Providerwechsel absichern

4Antworten
  1. #1
    Avatar von Doedel
    Doedel ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    25.02.2010
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard Providerwechsel absichern

    Guten Tag,
    Ich habe eine Frage bzw. eine bitte an euch.
    Ich hin momentan bei versatel Kunde mit ISDN.
    Mehr ist nirgends möglich. (leider)
    Nun habe ich vor ein paar Tagen mit Alice telefoniert und dort wurde mir gesagt, dass bei mir die 6mbit Leitung möglich ist. Sie sagten mir das 6mbit möglich seien aber min. 1,5mbit garantiert werden. Das wäre für mich immerhin noch sehr viel besser als 56k. Und auch billiger..*

    Nun zu meiner Frage, ich möchte gerne ein schreiben verfassen welches ich an Alice sende und unterschrieben zurück bekommen möchte wo drin stehen soll, dass wenn bei mir nicht min die 1,5mbit ankommen, ich sofort aus dem Vertrag raus kann.*

    Könnte hier vllt jemand ein solches schreiben verfassen da ich nicht weis worauf da zu achten ist.

    Möchte mich nur absichern.

    Mit freundlichen grüßen,

    Andy

  2. #2
    Avatar von Schrippe
    **********
    Schrippe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.178
    Danke
    400

    Standard AW: Providerwechsel absichern

    Moin Andy!

    Das wird dir Alice nicht unterschreiben...

    Entweder du schließt zu den in den aktuellen AGBs festgeschriebenen Konditionen einen Vertrag ab oder du lässt es.


    Grüße,
    Julian

    P.S.: Ich glaube außerdem nicht, dass hier jemand für dich einen Brief entwirft...

  3. #3
    Avatar von 45grisu
    45grisu ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    08.01.2008
    Ort
    Villmar
    Beiträge
    5.478
    Danke
    588

    Standard AW: Providerwechsel absichern

    Hallo Andy
    Buche doch einen Tarif ohne Mindestvertragslaufzeit bei Alice.
    Dann kannst du jederzeit kündigen und hast kein Risiko.

  4. #4
    Avatar von pissed_off
    pissed_off ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    16.01.2010
    Beiträge
    37
    Danke
    0

    Standard AW: Providerwechsel absichern

    Ähm....

    ...nach meiner Erfahrung stimmt nicht alles was der Verkäufer im Callcenter dir mitteilt; und sein die Wörter noch so süß.

    Viele Grüße und viel Erfolg und noch mehr Glück.

  5. #5
    Avatar von DarkShadow
    DarkShadow

    Standard AW: Providerwechsel absichern

    Da hat P.O. leider recht. Auf Versprechen, Vorankündigungen etc. kann man nichts geben. Nur schriftlich Garantiertes zählt.

    Von daher wäre der Vorschlag einen Abschluß mit monatlicher Kündigung ihne Mindestlaufzeit zu nehmen eine ganz gute Idee, da wärst du schnell wieder raus.

Ähnliche Themen

  1. I-Net-Verfügbarkeit bei Providerwechsel

    Von Sellers im Forum Technische Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 13:40
  2. Providerwechsel - Telefonanschluß ?

    Von lorenlai im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 10:28
  3. Providerwechsel

    Von brada1 im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 15:16
  4. Providerwechsel

    Von Strychnin im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 23:26
  5. Providerwechsel Webhosting

    Von Nicker im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2006, 23:16
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz