DSL Über Patchfeld deutlich langsamer

5Antworten
  1. #1
    Avatar von Lomica
    Lomica ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.06.2022
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard DSL Über Patchfeld deutlich langsamer

    Hallo in die Runde,

    ich bin gerade in ein neues Miethaus eingezogen, in das der Vermieter praktischer weise eine Strukturierte Verkabelung mit Patchfeld installiert hat.

    Leider war der APL in einem anderen Raum, sodass ich jetzt ein Cat 7 Kabel gezogen hab um mir das mit aufs Patchfeld auflegen zu können.

    Komischer weise kommen, wenn ich den APL auf das Patchfeld auflege nur 16 Mbits und 800Kbits im Upload zustande. Am Spektrum kann man sehen, dass nur niedrigere Frequenzen genutzt werden können.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:Bildschirmfoto 2022-06-03 um 14.58.54.jpg 
Hits:6 
Größe:25,5 KB 
ID:3642
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:Bildschirmfoto 2022-06-03 um 14.16.27.jpg 
Hits:1 
Größe:34,9 KB 
ID:3643
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:Bildschirmfoto 2022-06-03 um 14.16.50.jpg 
Hits:2 
Größe:32,5 KB 
ID:3644
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:Bildschirmfoto 2022-06-03 um 14.17.09.jpg 
Hits:3 
Größe:23,2 KB 
ID:3645

    wenn ich hingegen eine TAE anschließe kann die FritzBox sich auf die Bereitgestellten 100MbitsDown und 40MbitsUp synchronisieren.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 
Name:Bildschirmfoto 2022-06-03 um 15.34.37.jpg 
Hits:4 
Größe:26,5 KB 
ID:3646

    Jetzt würde ich aufgrund der Ordnung, den Anschluss aber gerne aufs Patchfeld legen.

    Kann das an einer Falschen Schirmung, der restlichen Anlage liegen oder was wäre eure Vermutung?

  2. #2
    Avatar von bon
    *****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    55

    Standard AW: DSL Über Patchfeld deutlich langsamer

    Hallo,

    an dem APL hast du nichts zu suchen, eventuell meinst du aber die TAE.
    Richtig wäre:
    Router über DSL-Leitung an die TAE und dann von einem LAN-Port über das CAT7-Kabel zum Patchfeld

    Gruß bon

  3. #3
    Avatar von Lomica
    Lomica ist offline
    Themen Starter

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    07.06.2022
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: DSL Über Patchfeld deutlich langsamer

    Hallo Bon,

    ich weiß das der APL Eigentum des Netzbetreibers ist, aber der ist in meinem fall nicht verschlossen und mit dem Techniker hatte ich quasi vereinbart das er mir erstmal eine fliegende TAE anschließt und ich es dann auf eigene Verantwortung sauber verkabele.

    Die TAE würde ich im Idealfall einfach weg lassen wollen, von wegen weitere Steckverbindung etc.

    Beste Grüße
    Lomica

  4. #4
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.554
    Danke
    203

    Standard AW: DSL Über Patchfeld deutlich langsamer

    Egal, ob der APL verschlossen ist oder nicht, bon hat recht, da hast du nichts dran zu suchen. Ein Foto des Patchfeldes wäre hilfreich. Wie darf man sich die Verkabelung vorstellen? Du gehst aufs Patchfeld, von dort in das entsprechende Zimmer und dann auf den Router?

  5. #5
    Avatar von bon
    *****
    bon ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    02.01.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    55

    Standard AW: DSL Über Patchfeld deutlich langsamer

    Hallo,

    der APL ist tabu. Würde nicht darauf bauen, was mit einem Techniker so vereinbart wurde.

    Man sollte die DSL-Verkabelung so gering wie möglich halten.
    Die DSL-Leitung über ein Patchfeld zu führen und von dort aus zu Router und zurück auf das Patchfeld und dann an die Netzwerkdosen ist unüblich und verlängert so deine Leitungswege unnütz.
    Setze die TAE an eine günstige Stelle und platziere dort den Router. Es reicht ja einer, der deine Datenrate erreichen kann.
    Von da aus zum Patchfeld und von dort aus zu den Netzwerkdosen.

    Ich finde, alles andere ist Murks.

    Gruß bon

  6. #6
    Avatar von Hardwaremensch
    *********
    Hardwaremensch ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    27.02.2014
    Beiträge
    2.554
    Danke
    203

    Standard AW: DSL Über Patchfeld deutlich langsamer

    Genau das, was bon schreibt. Volle Zustimmung!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 18:07
  2. canna power über t-online langsamer als über Kabel-Dt. !?!

    Von tom egal im Forum Internet & PC Anwendungs-Software
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 23:01
  3. fritz box über LAN bei Speedtest langsamer als über USB

    Von air-glide im Forum Technische Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 16:40
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2006, 07:56
  5. DSL langsamer über WLAN als über LAN

    Von IT_Hoschi im Forum Wireless LAN
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 08:52
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz