Qualität in der Kontinuität des Datendurchsatzes (Streams)

6Antworten
  1. #1
    Avatar von caribio
    caribio ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.11.2022
    Beiträge
    4
    Danke
    1

    Standard Qualität in der Kontinuität des Datendurchsatzes (Streams)

    Hallo, seit Jahren bemühe ich mich um eine Verbesserung in der Stabilität des Streams. Ich habe aber das Gefühl, ich laufe permanent gegen eine Wand.
    Ich habe einen 100er Vertrag mit der TELEKOM und bei den Messungen über Breitbandmessungen.de werden in der Mehrzahl die Vertragsdaten eingehalten. Die Realität zeigt mir jedoch auf, dass laufend der Stream abreisst oder stark schwankt. Klar, es kann auch beim Emittenten liegen, der den Stream einspeist. Aber ich kann mir kaum vorstellen, dass große Anbieter wie ARD und ZDF eine solche schlechte Qualität einspeisen. Es ist aber auch nicht nur bei den großen TV Livestreamern. Nein, auch mein "Festnetztelefon" läuft über das Modem und oftmals sind die Telefongespräche so schlecht, schwanken so stark, dass eine vernünftige Kommunikation nicht möglich ist. Auch werden die Verbindungen oft unterbrochen.
    Entsprechend Empfehlungen der Techniker der TELEKOM habe ich dann nur Kabel am Modem und nix mehr über WLAN Verbindung zu laufen. Aber auch das hilft nicht.
    Mein Problem ist auch der Nachweis gegenüber dem Anbieter. Ich habe keine App gefunden, die die Kontinuität des Streams aufzeichnet.
    Es macht keine Freude, wenn man z.Bsp. einen Film streamt oder über Social Media (z.Bsp. WhatsApp, Skype udgl. ) eine Sprach- oder Viedokommunikation führt, weil nur Bruchstücke jeweils ankommen.
    Kennt hier jemand eine solche App, wo die Kontinuität des Datendurchsatzes gemessen und über längere Zeit aufgezeichnet werden kann ?

    Vielen Dank für jede Hilfe !

  2. #2
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.610
    Danke
    209

    Standard AW: Qualität in der Kontinuität des Datendurchsatzes (Streams)

    Eine solche App würde deinen Downstream dauerhaft voll auslasten, sonst könnte sie den realten Datendurchsatz ja gar nicht erfassen. So etwas ist aber nicht wirklich sinnvoll und gewünscht. Aber du kannst über die Seite Breitbandmessung.de eine Messkampagne starten. Die Seite ist im übrigen von der Bundesnetzagentur.Dies dient zur Prüfung der vertraglich vereinbarten Mindestgeschwindigkeiten, ich habe also meine Zweifel, dass es genau das ist, was du haben möchtest.
    Welchen Router verwendest du eigentlich? Ich frage, weil man bei Fritzzboxen eine grafische Darstellung des Signalpegels abhängig vom Frequenzverlauf bekommen kann und ich nicht weiß, ob das bei anderen Routern auch möglich ist. Es wäre aber durchaus hilfreich zu wissen, mit welcher Bandbreite du synchronisierst und ebenso die Signal/Rauschastände, die Leitungsdämpfung und auch die Werte des Impulsstörschutzes, das könnte eventuel Aufschluss über die Qualität deiner Leitung geben.

  3. #3
    Avatar von caribio
    caribio ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.11.2022
    Beiträge
    4
    Danke
    1

    Standard AW: Qualität in der Kontinuität des Datendurchsatzes (Streams)

    Hallo und danke für die Vorschläge.
    Das mit der Messkampagne auf Breitbandmessungen.de habe ich durch. Da werden ja immer nur die zufälligen Spitzen erfasst. Das bringt keine Klarheit.
    Ich habe auch Aufzeichnungen von Filmstreams aus Mediatheken gemacht oder auch von Audiosendungen und Telefonbeispielen, wo die Unterbrechungen bzw. Schwankungen sichtbar /hörbar wurden. Das wird jedoch nicht anerkannt.
    Die Bundesnetzagentur schweigt sich auch aus zu dem Thema und so zieht sich das Problem immer weiter hin. Die Techniker der Telekom verstehen mein Problem, aber haben auch keine Idee, wie man das nachweisen oder so wirklich verändern kann. So versuchen sie es immer wieder mit Tausch des Mietmodems.
    Es ist ja auch nicht immer. Es ist manchmal wochenlang nichts und dann geht es wieder los und die Unterbrechungen, die Abrisse der Datenströme werden immer öfter.
    Ich lebte vor einigen Jahren für einige Zeit in einem entfernten Entwicklungsland. Im Jahr 2009 konnten wir dort in HD Qualität einen deutschen Sender der ARD empfangen (3.Programm).
    Da es auch hier zu Qualitätsschwankungen kam setzte ich mich mit der Technikabteilung in Deutschland in Verbindung. Die war damals hocherfreut jemanden zu haben, der eine Resonanz aus einem mehr als 8.000 km entfernten Land geben konnte. Man schickte mir eine App, die ich auf dem Computer installierte und wir schauten das Programm über diese App live.
    Es liefen da immer irgendwelche Messungen im Hintergrund mit, die aber für mich nicht lesbar waren. Die Aufzeichnungen speicherte ich und sandte sie an die Technik des Senders.
    So gelang es, dass ein immer besserer Stream ankam. Leider habe ich keine Kontaktperson mehr von damals und die jetzigen Mitarbeiter verstehen zwar das Problem, kennen aber die App von damals nicht mehr. Diese war ja auch ganz speziell für den Sender gemacht und der zuständige Kollege ist schon seit langer Zeit woanders.

    Ich verwende ein TELEKOM Speedport Smart 4. Du schreibst: "...Es wäre aber durchaus hilfreich zu wissen, mit welcher Bandbreite du synchronisierst und ebenso die Signal/Rauschastände, die Leitungsdämpfung und auch die Werte des Impulsstörschutzes, das könnte eventuel Aufschluss über die Qualität deiner Leitung geben...". Das sehe ich auch so. Aber wie, wenn ich von der Telekom keine Fritzbox bekomme ? Angeblich geht das über mein Modem nicht.

  4. #4
    Avatar von TelekomTeam
    ******
    TelekomTeam ist offline

    Title
    verifizierter Account
    seit
    28.02.2011
    Beiträge
    685
    Danke
    69

    Standard AW: Qualität in der Kontinuität des Datendurchsatzes (Streams)

    Hallo @caribio,

    wenn ich Ihre Ausführungen korrekt interpretiere, scheint es hier ein größeres Problem zu sein. Wir Sie selber schrieben, ist ja der gesamte Anschluss betroffen und nicht ausschließlich die Qualität der TV Streams.
    Ich verdächtige hier entweder die Leitung selber - z.B. eine defekte Endleitung im Haus - oder anderweitig die Infrastruktur des Leitungsweges. Ein Defekt an der Linecard würde durchaus dazu passen, dass diese Fehler immer wieder auftreten, zwischendurch aber für längere Zeit ausbleiben. (Habe aktuell einen anderen Fall mit einem ähnlichen Fehlerbild.)

    Eine FRITZ!Box können wir Ihnen anbieten. Warum man Ihnen diesbezüglich gesagt hat, dass das nicht ginge, ist mir schleierhaft.

    Melden Sie sich bitte einmal über unser Kontaktformular. Ich schaue mir das gerne mit Ihnen gemeinsam näher an und gehe diesen Problemen auf den Grund.

    Viele Grüße
    Jonas Bl.

  5. #5
    Avatar von caribio
    caribio ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.11.2022
    Beiträge
    4
    Danke
    1

    Standard AW: Qualität in der Kontinuität des Datendurchsatzes (Streams)

    Hallo Herr Jonas Bl. !
    Vielen Dank für Ihre Ausführungen und Ihr freundliches Angebot.

    Zuerst muss ich etwas gerade rücken, weil ich mich vielleicht etwas ungeschickt ausgedrückt habe. Der TV Stream wurde auch vom Modem auf das Mediateil der TELEKOM übertragen.
    Somit ist der gesamte Ursprung für Störungen, im Datenstream zu suchen. Es gibt keinen geteilten Stream der sich in allgemeines Internet und TV Net unterteilt. Alles kommt aus der gleichen DSL Leitung in den Router und wird von da aus per LAN oder WLAN verteilt.

    Zu Ihrer Erkenntnis ist auch schon vor ca. 2 Jahren ein Techniker gekommen, der mit seiner kleinen Firma für die TELEKOM arbeitete. Er kam mit dem Auftrag damals, alles durchzumessen, um festzustellen, ob das Problem innerhalb des Haushaltes zu suchen ist oder nicht. Die Ursachen konnte er innerhalb des Haushaltes ausschliessen und meinte, es wäre erforderlich, Messungen bis zu den Knotenpunkten durchzuführen, um die Fehlerursache zu finden. Er habe aber nicht die erforderliche Technik, da solle die Technik der TELEKOM direkt herangehen.
    Die Schwierigkeit besteht ja ausserdem darin, dass der Fehler nicht permanent sich zeigt. Ich habe über lange Zeiträume auch absolut keine Probleme gehabt, sodass man dann alle Bemühungen eingestellt hat und hofft, es würde gut bleiben.
    Gerade habe ich gestern mit sehr freundlichen Kollegen der TELEKOM Technik telefoniert. Der Kollege (will hier nicht den Namen veröffentlichen) hat mir sofort ein Wechselmodem zugeschickt, was auch prompt heute eintraf. Ich will es in Ruhe am Wochenende anschliessen und das "alte" Modem zurücksenden.

    Am Montag Vormittag wollte er sich bei mir erneut melden, um zu erfahren, wie es läuft. Vielleicht kennen Sie ihn ja ? Er kommt aus dem Kosovo und scheint mir kompetent.
    Wenn es Ihnen Recht ist, so kann ich Ihnen ja über diesen Weg hier die Störungsnummer mitteilen? Ich kann mir vorstellen, dass über Ihr Kontaktformular sehr viele Anfragen eingehen und ggf. die Zuordnung schwierig ist ?!

  6. #6
    Avatar von TelekomTeam
    ******
    TelekomTeam ist offline

    Title
    verifizierter Account
    seit
    28.02.2011
    Beiträge
    685
    Danke
    69

    Standard AW: Qualität in der Kontinuität des Datendurchsatzes (Streams)

    Vielleicht habe auch ich mich da etwas unglücklich ausgedrückt. Sie schreiben nämlich 1:1 das Gleiche, nur etwas anders formuliert.
    Ich wollte lediglich sagen, dass hier vermutlich der komplette Anschluss durch ein - fürderhin unbekanntes - Problem beeinträchtigt wird und sich dies nun mal gerade im TV besonders bemerkbar macht.

    Ich habe keine Zweifel, dass Sie bei meinem Kollegen bereits in den besten Händen sind. Daher spricht für mich nichts dagegen, die Sache erstmal weiter zu beobachten. (Ich bezweifle halt trotzdem sehr stark, dass es am Ende wirklich am Router liegen wird.)

    Dieses Kontaktformular wird tatsächlich ausschließlich von meinem Team genutzt. Sie können es also gerne nutzen, ohne Angst haben zu müssen, dass Sie uns damit begraben.
    Wir verbleiben einfach so, dass Sie die weiteren Schritte des Kollegen noch abwarten. Der Link wird ja nicht schlecht. Melden Sie sich einfach, wenn es Ihnen am besten passt.

    Viele Grüße
    Jonas Bl.

  7. #7
    Avatar von caribio
    caribio ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    09.11.2022
    Beiträge
    4
    Danke
    1

    Standard AW: Qualität in der Kontinuität des Datendurchsatzes (Streams)

    Danke ! Bin einverstanden und wir können so verbleiben. Viele Grüße auch von mir !

Ähnliche Themen

  1. Unterschiedliche Qualität bei anderen Anbietern?

    Von Dennis12 im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.11.2019, 20:51
  2. FritzBox: Stock-Kabel Qualität

    Von Dr_Schniedelwuz im Forum DSL Router
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.05.2019, 13:46
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 15:02
  4. Problem mit Internet-Streams

    Von sebi09 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 19:25
  5. 56k Qualität bei Congster

    Von Hatebreed im Forum Telekom
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 15:55
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz