Vodafone Station beantwortet DHCP DIscover nicht

13Antworten
  1. #1
    Avatar von DSLwallah
    DSLwallah ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.06.2023
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard [gelöst] Vodafone Station beantwortet DHCP DIscover nicht

    Hallo,

    seit einiger Zeit ist mein Synology-NAS im LAN nicht mehr erreichbar.
    Um zu sehen, was los ist, habe ich mit Wireshark auf dem Laptop im selben LAN gelauscht und gesehen, dass das NAS "DHCP Discover"-Nachrichten schickt, die keine Antwort erhalten.
    Dass diese vom NAS kommen, sehe ich an der MAC-Adresse, die auch als "Synology"-MAC identifiziert wird.
    Ich sehe hierzu jedoch keine "DHCP Offer".

    Ich verwende die Vodafone Station an einem Kabel-Anschluss.
    In den Übersicht sehe ich das NAS mit seiner MAC-Adresse. Unter IPv4 und IPv6 steht dort aber nichts. Die Box ist sich also bewusst, dass diesem Gerät keine IP zugewiesen wurde.
    Andere Geräte in der Liste haben IPv4-, teilweise auch IPv6-Adressen.
    Auf der Seite "Status & Hilfe -> LAN Status" taucht das NAS in der Liste der "Geräteinfo DHCP Leases" nicht auf, andere Geräte aber schon.

    Weiterhin sehe ich Browser Advertisements und ähnliches vom NAS unter der IP 169.254.153.244, also eine IPv4 link-local address, die vergeben wird, wenn es keine DHCP-Antwort gibt.

    Ich habe die Vodafone Station auch schon mal einem Werksreset unterzogen, ohne Erfolg.

    Wie kann es sein, dass der Kabel-Router nicht auf diese DHCP-Requests (präzise: Discover-Anfragen) antwortet (auf andere aber schon)?

  2. #2
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.956
    Danke
    245

    Standard AW: Vodafone Station beantwortet DHCP DIscover nicht

    Das kann jetzt mehrere Ursachen haben, die reichen von einem defekten LAN-Kabel über eine Fehlfunktion des NAS bis zu einer Fehlfunktion der Station reichen. Um das NAS auszuschließen würde ich vorschlagen es in einem anderen System auszuprobieren, sicher gibt es einen netten freund oder Nachbarn, der dich das Gerät an seinen Router zum Test kurz anschließen lässt. Hierbei kann dann auch gleich das verwendete Kabel mit getestet werden. Besteht die Möglichkeit deine NAS an einen anderen LAN-Port deiner Station anzuschließen? Es ist ja nicht auszuschließen, dass gerade der bislang verwendete LAN-Port einen Fehler aufweist, und dieser das UDP-Paket nicht empfängt, blockt oder nicht beantworten kann, so dass es zu keinem Handshake kommt.

  3. #3
    Avatar von DSLwallah
    DSLwallah ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.06.2023
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Vodafone Station beantwortet DHCP DIscover nicht

    Dank für Deine Antwort.

    LAN-Kabel kann nicht defekt sein: 1. Der Switch zeigt einen "Link up" an. 2. Ich sehe am Laptop die DHCP Discover-Pakete des NAS.

    Das NAS habe ich bereits an einen anderen Switch angeschlossen. Jetzt kommt es an einen anderen Router mit einem anderen DHCP-Server.
    Ich melde mich....

  4. #4
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.956
    Danke
    245

    Standard AW: Vodafone Station beantwortet DHCP DIscover nicht

    Ach, jetzt auf einmal kommt noch ein Switch wie aus heiterem Himmel. Was genau hast du uns sonst noch nicht gesagt? Und WARUM soll das LAN-Kabel keinen weg haben? Weil dein plötzlich aufgetauchter Switch einen Link Up anzeigt?

  5. #5
    Avatar von DSLwallah
    DSLwallah ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.06.2023
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Vodafone Station beantwortet DHCP DIscover nicht

    Natürlich habe ich erst meine bisherige Konstellation mit Switch (Netgear) gehabt und dann zum Test NAS und Laptop direkt in die Station gestöpselt, auch mit anderen Kabeln.

    Jetzt habe ich nochmal mit einer Fritzbox 7590 ohne Internet getestet.
    Auch hier sehe ich die DHCP DISCOVER requests des NAS per Wireshark auf meinem Laptop, auch hier unbeantwortet. Es liegt also NICHT an der Vodafone Station.

    Das NAS hat allerdings bis vor ein paar Tagen noch funktioniert. Was sich geändert hat, weiss ich nicht genau.

    Jetzt versendet es fleißig MDNS broadcasts an 224.0.0.251 mit der derselben link-local-Adresse wie an der Station 169.254.153.244. Ebenso Netbios Name Service Registrations mit derselben Link.local-Adresse und SMB Browser election requests. Prinzipiell ist das auch okay. Es läuft ein Samba Server auf dem Ding. Auch das SSDP-Protokoll announced unter der link-local.

    Ich habe also ein Synology-DHCP-Problem. Kein explizites Vodafone-Station-Problem.

    ....tja.... nur antwortet das NAS nicht auf ARP-Requests meines Laptop, z.B. wenn ich per Browser auf die link-local-Adresse zugreifen möchte.
    Ich sehe in Wireshark den ARP-Request vom Laptop: "Who has 169.254.153.244? Tell 192.168.178.20". Aber es erfolgt keine Antwort.

    ....Aber da bin ich hier im Forum nun wohl falsch. Ich habe KEIN DSL-Problem, und KEIN Router-Modell-spezifisches Problem.

  6. #6
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.956
    Danke
    245

    Standard AW: Vodafone Station beantwortet DHCP DIscover nicht

    Du hast das aber nirgendwo geschrieben. Sollen wir hellsehen? Im Übrigen ist es irrelevant, was du per wireshark zu sehen glaubst. Schreib lieber mal ALLES an Verkabelung und deinem Netzwerk und verheimliche nicht die Hälfte. Und ja, SO bist du in JEDEM Forum falsch, die Anderen wollen nämlich auch komplette Angaben

  7. #7
    Avatar von DSLwallah
    DSLwallah ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.06.2023
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Vodafone Station beantwortet DHCP DIscover nicht

    Ich bin jedem dankbar, der auf mein Problem hier im Forum reagiert. Jetzt wird es mir allerdings von Dir zu aggressiv.

    Dass Du Ergebnisse aus wireshark als "irrelevant" einstufst, halte ich allerdings für eine sehr eingeschränkte Analysesicht. Aber Dein Pseudonym sagt ja schon aus, dass Dein Fokus eher auf Kabeln als auf Netzwerkprotokollen liegt.
    Hier nochmal "ALLES" (aus Deiner Kabelsicht): Ich habe ausreichend viele Kabel (min. 3) getestet und - wie oben zu lesen - die Kombinationen
    1. NAS - Patchpanel - Switch - Patchpanel - Laptop
    2. NAS - VF-Station - Laptop
    3. NAS - Fritzbox - Laptop
    4. NAS - Laptop
    ausprobiert.
    Insbesondere kann ich fehlerfreie IP-Pakete vom NAS sehen.
    Aus Hardwaresicht könnte in der Tat noch in Betracht kommen, dass das Ethernet-Interface des NAS einen Schlag wegbekommen hat und EINGEHENDE Pakete nicht sieht. Sollten Station und Fritzbox antworten, sollte ich dies allerdings in wireshark auf dem Laptop sehen. Das tue ich aber nicht.

    Ich werde also eher die Möglichkeit verfolgen, dass die DHCP-Requests irgendeinen Fehler enthalten, der weder Station noch Fritzbox dazu bewegt, die DHCP-Anfrage mit einer lokalen IP-Adresse zu beantworten.

    Das, was in meiner Fehlerbeschreibung fehlte, war tatsächlich der wireshark-Trace. .... Der hätte zumindest anderen in diesem Forum geholfen.

  8. #8
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.956
    Danke
    245

    Standard AW: Vodafone Station beantwortet DHCP DIscover nicht

    Schön, dass mich jemand als aggressiv einstufen möchte, der hier aufschlägt, von irgend welchen "Problemen" jammert und sich seine Netzwerkkonfiguration aus der Nase ziehen lässt. Und so lange du nicht damit rausrückst ist alles irrelevant. Du bist nicht mal jetzt in der Lage irgend etwas sinnvolles und vor allem Vollständiges zu schreiben, möchtest aber hier sofort Hilfe von allen, die hier sofort alles stehen und liegen lassen. Mein Rat an dich: Such dir ein anderes Forum, vielleicht haben die ja eine Glaskugel, weil du mit Sicherheit auch denen nicht alles sagen wirst. Und dann noch jemanden oder etwas als aggressiv bezeichnen wollen und sich als armes Opfer hinstellen.

  9. #9
    Avatar von bon
    ******
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    663
    Danke
    82

    Standard AW: Vodafone Station beantwortet DHCP DIscover nicht

    Hallo,

    bitte cool und sachlich bleiben!

    Gruß bon

  10. #10
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.956
    Danke
    245

    Standard AW: Vodafone Station beantwortet DHCP DIscover nicht

    Zitat Zitat von bon
    Hallo,

    bitte cool und sachlich bleiben!

    Gruß bon
    Das schreibst du so leicht. Jetzt ist aus heiterem Himmel noch ein Patchpanel dazugekommen, von dem er bis dato nie was erwähnt hat. Dass er ein Laptop hat fand er auch nicht erwähnenswert, ebenso wie den Switch, den er "natürlich" gehabt hat. Hatte er auch nie erwähnt. Also dann sage mir doch du: Sollen wir hellsehen?

  11. #11
    Avatar von bon
    ******
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    663
    Danke
    82

    Standard AW: Vodafone Station beantwortet DHCP DIscover nicht

    Hallo,

    egal, bitte cool bleiben!

    Gruß bon

  12. #12
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.956
    Danke
    245

    Standard AW: Vodafone Station beantwortet DHCP DIscover nicht

    Das kannst du gerne machen. Und es ist NICHT egal!

  13. #13
    Avatar von DSLwallah
    DSLwallah ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.06.2023
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard AW: Vodafone Station beantwortet DHCP DIscover nicht

    Lustig, dass Du Dich persönlich so aufregen kannst, wo ich Dir gar nichts getan habe.
    Ich habe nicht einmal erwartet, dass Du mir hilfst.

    Nur solltest Du schon die Texte lesen, über die Du Dich aufregst. Gleich in Zeile 2 steht "habe ich mit Wireshark auf dem Laptop im selben LAN".
    Sowohl Patchpanel als auch Switch hatte ich ja zuvor bereits ausgeschlossen, da ich ja schon einen Test mit einer Direktverbindung nachgelagert durchgeführt hatte.
    Du "sollst" gar nicht. Hellsehen brauchst Du auch nicht. Nett wäre es, wenn Du meiner Logik folgen würdest, bevor Du Dich aufregen würdest. Nach dieser hatte ich all das, was weder Du noch jemand anders erahnen kann durch Ausschlussverfahren eliminiert.

    Mittlerweile hat mir tatsächlich das Synology-Forum geholfen. Sehr nette Menschen dort, die sich auch mit Netzwerkprotokollen, wie ARP und Ping-Broadcast auskennen.
    Wie schon bereits hier berichtet, lag es nicht am Router, sondern am NAS. Dort hatte sich die Netzwerk-Config aufgehängt. Ein simpler Reset per Haarnadel, der bei Synology mehr ist, als ein Herunter- und wieder Herauffahren, aber weniger als ein Werksreset, hat geholfen. Danach hat das NAS wieder eine Adresse per DHCP bekommen. Den Trace habe ich zu dem Zeitpunkt leider nicht gezogen. Sonst hätte ich den Unterschied in den DHCP-Paketen sehen können. Schließlich waren diese ja scheinbar so formatiert, dass weder VF-Station noch Fritzbox darauf reagiert haben.

    Zusammenfassung für Hardwaremensch: Alle Kabel in Ordnung, alle Hardware in Ordnung, hatte was mit Software zu tun. Dennoch danke für Dein Herzblut, dass Du hier hineinsteckst. Das hat meinem Eintrag zumindest Aufmerksamkeit verschafft.

  14. #14
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.956
    Danke
    245

    Standard AW: Vodafone Station beantwortet DHCP DIscover nicht

    Ich habe die Texte gelesen. Gleich in dein3em ersten Post: Nix über einen Switch, nix über ein Patchpanel. Und du willst Hilfe? So schon mal nicht, merke dir das ein für alle mal. Und niemand muss DEINER Logik folgen, denn DU hast ein Problem, trotz deiner "Logik". Deine "Logik" war folgende:

    Zitat Zitat von DSLwallah
    Wie kann es sein, dass der Kabel-Router nicht auf diese DHCP-Requests (präzise: Discover-Anfragen) antwortet (auf andere aber schon)?
    Und nun kommst du mit "Ach es lag am NAS".

Ähnliche Themen

  1. Vodafone Station WiFi6 austauschen

    Von FrageFrag im Forum Kabel Anbieter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2022, 13:30
  2. FAX an NFN-Adapter und Vodafone Station mit Tücken

    Von TomK im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2022, 22:56
  3. DSL: Fritz7530 als Repeater und DECT Station

    Von RubinS im Forum DSL Router
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.10.2021, 05:09
  4. 1und1 smartpad station

    Von klschwide im Forum 1&1
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 22:16
  5. W-lan station abgemeldet, obwohl ich nicht angemeldet war

    Von Surfer_ohne_Ahnung im Forum Wireless LAN & Verkabelung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.12.2007, 20:24
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz