0800 8552 2554
Wir sind für Sie da
7 Tage die Woche von 8 - 23 Uhr
Ihr 1&1 Hotline Team - Partner von 1&1
Sie wissen nicht welcher 1&1 Tarif der passende für Ihre Bedürfnisse ist?
Sie wünschen eine persönliche DSL-Beratung per Telefon?
Unser Kundenservice berät Sie gerne zu allen 1&1 Tarifen.
Wir sind seit 2001 als 1&1 Partner in der Tarifberatung tätig.

VDSL50, aber real nur 27 Mbit

13Antworten
  1. #1
    Avatar von C65
    C65 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    13.09.2018
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard VDSL50, aber real nur 27 Mbit

    Hallo,
    ich habe folgende Situation:
    Seit Jahren habe ich bei 1&1 einen DSL50-Vertrag, bekomme aber nur 25 Mbit. Das wurde mir vom Kundenservice immer mit fehlenden Ports beim Vorleistungslieferanten (Telekom) begründet.
    Vor einigen Wochen wurde ich nun auf das neue DTAG-Netz (BNG) umgeschaltet.
    Meine FB 7490 zeigt mir nun eine DSL-Datenrate von 77 Mbit, eine Leitungskapazität von 79 Mbit und eine DSLAM-Datenrate von 109 Mbit an.
    Trotzdem kommen real nur 27,1 Mbit an (verfügbare Bitrate im Onlinemonitor). Früher waren das immer 25,1 Mbit. Sehr merkwürdig.
    Der Kundendienst hat eine Messung bei gezogenem DSL-Kabel gemacht (auch interessant, was da ohne aktive Gegenstelle gemessen werden soll....) und meint, es würden weiterhin keine Ports zur Verfügung stehen.
    Aber wie kann dann eine DSL-Verbindung mit 77 Mbit zustande kommen?
    Kann es sein, dass das lediglich eine softwaremäßige Drosselung ist?

    Und noch ein anderer Punkt: seit der Umstellung tauchen immer mal wieder nicht behebbare Fehler in der DSL-Statistik auf. Das gab es vorher nie. Ein Grund zur Sorge oder normal?

    Danke für jeden Tipp,
    C65

  2. #2
    Avatar von tuxhunter
    ********
    tuxhunter ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    18.12.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.172
    Danke
    78

    Standard AW: VDSL50, aber real nur 27 Mbit

    Trotzdem kommen real nur 27,1 Mbit an (verfügbare Bitrate im Onlinemonitor). Früher waren das immer 25,1 Mbit. Sehr merkwürdig.
    Wie und womit "gemessen", wie sind die technischen Bedingungen zu Hause (WLAN oder LAN) etc.

    Ach ja und noch eine Bemerkung am Rande, bei 1&1 heißt es "bis zu 50MBit"....

  3. #3
    Avatar von C65
    C65 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    13.09.2018
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: VDSL50, aber real nur 27 Mbit

    Die 27 MBit zeigt mir die Fritzbox als verfügbare Datenrate. Auch die diversen Online-Speedtests kommen etwa auf diese Datenrate. Geräte sind alle per LAN verbunden.

  4. #4
    Avatar von tuxhunter
    ********
    tuxhunter ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    18.12.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.172
    Danke
    78

    Standard AW: VDSL50, aber real nur 27 Mbit

    Das ist die Geschwindigkeit, mit der die FritzBox und dein Gegenstelle sich synchronisiert haben. Das ist auch im Rahmen dessen, was dein Anbieter dir "verkauft" hat, eben bis zu 50 MBit. Mehr wird hardwaretechnisch wohl auch nicht machbar sein.

  5. #5
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.153
    Danke
    177

    Standard AW: VDSL50, aber real nur 27 Mbit

    Auch bei der Telekom heißt es "bis zu" und der Bndbreitenkorridor bei VDSL50 und der Telekom geht ab 27MBit los. Ab da sieht auch die Telekom den Vertrag als erfüllt an. Und da bei dir ja anscheinend über die Telekom geschaltet wurde, würde dir ein Wechsel dorthin auch keine Verbesserung bringen.

    Kommt dazu, dass 1&1 von Haus aus nur noch frei Tarife anbietet: DSL16, DSL50 und DSL100, und unter DSL50 fällt, laut Produktdatenblatt, alles ab 17MBit darunter

  6. #6
    Avatar von tuxhunter
    ********
    tuxhunter ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    18.12.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.172
    Danke
    78

    Standard AW: VDSL50, aber real nur 27 Mbit

    Mittlerweile auch bei der Telekom "bis zu" ich vergaß. War mal anders....

  7. #7
    Avatar von C65
    C65 ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    13.09.2018
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: VDSL50, aber real nur 27 Mbit

    Ich verstehe das technisch immer noch nicht. Die Fritzbox sagt, DSL sei mit 77 Mbit verbunden. D.h. doch, der Port würde die 50 Mbit locker bringen. Die verfügbare Datenrate sei aber nur 27 Mbit.
    Das klingt für mich nicht nach hardwaretechnischen Grenzen, sondern nach künstlicher Drosselung.

  8. #8
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.153
    Danke
    177

    Standard AW: VDSL50, aber real nur 27 Mbit

    WO sagt dir die Fritzbox das? Das von dir gebuchte VDSL50 ist ohne Vectoring, VDSL100 ist MIT Vectoring. Wie wäre es mit einem Screenshot?

  9. #9
    Avatar von mm-bs
    mm-bs ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.05.2019
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: VDSL50, aber real nur 27 Mbit

    Hallo, ich habe genau die gleiche Situation.
    Ich verstehe eure bisherigen Antworten so, dass die Hardware nicht mehr hergibt, trotz mehr Speed, die auf der Leitung liegt.
    Ich habe meine Fritz Box inzwischen oft neu gestartet, aber immer kommen exact die gleichen Verbindungswerte raus, die müssten doch zumindest in Nuancen variieren ?
    Sieht irgendwie nach einer fest vorgegebenen Verbindungsgeschwindigkeit aus.
    Muss schauen, wie ich hier noch einen Screenshot reinbekomme

  10. #10
    Avatar von fribous
    **********
    fribous ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.171
    Danke
    256

    Standard AW: VDSL50, aber real nur 27 Mbit

    Die Frage ist halt, wie gemessen oder ermittelt wurde das "nur" 25 Mbit/s ankommen obwohl der Router mit über 70 Mbit/s synchronisiert hat. Am besten findet man es heraus, wenn man mal einen größeren Download startet. Sehr oft kommt es auch zu falschen Ergebnissen, diese ganzen Speedtests die es gibt, waren Früher schon Schrott und sind es heute noch.

    Dann ist noch die Frage zu klären, erfolgt die "Messung" über LAN oder W-LAN? Wer hängt alles noch in dem Netwerk? Was für weitere Geräte sind angeschlossen? Befindet sich eine Wand oder mehrere dazwischen (Bei W-Lan) usw. Gibt viele Faktoren die man beachten muss.

  11. #11
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.153
    Danke
    177

    Standard AW: VDSL50, aber real nur 27 Mbit

    Auch bei dir, mm-bs, gilt das Gleiche wie für C65, der sich ja erfolgreich davor gedrückt hat: Screenshot! Außerdem sind die Fragen von fribous zu beantworten.

  12. #12
    Avatar von mm-bs
    mm-bs ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.05.2019
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: VDSL50, aber real nur 27 Mbit

    Hatte die Screenshots zwar gemacht, aber irgendwie keine Uploadmöglichkeit gefunden, aber nun klappt es .
    Anbei 2 Screenshots aus der FritzBox

    Gegenfrage : wenn mir selbst 1und1 bestätigt, dass nur 27 Mbit ankommen, ich vorher immer 25 Mbit hatte, das verstehe ich nicht. 1und1 behauptet, daß die nun 50 Mbit eingestellen ließen bei der Telekom und es mehrere tage dauern kann, bis die Leistung zur Verfügung stehet, da ich bemängelt hatte, daß ich statt 25 Mbit nun nur 27 Mbit hätte

    aber ok ich versuche mal ne grosse datei aus dem netz zu saugen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken  

     


  13. #13
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.153
    Danke
    177

    Standard AW: VDSL50, aber real nur 27 Mbit

    Siehste? Und schon sind wir einen Riesenschritt weiter. Es liegt nicht an deiner Leitung, denn die verbindet sich mit 116MBit, sondern es liegt klar an 1&1, die deine bandbreite auf 27MBit beschränkt haben. Mit den angezeigten Leitungswerten sollte auch DSL100 problemlos möglich sein

  14. #14
    Avatar von mm-bs
    mm-bs ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.05.2019
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: VDSL50, aber real nur 27 Mbit

    Ok, dann lag ich ja richtig mit der Vermutung, dass da irgendei fest vorgegebener Wert eingestellt wurde.
    Wenn ich auf der Telekom Seite meine Adresse eingebe, dann steht dort, dass 50 bzw 100 Mbit demnächst verfügbar wären, ggf. Fehlt da noch irgendeine Schaltung / Freigabe für mehr Geschwindigkeit.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.12.2020, 10:25
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2018, 09:21
  3. Telekom VDSL50 aber nur 30Mb/s

    Von photoshop im Forum Telekom
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 23:27
  4. DSL mit 3 Mbit/s, aber bald 100 Mbit/s bei Kabel Deutschland

    Von convertere im Forum Technische Fragen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 11:01
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 14:21
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz