Was wenn keine erste TAE-Dose (mehr) vorhanden ist?

13Antworten
  1. #1
    Avatar von shattered
    shattered ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    14.04.2022
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard Was wenn keine erste TAE-Dose (mehr) vorhanden ist?

    Hallo zusammen,

    nun habe ich Anfang April einen DSL-Vertrag mit 1&1 abgeschlossen und warte seitdem auf einen Techniker, der mir die TAE-Box in den Keller setzt. Wir renovieren das Gebäude gerade und es gab bereits eine TAE-Dose, jedoch völlig deplatziert in der Küche des Wohnraumes.. nun habe ich überall neue Leitungen gelegt und nun fehlt eben nur noch der Anschluss vom APL zu einer TAE.

    Kann ich hier darauf bestehen, dass 1&1 mir einen Techniker vorbeischickt der die neue Leitung an den APL anschließt? Ich habe immer wieder gelesen, dass die erste TAE immer vom Dienstleister gesetzt wird und alles andere dann Sache des Vermieters / Eigentümers ist. Ich bin jetzt davon ausgegangen, dass eben genau das geschieht.

    Leider buchen die Kollegen von 1&1 schon den zweiten Monat das Geld ab, eine Leistung hab ich aber bis heute nicht bekommen..

    Als ich nun gestern bei 1&1 anrief um nachzuhaken, sagte die Mitarbeiterin mir, dass der Anschluss der ersten Dose ebenfalls vom Elektriker gemacht wird und 1&1 nicht dafür zuständig ist. Mir persönlich ist es egal.. ich kann die TAE Dose selbst anschließen und wahrscheinlich auch den Anschluss an dem APL (was ich jedoch nicht mache da Eigentum der Telekom), aber irgendwie blockt 1&1 da stur ab und hilft überhaupt nicht weiter. Als ich wenigstens nach einer Gutschrift der 2 Monatsraten gefragt habe, wurde das in die Vertragsabteilung übergeben, die das Ganze abgeblockt haben. Eigentlich traurig.. Zahlung gibt es normalerweise erst gegen Leistung.. und davon ist ja aktuell (auch wenn teilweise meine Schuld) nichts zu sehen. Denkt ihr, ich kann auf die Gutschrift beharren?

    Ich hoffe die Fragen sind nicht allzu blöd!

    Liebe Grüße

  2. #2
    Avatar von bon
    ****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    356
    Danke
    42

    Standard AW: Was wenn keine erste TAE-Dose (mehr) vorhanden ist?

    Hallo,

    eigentlich macht das der Netzbetreiber/ Netzeigentümer und nicht der Provider.
    Normalerweise gibt das der Provider in Auftrag und der Betreiber realisiert das.
    Kannst ja mal die Telekom, als Betreiber, kontaktieren, insofern die Telekom der Betreiber ist.

    Ein eher seltens Problem. Was es nicht alles gibt!

    Gruß bon

  3. #3
    Avatar von bon
    ****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    356
    Danke
    42

    Standard AW: Was wenn keine erste TAE-Dose (mehr) vorhanden ist?

    Hallo,
    Zitat Zitat von shattered
    Denkt ihr, ich kann auf die Gutschrift beharren?
    wenn man an einen kulanten Sachbearbeiter kommt und man dem gegenüber freundlich und sachlich bleibt, kann es auch eine Gutschrift geben, ein Muss sehe ich da aus deinen genannten Fakten nicht.

    Gruß bon

  4. #4
    Avatar von shattered
    shattered ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    14.04.2022
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Was wenn keine erste TAE-Dose (mehr) vorhanden ist?

    Oh je.. das mit der Telekom wird dann aber bestimmt gut Knete kosten? Geld ist rar in diesen Zeiten

    Naja, ich kenne es tatsächlich so, dass wirklich erstmal alles funktionieren sollte damit auch überhaupt geprüft werden kann ob die "gelieferte" Leistung auch wirklich vorhanden ist. So kann es ja sein, dass die Schaltung von 1&1 nicht funktioniert hat und ich umsonst zahle.

  5. #5
    Avatar von Anbei
    ********
    Anbei ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.405
    Danke
    129

    Standard AW: Was wenn keine erste TAE-Dose (mehr) vorhanden ist?

    Es kommt aber auch darauf an, wie du den Auftrag gestellt hast. Hast Du denn angegeben, das keine erste Telefondose vorhanden ist?
    Hast Du von 1&1 eine Bestätigung erhalten, das der Auftrag geschaltet wurde?
    Wenn Du die erste TAE versetzen lassen willst, ist das tatsächlich deine Aufgabe sich darum zu kümmern, dem Provider ist es herzlich egal wo die erste TAE sitzt, solange eine Vorhanden ist und sie funktioniert.

  6. #6
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.452
    Danke
    197

    Standard AW: Was wenn keine erste TAE-Dose (mehr) vorhanden ist?

    Es ist genau so, wie es Anbei schreibt. Um mal wieder den Advocatus Diavoli zu spielen: Es ist deine eigene Schuld, dass du nicht ins Internet kannst. 1&1 erbringt seine Leistung, du hast jedoch die TAE entfernt. Wie kommst du dann in diesem Zusammenhang auf eine Gutschrift?

  7. #7
    Avatar von bon
    ****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    356
    Danke
    42

    Standard AW: Was wenn keine erste TAE-Dose (mehr) vorhanden ist?

    Hallo,

    und nun? Entweder selber fachmännisch ausführen (lassen) oder die Telekom darum bitten, dass mit der TAE gerade zu ziehen.

    Gruß bon

  8. #8
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.452
    Danke
    197

    Standard AW: Was wenn keine erste TAE-Dose (mehr) vorhanden ist?

    Also, ich wäre in der Lage die TAE selber anzuschließen, aber im APL auflegen, das darf ich nicht. Aber wenn die Kabel liegen ist es im Grunde nur ein Telefonanruf, den ich benötige

  9. #9
    Avatar von bon
    ****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    356
    Danke
    42

    Standard AW: Was wenn keine erste TAE-Dose (mehr) vorhanden ist?

    Hallo,

    ich würde sogar beides hinbekommen, aber APL ist halt Tabuzone.

    Zitat Zitat von Hardwaremensch
    Aber wenn die Kabel liegen ist es im Grunde nur ein Telefonanruf, den ich benötige
    Eventuell verrätst du @erzonk deinen Telefonjoker.

    Gruß bon

  10. #10
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.452
    Danke
    197

    Standard AW: Was wenn keine erste TAE-Dose (mehr) vorhanden ist?

    Eigentlich sogar nur eine PN. Das TeamTelekom hier im Forum würde sicher gerne alles in die Wege leiten. Und ja, auch für mich wäre das Auflegen im APL kein Thema, aber es ist eben untersagt.

  11. #11
    Avatar von shattered
    shattered ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    14.04.2022
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Was wenn keine erste TAE-Dose (mehr) vorhanden ist?

    Zitat Zitat von Hardwaremensch
    Es ist genau so, wie es Anbei schreibt. Um mal wieder den Advocatus Diavoli zu spielen: Es ist deine eigene Schuld, dass du nicht ins Internet kannst. 1&1 erbringt seine Leistung, du hast jedoch die TAE entfernt. Wie kommst du dann in diesem Zusammenhang auf eine Gutschrift?
    Hehe, vielleicht ist der Vorbesitzer beim Auszug mit den Möbeln am TAE hängengeblieben, welcher dann auf mysteriöse Weise zerstört wurde.. Wäre dann 1&1 dafür zuständig, das Teil setzen zu lassen?

  12. #12
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.452
    Danke
    197

    Standard AW: Was wenn keine erste TAE-Dose (mehr) vorhanden ist?

    Ach, fangen wir jetzt wieder mal an zu schwindeln und zu mauscheln? Selbst dann hättest du das bei der Bestellung angeben müssen. Wenn du mit solchen Sachen kommst, dann klinke ich mich hier aus und empfehle auch jedem Anderen dir jegliche weitere "Hilfe" zu verweigern

  13. #13
    Avatar von bon
    ****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    356
    Danke
    42

    Standard AW: Was wenn keine erste TAE-Dose (mehr) vorhanden ist?

    Hallo,

    nana, wir wollen doch sachlich bleiben.

    Wie auch immer, es ist nun mal so. Es ist bekannt, was man selber machen kann und darf und was man nicht darf, muss man regeln.
    Zitat Zitat von shattered
    Wäre dann 1&1 dafür zuständig, das Teil setzen zu lassen?
    Nein.

    Gruß bon

  14. #14
    Avatar von shattered
    shattered ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    14.04.2022
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Was wenn keine erste TAE-Dose (mehr) vorhanden ist?

    Nene, keine Sorge. Ich kümmere mich die Tage um einen Kontakt mit der Telekom, will ja einfach nur, dass das vernünftig verkabelt wird. Bin nur davon ausgegangen, dass der Anschluss einfach vom Provider übernommen wird. Kenne es nur vom Kabel, da wird quasi auch alles fertig montiert. Dachte hier wäre es dasselbe Spiel!

Ähnliche Themen

  1. Keine TAE Dose vorhanden, der Techniker kommt übermorgen

    Von ManuT im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.07.2018, 21:50
  2. DSL beantragt aber keine TAE Dose vorhanden

    Von Ari93 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.12.2015, 21:23
  3. Keine TAE-Dose vorhanden -> Komplettanschluss

    Von KabelBenutzer im Forum Telekommunikation
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.12.2013, 22:02
  4. Keine Leitung mehr vorhanden.

    Von coke im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 17:16
  5. bitte helft mir:keine "erste" tae-dose vorhanden

    Von Michaelghm im Forum Telekommunikation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2005, 07:48
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz