Zweite Internetleitung im Haus

3Antworten
  1. #1
    Avatar von Owndin
    Owndin ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    02.03.2009
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard Zweite Internetleitung im Haus

    Hallo miteinander,

    ich habe leider ein kleines Problem, bei dem ich ohne Hilfe von (hoffentlich) euch nicht weiterkomme.
    Folgende Situation:
    Ich bin Schüler und wohne aus diesem Grund noch im Haus meiner Eltern, diese Verfügen über einen ISDN Anschluss bei der Telekom inklusive einer DSL Flatrate von 1und1.

    Mir ist es zwar möglich über Dlan/Wlan (cat kabel legen nicht möglich) das DSL Signal zu empfangen, jedoch mit großen Leistungseinbußen (insb. Ping/Aussetzer).
    Beim Online Spielen, unglaublich lästig.

    Nachdem ich jetzt schon ein Menge Geld erfolglos für eine bessere Verbindung investiert habe, möchte ich zur letzten Alternative greifen und meinen eigenen Anschluss einrichten.

    Dabei stoß ich jedoch auf folgendes Problem:

    In meinem Zimmer ist bereits eine Telefonbuchse vorinstalliert,die mit dem momentanen internen Telefonnetz verbunden ist.
    Bei DSL Verfügungschecks erscheint somit logischerweise immer die Nachricht das ein DSL Anschluss bereits besteht.

    Um diesen Anschluss zu realisieren, bräuchte ich demnach also einen eigenen Anschluss mit einer eigenen Rufnummer.

    Und nun die Preisfrage,-
    Wie ist das möglich wenn mein bereits installierter Telefonanschluss im internen Hausnetz integriert ist und was würde das Kosten?
    (googeln brachte mich bei diesem speziellen Problem nicht weiter)

    Ich hoffe ein Experte lässt sich herab mir zu antworten

    mfg Frank

  2. #2
    Avatar von MariaR
    MariaR ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.10.2008
    Beiträge
    1.152
    Danke
    137

    Standard AW: Zweite Internetleitung im Haus

    Ohne ein Experte zu sein - verweise ich mal auf dieses Thema:
    https://www.dsl-forum.de/zwei_dsl_ans...se_t13487.html

  3. #3
    Avatar von fribous
    **********
    fribous ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.172
    Danke
    256

    Standard AW: Zweite Internetleitung im Haus

    Zitat Zitat von Owndin

    Um diesen Anschluss zu realisieren, bräuchte ich demnach also einen eigenen Anschluss mit einer eigenen Rufnummer.
    Die Bereitstellung eines neuen Anschlusses dauert bei der Telekom in der Regel von der Bestellung bis zur Schaltung ca. 10 Tage. Bei einem Neuanschluss wird dann eine neue Telefondose gesetzt. Über die Länge und Verlegung des neuen Telefonkabels kannst du dann mit den Techniker sprechen.

  4. #4
    Avatar von TeleTechniker
    TeleTechniker ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    08.01.2009
    Beiträge
    66
    Danke
    10

    Standard AW: Zweite Internetleitung im Haus

    Gut - also du hast eine eigene Leitung bis zur TK Anlage! Wo steht diese denn? Gibt es noch eine Freie Doppelader von der Telefonanlage auf dem deine jetzige Telefondose hängt bis zum Keller wo irgendwo der Übergabepunkt der Telekom ist?

    Zudem müsste man dann noch wissen ob es überhaupt 2 Leitungen in euer Haus gibt!!! ( das weiss auch nur die TCOM ). Wenn alles vorhanden ist müsste der Techniker nur deine Dose an der Telefonanlage abnehmen und bis zum APL durchschalten und dann hast du einen eigenen AS mit eigener Nr.

    Brauchen den deine Eltern auch das DSL - du könntest dir sonst auch das reine DSL Signal in dein Zimmer schalten und den Router dann bei dir im Zimmer setzen. Dafür einfach eine UAE neben die TAE. Dort die beiden Adern auf 4 und 5 anlgen ( sollte rot/blau auf der TAE sein und weiss und gelb dann auf die UAE). Dieses Kabel (weiss/gelb) dann im Splitter auf die letzten beiden Kontakte DSL anlagen.

    Bezüglich des Anbieters wirst du ja freie Wahl haben. Am schnellsten und sichersten jedoch bei der Telekom. Call & Surf Basic DSL 2000 für 29,95 und für nen Zehner mehr den 6000er. Fastpath für deine Pingzeiten kostet extra - dann hast du aber gute Pingzeiten.

Ähnliche Themen

  1. Router für OpenVPN mit 200MBit Internetleitung gesucht

    Von Buebchen im Forum Netzwerke und Sicherheit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.03.2018, 10:29
  2. Lamgsame Internetleitung

    Von neffco im Forum Unitymedia
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.08.2016, 17:08
  3. Welche Programme nutzen Internetleitung

    Von Andreas Pridzun im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.11.2008, 04:03
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 16:48
  5. Regelmäßiger Absturz der Internetleitung

    Von gecko2004 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 16:46
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz