0800 8552 2554
1&1 Tarife, Angebote & Sonderaktionen
Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche
Ihr 1&1 Hotline Team

Störung in der Leitung nach Vertragsumstellung

6Antworten
  1. #1
    Avatar von jim3000
    jim3000 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    27.10.2015
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard Störung in der Leitung nach Vertragsumstellung

    Hello,

    Ich hoffe durch meine Schilderung der Probleme mit 1&1, Gleichgesinnte und eine Lösungen zu finden.
    Bin seit 2 Jahren 1&1 Kunde (VDSL 50 MBit/s) und das, welch Wunder bei den Kommentaren in diesem Forum, mit großer Zufriedenheit.
    Da ich keine Lust hatte im dritten Jahr mehr zu zahlen, habe ich meinen Vertrag gekündigt, nur um direkt wieder einen neuen Vertrag bei 1&1 abzuschließen. Da ich quasi Neukunde bin, ging das mit neuer Telefonnummer, Router und Technikertermin einher. Alles kein Problem, soweit…
    Nach Ablauf des alten Vertrags wurde, wie erwartet, mein Anschluss stillgelegt. Ein Tag später am 28.09.2015 wurde bereits mein neuer Anschluss geschaltet. Und siehe da, nach Eingabe der neuen Zugangscodes im Router, funktionierte Telefon mit neuer Nummer und das Internet in gewohnt guter Geschwindigkeit. Randnotiz: An diesem Tag hatte kein Techniker an meiner Tür geklingelt. Ins Haus bzw. Keller/Verteiler kommt man aber auch so.
    Ein Tag später erhielt ich folgende Standardmail:

    Lieber Herr Jim3000,
    heute erhalten Sie wichtige Informationen zu Ihrem
    Tarif 1&1 DSL 50. Wir bedauern sehr, dass der
    zuvor mitgeteilte Schaltungstermin für Ihren Anschluss aus
    technischen Gründen verschoben werden muss. Dafür bitten wir
    Sie um Ihr Verständnis. Ihr neuer Termin ist am 29.09.2015.

    Ein Techniker muss diesen Anschluss jedoch für Sie noch
    schalten. Er wird an diesem Tag zwischen 08:00 und 13:00 Uhr
    bei Ihnen vorbeikommen.
    […]
    Ich habe daraufhin der Kundenhotline telefonisch mitgeteilt, dass alles passt. Internet läuft und ein Techniker ist meines Erachtens überflüssig. 4 Tage hatte ich stabiles und schnelles Internet. Am Tag 5 ging nichts mehr. Störung in der Leitung und am Router blinkt das Powerlicht was eine Verbindungstörung signalisiert.
    Der Kundenservice (telefonisch) von 1&1 detektierte ebenfalls eine Störung die durch ein Routersoftwareupdate und deren Ferndiagnosemöglichkeiten nicht zu beheben war, was einen neuen Technikertermin notwendig machte.
    Am ausgemachten Tag klingelte ebenfalls kein Techniker bei mir. Die Störung wurde nicht behoben. Ein weiterer Termin (hier war ich nicht daheim) behob den Fehler ebenfalls nicht. Seit nun 3 Wochen Internet los. Am kommenden Donnerstag ein neuer Anlauf. Der Kundenservice schiebt zumindestens alles auf die Telekom.

    Hat jemand eine ähnliche Erfahrungen gemacht oder Ratschläge parat. Könnte natürlich zufällig sein, dass mein Kabel welches in die Wohnung führt, ausgerechnet jetzt kaputt gegangen ist. Aber ich vermute den Fehler nicht bei mir. Auch aus dem Grund, weil ich zuvor 2 Jahre bei 1&1 und davor 6 Jahre bei Alice/O2 nie Probleme hatte.

  2. #2
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    11.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.401
    Danke
    127

    Standard AW: Störung in der Leitung nach Vertragsumstellung

    Zitat Zitat von jim3000
    Ein Tag später am 28.09.2015 wurde bereits mein neuer Anschluss geschaltet. Und siehe da, nach Eingabe der neuen Zugangscodes im Router, funktionierte Telefon mit neuer Nummer und das Internet in gewohnt guter Geschwindigkeit.
    Auch hello,
    erstmal bin ich erstaunt, dass das so geht, früher musste man 3 oder 6 Monate warten, ehe man bei 1und1 überhaupt zum Neukunden wurde..nach einer Kündigung, aber scheint ja so zu gehen. Eigentlich ein Fall aus "Don`t touch a running system!"

    Zitat Zitat von jim3000
    Am ausgemachten Tag klingelte ebenfalls kein Techniker bei mir. Die Störung wurde nicht behoben. Ein weiterer Termin (hier war ich nicht daheim) behob den Fehler ebenfalls nicht. Seit nun 3 Wochen Internet los. Am kommenden Donnerstag ein neuer Anlauf. Der Kundenservice schiebt zumindestens alles auf die Telekom.
    Nunja, dass Telekom als Netzbetreiber die weiteren Anbieter auch mal gerne hinten anstellt ist letztlich auch logisch und verständlich obwohl mir mein Empfinden sagt, das ist nicht OK, Erstaunt bin ich, dass da überhaupt technisch was passiert, letztlich geht es ja nur um Zugangsdaten und Konfigurationen, aber physisch bleibt es vielleicht der selbe Port, (eben weil einen Tag später) ausser Du hast statt VDSL jetzt Adsl o. ä. Änderungen... wer weiß das schon.

    Mit ähnlichen Erfahrungen kann ich hier nicht dienen, meine 1und1er läuft seit fast 2 Jahrzehnten störungsfrei ... naja wollen nicht übertreiben, allerdings habe ich auch nie aus geilem Geiz.....einen derartigen Wechsel angestossen.... sorry..

    BG

  3. #3
    Avatar von Kurt_Wuffner
    Kurt_Wuffner ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    25.01.2011
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    788
    Danke
    100

    Standard AW: Störung in der Leitung nach Vertragsumstellung

    Guten abend,

    für mich hört sich das eher so an, dass in den ersten paar Tage das Internet über die alte Leitung funktionierte. Die alten Zugangsdaten wurden am 27. gesperrt und die neuen Daten gehen sofort nach Erhalt. Deswegen funktionierten diese über die alte Leitung. Am 5. Tag wurde der alte Port gesperrt und/oder die alte Leitung mechanisch gekappt.
    Bei einem Neuanschluss wird immer ein neuer Port geschaltet. Und wie es scheint, ist auch ein Technikerbesuch nötig, was bei einem Wechsel meistens nicht erforderlich ist.
    Für dich ist es eine Störung. Aber nach der Geschichte hört sich das eher so an, als ob die echte Freischaltung deines neuen Anschlusses noch nicht stattgefunden hat.

  4. #4
    Avatar von jim3000
    jim3000 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    27.10.2015
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Störung in der Leitung nach Vertragsumstellung

    Zitat Zitat von Klemmleiste
    Mit ähnlichen Erfahrungen kann ich hier nicht dienen, meine 1und1er läuft seit fast 2 Jahrzehnten störungsfrei ... naja wollen nicht übertreiben, allerdings habe ich auch nie aus geilem Geiz.....einen derartigen Wechsel angestossen.... sorry..
    Für mich haben 10€ Ersparnis pro Monat nichts mit Geiz und mit geilem Geiz erst Recht nichts zu tun. Aber schön, dass du mehr als Mindestlohn verdienst.

  5. #5
    Avatar von jim3000
    jim3000 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    27.10.2015
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Störung in der Leitung nach Vertragsumstellung

    @Kurt_Wuffner

    Vielen Dank für die Erläuterung. Das macht für mich mehr als Sinn. Dann könnte es sein, dass mein Fall eher selten ist und der Techniker und auch die Kundenservicemitarbeiter nicht richtig gebrieft oder keine Erfahrung bei solch einem Vorgehen haben. Ich werde das bei meinem nächsten Telefonat berücksichtigen.

  6. #6
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    11.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.401
    Danke
    127

    Standard AW: Störung in der Leitung nach Vertragsumstellung

    Zitat Zitat von jim3000
    Für mich haben 10€ Ersparnis pro Monat
    Hallo,
    Ich kenne sogar einen Weg wo Du nochmehr sparen kannst, aber will nicht am Thema vorbei schreiben, "sorry" hatte ich schon geschrieben, musst Dich darüber nicht angepi.......fühlen, was ich damit ausdrücken wollte ist, dass Du bei dem Preis nicht wirklich Initiative von allen Seiten erwarten kannst, Dein Provider hat an Deinem Anschluß die letzte Jahre sicherlich nichts verdient. Klar man kann sagen, "Warum machen die dann solche Angebote?" Das weisst Du sicherlich selber...Kannst ja mal schreiben, ob letztlich alles gut wurde...und ich hoffe für Dich, dass es nicht ewig dauern wird.

    BG

  7. #7
    Avatar von fribous
    **********
    fribous ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.172
    Danke
    256

    Standard AW: Störung in der Leitung nach Vertragsumstellung

    Ich finde nicht verwerfliches daran einen völlig neuen Vertrag abzuschließen um ihn zu günstigeren Konditionen als dem laufendem zu bekommen. Für diese Lockpreise kann ein Kunde nichts und 240€ im Jahr einsparen, ist ein Wort wenn man keinen Esel im Keller stehen hat, der Dukaten Produziert. Für die Preisgestaltung ist nicht der Kunde verantwortlich.

    Allerdings würde ich eine weitere Bestellung machen, wenn der alte Vertrag vielleicht noch 4 oder 6 Wochen läuft. Der neue Anschluss wird dann ganz Normal geschaltet, der Telekom-Techniker schließt das vor Ort alles Korrekt an (klemmt die alte Leitung eventuell ab) und der alte Vertrag kann in Ruhe auslaufen.

    2. Möglichkeit wäre gewesen, den ersten Vertrag ganz Normal zu kündigen und versuchen den Vertrag günstiger Fortzuführen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2016, 15:15
  2. Störung nach Netz Modernisierung

    Von ptrle im Forum 1&1
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.07.2016, 12:24
  3. Nach Umzug seit Wochen Störung nicht bearbeitet

    Von martinp78 im Forum Vodafone
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 17:02
  4. Vertragsumstellung ohne Zustimmung

    Von ffone im Forum Vodafone
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 22:40
  5. Probleme bei Vertragsumstellung auf 3DSL

    Von lorenlai im Forum 1&1
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.10.2006, 18:57
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz