doch mal deinen Provider, ob er dir ein aktuelles Modell anbietet.
    Eventuell lösen sich dann deine Probleme damit, falls die FB ein Problem, z.b. mit dem Netzteil hat.

    Gruß bon

  18. #18
    Avatar von NablaDelta
    NablaDelta ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    28.01.2022
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Stabiler, nicht schneller

    also einen Kabelanschluss und kein DSL. Da hätte ich mir gewünscht, dass gleich anfänglich mit zu erwähnen.
    Sorry!

    wenn du diese Probleme nur bezgl. WLAN hast, dann ändere mal die originale SSID ab.
    Erledigt.

    Aussetzer sollte es gar nicht geben, was sagt das Ereignislog der Fritzbox dazu? Bricht die Internetverbindung zum Router ab oder das Netz hinterhalb des Routers?
    Prüfe ich beim nächsten Aussetzer.

    Hast du auch Probleme mit dem Fernsehen?
    Manchmal ja, tatsächlich!

    Frage doch mal deinen Provider, ob er dir ein aktuelles Modell anbietet.
    Braucht man mit einem Vertrag mit größerer Bandbreite auch eine neue FB? Dann würde ich ja eine neue bekommen... wenn das Sinn macht.

  19. #19
    Avatar von bon
    ******
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    654
    Danke
    81

    Standard AW: Stabiler, nicht schneller

    Hallo,
    Zitat Zitat von NablaDelta
    Braucht man mit einem Vertrag mit größerer Bandbreite auch eine neue FB? Dann würde ich ja eine neue bekommen... wenn das Sinn macht.
    global gesagt, ja. Was bietet dir da dein Provider an?

    Gruß bon

  20. #20
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist gerade online

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.924
    Danke
    242

    Standard AW: Stabiler, nicht schneller

    Zitat Zitat von NablaDelta
    Braucht man mit einem Vertrag mit größerer Bandbreite auch eine neue FB? Dann würde ich ja eine neue bekommen... wenn das Sinn macht.
    Eigentlich nur, wenn der Vertrag DOCSIS 3.1 voraussetzt. Ist es denn eine Mietbox? Und du hättest die Wahl zwischen der Vodafone Kabelbox oder der 6660 (die 6690 haben sie noch nicht).

    Und Probleme mit dem Fernsehen würde auf ein Problem in der Verkabelung und/oder dem Verstärker hindeuten

Ähnliche Themen

  1. Stabiler Router mit Draft N und Modem für unter 80€ ???

    Von DivisionBell im Forum DSL Router
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 16:25
  2. Stabiler Router gesucht

    Von ChristianR im Forum DSL Router
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 16:30
  3. DSL nicht schneller als mein 56k Modem!

    Von el_mario im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 23:14
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 17:57
  5. Nach Tarifwechsel DSL trotzdem nicht schneller

    Von KategorieC im Forum Telekom
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.02.2007, 22:57
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz