Arcor wurde Vodafone... und nichts geht mehr

54Antworten
  1. #1
    Avatar von darkened
    darkened ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    10.09.2009
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard Arcor wurde Vodafone... und nichts geht mehr

    Hallo zusammen!

    Ich war 4 Jahre lang Arcor Kunde, zuerst eine 6000er dann die 16000er Leitung. Alles lief bis auf kleine Problemchen mehr als zufriedenstellend. Dann kam die Übernahme duch Vodafone und die Probleme gingen los: zuerst mehrere Totalausfälle, jetzt nachmittags und abends sowie am WE Geschwindigkeiten unter aller Sau, sprich zwischen 3000 kBit/s und sagenhaften 500 kBit/s(!). Die Hotline hat meine Dämpfung geprüft, Ergebnis: alles bestens! Dann wurde ein Port-Reset durchgeführt. Ergebnis: alles genauso bescheiden wie vorher! Eine Freundin in einer anderen Stadt hat genau das gleiche Problem. Nun läuft meine 4. Störungsmeldung! Hat noch jemand ähnliche Probleme bzw. weiß jemand ob Vodafone grundsätzliche Probleme hat, die man nur nicht offen zugeben will? Die Mitarbeiter an der Hotline machen ja (wenn man denn mal die Warteschleife hinter sich gebracht hat) zumindest einen Bemühten Eindruck, aber so richtig reissen tun die eben nichts

  2. #2
    Avatar von Caveman85de
    Caveman85de ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.03.2009
    Beiträge
    245
    Danke
    17

    Standard AW: Arcor wurde Vodafone... und nichts geht mehr

    Welche Hardware hast du denn im Einsatz?

  3. #3
    Avatar von darkened
    darkened ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    10.09.2009
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard AW: Arcor wurde Vodafone... und nichts geht mehr

    Einen Linksys WRT54GL Router mit Tomato Firmware und ein ADSL 2+ Modem von Hama. In dieser Konstellation lief alles lange Zeit tadellos, stabile Verbindungen, Geschwindigkeiten immer im Bereich zwischen 13000 und 15000 kBit/s. Da ich nun ein paar Tage frei hatte, konnte ich den Verlauf mal genau beobachten: morgens bis mittags Top-Speed, nachmittags wirds dann immer langsamer bis zum totalen Einbruch am Abend, wo teilweise nur noch unter 1000 kBit/s erreicht werden. Am nächsten Morgen alles wieder super und das Spiel geht von vorn los.

  4. #4
    Avatar von Caveman85de
    Caveman85de ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.03.2009
    Beiträge
    245
    Danke
    17

    Standard AW: Arcor wurde Vodafone... und nichts geht mehr

    Zitat Zitat von darkened
    ... ein ADSL 2+ Modem von Hama...
    Dieser Schiete trau ich nicht über den Weg.

    Und es ist mit dem Modem auch kein Wunder, wenn die Störungen dann einfach so geschlossen werden. Nicht nur ich mistraue Hama (Hauptsache billig, billger, am billigsten, hama)

    Die restliche Beschreibung deutet auf eine grenzwertige Leitung, die scheinbar nen schlechtes SNR hat. (Stichwort übersprechen / einstrahlung)
    Das zusammen mit dem Scheissendreck Modem.

    Schliess doch bitte mal das Modem von Arcor an.

  5. #5
    Avatar von darkened
    darkened ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    10.09.2009
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard AW: Arcor wurde Vodafone... und nichts geht mehr

    Das supertolle Speed Modem von Arcor hatte ich vorher im Einsatz und habe es irgendwann genervt abgeklemmt, weil es erstens nichts als Verbindungsabbrüche produziert hat und zweitens man nach kurzer Recherche im Netz auch hierzu kaum eine positive Meinung findet! Ich weiß auch, dass das Hama Modem mit Sicherheit nicht das Superultra-Hightechteil ist, aber ich möchte es nocheinmal betonen: ich habe in EXAKT der von mir genannten Hardwarekonstellation, also mit dem Hama-Schrott, über lange Zeit STABILE und SCHNELLE Verbindungen gehabt! Bis vor ein paar Wochen die Probleme begannen! Ich gehe daher nicht davon aus, dass es ein Hardwareproblem meinerseits ist. An meiner Leitung kann es meines Erachtens auch nicht liegen, denn sonst hätte ich die Probleme ja schon immer haben müssen! Aber: es lief ja alles mal problemlos! Noch ein anderer Aspekt: auch wenn es sich sowohl beim Arcor- als auch beim Hama-Modem um eher minderwertige Geräte handelt, wieso sollten diese zu bestimmten Tageszeiten besser funktionieren als zu anderen?

  6. #6
    Avatar von Caveman85de
    Caveman85de ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.03.2009
    Beiträge
    245
    Danke
    17

    Standard AW: Arcor wurde Vodafone... und nichts geht mehr

    Alter, wenn ich wüsste, wann etwas kaput geht, würde ich für ne Versicherung arbeiten und ne menge Kohle absahnen.

    Es zwingt dich keiner das so zu machen.
    Ich hab dir geschrieben was helfen kann. Dich zwingen es zu machen, kann keiner.


    Halten wir mal fest.
    Du sagst, an der Leitung kann es nicht liegen.
    Du sagst, an der HW kann es nicht liegen.

    Da bleibt nicht mehr viel über, was man machen kann... <insert Advertisment for Voodoo-Master>

  7. #7
    Avatar von fribous
    **********
    fribous ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.164
    Danke
    256

    Standard AW: Arcor wurde Vodafone... und nichts geht mehr

    Hallo

    Wundert mich sowieso, das Vodafone die Störungsmeldung bearbeitet hat. Bei anderen Providern gibt es ohne das von ihnen gelieferte Gerät gar keinen Support!

    Gruß fribous

  8. #8
    Avatar von Schrippe
    **********
    Schrippe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.178
    Danke
    400

    Standard AW: Arcor wurde Vodafone... und nichts geht mehr

    @darkened
    Wenn man auf Fehlersuche ist, bringt einem der grundsätzliche Ausschluss von Fehlermöglichkeiten gar nichts. Zu sagen "bis dann und dann hat es aber funktioniert" hat überhaupt keinen Wert. Mein Gamboy hat auch lange Jahre wunderbar funktioniert. Irgendwann tat er es aber dann nicht mehr. Da bin ich auch nicht zum Gameboy-Händler gegangen und hab ihm das Teil um die Ohren gekloppt mit der Begründung "der ging aber mal"...

    Nur mal so nebenbei. Man sollte ALLE Fehlerquellen prüfen, sonst stochert man nur weiter in vagem Nebel...


    Beste Grüße,
    Julian

  9. #9
    Avatar von darkened
    darkened ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    10.09.2009
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard AW: Arcor wurde Vodafone... und nichts geht mehr

    Leute... Ihr habt ja alle grundsätzlich Recht! Und ich danke für Eure Antworten! Nur: wenn es an meiner Leitung oder an meiner Hardware liegen würde, dann wäre es doch wohl eher ein durchgängiges Problem und nicht tageszeitabhängig oder liege ich da so falsch?

    Ich habe nun das Original-Arcor Modem angeschlossen. Ergebnis des Speedchecks: 760,59 kBit/s

  10. #10
    Avatar von Caveman85de
    Caveman85de ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.03.2009
    Beiträge
    245
    Danke
    17

    Standard AW: Arcor wurde Vodafone... und nichts geht mehr

    nun kannste wirklich in der Technik 0800 172 12 01 anrufen und ein echtes Ticket aufmachen lassen. Denn erst jetzt werden die Messungen die benötigten Werte liefern, damit sich da jemand drum kümern kann.

  11. #11
    Avatar von darkened
    darkened ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    10.09.2009
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard AW: Arcor wurde Vodafone... und nichts geht mehr

    So, die Sache ist erneut in Bearbeitung, inzwischen zum, 5. mal.

    Habe inzwischen zwei Freunde in Köln kontaktiert, also eine komplett andere Stadt und andere Gegebenheiten, was Anschluß und Hardware betrifft. Beide beobachten genau dieses Phänomen ebenfalls seit einiger Zeit und haben nun auch Störungen gemeldet. Also wenn da nicht ein massives Problem bei Vodafone vorliegt, dann weiß ich auch nicht... mein Speed liegt momentan bei knappen 3000 kBit/s.

  12. #12
    Avatar von nonokey
    nonokey ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    29.03.2009
    Beiträge
    71
    Danke
    5

    Standard AW: Arcor wurde Vodafone... und nichts geht mehr

    Das könnte ein überlastproblem bei Arcor/Vodafone sein. Deine transferraten gehen ja genau dann in den keller, wenn private haushalte vermehrt das internet nutzen. Du könntest dir mal den https://www.heise.de/imonitor anschauen, selbst nen ticket dort generieren und/oder dich dort mit anderen leuten kurzschließen. Tritt so ein problem großflächig auf, dann hat man mit den dortigen statistiken auch eine gute handhabe in der diskussion mit dem provider. -- Zumindest manchmal. Als ich vor nem jahr mehrere vebindungsprobleme hatte und bei Arcor reklamierte (mit dem hinweis dass genau das gleiche problem mehrere andere benutzer in meiner umgebung im gleichen takt hatten), da meinte die wissende dame: "das kann nicht sein. das würde bei mir im computer stehen!".

  13. #13
    Avatar von darkened
    darkened ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    10.09.2009
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard AW: Arcor wurde Vodafone... und nichts geht mehr

    Ja, genau in diese Richtung ging auch meine Vermutung! Danke für den Tipp. Ich werde mich mal bei Heise umsehen!

  14. #14
    Avatar von darkened
    darkened ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    10.09.2009
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard AW: Arcor wurde Vodafone... und nichts geht mehr

    So, aktueller Stand:

    Wieder mal Speedcheckergenisse gesammelt und zwei weitere Telefonate mit der Hotline gehabt. Wieder alles mögliche durchgemessen, mit dem Ergebnis dass EIGENTLICH alles in Ordnung sein müsste. Synchronisation der Modems (sowohl des Arcor Modems als auch des Hama Modems) einwandfrei, Dämpfung der Leitung mehr als OK etc. Erneuter Port Reset. Dennoch nach wie vor alles beim alten!

    Langsam fühle ich mich von Vodafone ziemlich verarscht, zumal ich innerhalb von wenigen Tagen bei Heise mehrere Leidensgenossen gefunden habe, die exakt meine Probleme haben. Dennoch scheint man bei Vodafone ein Auslastungsproblem im eigenen Netz nicht zugeben zu wollen oder es nicht zu erkennen oder was auch immer, und laboriert lieber ständig am Kundenanschluß rum, ohne etwas zu finden.

    Mein Fazit: in 3 Monaten kann ich meinen Vertrag kündigen und wenn bis dahin keine Besserung eingetreten ist, werde ich das auch tun!

  15. #15
    Avatar von Schrippe
    **********
    Schrippe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.178
    Danke
    400

    Standard AW: Arcor wurde Vodafone... und nichts geht mehr

    @darkened
    Kündige doch einfach jetzt schon. Dann kannst du es nicht vergessen und Vodafone wird - so sie denn Interesse an ihren Kunden haben - sich mit dir in Verbindung setzen, warum du denn kündigst und dir ein Angebot vorlegen, um dich zu behalten. Dann kannst du verhandeln und was gutes rausschlagen (vielleicht hat sich's ja bis dahin gebessert und dann haste a) einen funktionierenden Anschluss und b) einen neuen, besseren Vertrag und vielleicht neue Hardware)...

  16. #16
    Avatar von Caveman85de
    Caveman85de ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.03.2009
    Beiträge
    245
    Danke
    17

    Standard AW: Arcor wurde Vodafone... und nichts geht mehr

    Vergiss es.
    Wer schon mit Bandbreitenmessungen anfängt, weil die Runtime zu hoch ist...
    Und dann auch nicht bedenkt, dass es nun mal Zeiten gibt, in denen öffentlich Server nun mal auch durch andere User evtl. ausgelastet sind...

    PSE Case closed.

  17. #17
    Avatar von darkened
    darkened ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    10.09.2009
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Standard AW: Arcor wurde Vodafone... und nichts geht mehr

    @ caveman:

    Also entweder du kannst oder du willst nicht lesen und verstehen was ich schreibe! Ich jammere hier nicht über kurzzeitige Einbrüche des Downstreams zu Spitzenzeiten rum, ganz im Gegenteil. Ich habe vollstes Verständnis dafür dass zu Zeiten hoher Auslastung die Werte runtergehen, solange dabei gewisse Grenzen eingehalten werden! Dass ein 16000er Anschluß allerdings JEDEN Abend und JEDES WE nur noch Werte liefert, die unter einem 2000er Anschluß oder noch schlechter liegen, kann wohl kaum normal sein und auch nicht durch hohe Auslastung erklärt werden. Schließlich stellt mir Vodafone ja den Anschluß auch nicht als Geschenk zur Verfügung, sondern ich zahle dafür und kann wohl auch eine entsprechende Gegenleistung erwarten! Wofür die Mitarbeiter der Hotline im Gegensatz zu dir auch durchaus Verständnis hatten.

    Nun ja, haks ab. Ich hab auch noch besseres zu tun als mich hier rumzuärgern. Ich wusste ja nicht dass dieses Forum offensichtlich von Vodafone gesponsort wird...

  18. #18
    Avatar von scolopender
    scolopender ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.12.2006
    Beiträge
    5.964
    Danke
    329

    Standard AW: Arcor wurde Vodafone... und nichts geht mehr

    Zitat Zitat von darkened
    Ich wusste ja nicht dass dieses Forum offensichtlich von Vodafone gesponsort wird...


    G., -#####o:

  19. #19
    Avatar von Anbei
    ********
    Anbei ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.401
    Danke
    127

    Standard AW: Arcor wurde Vodafone... und nichts geht mehr

    Zitat Zitat von darkened
    Ich wusste ja nicht dass dieses Forum offensichtlich von Vodafone gesponsort wird...
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:smile_rofl.gif 
Hits:737 
Größe:9,1 KB 
ID:253
    __________________
    Fortschritt ist wie eine Herde Schweine. Sie bringt viele Vorteile mit sich, aber niemand darf sich wundern, dass alles voller Scheiße ist. (Zoltan Chivay)

  20. #20
    Avatar von Genervt002
    Genervt002 ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    21.09.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: Arcor wurde Vodafone... und nichts geht mehr

    Hallo zusammen,

    ich habe eigentlich das gleiche Problem. Vodafone Anschluss seit knapp 6 Wochen, Geschwindigkeit lag in den ersten 3 Wochen bei max 8500 was im vergleich der vorher bestehenden Telekom verbindung von max 2500 echt spitze war. Seit knapp 2 Wochen sieht es nun so aus

    Von morgens bis Nachmittags liegt die Downloadgeschwindigkeit bei 5500 - 6000. Am späten mittag liegt die Geschwindigkeit bei etwa 3500 was ja auch noch ok ist. Aber ab etwa 18.00 Uhr liegt sie bei nur noch 35 - 400..... (ja, 35)

    Nutze Vodafone 6000 + DSL EasyBox 602 (habe 2 neue getestet, mit beiden das gleiche ergebnis)

    Mehrere lange telefonate mit dem Vodafone Kundendienst + Technik geführt und keiner weiss woran das liegt. Heute bekam ich dann zu hören das vielleicht mehrere neue Anschlüsse neu aufgeschaltet wurden und es daher kommen könnte. Jetzt lässt Vodafone die ganze Sache nocheinmal durch einen Techniker prüfen und ggf kommt einer vorbei, das Problem daran ist das die Techniker vor 18.00 Uhr vorbeikommen, was ja wie oben beschrieben die Uhrzeit ist in der die verbindung noch ganz ordentlich ist. Sollte die Leitungsgeschwindigkeit in der Zeit ok sein, darf ich den Techniker dann bezahlen. Laut Vodafone hat man von so einem Problem noch nichts gehört.

    Chancen auf Kündigung sollen gleich null sein. Soll ich jetzt 2 Jahre mit so einer schlechten I-Net verbindung leben?

Ähnliche Themen

  1. nach Tarifwechsel geht gar nichts mehr

    Von seilor im Forum 1&1
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 20:40
  2. 1&1 Umstellung. Jetzt geht nichts mehr!

    Von tomek86 im Forum 1&1
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 13:44
  3. Vodafone und Fritzbox .... Nichts geht mehr! :-(

    Von FiSi-Rgbg im Forum Vodafone
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 12:26
  4. LIDL Carpo DSL - Nichts geht mehr!

    Von Rüdiger123 im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2009, 18:43
  5. Umstellung auf 16000 - nichts geht mehr

    Von Dresdner79 im Forum Telekom
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 18:15
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz