andere TAE verwenden

75Antworten
  1. #1
    Avatar von Flippowitsch
    Flippowitsch ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    17.02.2019
    Beiträge
    33
    Danke
    3

    Standard andere TAE verwenden

    Hallo,

    als meine TAE-Dose freigeschalten wurde, meinte der Techniker, dass dann nur diese eine funktioniere und dass nicht mehrere aktiviert werden dürften, weil sie sich sonst stören.
    Jetzt würde ich gern im Keller direkt neben der Hauptdose eine TAE-Dose anbringen und anschließen/freischalten lassen. Die erste Dose brauche ich nicht mehr für den Router. Kann ich ein Telefon trotzdem noch an dieser ersten Dose anschließen? Werden Telefone heutzutage überhaupt noch an TAE-Dosen angeschlossen? (Nebendran ist eine LAN-Dose, die per Kabel mit der TAE-Dose verbunden ist.)

    Dank und Gruß

    Philipp

  2. #61
    Avatar von Flippowitsch
    Flippowitsch ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    17.02.2019
    Beiträge
    33
    Danke
    3

    Standard AW: andere TAE verwenden

    Heißt das, ich brauche eine andere Dose? Direkt mit meinem abgeschnittenen Kabel an die Easybox angeschlossen funktioniert's doch aber...

    Philipp

  3. #62
    Avatar von hanse987
    hanse987 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.01.2019
    Beiträge
    124
    Danke
    10

    Standard AW: andere TAE verwenden

    Warum die Verkablung so war keine Ahnung? Da müsste man alles von Anfang an kennen.

    Eine alte ISDN Dose und eine aktuelle Netzwerkdose haben grundsätzlich den gleichen RJ45 Stecker, sind aber nach unterschiedlichen Kategorien hergestellt. Dies ist wie bei deinen Kabeln. Kann funktionieren, muss aber nicht!

    Wenn schon die Kabel nicht nach Spezifikation sind, dann nimm wenigstens für die austauschbaren restlichen Teile welche die nach CAT5/CAT6 spezifiziert sind. Die Lüsterklemmenorgie schaut etwas wild aus. Warum hast du da nicht LAN Kabelverbinder genommen?

  4. #63
    Avatar von Flippowitsch
    Flippowitsch ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    17.02.2019
    Beiträge
    33
    Danke
    3

    Standard AW: andere TAE verwenden

    Zitat Zitat von hanse987
    Dies ist wie bei deinen Kabeln. Kann funktionieren, muss aber nicht!
    Also wenn ich die Dose mit meinem abgeschnittenen LAN-Kabel direkt anschließe und es funktioniert, müsste es dann nicht auch tun, wenn ich zum Verteiler auf den Speicher gehe und dort erst die LAN-Dose anschließe? Die Kabel müssten ja prinzipiell geeignet sein, weil ich mit den grauen Adern auf dem Speicher ja Internet hab.

    Zitat Zitat von hanse987
    Die Lüsterklemmenorgie schaut etwas wild aus. Warum hast du da nicht LAN Kabelverbinder genommen?
    Ich hab halt das genommen, was ich zur Hand hatte. Wenn irgendwann mal alles funktioniert, mach ich's (vielleicht) noch ordentlich.

    Zitat Zitat von hanse987
    Wenn schon die Kabel nicht nach Spezifikation sind, dann nimm wenigstens für die austauschbaren restlichen Teile welche die nach CAT5/CAT6 spezifiziert sind.
    Könnten verschiedene CAT-Spezifikationen mein Problem sein? Ich dachte aber, dass die abwärtskompatibel seien. Das Haus wurde 2001 gebaut. Da wurden doch hoffentlich keine Uralt-Kabel verwendet. Wie könnte ich denn rausfinden, ob ich geeigenete Kabel hab?

    Danke.

    Philipp

  5. #64
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.359
    Danke
    122

    Standard AW: andere TAE verwenden

    Hallo Philipp,
    ich les ja immer noch mit, wenn du die Kabel durchgemessen hast und nichts verpolt hast (!wichtig) will sagen 3und6 müssen am anderen auch 3und6 sein und nicht 6und3, würdest du ja beim durchmessen mit Multimeter nicht merken, würde ich mal so testen, das ich jeweils nur eine Netzwerkverbindung auf dem Kabel habe, also nur mit rot nur mit grün nur mit grau. Weiterhin kann auch die Autonegotiation der Netzwerkkarte Probleme machen, hier kann es bei nicht 100% geeignetem Kabel hilfreich sein dies zu fixieren, z.b. auf 100Mbit/s oder gar nur 10Mbit/s, diese Erfahrung habe ich mit Sternvierer auch schon gemacht, wenn das Kabel etwas länger war.... Versuch ist es Wert

    BG

  6. #65
    Avatar von Broesel
    ******
    Broesel ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.10.2010
    Beiträge
    666
    Danke
    96

    Standard AW: andere TAE verwenden

    Genau, erstmal gucken ein 10/100-er Netzwerk hinzubekommen (1,2 und 3,6), und 5,4 und 7,8 "Ausserbetrieb" setzen für Speicher und Hobby, ...in der Küche scheint das ja zu klappen (von PIN -> Eins bis Acht)

    Seltsam, irgendwie hab ich auch immer "Autosensing" im Hinterkopf (die Aushandlung der Schnittstellen->Bedingungen von 10/100/1000-Ethernet) zwischen Router und Rechner...

  7. #66
    Avatar von Flippowitsch
    Flippowitsch ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    17.02.2019
    Beiträge
    33
    Danke
    3

    Standard AW: andere TAE verwenden

    Hallo,

    Zitat Zitat von Klemmleiste
    wenn du die Kabel durchgemessen hast und nichts verpolt hast (!wichtig) will sagen 3und6 müssen am anderen auch 3und6 sein und nicht 6und3, würdest du ja beim durchmessen mit Multimeter nicht merken
    Beim ersten Mal Durchmessen, hab ich tatsächlich 1/2, 3/6 usw. am durchgeschnittenen LAN-Kabel, das auf dem Speicher eingesteckt war, kurzgeschlossen und am Patchfeld entsprechend gemessen. Die Befürchtung mit dem Verpolen hatte ich dann auch und deshalb immer eine rote und eine grüne Ader, also z. B. 1/4, kurzgeschlossen und am Patchfeld gemessen. Rot und grün zu unterscheiden ist deutlich einfacher als rot/rot-schwarz bei den ganzen verdrillten Adern...

    Zitat Zitat von Klemmleiste
    würde ich mal so testen, das ich jeweils nur eine Netzwerkverbindung auf dem Kabel habe, also nur mit rot nur mit grün nur mit grau.
    Ich bin mir nach meinen ganzen Tests nicht ganz sicher, glaube aber, dass ich das auch schon getestet hab. Sicherheitshalber mach ich das nachher nochmal.
    Schließe ich dazu einfach nur die roten Adern an der LAN-Dose an oder muss ich die grünen vom Patchfeld trennen? Eigentlich nicht, oder?
    Wenn ich grün auf 4,5,7,8 hab und nur diese an der LAN-Dose anschließe, müsste ich dann auch Internet haben? Kommen die dann auch in 4,5,7,8 oder in 1,2,3,6?

    Zitat Zitat von Klemmleiste
    Weiterhin kann auch die Autonegotiation der Netzwerkkarte Probleme machen, hier kann es bei nicht 100% geeignetem Kabel hilfreich sein dies zu fixieren, z.b. auf 100Mbit/s oder gar nur 10Mbit/s
    OK, Google wird mir dabei sicher helfen, ansonsten frag ich bei euch nochmal nach, wie das geht.

    Zitat Zitat von Broesel
    in der Küche scheint das ja zu klappen (von PIN -> Eins bis Acht)
    Und genau das ist für mich das größte Rätsel.

    Zitat Zitat von Broesel
    Seltsam, irgendwie hab ich auch immer "Autosensing" im Hinterkopf (die Aushandlung der Schnittstellen->Bedingungen von 10/100/1000-Ethernet) zwischen Router und Rechner...
    Ich versteh leider nicht, was Du mir damit sagen willst. Hat das was damit zu tun, dass ich geschrieben hab, dass der Laptop "immer für ca. eine halbe Sekunde [behauptet], dass er mit einem unbekannten Netzwerk verbunden sei, dass aber kein Internetzugriff möglich sei"?

    Tausend Dank mal wieder. Gestern war ich kurz vorm Aufgeben, ganz einfach weil mir die Ideen ausgehen. Jetzt kann ich wieder ein Bisschen rumprobieren...

    Grüße

    Philipp

  8. #67
    Avatar von Flippowitsch
    Flippowitsch ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    17.02.2019
    Beiträge
    33
    Danke
    3

    Standard AW: andere TAE verwenden

    ES TUT! Ich werd verrückt...

    Es war die Auto-Negotiation. Mit den Einstellungen 10 Mbps Full Duplex und 10 Mbps Half Duplex hab ich auf dem Speicher und im Hobbyraum Internet. Full Duplex ist zu bevorzugen, oder?
    10 Mbps ist jetzt zwar nicht die Welt, entspricht ja aber 4,4 GB/h, was HD-Streams ermöglichen sollte.

    In KiZi 2 funktioniert's aber immer noch nicht. Das liegt doch garantiert an den "anderen" Kabeln, oder? Lässt sich da was machen?

    Da ich die LAN-Dose ja auch mal direkt an die Easybox angeschlossen hab und ich dann mit Auto-Negotiation Internet hatte, muss es ja an den Kabeln liegen richtig? Die kann ich wohl schlecht austauschen.

    Grüße

    Philipp

  9. #68
    Avatar von Klemmleiste
    ********
    Klemmleiste ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.07.2011
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    1.359
    Danke
    122

    Standard AW: andere TAE verwenden

    Zitat Zitat von Flippowitsch
    ES TUT! Ich werd verrückt...
    Freut mich, klar sind 10 Mbit/s jetzt nicht der Reisser, aber besser als nichts. Wenn du da mehr willst hilft es nur ein neues Cat6/7 Kabel zu legen, kann man ja schrittwiese machen, immer wenn renoviert wird. Allzeit guten Stream im Zimmer!

    BG

  10. #69
    Avatar von Broesel
    ******
    Broesel ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    10.10.2010
    Beiträge
    666
    Danke
    96

    Standard AW: andere TAE verwenden

    Wenn alle Adern sauber gemessen wurden und man der Meinung ist, es gibt keine Fehler,

    kann man z.B. im Verteiler die Lüsterklemmen raus nehmen und statt dessen die Adern spleißen.

    Für die Isolierung könnte man zugeschnittene Isolierhülsen nehmen (z.B. Kunststoff-Trinkhalme).

    Das spart Platz und man hat keinen Drahtverhau (Texas-Verdrahtung).


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:Spleißen.jpg 
Hits:6 
Größe:81,9 KB 
ID:2902

  11. #70
    Avatar von Flippowitsch
    Flippowitsch ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    17.02.2019
    Beiträge
    33
    Danke
    3

    Standard AW: andere TAE verwenden

    So, nachdem ich nun auch das Patchfeld an der Wand montiert und meine sämtlichen Baustellen im Haus endlich aufgeräumt hab, wollte mich nochmal abschließend melden und nochmal Danke sagen. Ohne euch hätte ich's nicht hinbekommen.

    Grüße

    Philipp

  12. #71
    Avatar von Matjes71
    Matjes71 ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    31.08.2019
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: andere TAE verwenden

    Moin Forum,
    ich nutze mal diesen Fred weil der meinem Anliegen nahe kommt.....
    Ich habe meine TAE umgelegt (5&6 auf 1&2 einer neuen TAE---in der steckt jetzt eine 7490).Die beiden Kabel die an 5&6 der Ursprungsdose gehen hab ich etwas lang abisoliert,aber zu Testzwecken erstma so gelassen.
    Frage: Was würde/könnte passieren wenn sich die beiden Kabel berühren ?

  13. #72
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.705
    Danke
    277

    Standard AW: andere TAE verwenden

    Zitat Zitat von Matjes71
    Was würde/könnte passieren wenn sich die beiden Kabel berühren ?
    Das wirst du recht schnell merken weil das Internet nicht mehr funktioniert. Ansonsten passiert nichts, die Anschlüsse sind kurzschlussfest.

  14. #73
    Avatar von Matjes71
    Matjes71 ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    31.08.2019
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: andere TAE verwenden

    Danke für die Antwort....

  15. #74
    Avatar von Ghostsl
    Ghostsl ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    19.01.2020
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: andere TAE verwenden

    Guten Abend,

    dieses Theme kommt meiner Suche ebenfalls sehr nahe.
    Ich habe irgendwo einen Denkfehler und ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

    Mein DSL Übergabepunkt sitzt im Keller also keine Möglichkeit, ein Wlan Signal im Haus zu erhalten.
    Jetzt zu meiner Frage:

    Ich würde gerne neben dem DSL Übergabepunkt eine Standard TAE setzen und den Übergabepunkt daran anschließen.
    Von dieser Netzwerkdose würde ich gerne meine 2 LAN Dosen die ich im Wohnzimmer sowie im Büro habe anschließenn, da die Kabel direkt an dem Übergabepunkt liegen.
    Den Router möchte ich im Büro anschließen an der bestehenen RJ45/TAE Dose, damit mein WLAN überall im Haus verteilt wird.
    Wäre so etwas machbar?
    Wenn ja wie?
    Ich kann keine neuen Kabel ziehen.

    Ich hoffe Ihr könnt mir Helfen..

    vielen Dank

  16. #75
    Avatar von hanse987
    hanse987 ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    16.01.2019
    Beiträge
    124
    Danke
    10

    Standard AW: andere TAE verwenden

    Grundsätzlich geht das Ganze, aber du kannst nur die Dose im Büro oder im Wohnzimmer nutzen. Die a und b was aus dem APL kommen müssen in der jeweiligen Netzwerkdose auf den Pins 4 und 5 enden. Dieser speziell geschalten Netzwerkdose geht man mittels eines handelsüblichen Patchkabel zum Router.

    Ich persönlich würde an der Verkabelung gar nichts ändern und den Router in den Keller packen. Nur weil der Router WLAN kann muss man es nicht nutzen (oder zumindest nur für den Keller). Die beiden Netzwerkkabel an die LAN Anschlüsse des Routers. Somit hast du LAN in den Wohnräumen. Für WLAN kannst du dort Access Points installieren zusätzlich einen Switch wenn mehrere LAN Anschlüsse benötigt werde. Oder ein Router in Client Mode der als kleiner Switch und Access Point dient.

  17. #76
    Avatar von Ghostsl
    Ghostsl ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    19.01.2020
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: andere TAE verwenden

    Super vielen Dank für deine Antwort.
    Dann müsste es aber doch klappen, wenn ich eine RJ45 Netzwerkose einbaue anstatt eine TAE und diese mit dem APL verbinde und dann meine vorhandenen Kabel steckerfertig mache.
    Dann einen kleinen LAN Switch Befestige und dort von der RJ45 Dose auf den Switch gehe mit einem Patchkabel und von dort aus meine 2 Netzwerkdosen auf den Etage verbinde?
    Dann sollten doch beide Funktionieren?
    Sorry für die vielen Fragen, aber manchmal hängt meine Denkfabrik

    Vielen Dank
    Ghostsl

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vorhandene Netzwerkdosen verwenden

    Von mikflash im Forum Netzwerke und Sicherheit
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.09.2018, 10:50
  2. Konfig. der Easy Box 801 für die 803 verwenden?

    Von Frosty im Forum DSL Router
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2012, 08:34
  3. 2. Fritzbox als Lanrepeater verwenden?

    Von jboscher im Forum DSL Router
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 22:24
  4. 8 adrides Telefonkabel als Lan verwenden

    Von noc zu kao im Forum Telekommunikation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 19:52
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 18:15
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz