XDSL Probleme - nicht mal Provider weiß weiter ...

3Antworten
  1. #1
    Avatar von Baumi
    Baumi ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    29.10.2006
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard XDSL Probleme - nicht mal Provider weiß weiter ...

    Hallo Leute,

    Bin zwar neu hier, möchte aber gerne gleich mit vollem Spezialproblem einsteigen.

    Ich habe einen XDSL Anschluss (4096 down/512 up). Das ganze kommt in einen Linksys Router WAG354G. Das komische ist, das sich dieser Router und auch alle anderen zuvor (Fritz Box Fon..) einfach abgeschalten haben und zwar mindestens einmal am Tag. Ich muss dann den Router vom Netz nehmen und neu anstecken. Dann gehts wieder. Mein Provider hat schon öfters die Router bei mir getauscht, aber das problem tritt immer wieder auf. Angeblich soll ich der einzige mit diesem Problem sein. Er meinte ev. dass ein Trojaner oder Sharingprogramm meine Router "abschießt". Das kann ich mir aber eher nicht vorstellen, da ich immer zusätzlich zum Router eine Softwarefirewall plus aktuelles Virenschutzprogramm plus Antimalewareprogramm laufen hab. Und auf allen meinen Rechner im Netzwerk ist das gleiche Problem (logo, wenn ja meiner Meinung nach der Router nicht geht ....) Hat irgendjemand eine Ahnung was das verursachen könnte ??? In Bezug auf einen anderen Thread hab ich natürlich geschaut, ob ich irgendwo sowas wie eine Timeout Einstellung finde im Routeradmin, wo er sich selbstständig deaktiviert - aber nix gefunden. An den Rechnern liegts auch nicht !

    lg
    Baumi

  2. #2
    Avatar von max93
    *******
    max93 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    01.02.2005
    Ort
    Siegsdorf
    Beiträge
    857
    Danke
    0

    Standard

    Hallo!

    Vermutlich trennt der Router die Verbindung bzw. wird zwangsgetrennt und kann sich aus irgendeinem Grund nicht mehr zum Provider verbinden. Kann man den Router denn wenigstens noch über die IP-Adresse konfigurieren, oder geht das auch nicht mehr?

    Ciao.
    Markus Mann
    ];-)

  3. #3
    Avatar von Baumi
    Baumi ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    29.10.2006
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard

    Der Router läßt sich problemlos konfigurieren, man kommt auch ins Admin Menü, wenn das Internet gerade nicht funktioniert ! Mein Provider hat gerade eine neue "Ausrede", falls es eine ist.... Er meinte, sie hätten meine Leistung von der Telekom messen lassen. Dies hat ergeben, dass ich ein "Rauschen" von -1 (minus 1) habe, aber +30 haben sollte und sich dadurch der FEhler solange "hochschaukelt", bis der Router stehen bleibt ...?????

  4. #4
    Avatar von Baumi
    Baumi ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    29.10.2006
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard Wir finden den Fehler nirgendwo ?

    Mittlerweile habe ich auch die Leitung vom Telekomanschluss im Keller bis in die Wohnung erneuert. Es ist immer das gleiche. Wir haben schon mehrere Router versucht, alle Router bleiben zumindest einmal in 1 - 2 Tagen einfach stehen. Die Led für Internet leutet weiter, nur es ist so, als würde nichts mehr durchgehen (wie bei einem Wasserhahn, das Wasser steht zwar an, es geht aber nix mehr durch) Ein Routerneustart behebt das Problem aber sofort und die volle Leistung ist wieder da.... Ich hab keine Ahnung wo man suchen kann ?

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Vodafone, weiß wer weiter?

    Von foo.de im Forum Vodafone
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 21:46
  2. Neuer Computer und ich weiß nicht weiter ...

    Von Rennschnecke im Forum Technische Fragen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 22:55
  3. Weiß nicht mehr weiter

    Von WARRIORofSTEEL im Forum Technische Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 19:13
  4. Keiner zuständig für DSL Störung weiß nicht weiter

    Von +RW im Forum Technische Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 19:50
  5. o2 Dsl S - lap Top; weiß nicht weiter

    Von strandkoernchen im Forum Technische Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 14:57
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz