0800 8552 2554
1&1 Tarife, Angebote & Sonderaktionen
Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche
Ihr 1&1 Hotline Team

Erfahrungen mit 1&1 in Neukölln?

13Antworten
  1. #1
    Avatar von tzui
    tzui ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.04.2022
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard Erfahrungen mit 1&1 in Neukölln?

    Hallo zusammen,
    ich bin aktuell bei der Telekom VDSL50 und würde gerne zu 1&1 wechseln da sie sehr momentan echt soviel günstiger sind.
    Ich wohne in Neukölln.

    Nun habe ich eine technische Frage:
    Auf welches Netz würde ich unter dieser Adresse nach einem Wechsel geschaltet?
    Also, was genau passiert bei einem Wechsel mit meiner Leitung hinter dem Kabelverzweiger?
    Würde 1&1 einfach die Leitung von der Telekom anmieten oder werde ich auf eine andere Netzstruktur (z.B. der von Vodafone) umgestellt?
    Betreibt 1&1 eigene Netzstrukturen im Hintergrund?

    Ich bin ein wenig ein gebranntes Kind, vor 7 Jahren hatte ich Vodafone DSL, auf einmal wurde das Internet in den Abendstunden mega langsam
    Begründung von Vodafone: Wir mieten die Leitungen von der Telekom und die Übergabepunkte (oder die Vermittlungsstelle?) sind überbucht -> Die Telekom priorisiert die eigene Kundschaft, da können wir wenig machen. Daraufhin bin ich zu Vodafone Kabel und anschließend zur Telekom, seit dem läuft es super
    Aber sowas möchte ich natürlich noch einmal vermeiden.
    Ich denke wenn 1&1 einfach die komplette Leitung von der Telekom mietet wäre das super, selbe Physik besserer Preis

    Wohnt hier jemand in Neukölln und hat in den letzten Jahren Erfahrungen mit 1&1 gemacht?

  2. #2
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.499
    Danke
    200

    Standard AW: Erfahrungen mit 1&1 in Neukölln?

    Kommt darauf an. 1&1 mietet dort an, wo sie die Bedürfnisse ihrer Kunden nach Bandbreite erfüllen können bzw. bei dem Technikpartner, der die benötigte Technik vor Ort anbietet. Bei uns griff 1&1 innerorts auf die Technik der Stadt zurück und außerorts auf das Netz der Telekom. Ich mag die Telekom nicht besonders, aber zumeist bekommt man dort das, was es auch zu buchen gibt. Die TAL, also Teilnehmeranschlußleitung wird in 85% der Fälle (und bei dir in Neukölln wohl zu 100%) der Telekom gehören, und da du bislang VDSL50 hattest wird 1&1 wohl auch das Netz der Telekom benutzen Vectoring läuft nämlich nach den Highlander-Prinzip (es kann nur einen geben). Ich bin auch zu Vodafone/Kabel Deutschland zurückgewechselt aus pekuniären Gründen, ich zahle für mein Gigabit so viel wie für die 100MBit per Telefon. Deshalb vielleicht noch ein kleines Goodie am Rande: Du kannst bei 1&1 eine fritzbox mieten, und nach zwei Jahren gehört dir das Ding selber und du kannst damit veranstalten, was du willst. Deshalb flaniert auch immer noch eine 7590 bei mir herum.

    Meine Erfahrungen mit 1&1: Läuft und erfüllt genau das, was man mietet. Aber wie bei jedem Verein (und da schließe ich die Telekom nicht aus): Es sollte nach Möglichkeit nichts sein.

  3. #3
    Avatar von tzui
    tzui ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.04.2022
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard AW: Erfahrungen mit 1&1 in Neukölln?

    Hat denn 1&1 ab dem Kabelverzweiger ihre eigene Infrastruktur, also zumindest in Großstädten wie Berlin?
    Ich lese immer 1&1 hat keine eigenen Netzte. Aber damit ist wohl die letzte Meile gemeint?
    Einen eigenen Backbone betreiben die doch schon oder?

    Oder nutzen die tatsächlich von meinem Router bis zu Youtube die Leitungen der Telekom?

  4. #4
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.499
    Danke
    200

    Standard AW: Erfahrungen mit 1&1 in Neukölln?

    Teilweise. Wo sie das Netz der Telekom, O² oder Vodafone nutzen, übernehmen sie auch deren Infrastruktur und dazu gehören auch deren Backbones. 1&1 hat kein eigenes Netz, aber UI, der Mutterkonzern, besitzt auch Versatel, und 1&1 nutzt je nach örtlichen Begebenheiten auch deren Infrastruktur. Dann läuft Routing und Backbones über deren Netz. Das kann Probleme bereiten, genauso gut aber auch nie zu irgend etwas Ungeplantem führen. Reines Roulette. Aber wenn du so große Bedenken hast, dann bleib doch einfach bei der Telekom und wechsle nicht.

  5. #5
    Avatar von tzui
    tzui ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.04.2022
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard AW: Erfahrungen mit 1&1 in Neukölln?

    Es geht mir jetzt eher darum zu verstehen wie das nun bei 1&1 meistens abläuft und irgendwie bekomme ich da widersprüchliche Aussagen.
    Mir ist schon klar das irgendwo auf dem platten Land wo es nur einen Anbieter (Hauptversorger) gibt alle anderen Provider die Leitungen mieten müssen.

    Ich frage mich halt ob in Großstädten wie z.B. in Berlin 1&1 einen eigene Infrastruktur hat oder die von der Telekom mitbenutzt.

    Ein Herr an der Hotline teilte mir mit sie hätten ab dem Kabelverzweiger (DSLAM) eigene Leitungen auf die ich mich verlassen könne, eine anderer Hotline Mitarbeiter meinte 1&1 würden Leitungen mieten und ich hätte somit immer die beste Auswahl. Beides kam mir aber irgendwie sehr Verkaufsgesprächsmässig vor.

    Naja 1&1 ist auf 2 Jahre im Mittel um 13€ im Monat günstiger, sind immerhin 300€. Dafür kann man mMn gerne mal ein bisschen recherchieren.

  6. #6
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.499
    Danke
    200

    Standard AW: Erfahrungen mit 1&1 in Neukölln?

    Nur kann dir das hier keiner mit Gewissheit sagen, was 1&1 in genau deinem Fall verwenden wird. Mal ganz davon abgesehen, dass es auch in Berlin einen Hauptversorger gibt, nämlich den, der ausgebaut hat und auf dem Kabel, auf dem dein Anschluß sitzt Vectoring anbietet. Du könntest, wenn du dir schon die Mühe machen willst, deine Nachbarn fragen, wer bei 1&1 isr. Ein Blick in deren Fritzbox und du weist, welches Netzwerk benutzt wird

  7. #7
    Avatar von tzui
    tzui ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.04.2022
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard AW: Erfahrungen mit 1&1 in Neukölln?

    Zitat Zitat von Hardwaremensch
    Ein Blick in deren Fritzbox und du weist, welches Netzwerk benutzt wird
    Aber sehe ich da nicht nur die Verbindung zum DSLAM? Also das ist bei mir definitiv die Telekom. Mir ging es ja darum was dahinter kommt.

  8. #8
    Avatar von tzui
    tzui ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.04.2022
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard AW: Erfahrungen mit 1&1 in Neukölln?

    oh ich hab gerade gelesen dass 1&1 bei Neukunden ds-lite standardmässig schaltet und man das auch per Hotline nicht mehr deaktivieren kann. Kann das jemand bestätigen?

  9. #9
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.499
    Danke
    200

    Standard AW: Erfahrungen mit 1&1 in Neukölln?

    Da ich keine Netzanwendungen benutze, die, trotz der Tatsache, dass es IPv6 bereits seit 1998 gibt, also schlappe 24 Jahre, auf IPv4 beharren weil sie vermutlich zu faul sind auf den erheblich breiteren Adressraum umzustellen, habe ich mich nicht damit beschäftigt und es war mir auch recht egal. Nur noch ein Fakt am Rande: die IPv4-Adressen reichen schon jetzt bei Weitem nicht mehr für alle Kunden aus, es werden nur noch Restbestände und Rückläufer verteilt. Es wird also Zeit sich an IPv6 zu gewöhnen, auch oder eher vor allem die Anbieter

  10. #10
    Avatar von tzui
    tzui ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.04.2022
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard AW: Erfahrungen mit 1&1 in Neukölln?

    Ich habe dafür einen anderen thread hochgeholt..

    Der Fakt dass die IPv4 Adressen in Zukunft nicht ausreichen ist dem Anwender gelinde gesagt scheiss egal wenn er sich bei DS-Lite nicht mit dem Firmennetz verbinden kann weil dort noch IPv4 Routing betrieben wird.

    Dein empören ob dieses Umstandes wird bei Betroffenen deswegen nicht auf viel Verständnis treffen.
    Hier wären die Netzanwendungshersteller die bessere Adresse. Schreib denen doch wenn dich die Tatsache wurmt das es mit reinem IPv6 noch nicht läuft. der gemeine User möchte einfach nur das es läuft und das tut es mit IPv6 eben noch nicht immer.

  11. #11
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.499
    Danke
    200

    Standard AW: Erfahrungen mit 1&1 in Neukölln?

    Ich liebe Leute denen immer alles Scheißegal ist. Die habe ich zum Fressen gerne.

  12. #12
    Avatar von tzui
    tzui ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.04.2022
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard AW: Erfahrungen mit 1&1 in Neukölln?

    Dir ist ja offensichtlich auch Scheissegal dass es ganz praktische Anwendungsprobleme mit IPv6 gibt.*, weil du dich in dein "24 Jahre IPv6" "warum tut denn keiner was" Narrativ verrennst.
    Fakt ist, DS-Lite ist auch im Jahr 2022 immer noch ein klarer Servicenachteil

    *denn du bist ja nicht auf die Problemanwendungen angewiesen, als nächstes schlägst du wohl noch vor den AG zu wechseln, weil geht ja gar nicht dass die noch auf IPv4 setzen...

  13. #13
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.499
    Danke
    200

    Standard AW: Erfahrungen mit 1&1 in Neukölln?

    Ja, ist jetzt MIR scheißegal. Und mit deiner dümmlich-ironischen Art kannst du mir gestohlen bleiben. Willkommen auf meiner Ignorierliste

  14. #14
    Avatar von tzui
    tzui ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.04.2022
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard AW: Erfahrungen mit 1&1 in Neukölln?

    Zitat Zitat von Hardwaremensch
    Willkommen auf meiner Ignorierliste
    Dafür dass du ziemlich kontroverse Dinge und steile Thesen raushaust bist du verdammt zartbesaitet mein lieber. Aber gut dann wünsche ich noch viel Spaß mit der Ignorliste.

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit 1&1

    Von bekosi im Forum 1&1
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.01.2009, 14:49
  2. Erfahrungen mit O2 DSL?

    Von Teddyhamster im Forum o2
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.01.2008, 21:29
  3. Wer hat Erfahrungen mit DSL von Ish?

    Von rudeboy im Forum Unitymedia
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 20:24
  4. Erfahrungen mit LYCOS?

    Von jrnerd im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 19:00
  5. 3DSL Erfahrungen

    Von Kaisho im Forum 1&1
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.10.2006, 10:23
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz