Congstar - eine einzige Katastrophe!!! :twisted:

5Antworten
  1. #1
    Avatar von august
    august ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    21.08.2007
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard Congstar - eine einzige Katastrophe!!! :twisted:

    Hallo zusammen,

    hier ein Erfahrungsbericht mit Congstar:
    Werbeslogan: "Du willst es - du kriegst es", die Frage ist nur wann und ob überhaupt!
    Also, Ende Juli haben wir bei Congstar das DSL Surfpaket bestellt. Danach kam die bekannte Email "Aufgrund zusätzllicher Arbeiten wird sich die Bearbeitung Ihres Auftrags leider verzögern." Ok, 2 Wochen vergingen, nichts passierte. Vorsichtig mal per Email angefragt, wanns denn endlich losgeht. Keine Reaktion. Noch 2 Emails geschrieben, wieder keine Reaktion. Dann mal beim Kundenservice angerufen, Aussage: man solle sich gedulden. 5 Tage nach den besagten Emails kam ein Anruf vom Kundenservice, aufgrund von "Systemproblemen" müssen sie den Auftrag stornieren und noch mal neu ins System eingeben. OK, wenns nicht anders geht. Als Freisschalttermin wurde uns der 21.08. genannt. 4 Stunden nach diesem Telefonat kam die Antwort auf die besagten Emails, mit der Antwort "Ihr Auftrag wird zur Zeit bearbeitet. Bitte haben Sie etwas Geduld." Häh, wie jetzt??? genau dieser Auftrag wurde doch eben von ihnen storniert???
    Gestern war ja nun der vorausgesagte Freischalttermin, weder Splitter noch Zugangsdaten sind angekommen. Gestern und heute noch mal per Email an alle im Web auffindbaren Congtsaremailadressen abgeschickt und wie zu Erwarten, KEINE REAKTION.
    Übrigens kann ich beide Verträge (auch den stornierten) bei congstar online einsehen, beide haben den Status "bestellt am ..." und sind aktiv.

    Mir fällt nur noch ein:
    "DU WILLST ES? - KRIEGST ES ABER NICHT!!!"
    oder
    "WECHSLE DICH FREI" - jaaa, danach haste gar kein DSL mehr


    grüße

    August

  2. #2
    Avatar von GEH
    GEH ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    18.12.2006
    Beiträge
    2.732
    Danke
    6

    Standard

    Ist Dir nicht das Logo von Congstar aufgefallen?



    Woran erinnert Dich das?

  3. #3
    Avatar von wienio
    wienio ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    17.08.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard

    Hi,

    ich habe die Bestellung am 02.08 gestellt.
    Am 21.08 wurde die Leitung freigeschaltet.

    Ich war auch mit der Kommunikation mit Congstar unzufrieden.
    Die haben Sich überhaupt nicht gemeldet.

    Seitdem die Leitung freigeschaltet wurde und das Internet funktionierte bin ich top zufrieden.

    Ruf einfach bei Kundenzentrum jeden Tag an.
    Email sind kake.


    mfg
    wienio

  4. #4
    Avatar von jubo14
    *********
    jubo14 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.11.2006
    Beiträge
    2.968
    Danke
    6

    Standard

    E-Mails nutzen nichts, Anrufe bei der Hotline sind ab einem gewissen Punkt nur noch Zeit- (und Geld-) Verschwendung!

    Der einzige Weg ist eine schriftliche Fristsetzung per Einschreiben mit der Androhung einer Kündigung nach §314 BGB (Kündigung aus einem wichtigen Grund).

    @ GEH
    Das hier niemand Pacman erkennt, kann auch ein Generationenproblem sein!

  5. #5
    Avatar von GEH
    GEH ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    18.12.2006
    Beiträge
    2.732
    Danke
    6

    Standard

    Zitat Zitat von jubo14
    @ GEH
    Das hier niemand Pacman erkennt, kann auch ein Generationenproblem sein!
    Der war gut!
    Ich hab tatsächlich aus Nostalgie einen Pacman auf dem PC.

    Ich finde, dass das Logo aus genügend Entfernung betrachtet auch gut als Piratenflagge durch geht.

  6. #6
    Avatar von Lynx291
    Lynx291 ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    04.10.2016
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Congstar - eine einzige Katastrophe!!! :twisted:

    Kein Kunde werden bei Congstar! Congstar, ein Tochterunternehmen der Telekom, war nicht dazu in der Lage unseren Haushalt in Stuttgart Mitte mit Internet zu versorgen und vertröstete uns über sechs Wochen hinweg immer wieder aus anderen Gründen. Als wir das Produkt schließlich kündigten, wurden wir durch Hotlinemitarbeiter mehrmals belogen und so lange hingehalten, bis die Frist verstrich die Fritzbox zurück zu senden, wodurch wir auf den Kosten für das Gerät sitzen blieben.
    Werdet niemals Kunde bei Congstar. Sie erbringen keinerlei Leistung und betrügen Kunden um ihr Geld!

Ähnliche Themen

  1. Congstar eine absolute Katastrophe!

    Von damuva im Forum Congstar
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 20:00
  2. O2 – Eine Katastrophe von Telefonanbieter

    Von Schnauze-voll im Forum Smalltalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 18:13
  3. Vodafone DSL eine reine Katastrophe

    Von Stormlord im Forum Vodafone
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 22:03
  4. Wechsel zu Alice KATASTROPHE!!!

    Von 01surfer01 im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 15:50
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 08:41
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz