Dsl auf dem Land ??

95Antworten
  1. #1
    Avatar von unluckymonkey
    unluckymonkey ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    23.01.2011
    Beiträge
    61
    Danke
    0

    Standard Dsl auf dem Land ??

    Hallo alle zusammen,

    ich habe ein Grosse Problem und bitte euch um Hilfe!!

    Wir werden demnächst auf Land ziehen, da wir da ein Haus gekauft haben!
    Bis jetzt haben wir Kabel-Bw mit ner 25.000 Kb leitung.
    Aber Kabel-Bw, gibts laut eigener Schriftlicher Aussage da nichts von dennen.

    Die Telekom hat auch nur ne 1.000 Kb Leitung.

    Der einzigste Anbieter, der ANSCHEINEND was liefern könnte ist 1&1, mit einer 16.000 Kb Leitung, was auch vollkommen ausreichen würde!
    Nur kann ich das gar nicht so recht glauben das die das hinbekommen......
    Ich habe diesbezüglich ein Schriftliches Angebot angefordert ( vor 3 Tagen ) ob dies möglich ist!
    Fakt ist, Ich glaube nicht das das klappt!

    Jetzt kommt auch meine Frage hierzu... Was habe ich den für Bezahlbare Alternativen??

    Postleizahl wäre 72393, Vorwahl: 07475 Burladingen Stadteil Ringingen !!

    Da ich mich selbst dabei nicht so auskenne Bitte ich Euch um Hilfe!

    Vielen Vielen Dank!!

    Unluckymonkey

  2. #2
    Avatar von Cservice
    Cservice

    Standard AW: Dsl auf dem Land ??

    Zitat Zitat von unluckymonkey

    Die Telekom hat auch nur ne 1.000 Kb Leitung.

    Der einzigste Anbieter, der ANSCHEINEND was liefern könnte ist 1&1, mit einer 16.000 Kb Leitung, was auch vollkommen ausreichen würde!
    Hallo unglücklicher Affe, willkommen bei uns

    achja, schöner Wohnen in Deutschland kostest auch meist DSL Geschwindigkeit, da Dir eine 16Mbit Leitung "reichen würde" ... wärst Du eigentlich gut dran.

    Aber, Du schreibst T-Com kann Dir max 1Mbit liefern, wenn dem so ist, wird es höchstwahrscheinlich bei 1&1 auch nicht viel mehr sein, verwechsle hier nicht Tarif und tatsächliche Geschwindigkeit, wie so viele.

    Während beim Online - Verfügbarkeitstest von der Telekom Dir die tatsächliche Geschwindigkeit angezeigt wird, zeigt 1&1 Dir den möglichen TARIF an!!..

    Ich will natürlich nicht ausschliessen, das Telefonica oder ein anderer Vertragspartner von 1&1 Technik dort hat und vlt. auch näher an Eurem neuen Haus, dann wäre dies ein Glücksfall. Idealerweise würde ich dies telefonisch bei 1&1 erfragen!

    Beste Grüße

  3. #3
    Avatar von unluckymonkey
    unluckymonkey ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    23.01.2011
    Beiträge
    61
    Danke
    0

    Standard AW: Dsl auf dem Land ??

    Hallo Cservice und vielen Dank!

    Hab grade Angerufen und wie ich es mir dachte , nur 1000 Kb möglich....

    Und nun?? Kann es das sein??
    Gibt es keine anderen Möglichkeiten??
    Und am besten mit einer International TelefonFlat, wie bei Kabel-Bw!

    Oh man das Nervt mich ganz gewaltig, sowas im Jahre 2011.....

  4. #4
    Avatar von Cservice
    Cservice

    Standard AW: Dsl auf dem Land ??

    Du solltest vlt. noch weiter forschen, wie siehts es mit dem UMTS Ausbau aus, also mal alle Mobilfunkanbieter abklappern nicht bloß die ganz Großen, regionale Funknetzbetreiber sind auch manchmal recht aktiv.

    Wenn Du da nicht fündig wirst, gibt es auch noch die SAT Variante.

    Alles in allem kannst Du aber auch froh sein, dass überhaupt DSL anliegt, bei mir hier in der Gegend ist der Ausbau noch schlechter. Manchmal sind Dörfer bis zu 15km von der nächsten Vermittlungsstelle entfernt und Standorte von Outdoor DSLLAMs kenne ich auch keine. Da sind einige froh überhaupt 384kbit zu haben, bei 64dB Dämpfung.

    Wünsche Dir Erfolg bei der Suche!

    BG

  5. #5
    Avatar von unluckymonkey
    unluckymonkey ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    23.01.2011
    Beiträge
    61
    Danke
    0

    Standard AW: Dsl auf dem Land ??

    Hi,

    ich hab heute Mittag ca 3 Stunden damit verbracht zu suchen.

    UMTS gibt es bei mir auch nicht...

    Einzig Congstar hat gemeint Sie könnten auf jeden Fall 16.000 liefern.
    Als ich den Sachbearbeiter fragte ob sie den nicht die Telekomleitungen nehmen,
    kam die Antwort das sie auch andere Leitungen zu Verfügung haben !

    Und falls Sie nicht 16.000 Kb oder angemessen liefern könnten wird der Auftrag Storniert ohne Kosten für mich. Nur was ist angemessen ???

    Ich war mit denen im Chat, davon hab ich für den Fall der Fälle auch gleich einen Screenshot gemacht


    Vodafone hat gemeint Sie bauen grade diese neue Netz namens LTE 4G
    und dieses wird diese Jahr auf jeden Fall noch möglich sein, aber sagen tun die alle viel wenn der Tag lang ist...

    Naja ich hab mich da mal vormerken lassen, mal sehn was da noch kommt!

    Über Sky-Dsl hab ich auch schon nachgedacht, aber das ist ja unbezahlbar!

    Gruß

  6. #6
    Avatar von chk
    chk ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    12.11.2006
    Beiträge
    2.705
    Danke
    277

    Standard AW: Dsl auf dem Land ??

    "Angemessen" ist wohl etwas über 6000 kBit/s, nur wenn die Telekom nur 1000 liefern kann, schaffen die anderen ISPs realistisch maximal das Vierfache, 16000 auf keinen Fall.
    Zu LTE: Wie lange gibts schon UMTS? Flächendeckend ist das immer noch nicht verfügbar.

  7. #7
    Avatar von Cservice
    Cservice

    Standard AW: Dsl auf dem Land ??

    Zitat Zitat von unluckymonkey
    Einzig Congstar hat gemeint Sie könnten auf jeden Fall 16.000 liefern.
    Ja sicher den Tarif... und 1000 sind doch angemessen oder?

    Ja Sat ist ein teurer Spass. ich persönlich, hoffe auch für meine Kunden auf einen LTE- Ausbau, zumal diesmal das Land zuerst dran sein soll.. Vlt. wäre für Dich als Übergang dann DSL 1000 ohne Mindestvertragslaufzeit interessant, könnte man ja machen, um dann gleich umzusteigen. Ich glaube auch nicht, dass es mit LTE noch soooooo lange dauern wird, weil die wollen ja schliesslich in den Städten richtig Geld damit verdienen.

    BG

  8. #8
    Avatar von Cservice
    Cservice

    Standard AW: Dsl auf dem Land ??

    Zitat Zitat von chk
    Wie lange gibts schon UMTS? Flächendeckend ist das immer noch nicht verfügbar.
    Ich glaube auch nicht mehr, dass UMTS noch ausgebaut wird, warum auch, wenn man LTE zuerst auf dem Land machen muss. Hoffe bloß, dass es auch so kommt.

    BG

  9. #9
    Avatar von unluckymonkey
    unluckymonkey ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    23.01.2011
    Beiträge
    61
    Danke
    0

    Standard AW: Dsl auf dem Land ??

    Gesagt hat der Herr von Congstar, das bei nur 1000 der Auftrag storniert würde....


    6000 würd mir Persöhnlich ja schon reichen, will doch nur n bisschen mit der PS3 Online Zockn!
    Aber meine Frau brauch ZWINGEND eine International Flat, sonst komm ich in Teufel Küche

    Hoffendlich kommt bald dieses LTE !!

    Das soll ja dann Überall verfügbar sein oder hat da jemand Infos drüber??

  10. #10
    Avatar von Cservice
    Cservice

    Standard AW: Dsl auf dem Land ??

    Zitat Zitat von unluckymonkey
    6000 würd mir Persöhnlich ja schon reichen,
    Sorry, muss darüber ein bischen grinsen, weil im ersten Beitrag waren 16000 unterstes Minimum....

    Ach ja, ich hoffe ja auch auf LTE, wohne schliesslich in einer Kleinstadt, wo zwar 16Mbit gehen, aber wohnst Du wie ich am Rande .. eben die Dämpfung schon mal 34dB hat... aber will nicht klagen ein Ort weiter ist schon 1500 üppig sind schliesslich bei uns mit angeschlossen.

    Und der O2/EPlus Mast ist bei mir in Sichtweite und VF und Telekom ist auch nicht weit weg...

    Aber ich persönlich halte es wie viele hier, nicht nur die DSL Geschwindigkeit ist für mich entscheidend, sondern auch das Drum Herum des Tarifs. Da Du ja eine Auslandsflat suchst würde ich Dir für den Übergang zur Telekom raten, weil da kannst Du wenigstens Call by Call nutzen, und wenn Du eine Fritzbox als Telefonanlage einsetzt, diese Call by Call Nummern auch komfortabel abhängig von der Landeskennzahl einstellen, ohne sie vorwählen zu müssen.

    BG

  11. #11
    Avatar von unluckymonkey
    unluckymonkey ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    23.01.2011
    Beiträge
    61
    Danke
    0

    Standard AW: Dsl auf dem Land ??

    Naja es muss für mich Persöhnlich nur zum zockn reichen...und ich glaub mit ner 1000er ist das nicht so das ware.
    Ich kenn nicht mal jemand der so ne Leitung, sonst hätt ich den mal gefragt.

    Hat jemand Erfahrung damit?

  12. #12
    Avatar von Anbei
    ********
    Anbei ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.401
    Danke
    127

    Standard AW: Dsl auf dem Land ??

    Was spielst Du?
    Für WoW reicht das 1.000 DSL, wenn Du Shooter online spielst, sollte es eigentlich auch reichen, allerdings könnte es da tatsächlich etwas eng werden.

  13. #13
    Avatar von unluckymonkey
    unluckymonkey ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    23.01.2011
    Beiträge
    61
    Danke
    0

    Standard AW: Dsl auf dem Land ??

    Hi,

    meistens auf der PS3 Battelfield Bad Company 2....

    naja ich werds wohl Testen müssen

  14. #14
    Avatar von Uwe
    Uwe ist offline

    Title
    neuer Benutzer
    seit
    12.04.2010
    Beiträge
    28
    Danke
    2

    Standard AW: Dsl auf dem Land ??

    1000 Dsl Reicht für alle Games !
    Ich habe mit Umts/Hsdpa Rfactor und Cossacks Back To War Gezockt ,mit DSL 1000-3000 alles und mit Vodafone Dsl 2000 seit 10/2009 eigentlich alles .
    Mach dir keine Gedanken 1000 Dsl ist 100000 Besser als Umts,Sateliten DSl oder Funk DSl (Wie nun LTE ist weiss ich nicht )

  15. #15
    Avatar von Cservice
    Cservice

    Standard AW: Dsl auf dem Land ??

    Zitat Zitat von Uwe
    Mach dir keine Gedanken 1000 Dsl ist 100000 Besser als Umts,Sateliten DSl oder Funk DSl (Wie nun LTE ist weiss ich nicht )
    Na nun muss ich aber UMTS und Funk DSL verteidigen, sofern die Nähe gegeben ist, hast Du mit beiden eine schnelle "Leitung", aber ich denke mal Deine Aussage bezieht sich wohl auch auf die Ping-Antworts-Zeit bzw. den mangel an FastPath bei UMTS und Funk, weiß gar nicht ob es das da gibt.

    BG

  16. #16
    Avatar von unluckymonkey
    unluckymonkey ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    23.01.2011
    Beiträge
    61
    Danke
    0

    Standard AW: Dsl auf dem Land ??

    @ Uwe...Vielen Vielen Dank für die Info!

    Jetzt kann ich wieder gut schlafen

    Hab gestern mit der Telekom telefoniert!
    Die sagten mir ich soll die 16.000 Leitung für 34,95 Bestellen, dann kann ich die Internationalflat Dazubuchen, macht dann knapp 55-. jeden Monat!
    Es kommen Zwar nur 1000 an, ABER meine Frau kann wieder Telefonieren das es kracht und es kostet mich nichts....damit kann ich zumindestens ne weile leben, und Frau hat freut sich auch RIESIG

    Ebenso hab ich gestern mit dem Ortvorstand Telefoniert, die machen jetzt im moment eine DSL initiative , das heisst die Mobilisieren alle Einwohner damit wir da oben schnelles dsl bekommen werden! Die meinten ca 1 bis max. 2 Jahre dann haben wir auch mindestens 16.000 - 50.000.
    Die wissen allesdings noch nicht über welchen Anbieter, aber das ist mir wurscht, solange es geht!!

    Solange kann ich auf jeden Fall noch warten

  17. #17
    Avatar von Schrippe
    **********
    Schrippe ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    22.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.178
    Danke
    400

    Standard AW: Dsl auf dem Land ??

    Jaja, was einem so versprochen wird...womöglich noch von Politikern...

    Allein die Ausschreibung dürfte so viel Zeit in Anspruch nehmen, von der Realisierung des Ausbaus ganz zu schweigen...

    In einem anderen Thread im hier Forum habe ich übrigens gerade gelesen, dass jemand mit einer 1000er Leitung überhaupt nicht zurecht kommt mitm Zocken...

  18. #18
    Avatar von Bernard.Sheyan
    Bernard.Sheyan

    Standard AW: Dsl auf dem Land ??

    55€ jeden Monat für DSL1000. Wenn sich Alice oder 1&1 sowas leisten würde, wäre das Geschrei groß........

    Gegenrechnung:
    - 1&1 Doppel-Flat 6000
    - FreeCall 1000 (1000 min/Monat in 50 ausländische Netze telefonieren, danach 3ct/min)


    34,98€ gesamt.

    Fragt sich nur, ob es verfügbar ist und wohin die Gattin telefonieren möchte

  19. #19
    Avatar von MariaR
    MariaR ist offline

    Title
    erfahrener Benutzer
    seit
    04.10.2008
    Beiträge
    1.152
    Danke
    137

    Standard AW: Dsl auf dem Land ??

    Eben - es kommt darauf an, wohin man telefonieren möchte:

    Auslandstarife - Telefonie-Flatrate für zahlreiche Auslandsziele | Telekom

  20. #20
    Avatar von Bernard.Sheyan
    Bernard.Sheyan

    Standard AW: Dsl auf dem Land ??

    Da dürften beide in ungefähr gleich sein:

    1&1 DSL - 1&1 Auslandsoption

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. DSL-Geschwindigkeit auf dem Land

    Von Ocean im Forum Telekom
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.07.2014, 14:05
  2. DSL-TArife auf dem Land...

    Von Snoopy01 im Forum Andere DSL-Anbieter
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 18:31
  3. DSL auf dem Land

    Von peter.petersillie im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.12.2006, 17:06
  4. DSL auf dem Land ?

    Von ProCool im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 20:22
  5. Adsl2+ auch auf dem Land

    Von Hexer im Forum Allgemeine Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.01.2006, 09:16
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz