O2 Dsl Router in Verbindung mit DLAN -> Keine Funktion!!!

12Antworten
  1. #1
    Avatar von motorsportcollector
    motorsportcollector ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    18.07.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard O2 Dsl Router in Verbindung mit DLAN -> Keine Funktion!!!

    Bin am 01.07.08 von Arcor zu O2 gewechselt.
    Habe zwei PCs über DLAN + 1 Notebook über WLAN + 1 Siemens Multi Activy Center (netzwerkfähiger Satelitten Recorder mit Festplatte) über DLAN mit Router verbunden. Der Router ist in der Mitte des Einfamilienhauses plaziert.
    -> bei Arcor lief alles problemlos.

    Mit o2 hat sich einiges geändert:
    - WLAN mit dem Notebook funktioniert einwandfrei.
    - Ein PC steht an der aüssersten Ecke des Hauses im Keller, dieser baut überhaupt keine Verbindung mehr über DLAN auf.
    - Der zweite PC steht unmittelbar in der Etage über dem Router und somit näher an dem Router, dieser bricht in unregelmäbigen Zeitabständen (10 min - 60 min) die Verbindung ab.
    (Netzwerkkarten + DLAN Adapter Devolo 200 AV wurden überprüft und sind in Ordnung)

    Heute war nun der O2 Techniker da, seine Aussage lautet wie folgt:
    DLAN in Verbindung mit dem aktuellen O2 Router funktioniert nicht wenn eine Leitungslänge von 10m überschritten wird!!!
    Weiterhin sei es so, das wenn eine direkte LAN Leitung länger als 10 -15 m sei, gäbe es auch Probleme. Der Router sei einfach zu schwach.

    In keiner O2 Info wurde auf eine solche Einschränkung hingewiesen!!!

    Hat jemand eine Idee oder eine Lösung?

  2. #2
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    5.964
    Danke
    329

    Standard Re: O2 Dsl Router in Verbindung mit DLAN -> Keine Funktio

    Willkommen im Forum!
    Zitat Zitat von motorsportcollector
    Hat jemand eine Idee oder eine Lösung?
    Vielleicht - was hattest Du "bei Arcor" als DSL-Gerätschaften (Typ-Bezeichnung) - was hast Du jetzt?
    Möglicherwiese lässt sich das irgendwie "verheiraten" (im Verbund betreiben).

    G., -#####o:

  3. #3
    Avatar von motorsportcollector
    motorsportcollector ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    18.07.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard

    Die Gerätschaften haben sich bis auf den Router nicht geändert:
    DLAN
    4x Devolo dlan 200 AV
    2x XP Rechner
    1x Activy Media Center (Siemens)

    WLAN
    1x Notebook WLAN

  4. #4
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    5.964
    Danke
    329

    Standard

    Zitat Zitat von motorsportcollector
    Die Gerätschaften haben sich bis auf den Router nicht geändert:
    Darauf kommt es aber an.
    1. das ist der Grund dafür, das es jetzt nicht mehr wie früher funktioniert
    2. genau deshalb fragte ich nach den DSL-Gerätschaften (nicht wissend, was es genau war/ist).

    G., -#####o:

  5. #5
    Avatar von motorsportcollector
    motorsportcollector ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    18.07.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard

    Sorry - das müssten die benötigten Infos sein:

    Router alt: Acor DSL WLAN Modem 200 (Zyxel) P-660HW-T7C
    Splitter alt: NTsplit 2.0 (NTBA-split sphairon)

    Router neu: O2 DSL Surf + Phone P-2602 HWN D7A

  6. #6
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    5.964
    Danke
    329

    Standard

    Zitat Zitat von motorsportcollector
    Sorry - das müssten die benötigten Infos sein...
    Ok - damit lässt sich was anfangen.
    Zitat Zitat von motorsportcollector
    Router alt: Acor DSL WLAN Modem 200 (Zyxel) P-660HW-T7C
    Mit dem gingen die DLAN-Teile - der wird zum Switch "degradiert".
    Zitat Zitat von motorsportcollector
    Splitter alt: NTsplit 2.0 (NTBA-split sphairon)
    Der wird nicht mehr benötigt.
    Zitat Zitat von motorsportcollector
    Router neu: O2 DSL Surf + Phone P-2602 HWN D7A
    Das Problem-Teil...

    Ich weiß jetzt nicht, wie fit Du in der Konfiguration der Router, insbesondere des WLAN 200 bist. Damit das Teil als Switch läuft und sich nicht mit dem P-2602HWN ins Gehege kommt, muss im WLAN200 der DHCP-Server abgeschaltet werden und es muss auch eine IP-Adresse bekommen, die sonst in Deinem LAN noch nicht vorkommt - und das WLAN kann auch abgeschaltet werden.

    Die DLAN-Teile verbindest Du (wieder) mit dem WLAN200, über einen weiteren LAN-Anschluss verbindest Du das WLAN200 mit dem O2-Router.

    G., -#####o:

  7. #7
    Avatar von Spunky
    Spunky ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    14.07.2008
    Beiträge
    14
    Danke
    0

    Standard

    leer

  8. #8
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    5.964
    Danke
    329

    Standard

    Zitat Zitat von Spunky
    Du solltest den IP-Bereich von 192.168.1.33 - 65 verwenden.
    Da diese der Router als Standardbereich vorgegeben hat.
    Lieber nicht. Das ist der Bereich, aus dem der Router IP-Adressen verteilt, wenn das DHCP eingeschaltet ist und PCs (oder was auch immer) ihre IP-Adressen automatisch beziehen. Der Router weiß nicht, dass es schon einen Netzwerkteilnehmer mit einer statisch (fest vergebenen) IP-Adresse aus diesem Bereich gibt und weist u.U. diese IP-Adresse einem anderen Teilnehmer zu. Dann "existiert" die zweimal - und das tut dann garnicht gut.

    G., -#####o:

  9. #9
    Avatar von Spunky
    Spunky ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    14.07.2008
    Beiträge
    14
    Danke
    0

    Standard

    wenn er mit der 192.168.1.65 anfängt und dann runter geht macht das Gearnix

  10. #10
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    5.964
    Danke
    329

    Standard

    Zitat Zitat von Spunky
    wenn er mit der 192.168.1.65 anfängt und dann runter geht macht das Gearnix
    Naja - Du willst es nicht verstehen.

    G., -#####o:

  11. #11
    Avatar von Spunky
    Spunky ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    14.07.2008
    Beiträge
    14
    Danke
    0

    Standard

    Der Router verteilt die ip addressen von selbst Richtig er beginnt immer mit 33 und dann 34,35 usw.

    Wenn er die bei seinen Pc's angefangen mit der 65 beginnt und dann nach unten kommt er sich nicht in die Quere.

    also geht dieses ohne Probleme

    mfg Spunky

    wenn ich da was Falsch verstehe Kläre mich bitte auf.

  12. #12
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    5.964
    Danke
    329

    Standard

    Zitat Zitat von Spunky
    Der Router verteilt die ip addressen von selbst Richtig er beginnt immer mit 33 und dann 34,35 usw.
    Der Router verteilt die Adressen aus diesem Bereich, wie er lustig ist (es sei denn, dass man den Vergabe-Algorithmus noch feiner steuern könnte, z.B. Zuordnung zu bestimmten MAC-Adressen) - garantiert ist nur, dass die vergebenen Adressen eindeutig sind. Üblicherweise ist ein solcher Adressbereich für statische (fest vergebene) IP-Adressen tabu.

    G., -#####o:

  13. #13
    Avatar von flohh
    flohh ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    22.01.2016
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard Mögliche Lösung: O2 Dsl Router in Verbindung mit DLAN -> Keine Funktion!!!

    Ich hatte auch das Problem mit der O2 Box und Devolo Adaptern - sie wollten an der neuen Box einfach nicht funktionieren. Meine Vermutung ist dass die LAN Anschlüsse der Box irgendwie kein ausreichend gutes Signal liefern, so dass Devolo damit klar kommt (warum auch immer..)

    Nach 1000 Versuchen war für mich die Lösung recht simpel:

    Einfach einen Netzwerk-Switch dazwischen zu hängen also :

    Router (LAN) -> Switch -> Devolo Adapter.

    Damit ging es auf anhieb..

    Viel Glück
    Flo

    Update: Ups gerade gesehen wie alt der Thread war.. na evtl haben ja trotzdem noch ähnliche Probleme mit O2 Router und Devolo..

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 11:11
  2. keine Funktion bei Alice...

    Von luenebiker im Forum Technische Fragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 00:20
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.11.2007, 08:38
  4. LAN Port bei Fritz!Box zeigt keine Funktion

    Von michaelf im Forum DSL Router
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.08.2005, 13:29
  5. Versatel ISDN OK DSL keine Funktion

    Von Asgard im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2005, 22:09
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz